Archiv der Kategorie: Sehnsuchtswelten

Mit Besänftigung in die Nacht

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Einfach leben, Erkenntnis, Gedankensplitter, Lieblingsmusik, Matrixwelten, Melancholie, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Wehmut, Wesentlichkeit | 2 Kommentare

Das Sonnenlicht …

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Einfach leben, Erkenntnis, Fotografie, Gedankensplitter, Himmelsbilder, Landschaften, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Melancholie, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Wehmut | Kommentare deaktiviert für Das Sonnenlicht …

Wössingen: Blick auf den Hauweg – Insel der Glückseligen?

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Fotografie, Frühling, Glück, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Walzbachtal, Wege | Kommentare deaktiviert für Wössingen: Blick auf den Hauweg – Insel der Glückseligen?

Im Wald war es erträglich

Im freien Feld bzw. im Dorf waren es zwar heute schon wieder 33° C, störte mich jedoch nicht, weil ich froh war wieder ausgiebig laufen zu können. Die letzten zwei Tage war es leider wegen den Gewittern und dem Regen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Heimat, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Lieblingswege, Melancholie, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Sommer, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Im Wald war es erträglich

Sehnsüchte nach vergangener Zeit und Heimat

Reise in vergangene Sehnsuchtswelten ”Bisweilen glauben wir, daß wir uns nach einem fernen Orte zurücksehnen, während wir uns eigentlich nur nach der Zeit zurücksehnen, die wir dort verlebt haben, als wir jünger und frischer waren.” (Arthur Schopenhauer) Die Zeit steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Erinnerungen, Erkenntnis, Gedankensplitter, Heimat, Matrixwelten, Melancholie, Nachdenkliches, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Rückblick, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Sehnsüchte nach vergangener Zeit und Heimat

Naturimpressionen

Naturimpressionen ”Butterblumengelbe Wiesen, sauerampferrot getönt, o du überreiches Sprießen, wie das Aug dich nie gewöhnt! Wohlgesangdurchschwellter Bäume, wunderblütenschneebereift – ja, für wahr, ihr zeigt uns Träume, wie die Brust sie kaum begreift.” (Christian Morgenstern) Pastellfarben

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Gedichte, Glück, Jahreszeiten, Landschaften, Melancholie, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Naturimpressionen

Der Südwind brachte den Vollfrühling

Wanderung am 03. April von Wössingen über Königsbacher Bauernweiler Trais nach Singen und durch den Söllinger-Wöschbacher Wald zurück nach Wössingen. Es war schon warm, weil der Südwind warme Luft ins Land brachte. 3. April – gut zu sehen, daß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Melancholie, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Der Südwind brachte den Vollfrühling

Nun ist er nochmals zurück gekommen

Der Winter will noch nicht weichen. Wie immer, bei uns zwar nicht so dramatisch wie in anderen Teilen von Deutschland, aber immerhin hat es auch ein wenig geschneit. Dabei war schon so schön der Frühling zu ahnen. Na ja, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wehmut, Wetter, Winter, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Sinnspuren auf dem Lebensweg II

Schöne Wanderwege Wer seinen eigenen unverwechselbaren Weg gehen will, kommt um die Reise ins eigene Herz nicht herum. „Nur wer sich selbst findet, findet auch den Weg über sich hinaus und lebt in einem lebendigen Gleichgewicht mit anderen, mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Erinnerungen, Erkenntnis, Lebensphilosophie, Melancholie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Wandern | Kommentare deaktiviert für Sinnspuren auf dem Lebensweg II

Sinnspuren auf dem Lebensweg

Lebenslinien Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn. Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn. (Rainer Maria Rilke) Zum Ende hin Unser Leben hat die Grundform eines Weges oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Gedichte, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Melancholie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Wege, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Sinnspuren auf dem Lebensweg

Tage wie ich sie liebe

Am Weingartener Baggersee – Blau wie ich es liebe – Wir hatten nun schon ein paar wirklich schöne Vor – Frühlingstage. Heute satte 16° C Still ruht der See Still ruht der See, die Vöglein schlafen, Ein Flüstern nur, du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Gedichte, Glück, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Tage wie ich sie liebe

Das ist ja kein Wunder

Das ist ja kein Wunder, daß man sich bei solch einem Luftdruckabsturz  (von einem sehr hohen Luftdruck von 1035 hPa in kurzer Zeit über 1017 hPa auf einen extrem niedrigen Luftdruck von nur noch 981 hPa – aktuell 991 hPa) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Medizin + Gesundheit, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Wehmut, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das ist ja kein Wunder

