»Wir stehen im Endkampf gegen den globalen Faschismus«

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

Sehr empfehlenswert, diese Diskussionsrunde. Das Buch von Beate Bahner habe ich ja schon vorgestellt.

Die Machenschaften der Global – Faschisten

Bild

Great Reset Dr. C. E. Nyder – auch dies eine Wiederholung, aber siehe weiter unten.

Great Reset

Freiheit oder Knechtschaft: Warum wir uns jetzt entscheiden müssen!

30 Jahre nach dem Fall der Mauer und dem Zusammenbruch des Kommunismus erhebt die Tyrannei erneut ihr Haupt. Die Mächtigen holen zum endgültigen Schlag gegen den freien und selbstbestimmten Menschen aus. Und das nicht geheim oder im Verborgenen. Sie machen überhaupt keinen Hehl aus ihren revolutionären und menschenfeindlichen Absichten.

Der Angriff auf Demokratie, Nationalstaat und bürgerliche Gesellschaft

Es ist kein Zufall, dass ausgerechnet im »umerzogenen« Deutschland die Instrumente entwickelt und ausprobiert werden, mit deren Hilfe die Nationalstaaten und der Individualismus abgeschafft werden sollen. Mit einer ganzen Reihe von Vertrags-, Gesetzes- und Verfassungsbrüchen setzt sich Angela Merkel ungestraft über den demokratischen Rechtsstaat hinweg und hat damit das Tor zu einer Hölle aufgestoßen, von der wir glaubten, wir hätten sie ein für alle Mal hinter uns gelassen. Welche Herrschaftsform auch kommt, sie wird totalitär sein, und zwar in einem Ausmaß, wie wir es bislang nicht gekannt haben.

Die Demokratie hat bereits schweren Schaden genommen.

Mehr denn je stehen wir am Scheideweg zwischen Freiheit und Knechtschaft. Jetzt entscheidet sich das Schicksal der kommenden Generationen.

Mit ihrer schonungslosen Analyse legen die Autoren offen,
welche unheilvolle Rolle Angela Merkel beim »Great Reset« spielt;
warum nur noch eine »genetisch optimierte« Elite regieren soll;
wie nicht legitimierte Organisationen staatliche Aufgaben übernehmen;
warum die Energiewende gleich in zweifacher Hinsicht für den »Great Reset« von Bedeutung ist;
welche Rolle die große Enteignung des Mittelstands dabei spielt;
warum wir kurz vor einem molekularen Bürgerkrieg stehen;
welche Rolle der Verfall des Rechtsstaates und der Inneren Sicherheit spielt;
warum der »Great Reset« eine ideologisch ausgerichtete Polizei braucht;
welche wichtige Rolle die Corona-Krise für den »Great Reset« spielt;
wie die Klimahysterie mit der Corona-Krise verbunden ist;

wie sich die Mächtigen als Retter einer Krise inszenieren, die es ohne sie nie gegeben hätte.
Lässt sich der »Great Reset« noch stoppen?

Der Umbau des Staates ist bereits bedrohlich vorangeschritten. Die Freiheit gewinnt ihren Wert aus der Tatsache, dass wir um sie kämpfen müssen! Jetzt kommt es auf jeden Einzelnen an. (Buchbeschreibung)

Durch Corona in die Neue Weltordnung von Peter Orzechowski.

Durch Corona in die Neue Weltordnung

Mit Riesenschritten in die Neue Weltordnung!

»Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen.« Wolfgang Schäuble, CDU, Bundestagspräsident.

Unser Leben ist bedroht. Politik und Medien wollen uns glauben machen, die Bedrohung sei ein Virus. Sie nennen es Covid-19. Aber dieses Virus dient einer global operierenden Elite nur als Vorwand, unser Zusammenleben komplett neu zu organisieren. Seit Jahren schon arbeiten sie daran, die Grundbausteine jeder Gesellschaft zu zerstören: die Familie, das Vertrauen in Recht und Gesetz und vor allem unsere Freiheit. Die wird uns zwar in den Menschenrechten der Vereinten Nationen und im deutschen Grundgesetz zugesichert, aber jetzt – im Rahmen der angeblichen weltweiten Pandemie – sollen uns diese Freiheitsrechte wieder genommen werden.

Wir sollen nicht mehr selbst über unser Leben und unsere Gesundheit bestimmen dürfen. Wir sollen nicht mehr reisen dürfen, wann und wohin wir wollen. Wir sollen uns nicht mehr versammeln dürfen. Unsere eigenen vier Wände sollen nicht mehr heilig sein. Vor allem sollen wir nicht mehr sagen dürfen, was wir denken. Und weil das einzige Bollwerk gegen diesen Angriff auf unser Menschsein ein souveräner Nationalstaat ist, soll auch dieser weltweit abgeschafft werden.

Peter Orzechowski beleuchtet mit Fakten, Dokumenten und Zeugenaussagen, was Ihnen die Mainstream-Medien verschweigen:

Der Masterplan: Die Weltregierung der globalen Konzerne
Staatsstreich: Wie der Tiefe Staat die alte Ordnung zerstört
Neustart: Wie Vermögen umverteilt und die Weltwirtschaft neu gestartet wird
Transhumanismus: Die Züchtung des neuen Menschen
Der Lockdown: Ein Umverteilungskarussell
Zwangsimpfung: Der entscheidende Schritt zum globalen Bürger
Big Brother: Auf dem geraden Weg in die Eine-Welt-Diktatur
Der Rockefeller-Plan: Testen und Überwachen der gesamten Bevölkerung
Angsterzeugung als Herrschaftsinstrument: Angst macht Menschen gefügig und gehorsam
Bevölkerungsaustausch: Der alte Plan vom Ende des weißen Mannes

Was Peter Orzechowski in diesem aufsehenerregenden Buch zum Vorschein bringt, erschüttert und erschreckt gleichermaßen: Der Plan, eine Neue Weltordnung zu errichten, ist keine Verschwörungstheorie, sondern lässt sich anhand von Fakten und den persönlichen Äußerungen der Entscheidungsträger klar belegen.

Aber er macht uns auch Hoffnung und zeigt, was wir dagegen tun können:
So lassen wir die Neue Weltordnung scheitern!

So wie ich es frühzeitig vorausgesagt hatte (2020), wenn die Virenhysterie sich totgelaufen hat, kommt die Klima – Panikmache. Corona war eh nur das Vorspiel. Neue Angst – Panik Viren sind in Arbeit / Vorbereitung. Mehr dazu in weiteren Berichten demnächst hier. Siehe auch aktuell das Davos – Plantheater der Möchtegern Gottherrscher und krankhaften Psychopathen und Narzißten. Bei so viel Irren und Wahnsinnigen ist es nur noch eine Frage der Zeit bis sich die Menschheit den »Goldenen Schuß«  gibt. (siehe Himmelfahrt ins Nichts)

 

Versklavte Gehirne

Bild

Die Plandemie läuft und lief nach all diesen Machenschaften und Kriterien ab, die schon lange ersichtlich sind. Da mir diese Techniken schon lange bekannt sind (schon auf Mentalpsychologie-Netz thematisiert) war mir sehr schnell klar, was da 2020 auf uns zurollte. Die abgebildeten Bücher der ersten Stunde in dieser Plandemie bestätigten mich in meiner Sichtweise. Die Erinnerung an die Machenschaften der Schweinegrippe waren bei mir auch noch nicht in Vergessenheit geraten.

Viele Studien und dementsprechende Lektüre verdichtete es sehr schnell, was hier abläuft. Die roten Fäden liefen immer wieder in die gleichen Richtungen. Diese Bücher sind ein erster Ausschnitt.

Mit Heiner Gehring fand schon in den 2000er Jahren die Auseinandersetzung auf MP-Netz zu diesem Themenspektrum statt.

Versklavte Gehirne II Bewußtseinskontrolle und Verhaltensbeinflussung – Dieses Buch widmet sich einem Thema, das hochbrisant, gleichzeitig aber zutiefst erschreckend ist: Der Beeinflussung des menschlichen Bewußtseins durch Drogen, elektromagnetische Strahlung und andere, seit Jahrzehnten untersuchte und entwickelte Methoden. Wer bisher glaubte, daß die Erforschung von Mind-Control-Methoden noch in den Kinderschuhen steckt, wird eines Besseren belehrt. Anhand vieler interessanter Beispiele wird gezeigt, wieweit die Forschungen gediehen sind und was hinter diesen perfiden Entwicklungen steckt. Dabei bezieht sich der Autor nicht auf zweifelhafte Quellen, sondern recherchiert wissenschaftlich exakt aus vorliegenden und teils sogar öffentlich zugänglichen Protokollen der Militärs, Geheimdienste, Regierungen usw. Heiner Gehring zeigt aber auch Mittel und Wege auf, wie man sich der Wirkung von Propaganda und unterschwelliger Manipulation entziehen kann. Er dokumentiert die Gefahren von Einzel- und Massengehirnwäsche ebenso, wie die Risiken der Beeinflussung durch ELF- und NL-Wellen. Lesen Sie dieses beeindruckende Buch, damit Sie später nicht behaupten können, Sie hätten von nichts gewußt. Es geht um die persönliche Freiheit eines jeden Einzelnen, die aufgrund von Mind-Control-Techniken mehr als je zuvor bedroht ist. Heiner Gehring ist Dipl. Psychologe.
(Quelle: MP-Netz 2004)

Er dokumentiert die Gefahren von Einzel- und Massengehirnwäsche ebenso wie die Risiken der Beeinflussung durch ELF-Wellen und NL-Waffen.

