Tagesarchive: 05/05/2011

Was wohl?

Die meisten Menschen jagt was (?) durchs Leben, ohne das sie zur Ruhe und Besinnung kommen, versteht ihr das? Kein Wunder! „Wenn ich sehe, wie verblendet und elend der Mensch ist, wenn ich betrachte, wie das ganze Universum stumm ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen | 1 Kommentar