Leichte Genugtuung zur Lage nach der BT- Wahl 2017 in Absurdistan Germanistan

AusgerutschtGenugtuung (die innere Befriedigung, die ich habe nach dem Wahldebakel für die CDU/CSU und der SPD) Der CDU hatte ich als Unke schon 33 % vorausgesagt. Der SPD habe ich auf ihrem Parteitag – 17. bis 19. November 2003.- schon ein Ergebnis mittelfristig von 18 % prophezeit, wenn sie so weitermachen, wie damals mit Kanzler der Bosse Schröder und Konsorten eingeleitet wurde. Auch ein Totalabsturz in die geschichtliche Versenkung habe ich der SPD in Aussicht gestellt.

affespiegel
Über die überwiegende politische Unterbelichtung der Deutschen, oben wie unten, links wie rechts, braucht es keine weitere Erläuterungen mehr. Da ist Hopfen und Malz verloren. Der Verblödungsprozeß schreitet rasant vor ran.

“Das oftmalige Entsetzen darüber, daß die Wähler für blöd verkauft werden, ist nicht nachvollziehbar. Die Bevölkerung kann bloß für so dumm verkauft werden, wie sie auch ist.”
[Franz Schandl]

Deswegen werde ich in nächster Zeit politische Themen hier auch auf Sparflamme halten und mich lieber wieder meinen vorrangigen Themen widmen.

Niedergang und Verfall wohin man auch schaut

Der Turm der ... Der Turm…

Ein Leugnen der Vergangenheit, das sich oberflächlich progressiv und optimistisch gibt, erweist sich bei genauerem Hinsehen als Ausdruck der Verzweiflung einer Gesellschaft, die der Zukunft nicht ins Auge zu sehen vermag.

Luftnummer Luftnummer

Allerorten scheint die bürgerliche Gesellschaft ihren Vorrat an konstruktiven Ideen aufgebraucht zu haben. Sie hat Fähigkeit und Willen eingebüßt, den Schwierigkeiten, die sie zu überwältigen drohen, entgegenzutreten. Der Niedergang und Verfall schreitet zügig voran.  Die politische Krise des Kapitalismus und der “Pseudodemokratien” spiegelt eine allgemeine Krise der westlichen Kultur wider.
Die Dekadenzspirale nimmt immer schnellere Fahrt auf.

Wer Merkel, die CDU, SPD, Grüne, Linke und FDP wählt, wählt die nächste Masseneinwanderung.

image

Bildschirmfoto vom 06. August 2017

„Die europäischen Regierungen wollen nicht, dass die Menschen erfahren, was hier passiert“

Peter Sweden sagt, „offensichtlich wollen die Behörden keine unabhängigen Medien vor Ort, während Journalisten des Maistream-Mediums „Vice“ vorgelassen wurden“.
Videoberichthttp://www.epochtimes.de/politik/welt/journalist-wird-in-sizilien-an-berichterstattung-ueber-ankommende-migranten-gehindert-und-aus-dem-hafen-eskortiert-a2176905.html

An Bord seien zu hundert Prozent junge afrikanische Männer, es gäbe nur ein paar wenige Kinder, die die Ausnahme bildeten, sagt er im Video.
Er habe mit einem Mann von der schwedischen Küstenwache gesprochen, und es mache den Eindruck, dass die europäischen Regierungen im Hintergrund die Fäden ziehen, wobei sie die NGOs benutzen, um die dreckige Arbeit zu machen. (zitiert nach Epochtimes.de)

Es braut sich eine Krise zusammen, die jene von 2015 in den Schatten stellen wird. Aber die Europäer, vor allem die Deutschen, spielen das infantile Spiel aller Kinder: Wenn ich das Unheil, das auf mich zukommt, nicht sehe, sieht es mich auch nicht.
(zitiert nach Vera Lengsfeld)

Bis zur Bundestagswahl soll das Problem unter der Decke gehalten werden, danach wird der Sturm erst richtig auf Deutschland losgehen.

siehe auch:

Der Eiertanz um die „Flüchtlingsfrage“

achtung

Die Sprache der Macht: Der Begriff „Verschwörungstheorie“ wird als Waffe im Kampf gegen freies Denken benutzt. Orwells Neusprech läßt grüßen. (Quelle)

Mundtot gemacht: Kritische Blogger und Aktivisten werden zunehmend wirtschaftlichem Druck ausgesetzt

Sinnlose Anzeigen und Klagen werden immer öfter gegen kritische und unabhängige Blogger und Aktivisten in Deutschland eingesetzt, um sie zum Schweigen zu bringen. Durch diese Methode werden sie gezwungen, Zeit und Geld in Anwälte zu investieren.(Epochtimes)

Abmahnungen, Drohungen, endlose Anwaltskosten: Wie man kritische Stimmen im Netz abwürgt

Gleich dreimal innerhalb der letzten vier Wochen war PHILOSOPHIA PERENNIS gezwungen, sich einen Rechtsanwalt zu nehmen. Nicht dass wir irgendetwas verbrochen hätten. Aber die Linken haben eine neue Strategie entdeckt:

Obwohl sie eigentlich den Rechtsstaat verachten, greifen sie immer öfter darauf zurück, um diejenigen, die ihnen gefährlich werden könnten, durch meistens sinnlose Anzeigen und Klagen mürbe zu machen, bis sie aufgeben.
(Quelle:PHILOSOPHIA PERENNIS )

Zensur und Unterdrückung wohin man auch schaut in diesem absurden Absurdistan Germanistan (—-> der nächste Fall)

Bilder, die wir nicht sehen sollen: 100 Tausende Afrikaner werden nach Europa geschleust.