Fazit: Die persönliche Freiheit eines jeden Einzelnen ist mehr als je zuvor bedroht!

(Heiner Gehring verstorben 25.7.2004)
Im Vollbad der Bosheiten ist auch in meiner Bibliothek vorhanden.

Das indoktrinierte Gehirn von Dr. med. Michael Nehls –

Das indoktrinierte Gehirn präsentiert einen weitgehend unbekannten, wirkmächtigen neurobiologischen Mechanismus, dessen meist unbemerkte, aber mannigfache Störung diesen katastrophalen Entwicklungen zugrunde liegt.
https://absurd-ag.de/2023/09/27/angriff-auf-psyche-und-gehirn/
Obiges Buch hatte ich kürzlich ja hier vorgestellt. Nach der Lektüre fand ich mich im Wesentlichen bestätigt, was auch meine Erkenntnisse betrifft. Es findet in jeder Hinsicht ein bösartiger Angriff auf unsere Gehirne statt.

Dieser ganze Irrsinn ist mit der Corona-Plandemie auch nicht zu Ende. Das war erst der Beginn dieser geplanten Verbrechen.

Mikrowellen zur Bewußtseinskontrolle – Wie Strahlen unser Leben lenken

Die Frequenzen unserer Gehirnwellen sind auf die Resonanzen des Alls und des Erdmagnetfeldes abgestimmt. Wie Experimente zeigen, haben diese natürlichen Schwingungen großen Einfluß auf unseren Geist und unseren Körper. Genau in diesem Wellenlängenbereich befindet sich eine Untertaktung des digitalen GSM-Mobilfunks. Kein Wunder, daß Forscher seit Jahrzehnten untersuchen, wie sie über ELF (extreme low frequencies) das Bewußtsein kontrollieren können. Der Umweltmediziner Dr. med. Hans-Christoph Scheiner legt beunruhigende Zusammenhänge dar.

Wissenschaftliche Gründe können es nicht sein, wenn man die Auswirkungen der Schumann-Resonanzen auf Mensch und Tier so völlig aus der Mobilfunk-Diskussion verbannt! Erstaunlich ist dies umso mehr, als der digitale GSM-Funk (D- und E-Netz) neben seiner Taktung mit 217 Hertz (Handy) auch eine Untertaktung von 8, 34 Hertz im psychisch wirksamen Bereich besitzt. Zufall? Oder Ausgangspunkt gefährlicher Psycho-Manipulation? (MP-Netz)
Die Entwicklung ist ja mittlerweile noch weiter vorangeschritten, mit z.B. der 5G – Technologie. (wird noch fortgesetzt, auch mit Literatur + Quellenstudium / Angaben)

 

 

Tagesnotizen 13.10.23

Bild

Tagesnotizen Freitag, 13. Oktober 2023 – Teilweise ungemütliches, windiges, feuchtes Wetter gegen Abend mit Regen, aber so unnatürlich mild. Am späten Abend hörte der Regen wieder auf.

Vom KüFenster aufgenommen – der Wind trieb die Blätter von den Bäumen.

Das war heute Lesewetter: Fertig gelesen habe ich —> Das indoktrinierte Gehirn von Dr. med. Michael Nehls – Der globale Angriff auf unsere Denkfähigkeit – Weltweit sinkt die mentale Leistungsfähigkeit, insbesondere schon bei jungen Menschen, – Angefangen habe ich: Die Methusalem-Strategie von Michael Nehls

Corona Machenschaften 11.10.23

Die Impfchargen-Frage: Die seltsamen Zahlen des PEI
Von Andreas Zimmermann.

Wie verteilen sich die Impfnebenwirkungen auf die einzelnen Chargen? Sehr unterschiedlich, fanden dänische Wissenschaftler heraus. Das Paul-Ehrlich-Institut versucht, dagegen zu argumentieren. Denkt man die PEI-Zahlen allerdings zu Ende, wären die Impfnebenwirkungen astronomisch, unrealistisch hoch, die PEI-Zahlen müssen also Unsinn sein. Außerdem arbeiten die anonymen Staatswissenschaftler selbst unwissenschaftlich. (weiter auf AchGutCom)

Da sind wahrhaftig Staatsverbrechen abgelaufen. Ungeheuerlich, was da den Völkern angetan wurde und noch wird. Deswegen muß dies immer wieder thematisiert werden, bis all die Ganoven angeklagt sind.

Die geheime Migrationsagenda Friederike Beck – Das Buch ist beim Kopp Verlag zum reduzierten Preis von 3, 99 € erhältlich und immer noch aktuell. Das ist auch so ein Angriff auf das deutsche Volk.

Die geheime Migrationsagenda

Der große Enthüllungsreport:
Die Förderer der Massenzuwanderung und ihre
wahren Motive

Friederike Beck beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit den elitären Netzwerken in EU, UNO, superreichen Stiftungen und NGOs, die einer unbegrenzten Migration nach Europa das Wort reden und eine Art Copyright auf »Menschlichkeit« und »Humanität« für sich beanspruchen, um damit die Aufmerksamkeit von ihren eigentlichen, nicht selten höchst materiellen, eigennützigen und manipulativen Zielen abzulenken.

Friederike Beck legt nach monatelanger, intensiver Recherchearbeit offen:

  • wer die Migration nach Europa im Einzelnen unterstützt
    wer hinter diesen Interessengruppen steckt
    welche Motive sie haben
    wie sie miteinander vernetzt sind
    mit welchen Mitteln sie die Einwanderung forcieren und
    warum die eigentlichen Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt werden
    Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an brisanten Enthüllungen und Hintergrundinformationen zu der von Politikern und einer multimilliardenschweren Finanzelite initiierten und gezielt gesteuerten Massenmigration.
    Mögen die Masken fallen!Mögen sich die Verantwortlichen in naher Zukunft vor einem internationalen Gerichtshof zu verantworten haben!

    Aber auch da schläft das dumme deutsche Schlafschaf und wacht nicht auf. —> Dumm, dümmer, deutsch! – Das Buch habe ich ja schon vorgestellt.

    „Na und? Unter einer Regierung, die behauptet, zugewanderte Analphabeten würden unseren Fachkräftemangel beheben und unsere Rente sichern, werden natürlich auch behördliche wissenschaftliche Institute keine echte Wissenschaft betreiben dürfen.“ (schreibt ein Kommentator)

    Zum Thema auch ein interessantes aktuelles Interview auf Punkt.Preradovic mit zwei Chemieprofessoren, die sich schon frühzeitig mit der Produktqualität der Chargen der BionTech-Substanzen beschäftigt hatten. (Pfizer-Daten belegen Impf-Chargen-Studie – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dyker und Prof. Matysik –

    In den Krisen zeigen sich die erheblichen Strukturfehler der deutschen Staatlichkeit: Weisungsgebundene staatliche Behörden sind eben nicht in der Lage, Kontrollfunktionen auszuüben. Dieser Konstruktionsfehler findet sich auf vielen Ebenen wieder. Nun also PEI und Robert-Koch-Institut als Flankenschutz des Gesundheitsministeriums.

    Deutschland ist mit dem System der „Checks and Balances“ offenbar nie warm geworden. Lieber paktiert man mit der Obrigkeit, die Macht über einen hat. (Ansage.org)

    Je mehr ich die Fakten aufgearbeitet habe, je mehr ich die roten Linien verfolgt habe, um so ungeheuerlicher stehen die Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Raum. Das sprengt alle Dimensionen.

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

    „Die Sendung bietet darüber hinaus noch jede Menge Sprengstoff. So berichtet der ehemalige Impfarzt und Vertreter der Tiroler Ärztekammer, Dr. Hannes Strasser, über die gezielte Zerstörung des Immunsystems durch Impfungen, impfunwillige Ärzte und Impf-Bestechungsgelder durch die Politik.“ Außerdem: „Der Zusammenbruch des Gesundheitssystems naht heran.“ (auf AUF1)

     

     

Um die Machenschaften zu durchschauen…

Bild

Arbeitslawine – Um all die Machenschaften und Sauereien zu durchschauen braucht es viel Aufwand: Wille, Zeit, Durchhaltevermögen und dementsprechende Energie usw. Sehr viele Menschen sind dazu weder willens noch haben sie Bock, die hängen lieber vor der Glotze ab oder treiben sonstigen Unsinn / Schwachsinn.

Mitochondrien – Symptome, Diagnosen und Therapien – von Dr. sc. med. Bodo Kuklinski.

Die Zukunft der Medizin liegt in den Mitochondrien!

