Archiv der Kategorie: Nachtgedanken

Nachtgedanken 115

Das Denken ist frei, warum tun es dann so Wenige !?! 🙁+Denke selbst und prĂŒfe alles was man dir vorsetzt.Warum tun dies auch so wenige Menschen?

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, BigBrother, Dekadenz + Verfall, Dummheit, Emotionale Pest, Erkenntnis, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Unvernunft, Verhalten | Schreib einen Kommentar

Nachtgedanken 114

Helmut Schmidt: „Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ “ Nur wer selbst ruhig bleibt,kann zur RuhestĂ€tte alldessen werden, was Ruhe sucht.“(Laotse)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Erkenntnis, Gedankensplitter, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Schreib einen Kommentar

Warum sich sorgen…

Gleichmacher Tod Warum sich sorgen… Yang Dschu sprach: »Verschieden sind die Wesen voneinander wĂ€hrend des Lebens; im Tode sind sie gleich. Im Leben gibt es Weise und Narren, Vornehme und Geringe und dadurch Unterschiede; mit dem Tode kommt Verwesung, FĂ€ulnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, VergĂ€nglichkeit, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert fĂŒr Warum sich sorgen…

Nachtgedanken 113

Seit alters richtet sich das Streben des Menschen ĂŒber den bloßen Wissenstrieb hinaus nach einer tieferen Erkenntnis seines Daseins. Er ringt um die Einsicht in den Ursprung und das Ziel des Lebens, in das Wesen und die Rangordnung der Dinge.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 113

Nachtgedanken 112 oder die Erkenntnis zur Nacht

Arbeit schĂ€ndet nicht, aber sie schindet! 😆

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gedankensplitter, Klamauk, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Till Eulenspiegel | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 112 oder die Erkenntnis zur Nacht

Nachtgedanken 111

„Am phantastischen Aufstieg des Menschen geht die Natur zugrunde. Es zeigt sich, daß er niemals die göttliche Weisheit haben wird, den Planeten zu regieren, der somit steuerlos seinem Ende zurast. Der letzte Akt der Tragödie hat begonnen“. (Aus dem Klappentext.) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bescheidenheit, BĂŒcher + Literatur, Dekadenz + Verfall, Einfach leben, Erkenntnis, Kapitalismus, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Umweltverschmutzung, Untergang, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 111

Nachtgedanken 110

„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst“. (Voltaire)*+*“Nur tote Fische und MĂŒll mĂŒssen immer nur mit dem Strom schwimmen”, schrieb einst G. K. Chesterton.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gedankensplitter, Kulissenschieber, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Reflexionen | 2 Kommentare

Nachtgedanken 109

Perikles schon vor zweieinhalb Jahrtausenden sagte: „Zum GlĂŒck brauchst du Freiheit, zur Freiheit brauchst du Mut.″

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Erkenntnis, Gedankensplitter, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 109

Nachtgedanken 108

Das Wesen des Menschen liegt nicht im Denken, sondern im Begehren. Die Begierde ist des Menschen Wesenheit selbst…Nein! Ist nicht von A. Schopenhauer, sondern von Spinoza.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | 5 Kommentare

Bei dem Wind kann man nicht schlafen

Solch stĂŒrmischer Wind / Sturm macht mich super-nervös. Es rĂŒttelt und schĂŒttelt an den Rollos, kleppert und scheppert. 🙁FĂŒr unsere Region / Ort ist eine Unwetterwarnung ausgesprochen: Orkanartige Böen in allen Höhenlagen. Der Luftdruck ist mal wieder rasant gefallen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Info, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Walzbachtal, Wetter, Winter | Kommentare deaktiviert fĂŒr Bei dem Wind kann man nicht schlafen

Bananenstaat Absurdistan Germanistan (Nachtgedanken 107)

„Ich fĂŒrchte nicht die RĂŒckkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die RĂŒckkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten.“ Theodor W. Adorno (Philosoph) Und genau diese Situation haben wir mit den grĂŒn-rot gewandeten Neufaschisten in diesem absurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, Durchgeknallt, EU-Diktatur, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, kranke Gesellschaft, Kriegstreiber, Kulissenschieber, Machtterroristen, Meinungsfreiheit, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Rechtsbrecher, Überfremdung, Untergang, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott, Zeitempfinden, Zensur | Kommentare deaktiviert fĂŒr Bananenstaat Absurdistan Germanistan (Nachtgedanken 107)

Nachtgedanken 106

Jahreszeiten und die VergÀnglichkeit Die BlÀtter des Lebens fallen eins nach dem anderen. Ist Zeit wirklich nur eine Illusion? Nun ist fast schon wieder der August Vergangenheit und der Sommer alsbald vorbei.

