Archiv der Kategorie: Nachtgedanken

Mit Besänftigung in die Nacht

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Einfach leben, Erkenntnis, Gedankensplitter, Lieblingsmusik, Matrixwelten, Melancholie, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Wehmut, Wesentlichkeit | 2 Kommentare

Nachtgedanken 123

Nachtgedanken vom 13.06.2020 Den Künstler küsst, wenn er Glück hat, die Muse –> den Ahnungslosen nur der Holzwurm, der im Brett vorm Kopf sitzt.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Dummheit, Durchgeknallt, Emotionale Pest, Gesinnungsdiktatur, Innenweltverschmutzung, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Matrixwelten, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Unvernunft | 2 Kommentare

Nachtgedanken 121

Nachtgedanken vom 20.05.2020  „Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit.“ Voltaire

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 121

Nachtgedanken 120

„Es ist als hätten alle den Verstand verloren,sich zum Niedergang und zum Verfall verschworen,und ein Irrlicht ist ihr Leuchtfeuer geworden.“ — Reinhard Mey, Narrenschiff. 1999 – Der entmündigte Bürger Durch Corona-Massentestungen sollen wir daran gewöhnt werden, dass der Staat über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, BigBrother, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Durchgeknallt, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Irrsinn akut, Kulissenschieber, Machtterroristen, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Nachtgedanken, Orwell 2020, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Rechtsbrecher, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 120

Balabala in Absurdistan Germanistan

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, Durchgeknallt, Emotionale Pest, Erkenntnis, Gesinnungsdiktatur, Gesundheit, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Nachtgedanken, Niedergang, Orwell 2020, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Psychiatrie, Rechtsbrecher, Till Eulenspiegel, Untergang, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott, Zensur | Kommentare deaktiviert für Balabala in Absurdistan Germanistan

Nachtgedanken 119

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, Durchgeknallt, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Meinungsfreiheit, Nachtgedanken, Niedergang, Orwell 2020, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Rechtsbrecher, Untergang, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 119

Nachtgedanken 118

H.D. THOREAU schreibt in Walden: „Das meiste von dem, was man unter dem Namen Luxus zusammenfaßt, und viele der sogenannten Bequemlichkeiten des Lebens sind nicht nur zu entbehren, sondern geradezu Hindernisse für den Aufstieg des Menschengeschlechtes. Was Luxus und Bequemlichkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bescheidenheit, Bücher + Literatur, Einfach leben, Glück, Konsumkritik, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 118

Nachtgedanken 117

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Dummheit, Durchgeknallt, Emotionale Pest, Erkenntnis, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, Innenweltverschmutzung, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 117

Nachtgedanken 116

Weisheit: “Ich atme ein und bin mir meiner Augen bewußt.Ich atme aus und lächle meinen Augen zu”.Wenn du dir das beim Atmen sagst, erkennst du,welches Glück es ist, gesunde Augen zu haben. (Thich Nhat Hanh)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gedankensplitter, Lebensphilosophie, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 116

Nachtgedanken 115

Das Denken ist frei, warum tun es dann so Wenige !?! 🙁+Denke selbst und prüfe alles was man dir vorsetzt.Warum tun dies auch so wenige Menschen?

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, BigBrother, Dekadenz + Verfall, Dummheit, Emotionale Pest, Erkenntnis, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Unvernunft, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 115

Nachtgedanken 114

Helmut Schmidt: „Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ “ Nur wer selbst ruhig bleibt,kann zur Ruhestätte alldessen werden, was Ruhe sucht.“(Laotse)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Erkenntnis, Gedankensplitter, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 114

Warum sich sorgen…

Gleichmacher Tod Warum sich sorgen… Yang Dschu sprach: »Verschieden sind die Wesen voneinander während des Lebens; im Tode sind sie gleich. Im Leben gibt es Weise und Narren, Vornehme und Geringe und dadurch Unterschiede; mit dem Tode kommt Verwesung, Fäulnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Vergänglichkeit, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Warum sich sorgen…

Nachtgedanken 113

Seit alters richtet sich das Streben des Menschen über den bloßen Wissenstrieb hinaus nach einer tieferen Erkenntnis seines Daseins. Er ringt um die Einsicht in den Ursprung und das Ziel des Lebens, in das Wesen und die Rangordnung der Dinge.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 113

Nachtgedanken 112 oder die Erkenntnis zur Nacht

Arbeit schändet nicht, aber sie schindet! 😆

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gedankensplitter, Klamauk, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Till Eulenspiegel | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 112 oder die Erkenntnis zur Nacht

Nachtgedanken 111

„Am phantastischen Aufstieg des Menschen geht die Natur zugrunde. Es zeigt sich, daß er niemals die göttliche Weisheit haben wird, den Planeten zu regieren, der somit steuerlos seinem Ende zurast. Der letzte Akt der Tragödie hat begonnen“. (Aus dem Klappentext.) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bescheidenheit, Bücher + Literatur, Dekadenz + Verfall, Einfach leben, Erkenntnis, Kapitalismus, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Umweltverschmutzung, Untergang, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 111