Auch wenn es viele nicht hören wollen: Dies ist das Trojanische Pferd der Migrationswaffe – abgefeuert von einer Globalistenclique, um den Kontinent der Aufklärung und Freiheit weiter zu destabilisieren. Hinzu kommen die Waffen der Deindustrialisierung und neomarxistischen Gesellschaftsindoktrination. Ein teuflischer Dreiklang.“ (Quelle: https://philosophia-perennis.com/)

affenblinddreierklang

Bücherverbrennung 2.0 – und Stasi 2.0 – oder wie die Blockparteien (Systemparteien) auf das Ende der Offenen Gesellschaft hinarbeiten.

Nach den Querelen um die Katzen-Kriminalromane von Akif Pirinçci sowie jüngst Rolf Peter Sieferles „FINIS GERMANIA“ trifft es nun die in links-regressiven Kreisen äußerst unbeliebte Autorin Birgit Kelle.

Trotz massenhafter illegaler Einwanderung und der enormen Probleme, die diese mit sich bringt, verweigern Regierungen den Schutz ihrer Staatsgrenzen. Bundesinnenminister De Maizière will offenbar sogar eine Debatte über die Vorteile von Grenzkontrollen vermeiden…(Quelle)
Wieder einmal soll das Volk für dumm verkauft werden.

Vielen Dank! CDU, SPD, Grüne und Linke und Frau Merkel …

absurdiabanner01

Für alle diese Bereicherer in Absurdistan Germanistan, wir werden es nicht vergessen!!!

“Ein Mann mit einem Messer betritt einen Supermarkt und greift wahllos Kunden an. Ein Mensch stirbt, mehrere werden verletzt. Die Polizei kann den Täter fassen – sein Motiv bleibt zunächst unklar. Einem Medienbericht zufolge ist er als Islamist bekannt.

Bei dem Mann mit dem Messer handelt es sich der Polizei zufolge um einen 26-Jährigen, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren wurde.

Augenzeugen berichteten, der Täter habe auf seiner Flucht mehrfach „Allahu Akbar“. Dies bedeutet übersetzt „Gott ist groß“. Es gab in der Vergangenheit mehrfach Terroranschläge islamistischer Extremisten, bei denen die Täter diesen Ausruf verwendeten.” (Quelle)

Ja, ja, ist schon klar … der Islam gehört zu Deutschland!!!
Was habt ihr nur aus diesem Land gemacht???

Auch bei uns in der Region (Bretten) wieder ein Vorfall:

26.07.2017 | Eine 21-Jährige aus Oberderdingen wurde am Mittwoch in Bretten am Bahnhof von einem Unbekannten durch einen tätlichen Angriff schwer verletzt. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

Ca. 185 bis 190 cm groß, kurze, dunkle Haare, südländischer Typ, schlanke, athletische Figur. (Polizeimeldung Bretten – zitiert nach Landfunker.de)

Wirtschaftskrieg, Währungskrieg, Kalter Krieg und Propagandakrieg …

Kontrollverlust

Mein neues Lese- und Denkfutter

SOS Kontrollverlust! Freiheit in Gefahr!
Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können

Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr.
Das Erschreckende: Vielen Bürgern ist das ganze Ausmaß der Bedrohung nicht bewusst. Thorsten Schulte läutet deshalb die Alarmglocken. Mit anschaulichen Zahlen, Daten und Fakten verdeutlicht er, in welch dramatischer Lage wir uns befinden. Und während andere schweigen, redet er unmissverständlich Klartext.
Thorsten Schulte demonstriert, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Belieben gegen Recht und Gesetz verstößt und Verträge bricht. Er zeigt aber auch, wie Brüsseler Technokraten immer mehr Macht an sich reißen und den deutschen Bürger entmündigen. Wenn jedoch die Herrschaft des Rechts endet, brechen keine guten Zeiten an. Es liegt daher an uns allen, unsere Freiheit und damit eine lebenswerte Zukunft zu verteidigen.

Wir dürfen unsere Freiheit, den Schutz unserer Privatsphäre, das Recht auf eine eigene Meinung, den Anspruch auf Meinungsvielfalt, die Rechtsstaatlichkeit und unser Bargeld als Voraussetzung für Freiheit und Privatsphäre nicht preisgeben. Denn eines ist klar: Haben wir unsere Freiheit erst einmal verloren, werden wir sie nie wieder zurückbekommen.
Angesichts der verhängnisvollen Politik der EZB, die früher oder später in einem noch nie da gewesenen Kollaps der Finanz- und Wirtschaftssysteme enden wird, liegt eine besondere Stärke dieses Buches nicht zuletzt in den vielen kleinen und leicht umsetzbaren Empfehlungen, die Ihr Vermögen vor hohen Verlusten bewahren können.
»Lassen Sie uns alle eine Leuchtfackel für unsere Freiheit werden. Wir dürfen nicht kapitulieren! Wir müssen für unsere Freiheit und unsere Selbstbestimmung kämpfen!« Thorsten Schulte
»Freiheit wird verspielt und bewusst eingeschränkt – und Thorsten Schulte redet und schreibt dagegen an. Dazu braucht es Mut, und den hat Schulte …« Aus dem Vorwort von Willy Wimmer (CDU), 33 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestags,Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministers der Verteidigung a.D. (Kopp-Verlag)

Affenrambo

US-Angriff auf Nord Stream 2 – warum ist Merkel auf einmal so kleinlaut? (weil sie eine Vasallin in einen Vasallenstaat ist)

“ … dreiste Interessenpolitik zugunsten amerikanischer und zulasten europäischer Konzerne zu bewerten sind. So droht das Gesetz ganz explizit mit Sanktionen gegen deutsche und europäische Konzerne, die beim Pipeline-Betrieb mit Russland aktiv sind.” (Quelle Nachdenkseiten)
Die Vergangenheit lehrt jedoch auch, dass Angela Merkel noch nie Rückgrat zeigte, wenn es offen gegen die Interessen der USA ging.

