Archiv der Kategorie: Achtsamkeit

Nachtgedanken 114

Helmut Schmidt: „Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“ “ Nur wer selbst ruhig bleibt,kann zur Ruhestätte alldessen werden, was Ruhe sucht.“(Laotse)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Erkenntnis, Gedankensplitter, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Schreib einen Kommentar

Ohne mein TOI TOI gehe ich nicht auf Wanderschaft

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Bilder, Frühling, Glück, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lebensphilosophie, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege | Schreib einen Kommentar

Selberdenken wichtiger denn je!

Alexander Unzicker Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag Struktur Anleitung zum Selberdenken in verrückten Zeiten Über die Kunst, sich nicht selbst zu täuschen Was auch immer in den Nachrichten kommt, eines ist sicher: Wir scheitern zunehmend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Achtsamkeit, Bücher + Literatur, Dekadenz + Verfall, Erkenntnis, kranke Gesellschaft, Lebensphilosophie, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychologie, Querdenker, Reflexionen, Verhalten, Wesentlichkeit | Schreib einen Kommentar

Für den deutschen Michel ist alles wunnebar

Am Anfang steht die Frage Am Anfang steht die Frage.Am Anfang war die Frage.Sie ist die Ur-Sache von Philosophie. Mit der Frage nach dem Ursprung von Welt haben vor etwa 2500 Jahren die Menschen einen Bruch mit ihrer vorherigen Existenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Dekadenz + Verfall, Erkenntnis, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Für den deutschen Michel ist alles wunnebar

Buchlektüre darf nicht zu kurz kommen

Wunderwerk Zirbeldrüse Erweitern Sie Ihre Wahrnehmung Viele Menschen fühlen sich heute erschöpft, sinnentleert und getrennt von sich selbst; oft wird die innere Ruhe vermisst – dafür häufen sich Krankheiten und Konflikte. Die Ursache könnte in einem Organ in der Mitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Erkenntnis, Gesundheit, Lebensphilosophie, Medizin + Gesundheit, Naturheilkunde, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Therapien, Verhalten, Wandern, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung | 4 Kommentare

Denkpausen brauche ich regelmäßig

Wußten Sie, daß die Philosophie auf beinahe alle Lebenskrisen eine Antwort bietet? Frägt der Autor Jean-Louis Cianni – auf der Rückseite von seinem Buch >Denkpause – Wie mich Seneca aus der Krise holte.Zusammen mit den Philosophen zeigt er uns, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Augenblicke der Freiheit, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Gedankensplitter, Lebensphilosophie, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Denkpausen brauche ich regelmäßig

Da ist mir die Natur und die Stille lieber

Nach Hause kommen Nach Hause kommen ”In dir selbst ist eine Ruhe und ein Heiligtum, in welches du dich jederzeit zurückziehen und ganz du selbst sein kannst.” (Hermann Hesse) Naturschönheit und Stille Geh mit dem, was du siehst. In die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Achtsamkeit, Alptraum Germanistan, Augenblicke der Freiheit, Frühling, Gedichte, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Klamauk, kranke Gesellschaft, Landschaften, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Sommer, Unterwegs, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Was ist wohl Glück?

Glücksucher ”Das Glück aber etwas ganz anderes ist, was nur aus der eigenen Anstrengung, aus dem Inneren kommt und überhaupt kein Geld kostet, dass Glück das >Billigste< ist, was es auf der Welt gibt, das ist den Menschen noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Augenblicke der Freiheit, Bescheidenheit, Blogosoph, Einfach leben, Erkenntnis, Glück, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | 2 Kommentare

Nachtgedanken 102: Zum Nachdenken

Wir leben häufig so, als ob die Gegenwart nur das Mittel für die Zukunft sei, oder, wie Blaise Pascal schrieb: „Wir leben nicht, wir hoffen, irgendwann einmal zu leben.“ Die wichtigste Technik für das bewußte Leben im Hier und Jetzt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Innenweltverschmutzung, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Mentalpsychologie, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 102: Zum Nachdenken