Die medizinische Forschung entdeckt immer mehr Zusammenhänge zwischen mitochondrialer Dysfunktion und chronischen Erkrankungen. Wer diese Krankheiten nicht nur medikamentös begleiten, sondern erfolgreich behandeln will, sollte sich daher mit Mitochondrien beschäftigen. Sie sind für die Energieversorgung (fast) jeder Körperzelle verantwortlich und an vielen Prozessen beteiligt, die für Gesundheit und Therapieerfolge enorm wichtig sind, z.B. bei der Entgiftung, der Apoptose und diversen Biosynthesen.

Dr. Kuklinski, der Pionier der praktischen mitochondrialen Medizin in Deutschland, forscht seit Jahrzehnten auf diesem Gebiet, wertet die Forschungsliteratur aus und setzt Erkenntnisse in seiner Praxis direkt in therapeutische Maßnahmen um – wodurch er viele wissenschaftlich fundierte Therapiemaßnahmen entwickelt hat, die echte Heilung ermöglichen.

Die richtige Empfangsfrequenz einstellen. Sensibel erahnen was im Busch ist, was rufen die Buschtrommel 😆 Was hört man so unken?

In diesem Buch stellt Dr. Kuklinski seinen Erfahrungsschatz vor und gibt viele konkrete und hilfreiche Informationen für die Umsetzung in der täglichen Praxis.
Das Buch bietet eine gut verständliche Einführung in die relevanten Stoffwechselprozesse von Mitochondrien und Körperzellen, praxisgerechte Darstellungen zur Diagnostik der mitochondrialen und zellulären Dysfunktionen und detaillierte Angaben zur mitochondrialen Therapie bei vielen Erkrankungen. (Buchbeschreibung)

Mitochondrien von Maria Elisabeth Druxeis
Die Quelle der Lebensenergie: Mitochondrien

Das Niveau der Lebensenergie, die jedem von uns zur Verfügung steht, wird von einem winzigen Bestandteil unserer Zellen bestimmt: den Mitochondrien. Diese kleinsten Zellelemente sind die Kraftwerke unseres Körpers. Werden sie geschädigt, wie etwa durch falsche Ernährung, Stress oder Umweltgifte, verliert der Körper Energie. Erschöpfungszustände und schwere Krankheiten sind die Folge.

Verjünge deine Gene! Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk, Bernhard Hobelsberger

Verjünge deine Gene!

Der Anti-Aging-Werkzeugkoffer – Science-Fiction wird Realität

Eine faszinierende Vorstellung: Wie wäre es, wenn sich die biologische Uhr, die in jedem von uns tickt, anhalten ließe – oder sogar ein Stück zurückdrehen? Und das nicht bloß gefühlt, sondern messbar?

Aber die meisten Menschen leben in einer falschen Schein – MATRIX – alle Bücher von Dieter Broers kann ich nur dringlichst empfehlen, um den Kopf herauszubekommen aus der falschen Propaganda – MATRIX, um den Krieg der Ober- und Hintertanen zu durchschauen.

Dieses Versprechen ist seit Kurzem Realität. Der junge Forschungszweig der Epigenetik hat den Deckel von der Altersuhr gehoben – und in aktuellen Studien nun sogar den Sprung in die praktische Anwendung geschafft. Genau darum geht es in diesem Buch: Was kann ich ganz konkret tun, um meine Altersuhr zurückzudrehen? Um wie viele Monate oder gar Jahre lässt sich der Zeiger zurückstellen? Und wie schaffe ich es mit dem richtigen Lebensstil, mein vermeintlich festgelegtes genetisches Erbe zum Besseren zu korrigieren – um gesünder zu sein?
Ein herausragendes Buch von Deutschlands Anti-Aging-Spezialist Prof. Dr. Kleine-Gunk in Zusammenarbeit mit Medizin-Journalist Bernhard Hobelsberger. (Buchbeschreibung)

Willkommen in der Matrix

Wissen Sie, was eine Wirklichkeit ist? Wissen Sie, was Ihre Wirklichkeit ist? Ist das, was Sie gerade erleben, denken und fühlen, die Wirklichkeit, oder ist alles nur Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgegaukelt? Meinen Sie, es ist Zufall, dass Sie jetzt diese Zeilen lesen? Halten Sie es für möglich, dass Sie mit einer bestimmten Absicht als Mensch geboren wurden? Vielleicht erahnen Sie bereits die Antworten auf diese Fragen.

Doch der Unterschied zwischen Ihnen und mir ist, dass ich die Antworten bereits kenne und auch in der Lage bin, sie schlüssig zu erklären.

Wenn Sie die Chance hätten, mit Morpheus persönlich zu sprechen, welche Fragen würden Sie ihm dann stellen? Ich bin bereit, mein Wissen mit Ihnen zu teilen, nur spreche ich diesmal die Sprache der Wissenschaft, um Ihnen ein tieferes Verständnis von den Geheimnissen der Matrix zu vermitteln. Was ist, wenn ich Ihnen beweisen würde, dass es zwischen Film und Realität größere Zusammenhänge gibt, als Sie sich erträumt beziehungsweise befürchtet haben? Lesen Sie dieses Buch und seien Sie sich bewusst, dass Ihre Gedanken, die Sie während des Lesens denken, und Ihre Gefühle, die Sie während des Lesens fühlen, Ihre persönliche Matrix aufbauen, Ihre Realität, Ihre Wirklichkeit.
Lassen Sie sich dieses Buch zeigen, woraus die Matrix besteht und wie Sie aus den Begrenzungen der Matrix aussteigen können.
Webseite von Dieter Broers.

Die vielen Schlafschafe, Schafsköpfe und Hornochsen im Land Absurdistan Germanistan, die glauben jedoch lieber den Wahrheitsverdrehern, Faktenschwurblern, den Lügen – und Propagandmedien und gekauften Pseudowissenschaftlern.

Lügen, Lügen, Lügen – Flo Osrainik
Terror, Tyrannei und Weltenbrand als Neue Normalität der Globalisten –

Lügen, Lügen, Lügen

Wahr werden und aussteigen? Oder weiter Augen zu und sterben? Wir befinden uns an der letzten Haltestelle vor der Hölle. Wie sind wir hierher geraten? Wo sind wir falsch abgebogen? Wieso stand auf jedem Straßenschild hierhin eine Lüge? Und wieso war der ganze Weg damit gepflastert? Seit Ende der achtziger Jahre führt eine allmächtige Psychopathen-Clique uns an der Nase herum Richtung Abgrund. Die »Pandemie« war dabei nur ein verlogener Wegweiser von vielen auf der Reise zur globalen Big-Tech-China-Despotie. Jede Sehenswürdigkeit am Wegesrand ein Lügengebäude: von Bilderberg bis Brutkästen, von 9/11 bis Anthrax, vom Balkan über den Irak bis auf die Krim, von CIA bis WEF, von Rockefeller bis Gates, von Viren nach Plan bis hin zum Klimawahn. Auf diesem Weg sind Demokratie- und Sozialstaatzerstörung alternativlose Opfer der großen Transformation. Kriege, Krisen und Katastrophen müssen geschürt werden, um flächendeckend Angst und Schrecken zu verbreiten. Denn nur wer sich fürchtet, läuft freiwillig ins Verderben, weiter geradeaus.

Flo Osrainik ist unser Kompass und Navigator der Umkehr. Mit »Lügen, Lügen, Lügen« bläst er alle medial-politischen Nebelkerzen mit einem Mal aus und lüftet den Schleier aus Täuschung und Manipulation, der das Einzige verdeckt, das uns jetzt noch zu retten vermag: die Wahrheit. (Buchbeschreibung)

Der Weitblick fehlt heutzutage – „Die neue Borniertheit Wisst Ihr, was mir immer wieder, und immer deutlicher als eine zentrale Ursache des Niedergangs Deutschlands auffällt? Diese unfassbare Mischung aus immer geringerer Sachkunde und immer größerer Borniertheit und Selbstüberschätzung. Die Leute wissen und können immer weniger. Man muss den Leuten dann, wenn man irgendetwas will oder braucht, immer mehr und immer ausführlicher erklären, weil Wissen, das früher einmal als Allgemeinwissen galt und vorausgesetzt werden kann, wozu auch logische Gedankengänge und ähnliches gehörten, nicht mehr vorhanden sind. Das wäre nicht so schlimm, wenn die Leute einem dabei zuhören würden.“  (schreibt Hadmud Danisch auf seinem Blog. – Die Verlinkung führt auf einen Artikel von ihm, wie in der Diktatur mit Kritikern umgegangen wird.)

„Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil man sich entscheidet, sie zu ignorieren.“
(Aldous Huxley)

Warum ich dies auch schreibe, ist folgender Grund:
Die experimentelle Gen (Impf) Therapie greift dermaßen in die Genstruktur des Menschen ein und schädigt auch die Zellstrukturen. Das war mir von Anfang an bewußt als diese Corona / Covid19 Plandemie auf die Menschheit losgelassen wurde. Die Auswirkungen liegen teils auch noch im Dunkeln. Vieles ist noch gar nicht richtig verstanden und erforscht. (Übrigens alle Bücher sind beim Buchhändler meines Vertrauens, dem Kopp – Verlag erhältlich – keine Werbung, sondern Überzeugung)

 

 

 

 

Eine neue Lieferung

Bild

Kognitive Kriegsführung von Jonas Tögel –

Kognitive Kriegsführung
Jeder Mensch ist im Visier der NATO

»Die Kognitive Kriegsführung könnte das fehlende Element sein, das den Übergang vom militärischen Sieg auf dem Schlachtfeld zum dauerhaften politischen Erfolg ermöglicht. [Nur] die Menschliche Sphäre (Human Domain) kann den endgültigen und vollständigen Sieg erringen.«

Seit dem Jahr 2020 treibt die NATO eine neue Form der psychologischen Kriegsführung voran: die sogenannte »Kognitive Kriegsführung« (»Cognitive Warfare«), die als die »fortschrittlichste Form der Manipulation« bezeichnet wird. Diese nimmt die Psyche jedes Menschen direkt ins Visier, mit einem ganz bestimmten Ziel: unseren Verstand wie einen Computer zu »hacken«.

Der Propagandaforscher Jonas Tögel erläutert die Hintergründe und Entstehungsgeschichte der Kognitiven Kriegsführung: vom Beginn moderner Kriegspropaganda vor 100 Jahren über die Militarisierung der Neurowissenschaften bis hin zu Zukunftstechnologien wie Nano-Robotern oder Neurowaffen. Und er zeigt, dass der Gedankenkrieg über sogenannte »Soft-Power-Techniken« bereits heute meist unbemerkt stattfindet.“ (Buchbeschreibung)

Klima Terror – Die tödliche Agenda hinter der Klimapolitik – von Michael Morris – 2023 –

Klima Terror – Die tödliche Agenda hinter der Klimapolitik

Great Reset, Agenda 2030, Plan 50/50, Wettermanipulation, korrupte Wissenschaftler und die Reduktion der Menschheit

„Im Namen des »Klimas« wird alles zerstört, was Generationen vor uns aufgebaut haben. Die größte Lüge aller Zeiten hat Wissenschaft zur Farce verkommen lassen und Menschen das selbstständige Denken aberzogen. Ahnungslose (und naturwissenschaftlich ungebildete) Klima-Aktivisten sind nur Statisten in einer Inszenierung, die als militärische Operation in den 1940er-Jahren begann und heute von den US-Multimilliardären hinter der Klima-Agenda zu einem immensen Geschäftsmodell ausgebaut wurde.

Michael Morris deckt in seinem neuen Buch auf, dass der weltweit propagierte »Klimawandel« nichts mit dem von den Menschen ausgestoßenen CO2 zu tun hat, einem Spurengas, das die Grundlage allen Lebens auf Erden ist. Und die gegenwärtige Klima-Agenda hat auch nichts mit Umweltschutz oder dem Retten des Planeten zu tun. Etwas viel, viel Größeres steckt dahinter. Der Autor zeigt die Zusammenhänge zwischen Geo-Engineering, Wettermodifikation, der Agenda 2030, dem European Green Deal und dem Plan 50/50, der neuen Eugenik und der drastischen Reduktion der Weltbevölkerung sowie dem sogenannten Great Reset, der die Art, wie wir seit Generationen gelebt haben, gravierend verändern wird. Und während die Massen durch korrupte Wissenschaftler und Medien, durch falsche Klima-Hiobsbotschaften sowie durch Pandemien und Kriege abgelenkt und in eine falsche Richtung getrieben werden, sorgt die reiche Elite auf allen Ebenen vor und baut sogar unterirdische Städte.

Wieso? Weil sie Kenntnis hat von einem alle 12 000 Jahre stattfindenden Kataklysmus. Dieses zyklische Ereignis ist kosmischen Ursprungs. Es führt zu gravierenden Veränderungen im Erdinneren, die mehr und vor allem stärkere Erdbeben, Vulkanausbrüche und Wetterextreme zur Folge haben. Michael

Morris nennt nicht nur Namen und zeigt die heimlichen Finanziers der Klima-Agenda, er zeigt das große, ganze Bild dahinter. Nur wer dieses erfassen kann, ist in der Lage, sich auf die bevorstehenden gravierenden Veränderungen vorzubereiten.“ (Buchbeschreibung)

Wie die grüne Sekte den Rest der Welt terrorisiert
Der Wahnsinn hat eine Farbe – Grün!
Aber rot / tiefrot, schwarz und gelb steht ihnen in nichts nach.

Für den normalen Bürger ist diese Politik kaum mehr zu ertragen. Aber was macht der Normalo dagegen? Wo sind die Millionen auf den Straßen?

Es ist Krieg!
Dieses Buch von M. Morris habe ich hier schon vorgestellt und vor geraumer Zeit auch gelesen. (Gelesen heißt bei mir, aber ich lese solche Sachbücher nicht wie einen Roman, sondern arbeite sie durch.)

Widerstand ist unsere letzte Hoffnung!

„Wir befinden uns in jener Zeit, die künftig vielleicht als die Endschlacht um das Überleben der Menschheit in die Geschichtsbücher eingehen wird, und der Ausgang dieses Krieges ist ungewiss. Der klassische Mensch soll abgeschafft und durch einen digital gesteuerten Sklaven ersetzt werden!“  (M.Morris)
Dies klingt für viele, wenn nicht für die meisten Menschen so unwirklich, so unwahrscheinlich, dass sie sich um all diese Dinge einfach nicht kümmern, bis es eben zu spät ist. Warren Buffett hat es ja ausgesprochen für all die anderen Krieger: „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir werden ihn gewinnen!“
Wissen ist Macht. Vorbereitung ist essenziell.
Nur wenn ich die Fakten kenne, wenn ich weiß, was die Ober- und die Hintertanen im Schilde führen, was sie planen und ausführen wollen, habe ich eine Chance dagegen anzugehen, mich zu wehren und Widerstand und Boykott zu leisten. Ein Widerstand & Boykott Netzwerk haben wir in den 2000er Jahren mal betrieben.

Die vermeintliche »Corona-Impfung« zerstört das Immunsystem der Geimpften. Das sind keine Behauptungen, sondern alles ist faktensicher dargelegt. Im Rahmen der Corona-Inszenierung sollen wir Menschen auf eine digitale Identität reduziert werden, um uns uneingeschränkt kontrollieren und steuern zu können. Das war in den Anfängen ja schon 2020 bis 2023 vorhanden und daran wird ja weiterhin gearbeitet.

Die Lüge vom menschengemachten Klimawandel dient dem Zweck, die Bevölkerung in Angst zu halten, immer neue Steuern zu erheben und Verbote auszusprechen. Das alles ist sowas von klar und offensichtlich feststellbar durch die unsägliche Politik der innerländlichen feindlichen Politik der jetzigen Politik – Hasardeure der Ampel.

Die Umstellung auf erneuerbare Energien und die E-Mobilität soll die Autonomie und den Bewegungsradius jedes Einzelnen einschränken. Da braucht es nur die Informationen der 15 Minuten City – Jünger nebst den Schwab – Gehilfen, um zu wissen, was da geplant wird.

 

Der Angriff auf die Denkfähigkeit

Der neuropathologische Angriff auf das menschliche Gehirn | Molekulargenetiker Dr. Michael Nehls
Unbedingt ansehen ist sehr wichtig, um all die Machenschaften zu verstehen zur Virenpandemie und den Angriff auf das menschliche Gehirn und das Immunsystem des Menschen.
Das Buch vom Autor M.Nehls: Das Erschöpfte Gehirn – Der Ursprung unserer mentalen Energie – und warum sie schwindet – habe ich ja schon vorgestellt. Das Thema ist schon deswegen für mich von starkem Interesse wegen der Zellbiologie und Mitochondrienforschung und dem Thema> Mentale Energie<.

Tagesnotizen 15.09.23

Bild

Tagesnotizen vom Freitag, 15. September 2023 – Ein gemischtes Wetter heute. Erst mehr bedeckter Himmel dann zunehmend blauer wolkenloser Himmel aber relativ frisch mit 20,6° C.

Da heute nochmals ein Pflanzenpaket kam, war sogleich nach der Einkaufsfahrt nach Lessebo das Einpflanzen angesagt. Zwei zweifarbige Sauerkleepflanzen waren es diesmal. Gestern nochmals eine rote Weigelie, die verbuddelt wurde (eine Falschlieferung bestellt war ein Rhododendron.).

Mein geliebter blauer schwedischer Himmel.

Unser Grundstück eigener Fahrweg, wir können also tatsächlich auf dem Grundstück Autofahren. In Deutschland könnte man sich kaum so ein großes Grundstück leisten, es wäre fast unbezahlbar für Normalbürger.