Machtterroristen und Kriegstreiber USA

Der Tod kommt aus Amerika. 100.000 Tonnen schwer. Eine Botschaft für die Welt.

Weltherrschaft statt Gemeinschaft aller Völker, Konfrontation statt Entspannung. Das ist eine veränderte Weltordnung.

Beleg dafür, dass die USA nicht mehr viel von Partnerschaft halten: Das amerikanische Repräsentantenhaus hat – parteiübergreifend – Sanktionen gegen Russland beschlossen, unter denen nicht nur Russland, sondern auch Europa leiden wird.
(Quelle Nachdenkseiten)
Beide Artikel kann ich nur dringlichst empfehlen, besonders dem politisch unterbelichteten Deutschmichel in seiner Bräsigkeit.

Die Kriege der USA und des Westens und die Flüchtlingsfrage

Die US-nah organisierte Gleichschaltung wichtiger Leitmedien (Teil II zur Putin- Rede, Ukraine, etc.) —> mehr Informationen

Schmeißt den Ami endlich raus aus Europa und unser Politikerpack gleich hinterher!

Wie uns Medien und Politik für dumm verkaufen
Drohen die Deutschen ein Volk von Schwachköpfen zu werden? Bürger, die gar nicht erst mitdenken, wehren sich natürlich auch nicht gegen unpopuläre politische Entscheidungen. Auf diese Weise wird es für Politiker und Journalisten besonders einfach, die breiten Massen mit gezielter Desinformation zu manipulieren und zu beeinflussen. Ein Buch für alle, die sich das Selberdenken nicht verbieten lassen!

Die verblödete Republik
Erhältlich beim Kopp-Buchversand

Bei der Flüchtlingsdebatte hat mich immer wieder eines geärgert: Dass die Befürworter einer Politik der offenen Grenzen die mit der Einwanderung verbundenen Konflikte schlichtweg leugnen. (mehr dazu)

Nachtgedanken 93: Märchenstunden in Absurdistan Germanistan

Nachtgedanken
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
( Bertolt Brecht)

Vertuschung und Lügen alltäglich und die Regel.
Ausländerkriminalität

Aggressive Flüchtlinge und ihr wahres Gesicht

Asylanten mit Testosteronüberschuß und einer Aggressivität die man in Deutschland bisher fast nicht kannte.
Flüchtlingskrise – Net

Die Stunde der Abrechnung naht

Im September 2017 ist Abrechnungstag!

Deutscher Michel pennt weiter!

Widerstandsbürger wären gefragt …

widerstandsbuergerjpg_595

Sie wären dringend erforderlich, die denkenden Widerstandsbürger

Das oftmalige Entsetzen darüber, daß die Wähler für blöd verkauft werden, ist nicht nachvollziehbar. Die Bevölkerung kann bloß für so dumm verkauft werden, wie sie auch ist.
[Franz Schandl]

Immer noch hochaktuell wie am ersten Tag.
Hatte ich 2004 schon auf meinen Webseiten.

affekk_155

Und diese Blödheit nimmt von Dekade zu Dekade zu.

Auch bei der kommenden Bundestagswahl 2017 – wird der deutsche Schlafmichel  buchgrvomschoenenschein462 wie gehabt keinen politischen Durchblick haben.  Die Blockparteien werden in irgendeiner beliebigen Farbkombination weiterregieren mit allen fatalen Folgen für Absurdistan Germanistan. Die Fahrt geht dann ungebremst weiter auf den Abgrund zu.
Eine neue Partei steht in den Startlöchern, denn neue Parteien braucht das Land.

Deutsche Mitte

Das Parteiprogramm (pdf-Datei)

Neues Lesefutter

Lesefutter

Neues Lesefutter – auch dies kommt nicht zu kurz

Die Zerstörung des deutschen Nationalstaats – eine Chronik der Rechtsverstöße

Karl Albrecht Schachtschneider zeigt in diesem Buch, wie der deutsche Nationalstaat als Garant für Frieden und Freiheit einer Europäisierung und Globalisierung geopfert wird.
Schachtschneider sieht zwei Triebfedern, die für die fortschreitende Internationalisierung verantwortlich sind: das kapitalistische Geschäft und sozialistische Ideologien. Er zeigt, wie die Elite das Recht beugt, um ihre Ziele zu erreichen. Er bringt dabei in aller Deutlichkeit zum Ausdruck: Setzt sich die aktuelle Entwicklung fort, ist die Demokratie in höchstem Maße gefährdet.