Veröffentlicht unter Erkenntnis, Jahreszeiten, Melancholie, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, RĂŒckblick, Sommer, VergĂ€nglichkeit, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 106

Nachtgedanken 105

NatĂŒrlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natĂŒrlichen Verstand. Arthur Schopenhauer

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Till Eulenspiegel | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 105

Nachtgedanken 104

NachteindrĂŒcke Wenn du dein GlĂŒck nur in der Ferne suchst, bist du nie zu Hause, wenn es anklopft, wenn ER vor der TĂŒr steht und dich besuchen möchte.. Wer sein GlĂŒck nur in der Ferne sucht, hat keine Heimat. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 104

Nachtgedanken 102: Zum Nachdenken

Wir leben hĂ€ufig so, als ob die Gegenwart nur das Mittel fĂŒr die Zukunft sei, oder, wie Blaise Pascal schrieb: „Wir leben nicht, wir hoffen, irgendwann einmal zu leben.“ Die wichtigste Technik fĂŒr das bewußte Leben im Hier und Jetzt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Innenweltverschmutzung, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Mentalpsychologie, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 102: Zum Nachdenken

Nachtgedanken 99

Erich Fromm schreibt: Wir beobachten nĂ€mlich, daß jede sĂ€kulare Wirtschaftsform (Feudalismus, Kapitalismus usw.) einen entsprechenden Menschen- und Charaktertyp benötigt, der sie entwickelt und trĂ€gt. Da heute das Wetter nicht so nach meinem Geschmack war, irgendwie war ich auch etwas reduziert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Innenweltverschmutzung, Kapitalismus, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtwirtschaft, Matrixwelten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Politik + Gesellschaft, Reflexionen, Verhalten, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nachtgedanken 97

„Die Erfahrung zeigt, daß bei ausartender Demokratie die Rede- und Pressefreiheit am frĂŒhesten verfallen.“ (Wilhelm Roscher, 1817 – 1894)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 97

Nachtgedanken 96

Nachtgedanken „Als sich der stoische Philosoph Zenon (4./3. Jh. v. Chr.) mit der Frage an das Orakel wandte, „was er tun mĂŒsse, um auf die beste Weise sein Leben zu fĂŒhren, da antwortete ihm der Gott: er soll die BerĂŒhrung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, BĂŒcher + Literatur, BĂŒcherwelt, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nachtgedanken 95

«Der Mensch wird frei geboren, und dennoch liegt er in Ketten. Man wĂ€hnt sich Herr der anderen und ist doch oft mehr Sklave als sie. Wie kam es zu dieser VerĂ€nderung? Ich weiß es nicht.» (Rousseau) Jean Jacques Rousseau hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Blogosoph, Geldwelt, Info, Machtwirtschaft, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychologie, Querdenker, Wissenschaft + Forschung | 2 Kommentare

Wenigstens funktioniert der “Kopf” noch :lol:

Sobald ich mich ins Bett lege, nach kurzer Zeit ist die Nase mit Eiterschnupfen zu und an einschlafen ist nicht mehr zu denken. Im Sitzen und Laufen geht es dann einigermaßen, zu ist die Nase dann periodisch. Das kommt immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, BĂŒcher + Literatur, BĂŒcherwelt, Matrixwelten, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Zeitempfinden | 3 Kommentare

Nachtgedanken 92

“Es ist gar viel Dummes in den Satzungen der Kirche. Aber sie will herrschen, und da muß sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fĂŒrchtet nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 92

Nur mal so oder Nachtgedanken (91)

„Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern mehr noch durch das, was man mit WĂŒrde zu entbehren weiß, und es könnte sein, daß die Menschheit reicher wird, indem sie Ă€rmer wird, und gewinnt, indem sie verliert.“ (Immanuel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit | 2 Kommentare

Der Oskarsche Nachtspruch (Nachtgedanken 90)

Zum Schluß noch der Oskarsche Nachtspruch: Die Klugheit des Fuchses wird ĂŒberschĂ€tzt, weil ihm die Dummheit der HĂŒhner als sein Verdienst angerechnet wird. Was sagen die Sterne? Tagestendenz: 2 Sterne Manche Entwicklungen in Ihrer Umwelt könnten sich heute ĂŒberschlagen. Lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Astrologie + Esoterik, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen | Kommentare deaktiviert fĂŒr Der Oskarsche Nachtspruch (Nachtgedanken 90)

Nachtgedanken 89

Sonnenuntergang Wössingen Jedermann meint zwar, er sei „er selbst“; aber in Wirklichkeit sind sein Denken, FĂŒhlen und Verhalten fast durchgehend normiert, und die SozietĂ€t in uns bestimmt darĂŒber, was wir fĂŒr wahr, fĂŒr wertvoll und fĂŒr schicklich halten. Die ĂŒberragende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Innenweltverschmutzung, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Tiefenpsychologie, Till Eulenspiegel, Unvernunft, Verhalten | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 89

Nachtgedanken 88: Leere dein Boot, Suchender!