Ausgestoßene der Woche: Dreckslöcher

Kein Auftritt vor dem Ausschuss

Wenn eine Online-Petition auf der Bundestags-Website mindestens 50.000 Unterzeichner findet, haben die Petenten die Möglichkeit, ihr Anliegen im Petitionsausschuss persönlich vorzutragen. So geschehen zum Beispiel bei der „Gemeinsamen Erklärung 2018“, die Vera Lengsfeld und Henryk Broder den Parlamentariern gegenüber begründeten. Es soll üblich sein, dass Petenten auch einen Sachverständigen ihrer Wahl dorthin mitnehmen können. Das wurde jetzt einer Bürgerin aus Sachsen-Anhalt versagt, die das Anliegen „Keine Zustimmung zum Pandemievertrag mit der WHO“ mit rund 75.000 Unterschriften vertritt.

Denn sie wollte den prominenten Infektionsepidemiologen Prof. Sucharit Bhakdi mitbringen. Nach Darstellung des AfD-Bundestagsabgeordneten Dirk Brandes wurde dies von den Ausschlussmitgliedern – gegen seine eigene Fraktion – abgelehnt, was ungewöhnlich sei. „Ich kenne keinen vergleichbaren Vorgang, wo einem Petenten, ohne stichhaltigen Grund, die Einladung eines Experten verweigert wurde“, so Brandes. Es ist davon auszugehen, dass man Bhakdi als namhaften Kritiker des Corona-Narrativs und insbesondere der ‑spritzen die Redemöglichkeit verwehren will. Ein möglicher Verweis auf seine missratenen Holocaust-Aussagen wäre wohl nur vorgeschoben.
https://www.achgut.com/artikel/ausgestossene_der_woche_Drecksloecher
Einfach ungeheuerlich, was sich die Politik herausnimmt – das ist Diktatur und Willkür und schlimmste Mißachtung der Meinungsfreiheit.

Wieder Stein für Stein, Wissenscluster und Fakten zusammen getragen. Zahlreiche Interviews im Inetz angeschaut und wissenschaftliche Vorträge im Nachgang. Das Buch von Peter Orzechowski: Demozid – Will eine selbst ernannte Elite, die Menschheit reduzieren? Fertig gelesen und verschiedene Fakten nach recherchiert.

Demozid – Ein Angriff auf die Menschheit von übergeschnappten Irren.

Demozid
Gibt es einen geheimen Plan, die Weltbevölkerung zu dezimieren?

„Dieses Buch zeigt die Fakten, die darauf hindeuten. Es nennt die Namen der Akteure und ihrer Hintermänner, die diesen Plan geschmiedet haben. Es legt offen, dass diese Entscheider die Macht und den Einfluss haben, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Dieses Buch untersucht auch den mysteriösen Deagel-Report, der bis 2025 einen Schwund der Bevölkerung in den westlichen Ländern von 60 bis 70 Prozent vorhersagt. Es deckt auf, was das Weltwirtschaftsforum und sein Propagandist Yuval Noah Harari über uns, die Mehrheit der Erdenbürger, denken.
Von 8 Milliarden auf 100 Millionen?

Dieses Buch hinterfragt, warum seit der sogenannten Impfung gegen das Coronavirus besonders in den Staaten der westlichen Welt eine erhebliche Übersterblichkeit zu verzeichnen ist. Es legt offen, dass die USA in Geheimlaboren überall auf der Welt an Viren und Biowaffen forschen, die das Potenzial haben, große Teile der Menschheit auszurotten. Es erklärt, warum auf rätselhafte Weise Lebensmittelfabriken explodieren und Nahrung und Energie knapp werden. Es zeigt, dass mit dem Wetter experimentiert wird. Es beschreibt, warum ein globaler Krieg zwischen den Ländern des Westens und dem von Russland und China geführten Rest der Welt ausgebrochen ist. Es macht deutlich, warum die Eliten seit dem Jahr 2020 Überwachung und Zensur eingeführt und verschärft haben.

Zufall oder Plan? Dieses Buch belegt anhand zahlreicher Indizien, dass es einen Plan gibt, die Menschheit zu dezimieren. Und dass es sich dabei um einen Demozid, einen Mord an der Bevölkerung, handelt.“

Die Reduzierung der Weltbevölkerung hat begonnen!

Deswegen habe ich nochmals die wichtigen Fakten von Game over durchgearbeitet. Game over. – Die globalen Seilschaften hinter der Corona-Krise – Das lang erwartete Enthüllungsbuch zum organisierten Verbrechen.

Wirklich ungeheuerlich, wie viele Verbrecher und Irre sich da tummeln.
Yuval Harari (WEF-Schwabs Vordenker: „Aus den Menschen würden >hackable animals< – also Tiere, die man hacken kann.“ (S.40 Genozid)

In dem Buch Game over sind all die Ganoven aufgeschlüsselt, all die Mafiastrukturen offengelegt.

Die verbrecherischen Strukturen sind erschütternd, man wähnt sich oft in einem üblen Alptraum.

Siehe auch die Thematik Biowaffenforschung und Machenschaften / Verbrechen, zum Beispiel auf Anti-Spiegel: Corona Biowaffen
Habe es ja schon öfters erwähnt, dass ich bei der Bundeswehr bei der ABC-Abwehr als Soldat tätig war. (gedient geht mir da nicht über die Lippen). Seit dieser Zeit 1970/71 habe ich mich besonders mit der Thematik Bio- und Chemiewaffen beschäftigt. —> Thema wird auch noch fortgesetzt.

Der Weg in die totale Diktatur

Diese Lawine rollt auf uns ALLE zu! (Ernst Wolff Interview)
Empfehle ich dringend, sich anzusehen, um Bescheid zu wissen.

Immer weiter in den Niedergang

Heftig: Aiwanger, BRICS und Markus Krall | Aufdeckung Selenskijs wahrer Seite – Erschreckend wie viele Menschen noch so naiv und ahnungslos sind und auf die ganze Propaganda der Rattenfänger zu Hameln hereinfallen.

Mir läuft die Zeit davon

Bild

In hektischer Zeit geht das tiefe Nachdenken verloren. Auch dies ein Grund, um etwas Luft an Möglichkeiten zu bekommen. Außerdem muß ich dringend die Steuererklärungen fertigstellen und sonstige Behördenarbeiten erledigen.

Karlheinz A. Geißler – Alles hat seine Zeit, nur ich hab keine Wege in eine neue Zeitkultur

„Immer alles und am besten sofort“ lautet das Credo unserer Zeit. Wie sind wir in den Strudel der Zeitverdichtung geraten? Wie sind frühere Generationen mit dem Tempo der Welt umgegangen? Welche Wege führen aus der Dringlichkeitsfalle? Karlheinz A. Geißler liefert Antworten auf diese und weitere Fragen unseres Umgangs mit Zeit. Ein Buch zum Schmokern und Innehalten, prall gefüllt mit wertvollen Denkanstoßen für ein Leben jenseits von Alltagshektik und Beschleunigung. (Buchbeschreibung)

Momentan bin ich am Limit und öfters in der Zwickmühle, aber auch mein Tag hat nur 24 Stunden. Da meine Interessen, meine Steckenpferde (Hobbys) und meine Fachgebiete weit gefächert sind, geht nicht alles auf einmal. Wie gesagt  / wie oben geschrieben, Steuer und Ämter haben jetzt absolute Vorfahrt. Außerdem rückt so langsam der Herbst / Winter an und ich muß mir Gedanken machen, wie ich unsere Heizung und Warmwasseraufbereitung optimiere, d.h. Kosten verträglicher gestalte. Mit der Renovierung (Fenster und Fassade streichen) sind wir auch im Hintertreffen. Da ich aber nicht in üblen Stresssymptomen landen will, muß ich Prioritäten setzen.

David Engels: Was tun?

Was tun?  – Leben mit dem Niedergang Europas 2020 – von David Engels

„Der Westen ist am Ende. Es ist spät, wahrscheinlich sogar schon zu spät, um noch eine andere Richtung einzuschlagen, und niemand weiß, was aus dem Zusammenprall zwischen dem politisch korrekten Denken und der Wirklichkeit entstehen wird. Und trotzdem müssen wir weiterleben: leben mit dem Niedergang Europas; leben mit der Gewißheit, daß morgen schlimmer sein wird als heute; leben mit dem Wissen, daß die Tage der abendländischen Zivilisation, so wie wir sie heute kennen, gezählt sind. Was tun? Wie unser tägliches Leben ausrichten; wie uns trotz allem in die Zukunft hineinversetzen; und vor allem – wie unseren Nachfahren unser bedrohtes Erbe weitergeben? Dies sind einige der Fragen, auf welche dieses Brevier einige ebenso praktische wie realistische Antworten zu geben versucht.“

Heute war aber noch eine Galgenfrist, ⁣ die ich ausgiebig genutzt habe, um wichtige Themen zu bearbeiten.

Das Machtstreben in Wirtschaft und Politik erzeugt immer wieder Katastrophen, in denen der Reichtum unserer Kultur verschleudert und die Ernten unserer Zivilisation zerstört werden. Doch unsere Lethargie führt dazu, dass wir uns dadurch nicht aufrütteln lassen, sondern uns weiterhin in Sicherheit wiegen.