Die Demontage des Rechtsstaates durch Kapitalisten und Sozialisten

Karl Albrecht Schachtschneider macht den Leser zunächst mit den Elementen vertraut, die für den demokratischen Rechtsstaat charakteristisch sind. Und er erläutert nachvollziehbar, warum diese Prinzipien seit jeher ein Garant für Frieden, Gerechtigkeit und freie Entfaltung des Bürgers sind.
Schachtschneider zeigt dann, wie die kapitalistisch und sozialistisch geprägte Elite diese Prinzipien verrät und wo sie klare Rechtsbrüche begangen hat. Schwerpunkte aus dem Inhalt sind unter anderem:

  • die Maxime des »Einwanderungslands Deutschland«, die mit der Souveränität Deutschlands unvereinbar ist;
  • der nicht rechtmäßige Beitritt Deutschlands zur Europäischen Union;
  • die Arbeit der nicht demokratisch legitimierten Institutionen des EU-Parlaments und des Europäischen Gerichtshofs;
  • die illegitimen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank;
  • der »Freihandel« und die Öffnung der europäischen Märkte für multinationale Konzerne, die jeglichen rechtsstaatlichen Regelungen widersprechen.

Der Autor demonstriert aber auch, wie Parteien und Politiker unseres Landes ihre Vertretungsbefugnis missbrauchen. Dass die »Volksvertreter« nicht mehr bereit sind, den Willen der Bürgerschaft umzusetzen, führt uns der Autor mit Beispielen wie diesen vor Augen:

  • Die Parteien verhindern Volksabstimmungen, wie sie zum Beispiel bei der Einführung des Euro nötig gewesen wären.
  • Gemeinsam mit den Medien setzen sie Entscheidungen durch, die mit der öffentlichen Meinung nicht übereinstimmen.
  • Sie kontrollieren soziale Medien und setzen sich damit über Meinungsfreiheit und Zensurverbot hinweg.
  • Sie bekämpfen die freie Rede mit allen Mitteln der sanften Despotie. Diffamierung ist ein erfolgreiches Herrschaftsinstrument. (Kopp-Verlag)

    Mein LesearbeitsbergLesearbeitsberg – diese Bücher harren noch der Bearbeitung –

Hilfe, Gutmenschen!
3. Oktober 1991. Bernd Höcker besucht in Hamburg die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Noch kann man sie mit Händen greifen, die Euphorie der Wiedervereinigung. Dankbarkeit. Allgemeine Aufbruchstimmung. Plötzlich aber . erstarrte Gesichter. Eine Art Rollkommando marschiert vorbei. In Springerstiefeln. Doch es sind offenbar keine Nazis. Denn die Horde brüllt:
»Deutschland verrecke! Deutschland verrecke!«

Wenig später erfährt Bernd Höcker das Unfassbare: Hinter dem Aufmarsch steckt die Grün-Alternative Liste GAL (das heutige Bündnis 90/Die Grünen). Und er fragte sich: Wieso machen linke Kräfte so etwas? Bei der Suche nach Antworten stieß Bernd Höcker auf verblüffende Fakten. Fakten, die er erstmals in seinem Buch Böse Gutmenschen veröffentlicht und die heute aktueller sind denn je:

  • Friedensbewegung – von außen gesteuert
  • Islam – grenzenlose Toleranz statt Wahrheit
  • Asylindustrie – das Geschäft mit den Scheinasylanten
  • Frühsexualisierung – Genderwahn im Kindergarten
  • Kriminalität – Täterschutz vor Opferschutz

Die Waffen der bösen Gutmenschen sind die Tricks und Methoden der Geheimdienste, insbesondere der Stasi. Sie diskriminieren, diskreditieren und manipulieren Andersdenkende. Im schlimmsten Fall vernichten sie Existenzen.
Sie sind die Blockwarte unserer neuen Zeit.
Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Sie unterdrücken entscheidende Fakten und verdrehen die Wahrheit. Sie verhindern einen freien Meinungsaustausch und verantwortungsvolles Handeln.
Die bösen Gutmenschen sind eine gefährliche Spezies: Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her.
Unglaublich: Diese Gesinnungsdiktatoren maßen sich an, unser Leben und unsere Weltanschauung zu bestimmen. Sie geben vor, wie wir zu denken, zu sprechen und zu formulieren haben.
Höcker ist überzeugt: Wir brauchen heute keine Stasi und keine Gestapo mehr, denn »engagierte Mitmenschen« übernehmen die Kontrolle über uns und achten streng auf »politisch korrektes« Verhalten. Höchste Zeit, die Gesinnungspolizisten in ihre Schranken zu weisen.

absurdiabanner01

Diese Themen lassen einen auch nicht los. Jetzt vor den Bundes-Wahlen, will man zwar vieles mal wieder unter der Decke halten, aber Asylanten kommen ja weiterhin. Es ist eh nur die Ruhe vor dem Sturm und Zusammenbruch.
Auch hier staut sich wieder einmal die Arbeit Auch hier türmt sich wieder die Arbeit. Kaum habe ich die Papierberge abgearbeitet sind sie schon wieder in alter Höhe vorhanden. 🙁

Gib uns unseren täglichen Müll….

augustbunkerii2010002

Warum sind die Medien voll von eigentlich unwichtigen Meldungen ?

Wenn ich meine Blogstatistiken von Absurd-AG  anschaue, komme ich beim ausloggen automatisch auf das Nachrichtenportal von 1 & 1

image
image
und da sind in der Tat viel unwesentliche, unwichtige Dinge zu sehen. Genauso ist es bei anderen Portalen (z.B. T-Online und die meisten Zeitungen usw)

image
T-Online.de

Ich sitze wieder einmal vor dem Computer und lese die vielen Nachrichten und Infos.
Jetzt könnte sich einer denken, was interessiert mich dieses, und denkt sich, die Nachrichten werden auch immer schlechter. Wenn man die Massenmedien betrachtet, sind diese zum Teil voll mit solchen nicht wirklich weltbewegenden Ereignissen.
Warum wohl? Mit diesem ganzen Müll lenkt  man die Menschen von den wirklich wichtigen Dingen ab.