Leere dein Boot, Suchender, und du wirst geschwinder reisen. (Buddha, Dharmapada). Buddha sagt zum „mittleren Weg“ den er selbst ging: „Es gibt drei Arten, das Leben zu betrachten. HĂ€ngen wir der ersten Sichtweise an, dann streben wir im Leben nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Eremit Sirius, Geldwelt, GlĂŒck, ICH-AG, Innenweltverschmutzung, Kapitalismus, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unvernunft, Verhalten, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 88: Leere dein Boot, Suchender!

Nachtgedanken 87

GlĂŒck ist eine ÜberwindungsprĂ€mie Dieses Gesetz des abnehmenden Grenznutzens erklĂ€rt auch, warum sich in internationalen GlĂŒcks-Vergleichen die reichen Deutschen beispielsweise als weniger glĂŒcklich und zufrieden einstufen als die wesentlich Ă€rmeren Iren und viele andere Völker.  Das Fazit der GlĂŒcksforschung klingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, GlĂŒck, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Verhalten, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Nachtgedanken 85

Entspannen, trĂ€umen und neue Kraft entfalten geht nur, wenn man sich weitgehend aus dem tĂ€glichen Irrsinn der heutigen kranken Gesellschaft ausblendet. “Den Puls des eigenen Herzens fĂŒhlen. Ruhe im Innern, Ruhe im Äußern. Wieder Atem holen lernen, das ist es.” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit | 5 Kommentare

Nachtgedanken 84

Nachtgedanken “Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und BemĂ€nteln dessen, was ist.” Ferdinand Lassalle (MitbegrĂŒnder der deutschen Sozialdemokratie, †1864)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 84

Nachtgedanken 83

Wenn ein Affe in den Spiegel hineinschaut, kann halt kein weiser Apostel herausschauen. Nur, dies scheinen die meisten Menschen immer zu vergessen.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Blogosoph, Gedankensplitter, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Nachtgedanken 82

„Eine zynische, kĂ€ufliche, demagogische Presse wird mit der Zeit ein Volk erzeugen, das genauso niedertrĂ€chtig ist, wie sie selbst.“ Joseph Pulitzer

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Gesinnungsdiktatur, kranke Gesellschaft, Machtterroristen, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Till Eulenspiegel, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 82

Nachtgedanken 81

Die Frage “Wer bin ich” ist die einzige Methode, allem Elend ein Ende zu setzen und höchste GlĂŒckseligkeit einzuleiten. (Shri Ramana Maharshi 1879 – 1950) “Sei einen Augenblick lang glĂŒcklich. Dieser Augenblick ist dein Leben.” (Omar Khayyam, pers. Dichter 1047 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 81

Nachtgedanken 80

Abendhimmel „Der Takt wiederholt, der Rhythmus erneuert.“ Dieser kurze Satz aus dem Buch Vom Wesen des Rhythmus (S. 32) fasst Klages zentrales Anliegen zusammen: Der „Geist“, damit gemeint ist die so genannte naturwissenschaftliche Vernunft, hier verant- wortlich fĂŒr den mechanisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachtgedanken, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Unvernunft, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 80

Der Weisheitsgedanke zur Nacht

Mentaler Weg der Gelassenheit Alles hat seine Zeit das Reden und das Schweigen. Je mehr ein Mensch auf dem Pfad zur Weisheit wandelt um so gelassener wird er.   Mentalweg (Die Muschel der Erkenntnis) Erkenne wie wenig Du brauchst, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Der Weisheitsgedanke zur Nacht

Nachtgedanken 79

Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht.  ( Kurt Tucholsky )

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Ausverkauf, Bananenrepublik, Matrixwelten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Unvernunft, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 79

Nachtgedanken 78

Abendstimmung Wössingen Leicht beieinander wohnen die Gedanken, doch hart im Raume stoßen sich die Sachen…“ Das Zitat stammt ĂŒbrigens von: aus Schillers Tragödie »Wallensteins Tod« (II,2)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 78

Nachtgedanken 77

Nur mal so in den Raum gestellt: Nicht die lieben, kleinen sieben Zwerge behĂŒten Schneewittchen bis ans Ende der Zeiten, sondern die böse Königin mit dem magischen Spiegel unersĂ€ttlicher Herrschsucht und Eitelkeit mit ihrem vergifteten Kamm, dem erstickenden SchnĂŒrleibchen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Gesinnungsdiktatur, Kulissenschieber, Machtterroristen, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Reflexionen, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Was ist das? | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nachtgedanken 77