Manchmal eine eigenartige Mischung an Gefühlen

Keine Traurigkeit, mehr Melancholie (im alten nichtpathologischen Sinne) leichte Wehmut, unbestimmte, nicht fixierte Sehnsucht …. https://www.youtube.com/watch?v=vvvX5QM4z3Y Begehren, Sehnsucht, Träume … Ja, manchmal hat auch eine Jungdfrauen-Unke solche Anwandlungen gehabt, aber sehr schnell kam immer der Jungfrauen-Realismus und der Pragmatiker wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Astrologie + Esoterik, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lieblingsmusik, Melancholie, Nachdenkliches, Narzißmus, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Sehnsuchtswelten, Verhalten, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Manchmal eine eigenartige Mischung an Gefühlen

Samstag Nachtnostalgie

Schön war die Zeit – Bryan Hyland (1962) als ich noch ein Tinie war. Schön war sie wirklich die Zeit, leider kommt sie nie wieder, Vorbei, Vergangenheit! Ginny Come Lately – Albert West – Küsse im Mondschein…. schluchz Brian Hyland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensphilosophie, Lieblingsmusik, Melancholie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Traumwelten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Samstag Nachtnostalgie

Nachtnostalgie Reise in die Vergangenheit

https://www.youtube.com/watch?v=hvjhX4v_dY0 Es blüht eine weiße Lilie von René Carol Auch ich war einmal in jungen Sturm- und Drangjahren ein Seemann. Der Witz dabei war, als Nichtschwimmer bin ich auf den sieben Meeren herumgeschippert. Schade! Viele Bilder und Unterlagen sind mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erinnerungen, Matrixwelten, Melancholie, Nostalgie, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtnostalgie Reise in die Vergangenheit

Trennung ist unser Los

Trennung ist unser Los (Eingangsportal vom Weingartener Friedhof) Wiedersehen ist unsere Hoffnung Werd`ich dich wiedersehn? Werd`ich dich wiedersehn, wenn über unserm Grabe die Bäume rauschen im erneuten Laub, wenn Sommerrosen blühn aus unserm Staub, und ich dies schöne Leben längst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Der Gedanke des Tages, Erkenntnis des Tages, Gedankensplitter, Gedichte, Lebensphilosophie, Matrixwelten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Wesentlichkeit | 6 Kommentare

Was wirst du suchen…

https://www.youtube.com/watch?v=4F9DxYhqmKw Enigma Sadeness 2009 Sag mir, warum das Blut für die Lust? Die Lust ohne Liebe. Gibt es kein Gefühl mehr im Kult des Menschen?

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bioenergetik + Sexualität, Lieblingsmusik, Matrixwelten, Melancholie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Traumwelten, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Was wirst du suchen…

Die Zeit wartet niemals auf dich…

https://www.youtube.com/watch?v=xuMIYfEtBA4 Stefan Waggershausen * “ Die Zeit wartet niemals”

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lieblingsmusik, Nachdenkliches, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Traumwelten, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Die Zeit wartet niemals auf dich…

Ich träumte von der Vergangenheit

https://www.youtube.com/watch?v=hRzGzRqNj58  Roxy Music – Jealous Guy https://www.youtube.com/watch?v=UFadTILdKqM Roxy Music – Oh Yeah (On The Radio) https://www.youtube.com/watch?v=Ulay2FvUEd8 Vanessa Paradis – Joe Le Taxi https://www.youtube.com/watch?v=9sfknBJlmoo Silbermond – Irgendwas bleibt https://www.youtube.com/watch?v=Iva-mHSSuZs Annett Louisan – Das Spiel https://www.youtube.com/watch?v=-7-6OI8h6MM Françoise Hardy Frag den Abendwind 1965 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lieblingsmusik, Melancholie, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Sehnsuchtswelten, Traumwelten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ich träumte von der Vergangenheit

Wehmütige Erinnerungen

  Karlstraße in Richtung Norden Die junge Dame vor mir….Erst war sie hinter mir, da kommt ein schönes Gesicht auf mich zu, dachte ich so beim zurückschauen und ließ sie an mir vorüberziehen. Junge, Junge, hat die die ihren Po … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, aus dem Archiv, Melancholie, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Satire, Sehnsuchtswelten, Traumwelten, Wehmut, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Wo sind sie geblieben?

Sag: Wo sind die Blumen geblieben? Die Blumen der Lebensfreude, die Blumen der schönen und der guten Dinge. Sie sind erstickt und gestorben in der Lawine von Haß- und Gewalt, von Mord- und Skandalgeschichten die uns allezeit umgeben. In den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensplitter, Gedichte, Melancholie, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wo sind sie geblieben?

Das möchte ich manchmal auch sagen können

Ich bin der Welt abhanden gekommen Ich bin der Welt abhanden gekommen, Mit der ich sonst viele Zeit verdorben, Sie hat so lange nichts von mir vernommen, Sie mag wohl glauben, ich sei gestorben! Es ist mir auch gar nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Eremit Sirius, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Spektakel, Zeitempfinden | 2 Kommentare