Und täglich hört man die selbe Leier. Ja warum?
Mit scheinbar so wichtigen Meldungen, welche die Nachrichten füllen, wird uns unbewußt das Gefühl gegeben, wir wären ja toll informiert.

Viele deutsche Oberschlaumichel meinen, wenn sie die Nachrichten im 1. Prg. oder das Heute Journal im ZDF gesehen haben, nun sind sie aber gut informiert.
Nun können wir uns wieder beruhigt zurücklehnen, und unbesorgt unseren Politikern und Lenkern gute Politik machen lassen.
Dabei kommt dann heraus, daß immer noch so viele schon länger hier Lebende, die Murkelisten von Absurdistan Germanistan wählen und glauben diese machen ihre Arbeit gut.

brennglas155

Je länger eine Person täglich fernsieht, umso mehr hält sie das Gesehene für das vollständige Abbild der realen Welt.

Clownereien

Jo jo

Und dann wundert man sich noch über die jeweiligen Umfrageergebnisse.
Im Informationszeitalter in dem wir leben, haben Massenmedien einen festen Platz. Die überwiegende Mehrheit der Menschen in den industrialisieren Ländern beziehen ihre Informationen, die sie über die Vorgänge in der Welt haben, aus den Massenmedien. Massenmedien waren schon immer begehrte Plattform aller Manipulationen. Sie prägen und formen das Bild, das sich Menschen von der Welt machen. Nachrichten, Talkshows, Magazinsendungen, und selbst Unterhaltungsfilme bieten Menschen diejenige Information, aus denen sich ihre Idee von der Welt zusammenstellt. Nur muß man anmerken, die Mehrheit ist nun mal nicht gut informiert, trotz aller Reden von Informationsgesellschaften.

Da fing es schon an (Freiheit in Deutschland)

absurdabsurditaetbanner01

In der Bundesrepublik Deutschland ist der freie Bürger unmerklich wieder zum Untertanen geworden. Die Sorge um Sicherheit und Ordnung, hat eine Fülle von Gesetzen hervorgebracht, die den Freiheitsraum des Einzelnen immer mehr beschränken und der seelenlosen, computergesteuerten Überwachung ausliefern.

absurdagbanner01595_595
Wer aber das Recht zu kritischen Denken mißachtet, wem der Auftrag, die freiheitliche Verfassung zu hüten, zur Jagdleidenschaft gegen Andersdenkende entartet, vor dem sei gewarnt.
(Vorwort von Henri Nannen, Hamburg, im August 1978, zum Buch SOS – Sicherheit – Ordnung – Staatsgewalt – Freiheit in Deutschland – Ein Stern-Buch von Peter Koch und Reimar Oltmanns, 3. Aufl. 1978)

Melanie Laden - Mai 2017 013Damals wie heute schläft aber der deutsche Schlafmichel und rafft nichts.

”Die Rechtsstaat-Idee wird pervertiert in eine Machtstaat-Idee.”
”Die breite Öffentlichkeit indes erreichen auch diese Mahner nicht.” (S. 18)

”Am deutlichsten tritt diese Neigung zur disziplinierten Unterordnung in der breiten Klasse der Facharbeiter zutage, die durch Automation und Rationalisierungsmaßnahmen um ihre bisherige herausgehobene Stellung fürchten müssen. Sie spüren instinktiv, daß sie etwas sind, was Soziologen als “untergehende Klasse” definieren. Auf sie trifft zu, was Karl Marx und Friedrich Engels im Kommunistischen Manifest über die Bauern und die Kleinbürger gesagt haben: Sie sind nicht progressiv, sondern neigen zu einer reaktionären Haltung.” (S. 19)

Zu dieser Zeit nahm der Überwachungsstaat seinen Lauf. Da brauche ich nur an die Schnüffeleien, die Telefonüberwachung, z.B. Klaus Traube, (war ein deutscher Manager und Umweltforscher. In den 1970er Jahren wandelte er sich vom Spitzenmanager der Kernenergie – Industrie zum erklärten Gegner dieser Energieform. Nach seinem Gesinnungswandel wurde er vom deutschen Verfassungsschutz (überwiegend 1976) rechtswidrig abgehört  Der politische Skandal , der sich daraus entwickelte, wurde als Lauschaffäre Traube bekannt. Klaus Traube war eine der Symbolfiguren der deutschen Anti-Atomkraft-Bewegung. – zit. nach Wikipedia)  Er war u.a. Autor des Buches: Wir müssen umschalten. sowie:Wir Bürger als Sicherheitsrisiko: Berufsverbot und Lauschangriff; Beitrag zur Verfassung unserer Republik (rororo aktuell, 4181). Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1977.
Zu Klaus Traube siehe auch: Der erste Aussteiger.