Nachtgedanken 110

„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst“. (Voltaire)*+*“Nur tote Fische und Müll müssen immer nur mit dem Strom schwimmen”, schrieb einst G. K. Chesterton.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gedankensplitter, Kulissenschieber, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Reflexionen | 2 Kommentare

Nachtgedanken 109

Perikles schon vor zweieinhalb Jahrtausenden sagte: „Zum Glück brauchst du Freiheit, zur Freiheit brauchst du Mut.″

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Erkenntnis, Gedankensplitter, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 109

Nachtgedanken 108

Das Wesen des Menschen liegt nicht im Denken, sondern im Begehren. Die Begierde ist des Menschen Wesenheit selbst…Nein! Ist nicht von A. Schopenhauer, sondern von Spinoza.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | 5 Kommentare

Bei dem Wind kann man nicht schlafen

Solch stürmischer Wind / Sturm macht mich super-nervös. Es rüttelt und schüttelt an den Rollos, kleppert und scheppert. 🙁Für unsere Region / Ort ist eine Unwetterwarnung ausgesprochen: Orkanartige Böen in allen Höhenlagen. Der Luftdruck ist mal wieder rasant gefallen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Info, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Walzbachtal, Wetter, Winter | Kommentare deaktiviert für Bei dem Wind kann man nicht schlafen

Bananenstaat Absurdistan Germanistan (Nachtgedanken 107)

„Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten.“ Theodor W. Adorno (Philosoph) Und genau diese Situation haben wir mit den grün-rot gewandeten Neufaschisten in diesem absurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, Durchgeknallt, EU-Diktatur, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, kranke Gesellschaft, Kriegstreiber, Kulissenschieber, Machtterroristen, Meinungsfreiheit, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Rechtsbrecher, Überfremdung, Untergang, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott, Zeitempfinden, Zensur | Kommentare deaktiviert für Bananenstaat Absurdistan Germanistan (Nachtgedanken 107)

Nachtgedanken 106

Jahreszeiten und die Vergänglichkeit Die Blätter des Lebens fallen eins nach dem anderen. Ist Zeit wirklich nur eine Illusion? Nun ist fast schon wieder der August Vergangenheit und der Sommer alsbald vorbei.

Veröffentlicht unter Erkenntnis, Jahreszeiten, Melancholie, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sommer, Vergänglichkeit, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 106

Nachtgedanken 105

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Till Eulenspiegel | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 105

Nachtgedanken 104

Nachteindrücke Wenn du dein Glück nur in der Ferne suchst, bist du nie zu Hause, wenn es anklopft, wenn ER vor der Tür steht und dich besuchen möchte.. Wer sein Glück nur in der Ferne sucht, hat keine Heimat. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 104

Nachtgedanken 102: Zum Nachdenken

Wir leben häufig so, als ob die Gegenwart nur das Mittel für die Zukunft sei, oder, wie Blaise Pascal schrieb: „Wir leben nicht, wir hoffen, irgendwann einmal zu leben.“ Die wichtigste Technik für das bewußte Leben im Hier und Jetzt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Innenweltverschmutzung, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Mentalpsychologie, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 102: Zum Nachdenken

Nachtgedanken 99

Erich Fromm schreibt: Wir beobachten nämlich, daß jede säkulare Wirtschaftsform (Feudalismus, Kapitalismus usw.) einen entsprechenden Menschen- und Charaktertyp benötigt, der sie entwickelt und trägt. Da heute das Wetter nicht so nach meinem Geschmack war, irgendwie war ich auch etwas reduziert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Innenweltverschmutzung, Kapitalismus, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtwirtschaft, Matrixwelten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Politik + Gesellschaft, Reflexionen, Verhalten, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nachtgedanken 97

„Die Erfahrung zeigt, daß bei ausartender Demokratie die Rede- und Pressefreiheit am frühesten verfallen.“ (Wilhelm Roscher, 1817 – 1894)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 97

Nachtgedanken 96

Nachtgedanken „Als sich der stoische Philosoph Zenon (4./3. Jh. v. Chr.) mit der Frage an das Orakel wandte, „was er tun müsse, um auf die beste Weise sein Leben zu führen, da antwortete ihm der Gott: er soll die Berührung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nachtgedanken 95

«Der Mensch wird frei geboren, und dennoch liegt er in Ketten. Man wähnt sich Herr der anderen und ist doch oft mehr Sklave als sie. Wie kam es zu dieser Veränderung? Ich weiß es nicht.» (Rousseau) Jean Jacques Rousseau hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Blogosoph, Geldwelt, Info, Machtwirtschaft, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychologie, Querdenker, Wissenschaft + Forschung | 2 Kommentare