Tagesarchive: 04/02/2011

Der Gedanke zur Nacht

„Es ist unvernünftig, über ein Unglück nachzudenken, das in Zukunft eintreten könnte. Wer immer an die Möglichkeit eines Unglücks denkt, für den wird das eingebildete Unglück zur dauernden Qual.“ (Epikur) Und es ist unvernünftig in meinen Augen, sich mit dermaßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 4 Kommentare