Dann  die Machenschaften gegen Holger Strohm (Autor des Buches:  1971 schrieb er mit Friedlich in die Katastrophe sein erstes Buch über die Gefahren der Atomenergie, dem der Historiker Joachim Radkau bescheinigt, daß es einen „erheblichen Niveausprung in der bundesdeutschen Kernkraft-Kritik“ darstellte. Nachdem es von über 80 Verlagen abgelehnt wurde, veröffentlichte Strohm es zunächst im Privatdruck und dann 1973 im Kleinverlag Association mit einer Auflage von 4000 Stück.  (Wiki)
Diese zwei Beispiele sind nur ein kleiner Ausschnitt aus all den Machenschaften zu jener Zeit.
(Übrigens sind beide Bücher in meiner Bibliothek vorhanden)
Absurd
Damals gab es wenigstens eine Außerparlamentarische Opposition und kritische Studenten. Heute jedoch Grabesruhe und Studentenschlafmützen.
Wenn ich dann noch die angeblichen Zahlen zur politischen Situation (Meinungsumfragen) sehe, dann kann ich nur ausrufen: Gute Nacht Deutschland!
Unterbelichtung wohin man schaut. 🙁

Wahnsinn mit Methode: Windmonsterräder

Vielleicht ist es auch nur ein Zeichen unserer schnelllebigen Zeit, daß die Natur einfach nichts mehr zählt – gegenüber Smartphone und Einsamkeit der Menschen – da sich diese nur noch mit dem Handy beschäftigen und die Umwelt nicht mehr wahrnehmen.

https://youtu.be/bmL_Da05U04?t=11

Auch der Vorsitzende der saarländischen Linksfraktion, Oskar Lafontaine, wandte sich gegen den Raubbau an Natur und Landschaft sowie gegen die sinnlose Zerstörung von Naherholungsgebieten und Wäldern. Weiterhin mutmaßte er, dass bei den Protagonisten dieses energiepolitischen Kurses offensichtlich die Liebe zur Natur verloren gegangen sein müsse. Anders lässt sich diese flächendeckende Landschaftsverschandelung und die damit verbundene Vernichtung von Lebensräumen wertvoller und seltener Arten auch kaum erklären. (Quelle: Vernünftige Demokraten)

Vernunftbürger und Gescheitbürger leider Mangelware in diesem Absurdistan Germanistan

Clownereien

“Rettet den Odenwald” und Vernunftkraft Odenwald e.V., und demonstrierten gegen den Bau von Windkraftanlagen im Odenwald.

Kaum ein Gebirge dürfte durch Sage, Geschichte und Dichtung so verklärt sein wie der Odenwald. Er ist als das Jagdgebiet der Nibelungen beschrieben. Seine idyllische Landschaft lockt das ganze Jahr über Scharen von Naherholungssuchenden aus dem Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Raum herbei. Während im Sommer gewandert wird, zieht es noch im dicksten Winter die Langläufer und Rodler in das Mittelgebirge. Die Ortschaften vermitteln mit ihren ländlichen Charakterzügen Ruhe und Harmonie. (Quelle: Vernunftkraft für den Odenwald)

Winkraft NEIN DANKE!

Da wird eine wunderbare Landschaft und Naturschutzgebiete verschandelt.
image Bildschirmfoto Quelle: http://kaufunger-wald.de/folie26/

In meiner Geburtsheimat (Nordhessen) pflastert man den Kaufunger Wald auch mit diesen Windmonster zu.

image Bildschirmfoto Quelle: HNA – Werra-Meißner Kreis

Werra-Meißner/Kassel. Die Flächen im Werra-Meißner-Kreis, auf denen künftig Windräder gebaut werden können, stehen fest.

Großalmerode. Von den zehn Windrädern, die seit Oktober 2015 auf der Hausfirste rund um den Bilstein bei Großalmerode gebaut werden, hat eins bereit seinen Betrieb aufgenommen. Bis zum Frühjahr 2017 sollen Windpark inklusive Rückbau und Begrünung fertig sein. (HNA-Artikel)

imageBildschirmfoto: von Thomas Meder auf HNA Bild 5)

Grünen-Abgeordnete Angela Dorn„Wälder brauchen Windräder“

Solche Politiker brauchen wir ganz und gar nicht, die solch einen Schwachsinn verbreiten. Abwählen muß man diese Irrsinns-Grünen. Die rote Karte zeigen!
Dem Parteienkartell aus CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und Linke kann man nur wünschen… Das sind alles Knechte und Vasallen der Ober- und Hintertanen.
pfeilabsturz_132
Raus aus den Parlamenten!

Die Verblödung des Volkes klappt hervorragend

affenblinddreierklang

Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Wenn eine überschaubare Gruppe von Menschen dauerhaft über die große Masse Macht ausüben will, ist die Stabilität des Systems nur dann zu erreichen, wenn man die wichtigste Ressource kontrolliert. Wissen.

Was das Volk nicht weiß, noch nicht einmal erahnt, kann es auch nicht auf die Barrikaden bringen.
Nochmals zur eindringlichen Verdeutlichung:
Wie Verblödung funktioniert

Oder: Leute die blöd sind kann man besser regieren.

Clownereien

Nachgedacht:
“Demokratie kann nur funktionieren, wenn die Verblödung der Mehrheit ein bestimmtes Ausmaß nicht überschreitet, sonst kippt sie in die Herrschaft der Verblödeten.”
(Christian Ortner)

Wobei man anmerken muß: Diese Blödheit und Unwissenheit ist ja von den Ober- und Hintertanen gewünscht.

Es ist aber im Grunde vergebens solche Beiträge und Linkhinweise  zu bringen. Die meisten Menschen sehen solche Vorträge oder Dokumentationen erst gar nicht an, es dauert ihnen zu lange oder ist ihnen zu anstrengend. Mehrere Untersuchungen brachten es auch zu Tage, die meisten Internetnutzer und insbesonders auch Blogbesucher, lesen nur ungern bis überhaupt nicht längere Texte (Beiträge).
Deswegen ist ja auch die Unwissenheit so groß.
Wer tagtäglich die Verblödungs- und Propagandamedien sieht und liest, weiß es halt nicht besser.