Ein Zitat des deutschen Dramatikers Bertolt Brecht bringt das gefühlvoll zum Ausdruck: „Reicher Mann und armer Mann standen da und sah’n sich an. Und der Arme sagte bleich: ‚Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich‘.“
Der menschliche Makel:
Gibt es vorsätzlich inszenierte Wirklichkeit?

Eine Inszenierung von Wirklichkeit beginnt aus meiner Sicht dann, wenn alle kritischen Gegenstimmen diffamiert und zensiert werden und schließlich das Narrativ auch im Alltag, außerhalb unserer konzernabhängigen Medien zu wirken beginnt, also deutlich zu sehen und zu spüren ist und sich dadurch selbst nährt, erhält und fortsetzt. (Interessante Quelle zur Propaganda, Mediendiktatur und Psychologie der Massen.)

Erlösung oder Zerstörung
Die Ideologie des Transhumanismus treibt uns an die Grenzen des Menschseins. Exklusivabdruck aus „Wie aus Gott Google wurde“.
Wir sind an der letzten roten Linie angekommen.
Den Artikel kann ich nur dringlichst empfehlen, um zu wissen, was auf die Menschheit mit dem Transhumanismus zu kommt.
Buch: Wie aus Gott Google wurde – : von Caroline Raasch

Künstliche Intelligenz, künstliche Befruchtung, Roboterbienen – ist das die Normalität von morgen?

„Wir zucken ja kaum mehr, wenn wir mehr und mehr Berichte darüber lesen, aber machen wir uns wirklich klar, wo das alles hinführt? Und noch viel wichtiger ist die Frage, wie wir überhaupt an diesen Punkt gekommen sind. Wir selbst lassen uns zu einem Ding machen, denken über Ersatzorgane, das Internet der Dinge, womöglich noch über Chips im Körper und Gehirn nach, als wäre das der normale Lauf der Dinge. Der Transhumanismus klopft nicht nur mehr leise an unsere Tür und noch immer gibt es keinen Aufschrei.

Die griechischen Mythen sind voll von unerbittlichen Strafen gegen Menschen, die sich über die göttliche Weisheit erhoben haben. Das war das höchste Vergehen überhaupt! Nichts anderes tun wir seit Jahrhunderten und sind an einem Punkt angekommen, an dem wir uns im nächsten Schritt nur noch selbst zerstören können, wenn wir nicht endlich innehalten.

Die größte Weisheit des Menschen besteht darin, die Hypothese einer kosmischen Ordnung zu akzeptieren und in dieser seinen Platz zu finden, anstatt sich darüber zu erheben. Wir müssen begreifen, dass das Menschsein Grenzen hat, die niemals durch irgendeine Art Technik dauerhaft durchbrochen werden können, dass Krankheit in einer polaren Welt zur Heilung des Menschen dazugehört – als eine gesunde Korrektur – individuell wie kollektiv – und diese Vorstellung des allmächtig gewordenen Menschen, Krankheit wie ein Unkraut auf dem Feld einfach ausrotten zu wollen, ist eine wahnsinnige Illusion, die das ganze Menschsein aufhebt.

Der Gott des Christentums trägt uns nicht mehr, die Wissenschaft hat in den letzten Jahrhunderten diese Rolle übernommen und nicht nur jedes Maß verlassen, sie kann uns ebenfalls nicht tragen. Es wird Zeit für ein neues Gottesbild und das finden wir nicht allein im Außen, wir müssen dafür auch nach innen schauen. Wir haben die geistige Ebene der Welt und mit ihr unsere Seele weitgehend aus dem Alltag verdrängt und leben in einem materialistischen Weltbild. Wir brauchen dringend ein neues Weltbild – eines, in dem alles im Universum als ein sinnvolles Ganzes erkannt wird.

Dieses Buch schlägt eine Brücke zwischen der Welt, in der wir heute angekommen sind und der Weisheit unserer Ahnen sowie des Kosmos, die in gleicher Weise in jedem von uns angelegt ist und uns in nahezu jedem Alltagsbereich begegnet – sei es in der Medizin, der Wissenschaft oder der Psychologie – und zeigt ebenfalls, dass alles, was inhaltlich nicht gelebt werden kann, funktional zur Erscheinung werden muss. Aus kosmischer Sicht der Vollständigkeit von allem darf auch eine astrologische Betrachtungsweise nicht fehlen.

Wenn wir uns die Zusammenhänge im Großen wie im Kleinen, also im übergeordneten weltlichen Kontext wie in unserem ganz persönlichen Leben bewusst machen, können wir aufhören, in Kategorien wie Schuld und Unschuld oder Richtig und Falsch zu denken, müssen uns aber auch mit unseren eigenen Ängsten und verdrängten Emotionen auseinandersetzen und aufhören, unser Ungelöstes auf unsere Kinder zu übertragen. Wir können in der Tiefe erkennen, wie weit wir uns vom Lebendigen in uns selbst, unseren Mitmenschen und der Natur regelrecht abgespalten und unser Ur-Bedürfnis nach Sicherheit ins Außen verlagert haben.

Noch können wir anhalten und auf ganz neuer Erkenntnisebene zu dem werden, was uns als Menschen ausmacht. Der Wandel wird jedoch nicht von außen kommen, nur von innen, und jeder Einzelne kann dafür mehr tun als er denkt.“ (Buchbeschreibung)
Interessante Links:
Sexdolls 

Diana sagt nie Nein
Ein deutsches Bordell bietet neben Prostituierten erstmals auch Sexpuppen an. Die Nachfrage ist groß. Forscher sehen für «intelligente» Sexroboter eine große Zukunft.

Die Pläne des WEF beinhalten eine neue Technologie, die das Scannen des menschlichen Gehirns über tragbare Geräte ermöglicht, das WEF behauptet, dass der Mensch nicht mehr souverän ist.
„Auf der Jahrestagung des WEF in Davos im Januar fand ein bedeutungsvolles Seminar zum Thema ‚Brain Transparency“‘ statt, auf dem die globale Elite genau erklärte, wie sie die KI einsetzen wird, um die Menschheit zu versklaven.

Die Pläne des WEF beinhalten eine neue Technologie, die das Scannen des menschlichen Gehirns über tragbare Geräte ermöglicht, ohne dass Elektroden erforderlich sind. Solche Scans ermöglichen es KI-fähigen Computern, den Geisteszustand des Trägers zu lesen und zu interpretieren, indem sie die aufgezeichneten Gehirnwellen sofort verstehen. (…) (Quelle)
Transhumanismus: Die größte Gefahr für die Menschheit?

Der Transhumanismus glaubt, dass die nächste Evolutionsstufe der Menschheit die Verschmelzung des Menschen mit Technologie ist. Eine neue Rasse von Cyborgs soll den Homo sapiens ablösen und das Leben im Universum auf eine neue Stufe heben. Was klingt wie Science-Fiction, ist vielleicht eine ernst zu nehmende Bedrohung für die nahe Zukunft und wird schon bald das Leben jedes einzelnen Menschen beeinflussen.
Transhumanismus – Die Zukunft gehört den Maschinen

 

 

Geistiger Niedergang und Verfall

Bild

Dieser Verblödungsprozeß ist zwar in ganz Europa (besonders in West + Mitte) anzutreffen, aber auch hier ist D. mal wieder führend. Der kulturelle Verfall ist nicht mehr zu übersehen.

Geistiger Niedergang und Verfall

„Der Transhumanismus ist das Schicksal, mit dem das Schicksal endet; er ist der reale Tod des Menschen und scheint zu funktionieren wie der Zusammensturz eines Sterns. Der Nihilismus wird in eine lange Phase des Verglühens eintreten. Sie wird geprägt sein von wissenschaftlichem Hyperrationalismus, grenzenloser Technikbegeisterung, ethischen Optimismus, einer Kultur der Antinatur, der Religion des Artefakts, der Denaturierung des Menschlichen, allumfassenden Materialismus und Utilitarismus, narzisstischen Anthropozentrismus und autistischem Hedonismus. Alles, was den Nihilismus ausmacht, wird in einer Ideologie konzentriert, die wahrscheinlich die letzte sein wird. Ziel dieser letzten Kultur ist die Abschaffung aller Kultur.
Die Wahrheit des Politischen wird nicht mehr in der platonischen Polis zu finden sein oder in Thomas Morus Utopie, auch nicht im machiavellischen Staat, in Rousseaus Gesellschaftsvertrag, Tocquevilles Demokratie oder Marx‘ Kommunismus. Sie wird vielmehr nachzulesen sein in zwei Werken britischer Schriftsteller, die schon mitten im 20. Jahrhundert Kontrollgesellschaft und Transhumanismus als Kern der letzten, unbestreitbar entterritorialisierten Kultur darstellen: »Schöne neue Welt« von Aldois Huxley und »1984« von George Orwell. (…) Danach bleibt nur noch das Nichts, die Vernichtung der Kraft, der Zerfall des Zerfalls. Eine Handvoll Posthumaner wird überleben – um den Preis einer nie dagewesenen Versklavung der Massen, die wie das Vieh gezüchtet werden“. (S. 635/36 -)

(…) Die Diktaturen dieser düsteren Zukunft werden die Regime des 20. Jahrhunderts harmlos aussehen lassen. (…) Das Nichts ist uns stets gewiß. (S. 636 Michel Onfray Niedergang)

Deutscher Schlafmützenmichel:  Wo laufen sie denn, die Demonstranten, wo laufen sie denn… ach ist das aufregend, wo laufen sie denn???? Dem deutschen Schlafmützenmichel kann man das letzte Hemd unterm Arsch weg verhökern und verkaufen, er läuft immer noch nicht und wacht auf… Wenn ihr nicht millionenfach wie 1989 zu DDR – Zeiten auf die Straße geht und euren Unmut zeigt… Dann  „Gute Nacht Deutschland!“ Schlaft schön weiter…aber das Erwachen wird sehr bitter sein.