Heini Deutscher: Auf los geht’s los!

basisdemokratie1_155Wir sind das Volk …Wir schlafen noch eine Weile, aber dann…gehts los! Schließlich ist bald Urlaubszeit…

Die RNZ (Rhein-Neckar-Zeitung vom 31.10.2014, brachte einen Artikel:

>Unpolitische Studenten: „Entpolitisierung ist beabsichtigter Effekt der Hochschulpolitik“

So wenige Studenten wie noch nie interessieren sich für Politik – hat Sie das überrascht?

Erziehungswissenschaftler Micha Brumlik  : Nein, weil ich mir die Entwicklung erklären kann.

Was ist Ihre Erkenntnis?

Die Entpolitisierung ist einerseits ein beabsichtigter Effekt der Hochschulpolitik der vergangenen Jahrzehnte.

Im Zuge der Bologna-Reformen wurde das Studium bürokratisiert, erheblich verschult und gestrafft. Den jungen Leuten bleibt da kaum noch Zeit links und rechts des Hörsaals quasi eigenständige Lernerfahrungen zu machen – schon gar nicht, sich politisch zu engagieren.<
Meine Auswertung diverser Forschungen ergibt immer wieder:
Politik spielt im Leben vieler Menschen – nicht erst seit der Entwicklung der Erlebnis-, Medien- und Überflussgesellschaft – eben nur eine untergeordnete Rolle, für die man nicht bereit oder in der Lage ist, annähernd so viel Zeit zu investieren wie die Informationselite.

Politische Glaubwürdigkeit ergibt sich heute nicht aus Parteiprogrammen sondern aus Medienwirksamkeit. Die Wirklichkeit an sich spielt kaum eine Rolle.
Die “Eistütchen” sind leider in der Mehrzahl —> Absurd-AG 02.12.2014 und sie werden es auch im September 17 sein. Es wird wieder eine Eistütchenwahl, leider!

affenblinddreierklang

Das oftmalige Entsetzen darüber, daß die Wähler für blöd verkauft werden, ist nicht nachvollziehbar. Die Bevölkerung kann bloß für so dumm verkauft werden, wie sie auch ist.
[Franz Schandl]

Deutschland wird von viel Dummheit bevölkert und von Ignoranz regiert.

affekk_155

Deutschland 2017 – Dummheit und Ignoranz in unheiliger Allianz —-> nachzulesen in der Klapsmühle

Nur mal so bemerkt

Sehr lustig und informativ

Vergangene Woche habe ich es mal wieder sehr übertrieben und viel zu viel Zeit am Computer verbracht. Soviel kann man gar nicht schreiben und auch nicht alles umfassend klären, so viel Wahn- und Irrsinn da täglich passiert in diesem verrückten Absurdistan Germanistan und natürlich auch weltweit.
Dieses extensive kleben am Compi habe ich dann prompt mit gesundheitlichen Problemen bezahlt. 🙁  Man (Mann) ist halt nicht mehr der Jüngste, wenn ich es oft auch nicht wahrhaben will. Zumal ja nicht nur meine Internetrecherchen sehr viel Zeit beansprucht haben, habe ja auch noch 3 Meter 20 einschlägige neue Sach- und Fachbuchlektüre in diesem Genre (Politik, Gesellschaft, Wirtschaft etc.) zu lesen. Auch da muß ich erst einmal kürzer treten und keine Neukäufe tätigen.

Aktuell wie seit eh und je

Bücherwelt

Aktuell wie eh und je

Sie beweisen uns es tagtäglich aufs Neue wie zutreffend es ist.

Der Autor Thomas Wieczorek  2013 leider verstorben. Dachte vor ca. einem Vierteljahr noch, warum kommt von ihm kein neues Buch mehr, nun hätte er doch Themen genug, bei meiner Nachforschung erfuhr ich dann von seinem Tod.
Die mutigen und aufrechten Aufdecker, wie auch Udo Ulfkotte (Nachruf von Eva Herman) sterben dahin und es kommt nicht viel Vernünftiges nach.  Der Merkur zu U. Ulfkotte —> Bericht  ___> gekaufte Journalisten und wenn ich dann den vielen Blödsinn / Schwachsinn  und die  Gehäßigkeiten in den Propagandamedien lese, weiß ich  wieder warum ich diese Lügen- und Vertuschungsschmierfinken nicht mehr kaufe und lese.

Clownereien
Wenn ich dann noch den Kult und Zinnober um den SPD – Kanzlerkandidaten M. Schulz betrachte, nun dann: Da sind doch zu viele Leutchen wahrhaftig unterbelichtet. Für mich kommt er wie ein aufdringlicher Staubsaugervertreter rüber. Nur damit die BKin Merkel abgewählt wird… nö, das ist die gleiche Stimmung wie in der Endphase von H. Kohl in der BWahl 1998.

Trotz all der Zeit und Aufwand zur Politik usw. kam aber auch die Philosophie nicht zu kurz, ebenso wie das Laufen / Wandern.
Zur Zeit arbeite ich das „Kolleg Praktische Philosophie“ durch:

”In der gegenwärtigen Umbruchzeit stellt sich die Kant’sche Frage: „Was sollen wir tun?“ auf ganz neue Weise. Die Beiträge der vier Bände leuchten deshalb das gesamte alltagskulturelle Spektrum neu aus und versuchen Antworten zu geben auf die Frage, wie wir leben und handeln sollen. Dabei geht es vor allem um Ethik, aber auch um Politische Philosophie, Sozial- und Rechts- sowie Geschichts- und Kulturphilosophie, in unserer Gegenwart also um Probleme wie die Globalisierung der Märkte, die Allpräsenz der Medien, die ökologische Grenzen oder neue Möglichkeiten der Gen-, Neuro- und Medizintechnik.”

buchaufstuhl

Ausgleich ist lebensnotwendig! Denn: Politik verursacht auf Dauer Hirnschäden in diesem Absurdistan Germanistan

Das Finis Germaniae könnte im 21. Jh. Wirklichkeit werden.

absurdagwerbebanner_595

Der tödlichen Schwäche der deutschen Identität steht eine starke islamische „Leitkultur“ gegenüber, der es auf dem Hintergrund der deutschen demographischen Katastrophe gelingt, eine immer stärker und selbstbewußter werdende islamische Parallelgesellschaft in Deutschland
zu etablieren. Das „Finis Germaniae“ könnte im 21. Jh. Wirklichkeit werden.

Wohin man auch schaut in diesem absurden Absurdistan Germanistan, die Zeichen stehen auf “Freien Fall”

finanzcrash_155

Eine Kaste von „Gutmenschen“ und „Gesinnungsreinen“ durch die absolute Herrschaft über die Meinungsbildung in Deutschland erlangt hat. Dies hat dazu geführt, daß Freiheit, Meinungsvielfalt und individuelle Initiativfreudigkeit immer mehr eingeschränkt wurden. Das Land befindet sich im Zustand der geistigen und ideellen Erstarrung. Verblödung allerorten, man braucht nur die einschlägigen Untersuchungen zu Rate ziehen. Ein Blick in die Fernsehprogramme genügt, um zu wissen was mit dieser mehrheitlich unterbelichteten Bevölkerung los ist.

affenblinddreierklang

In allen Bereichen der Politik, der Gesellschaft, der Religion und der Kultur hat sich die deutsche Nation weitgehend aufgelöst. Die deutsche Identität ist einer permanenten Sinnkrise gewichen, die sich zerstörerisch auf die Zukunftsfähigkeit des Landes auswirkt. Ausverkauf und Zerfall auf ganzer Linie.
Die Überfremdung wird weiterhin mit Hochdruck betrieben.
Dieses Land wird mit Hochdruck, von diesem Parteienkartell von CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke und der FDP, dem Zusammenbruch entgegen getrieben.

Grün-roter – schwarzer Realitätsverlust

2 und 2 ist 5

https://www.youtube.com/watch?v=KxvDQ-f7BQw

Im Jahr der Pseudo – “Entscheidung” (wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie schon längst verboten) trotzdem die Rote Karte für dieses Einheitsparteienkartell.
Die politische Diskussion in Deutschland nimmt immer mehr an Schärfe zu und sie nimmt aktuell absurde Züge an.

Die Zukunft sieht düster aus. Wollen wir das?

wütender Stier
Widerstand und Boykott ist erste Bürgerpflicht!

Vielen Dank Frau Merkel, vielen Dank Herr Gabriel!

für diese (UN) Kultur und dieses Glück die sie uns da beschert haben mit den Asylanten.

bloggebraeu

Mörder von Maria L. wohl gefunden:

Mordfall Maria L in Freiburg.: Tatverdächtiger ist afghanischer Flüchtling
Im Fall der getöteten Medizinstudentin Maria L. hat die Polizei einen Tatverdächtigen verhaftet. Es handelt sich dabei um einen 17 Jahre alten afghanischen Flüchtling. (Junge Freiheit)

Im Fall der ermordeten Freiburger Medizinstudentin hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Es handelt sich um einen minderjährigen unbegleiteten Flüchtling aus Afghanistan. (FAZ)

aktuelleshs3160

Karlsruhe – 75-Jähriger Mann von drei Unbekannten verschlagen und beraubt

Karlsruhe (ots) – Ein 75-jähriger Mann wurde am Freitagabend Opfer eines Straßenraubes in der Karlsruher Südstadt. Der Mann war gegen 19.50 Uhr bei der Nebeniusschule um Altglas im dort plazierten Container zu entsorgen.Plötzlich kamen drei Männer auf ihn zu, hielten ihn fest, schlugen mehrfach auf ihn ein und entnahmen ihm aus seiner Jackeninnentasche seine schwarze Ledergeldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag und persönlichen Papieren. Anschließend flüchteten sie auf der Marienstraße in Richtung Werderplatz. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter unerkannt entkommen. Der Mann musste mit Schmerzen im Gesäßbereich ins Krankenhaus verbracht werden. Von den Tätern ist lediglich bekannt, dass sie dunkelhäutig, ca. 180 cm groß und von schlanker Gestalt waren.Zwei der Täter trugen dunkle und der dritte eine weiße Wintermütze. (Polizeibericht im Blog Linkverzeichnis eingebunden – PoKa)
Meldung auch auf KA-News

Deutsche-Nacht

Diese Meldungen sind beileibe keine seltene Ausnahme, sondern die Regel (auch in Karlsruhe und Umgebung) Und dafür sind sie als Bundeskanzlerin verantwortlich, Frau Merkel. Nehmen sie sich ein Beispiel am französischen Staatspräsidenten, er kandidiert nicht mehr.
Verschonen sie uns vor einer erneuten Kanzlerkandidatur, sie haben dem deutschen Volk schon genug Schaden zugefügt.

Widerstansschleuder

Was lange gärt, wird endlich Wut!
siehe das Buch: Vorsicht Bürgerkrieg!

Fakt ist: Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden.

“Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.«Abraham Lincoln

Siehe auch: Grenzenlos kriminell

Das Jahr das uns den Frieden nahm

Willkommen liebe Mörder (Lied von Heinz Rudolf Kunze)

affekk_155

Deutschland der reinste Affenzirkus