„Jahrhundertschlaf des deutschen Michels –  Bequemlichkeit ist für den Bundesspießer zur zweiten Natur geworden!. In einem geschichtlichen Augenblick, in dem unsere von allen guten Geistern verlassenen Regierenden dabei sind, das deutsche Volk gegen vielerlei Exoten aus allen nur erdenklichen Himmelsrichtungen auszutauschen, um uns in ein nichtssagendes Paria-Volk zu verwandeln, sollte die Berliner Mafia eigentlich jeden Vertrauenskredit verspielt haben. Sie hat sich moralisch längst disqualifiziert. Dass die meisten Deutschen dies noch nicht gemerkt haben, steht auf einem anderen Blatt“. (schreibt G. Sichelschmidt schon 2002 – natürlich ein Rechter, ein Nazi, alle die den Zustand in D. richtig beschreiben bekommen dieses Paperl aufgeklebt)

Deutschland verblödet Gustav Sichelschmidt – Der allgemeine kulturelle Werteverfall hat bei uns in Deutschland Hochkonjunktur. Rechtschreibreformen am laufenden Band, Genderei, Sprachpanscherei, Orwell – Sprech, Tele-Tubbies-Pädagogik, Love-Parade, Christopher-Street-Day – das sind nur einige Symptome dafür, daß die Spaß- und Unterhaltungskultur auf Blödelniveau längst hoffähig geworden ist. Das Volk der Dichter und Denker degeneriert immer mehr zu einer Gesellschaft von Talk-Show-Kandidaten. Der Autor ist überzeugt, daß es sich dabei um eine gezielt betrieben Strategie antideutscher Kräfte handelt: Durch gezielte Verblödung wird Deutschland zu einem unterentwickelten Land mit totalitären Tendenzen. Daten: 206 Seiten, Paperback, 1995, 3. überarbeitete Auflage 2002)

Der neudeutsche Schild- und Pfahlbürger ist noch nicht aufgewacht und wird es wohl auch nicht so schnell tun. Er ist in erster Linie ein Bürger, der es nur gewohnt ist, an der Oberfläche zu kratzen, jedoch nicht in der Lage oder willens, den Vorhang, die Kulissen beiseite zu schieben. Deswegen haben wir jetzt eine politische Situation wie sie ist, ohne Konturen, nur noch hülsen- und phrasenhaft, aber ohne geistigen Tiefgang. Die jetzige Politik, die jetzigen Parteien und Politiker spiegeln im Grunde nur die Situation der Gesellschaft und des Bürgers wider. Die Phrasendreschmaschinen laufen allerorten auf Hochtouren. Aber eine sinnvolle Alternative kann nur sein: »Widerstand-Boykott« im eigenen Leben, dementsprechende Verhaltensweisen, Lebensweisen zu praktizieren. Innerliche Kündigung an diese Politik und diesen Abzockerstaat, diese Machtwirtschaft. Die Rote Karte! Private Inseln gründen, die Arche Noah bauen und bestücken usw.

WHO: Medizin – und Pharmadiktatur

Die neue Krankheit “Fehlende Immunität durch Impfung” | Dr. med. Simon Feldhaus | QS24

Jeder Ungeimpfte ist ab sofort krank. Dies zumindest nach der offiziellen WHO-Definierung und der Ergänzung des ICD-Kataloges. Darin ist nämlich eine neue Krankheit aufgeführt worden, über dessen Codierung man abrechnen kann. Und die neue Krankheit heißt: keine Corona-Immunität durch Impfung bekommen. Wofür man eine ICD-Codierung macht für bisher gesunde Menschen, scheint hier doch ein Rätsel zu sein.

Im 2ten Teil der Sendung geht es um den geplanten Pandemie-Vertrag, welcher eine völkerrechtliche Verbindlichkeit darstellt und die Souveränität der einzelnen Mitgliedstaaten aushebelt, so zumindest gemäß Artikel der Weltwoche vom 5.3.2023. In dieser Sendung geht es nicht darum, ob «gut und sinnvoll» oder nicht, sondern nur darüber zu fragen, ob die Bürger informiert sind und das auch wirklich wollen. Die Aufgabe der Medien ist es, kritisch solche Sachen anzuschauen, zu prüfen und dem Volk zum Entscheid weiterzugeben. Doch ist dieser Vertrag nicht substanziell, dass die Bürger dies bewusst legitimieren sollten?

Der schwarze Schwan kommt näher

Schaue das Video, bevor es gelöscht wird! (wichtig)

Tagesnotizen vom 05.07.23

Bild

Tagesnotizen vom 05. Juli 2023

Gott sei Dank hat es etwas mehr geregnet, was auch dringend nötig war. Es ist dadurch zwar etwas kühler gewesen, war aber trotzdem erträgliches Wetter, zeitweilig nur etwas windiger. Durch meine Gartenarbeit im Wald-Garten kam zwar das Wandern etwas zu kurz, mir macht aber der Garten Spaß.

Heute kam nochmals Pflanzennachschub. 21 neue Sträucher und Baumpflanzen. Vor allem seltenere Sorten, um für die Natur etwas Positives zu tun.

War nochmals extra im Landhandel in Kosta um Pflanzerde zu kaufen und ein Komposterfaß und diverse andere Gartenartikel. Die Erde ist noch schön feucht und damit sehr gut geeignet für Neuanpflanzungen.

Es gibt ja noch so viel schöne Wandertouren, die ich laufen will. Die Gartenarbeit ist ja auch nicht laufend, wenn jetzt alles neu angelegt ist, wird es ja ruhiger mit der Arbeit. Erdbeeren werde ich noch anpflanzen.

Achtung Zensur! Von  Nikola Roßbach –

Achtung, Zensur!

Wo endet die Meinungsfreiheit – wo beginnt die Zensur?

Zensur ist der Schlachtruf der Stunde: Ein Gedicht wird von einer Fassade entfernt? Zensur! Eine Nachricht im Netz wird gelöscht? Zensur! Ein Bild aus einem Museum entfernt? Zensur! Ein Redner von einer Universität ausgeladen? Zensur! Doch ist es das wirklich?

Viele haben heute das Gefühl, ihre Meinung nicht mehr offen sagen zu können. Sie fragen sich, ob Facebook und Google ihre Kontrollaufgaben nicht rigider wahrnehmen als mancher Staat, ob Kunst politisch korrekt sein muss, wie viel Freiheit man den Feinden der Freiheit geben kann.

»Aktuell vollzieht sich in der Tat ein spürbarer Wandel im Umgang mit Zensur und Meinungsfreiheit. Ein Wandel, der viel mit einem sich verändernden gesellschaftlichen Selbstverständnis zu tun hat.« Nikola Roßbach

Eine heiße Debatte ist entbrannt, bei der vieles durcheinandergeht. Klassische Zensur vermischt sich mit neuen Formen und Sprechverboten von links.

Die Literaturwissenschaftlerin Nikola Roßbach analysiert die kontroverse Diskussion um das Sagbare und legt die unterschwelligen Mechanismen unserer Gesellschaft offen. Zugleich fordert sie eine Zensurdebatte, die über Polemiken und effektheischende Extrempositionen hinausgeht.

Dieses Buch beschäftigt sich mit den Fragen: Wer sind die Feinde der Meinungsvielfalt? Und was müssen wir ihnen entgegenhalten? Die Autorin Nikola Roßbach führt eine aufschlussreiche Auseinandersetzung, die zeigt, was Meinungsfreiheit bedeutet und wie viel sie uns tatsächlich wert ist.

»Zensur wird allerdings in unserer Gesellschaft nicht nur geschmäht, sondern auch gewünscht. Die Offenheit für abweichende Meinungen scheint allgemein auf dem Rückzug zu sein; wenig komplexe Weltbilder werden immer beliebter.« Nikola Roßbach – (Buchbeschreibung)

Nur die Mehrheit der Insassen von Absurdistan Germanistan rafft es immer noch nicht so richtig.

Zensiert von Paul Coleman

Die Bedrohung der Meinungsfreiheit

Heute noch Glaubensfreiheit – morgen bereits »Hassrede«?
Wie die Redefreiheit mitten in Europa bröckelt
Das Buch gegen die Sprachzensur der »politischen Korrektheit«

Was ist das Recht auf Meinungsfreiheit noch wert – wenn es jederzeit durch »Hassrede«-Gesetze eingeschränkt werden kann? Paul Coleman hat eine alarmierende Sammlung europäischer »Hassrede«-Gesetze zusammengetragen.

Die mehr als fünfzig realen Rechtsfälle zeigen: Die Grenzen des Sagbaren werden enger. Wer freiheraus spricht, steht schnell mit einem Bein auf der Anklagebank. Und da sitzen sie dann gemeinsam: die Politikerin, die aus der Bibel zitiert hat, der Journalist, der das Thema deutlich ausdrückt, der Priester, der die Wahrheit seines Glaubens nicht widerrufen will, oder auch der Polizist, der twittert, was er über Gendergerechtigkeit denkt.

Denn eines haben alle diese Gesetze gemeinsam, gegen die die Angeklagten verstoßen haben: Eine klare Definition angeblicher »Hassrede« gibt es nicht. Doch wenn nicht mehr klare Tatsachen, sondern verletzte Gefühle vermeintlicher Opfer zählen, verschwimmen die Grenzen zwischen Meinung, Beleidigung, Spott und tatsächlich strafrelevantem Hass.

Damit bestimmen neuerdings laute Lobbygruppen, beleidigte Minderheiten, einzelne Richter und die vielzitierte »politische Korrektheit« darüber, was man noch offen sagen, lehren, fordern oder glauben darf.

Ein falsches Wort, ein falscher Tweet, und man ist schnell als Fundamentalist oder Diskriminierer angeklagt. »Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand«, lautet ein Sprichwort. Dieses Buch zeigt: Es ist besser, wenn Sie dazu auch einen guten Anwalt haben. (Buchbeschreibung)

Auch mein Blog wird mittlerweile von dem Gockel mehr oder weniger geblockt, wie so viele andere Betreiber auch. Die Reichweite wird enorm ausgebremst. Ergebnis dadurch: Meine Besucherzahlen sind nochmals gedrittelt. Auch andere kritische Beiträge werden behindert und bekämpft.

Sicherheit und Anonymität im Internet  von Thorsten Petrowski

Sicherheit und Anonymität im Internet

Anonym kommunizieren und recherchieren im Internet

Totalitäre Staaten setzen gezielt modernste Technik ein, um Falschinformationen zu verbreiten, die Bürger auszuspionieren und unter Kontrolle zu halten. Soziale Medien manipulieren Meinungen und üben Druck auf Menschen aus. Internetgiganten spinnen um Sie als Benutzer gezielt feinmaschige Netze, um mit Ihren Daten Geld zu verdienen.

Anonym surfen – das wünschen sich deshalb in Zeiten staatlicher Überwachung und kommerzieller Datenhändler viele Nutzer des Internets.

Internetnutzer, egal ob am Smartphone oder am PC, geben ständig freiwillig Informationen über sich preis, die eigentlich niemanden etwas angehen. Normalerweise geben Sie ja auch nicht jedem Fremden einfach so Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer. Im Internet ist das anders: Sobald Sie Ihren Rechner mit dem Internet verbinden, sind Sie identifizierbar. Von privaten und kommerziellen Datenschnüfflern – aber auch von staatlichen Behörden.

Mit jedem Besuch einer Internetseite verraten Sie einen Teil Ihrer Identität. Dagegen können Sie sich wehren. Wenn Sie sich im Internet anonym bewegen möchten, müssen Sie wissen, welche Spuren Sie beim Surfen hinterlassen und wie Sie dadurch identifiziert werden können. Erst dann können Sie sich daranmachen, Ihre Schritte zu verschleiern. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie es geht. Hier erhalten Sie leicht umsetzbare und kompetente Antworten auf Fragen wie:

Was verrät mich im Internet? Warum bin ich im Internet nicht anonym?
Wie kann ich meine Spuren im Internet löschen und regelmäßig beseitigen?

Welche Funktionen in meinem Browser stellen ein besonderes Sicherheitsrisiko dar?

Wie kann ich mich vor Spionageprogrammen schützen, diese auf meinem Rechner finden und gegebenenfalls eliminieren?

Welches sind die besten Dienste und Schutzprogramme zur Anonymisierung meines Surfverhaltens, und welche davon sind sogar kostenlos?

Welche Spuren sollte ich regelmäßig auf meinem eigenen Computer beseitigen?
Wie kann ich meine E-Mail-Kommunikation vor fremden Zugriffen schützen?
Wie lege ich sichere Passwörter an und verwalte diese richtig?

Thorsten Petrowski erläutert für jedermann verständlich und mit zahlreichen praktischen Tipps, was Sie ohne großen Aufwand tun können, um Ihren Computer wieder zu einem sicheren und anonymen Teil Ihrer Privatsphäre zu machen (Buchbeschreibung)

 

Generalangriff auf die Bürger

DAMIT sind wir der Regierung ausgeliefert (Norbert Haering Interview)

Die Bargeldabschaffung hat ein klares Ziel – den Weg der digitalen Währungen zu ebnen, welche unweigerlich mit einem Sozialkredit-System verknüpft werden können und höchstwahrscheinlich auch werden. Diese Entwicklung sollte uns allen zu denken geben und wer ist da ein besserer Interviewpartner als Norbert Häring? In diesem extrem spannenden Interview beleuchten wir die Zusammenhänge der Geldsysteme und der Gesellschaft und welche wohl sehr düsteren Zukunftsaussichten uns ereilen werden, wenn wir nicht für unser Bargeld und somit für unsere Freiheit kämpfen.

Im Zwiespalt

Bild

Beim Umräumen und beim neuen Sortieren der Bibliothek habe ich mich wie so oft wieder festgelesen und komme dann nicht wie geplant weiter.

„Im Gegensatz zum Tier sagt dem Menschen kein Instinkt, was er muss. Und im Gegensatz zum Menschen in früheren Zeiten sagt ihm keine Tradition mehr, was er soll. Und nun scheint er nicht mehr recht zu wissen, was er eigentlich will.“ (Viktor Frankl)

Es war ein Gewitter vorhergesagt worden, aber es kam keines. Gott sei Dank, hat es aber ausgiebig geregnet. Ein schöner Landregen, die ganze Nacht hindurch. Die Natur und unser Garten hat den Regen dringend gebraucht. Am Abend war aber schon wieder blauer Himmel und kaum noch Wolken.

So habe ich verschiedene Werke von Viktor E. Frankl stichwortartig durchgescannt. z. B. Das Leiden am sinnlosen Leben oder zur Problematik des Lebenssinns.

Logotherapie (vom gr. logos = der Sinn) ist die sogenannte 3. Richtung der Psychotherapie neben analytischer und verhaltenstherapeutischer Therapie.

Sein Begründer ist Viktor E. Frankl.

Die Therapieform ist “sinnzentriert” d.h. Frankl sieht in der Frage nach dem „Sinn“ und der Existenzanalyse die Möglichkeit psychischen Krankheiten zu begegnen. Während die analytische und verhaltenstherapeutische Psychotherapie lange Behandlungszeiten beinhaltet, wartet Frankls Methode mit kurzen höchstens 12-stündigen Behandlungseinheiten auf.

Leider ist in Deutschland die Therapierichtung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und wird so nicht finanziert. In den USA und Österreich spielt diese Richtung der Psychotherapie eine größere Rolle. [140]
(Quelle MP-Netz)

Auch hier bin ich noch nicht richtig fertig. Nun habe ich mehr Platz wie in unserem Haus in Wössingen zur Verfügung und trotzdem ist er hier knapp.

Wer Wind sät, wird Sturm ernten… Sturmtiefs über Deutschland.

In fast allen Industriestaaten treibt die Furcht vor einer ungewissen Zukunft mehr und mehr Menschen an den Rand der Gesellschaft, wo sie bei extremistischen, politischen und religiösen Strömungen Zuflucht suchen, die ihnen Stabilität und Arbeit versprechen.

Die steigende Arbeitslosigkeit und die zunehmende Polarisierung von Arm und Reich bereiten den Boden für soziale Unruhen und offene Klassenauseinandersetzungen, wie sie die Moderne noch nicht erlebt hat. (*1) Kriminalität und Gewalt nehmen zu, und alles deutet darauf hin, daß sie in den nächsten Jahren die Form eines latenten Bürgerkrieges annehmen werden. Am Ausgang der modernen Welt erwartet uns eine neue Barbarei. (*2)

Endzeitstimmung: Auf dem Planeten der „Affenmenschen“ – In jeder Art seid ihr verloren: – Die Elemente sind mit uns verschworen. Und auf Vernichtung läuft´s hinaus (Goethe im Faust II) ……… Das wachsende Elend in der Welt wird die Zahl der Staatsstreiche, Revolutionen, Massenaufstände, auch Stammeskriege noch weiter erhöhen. Der Philosoph Alfred Weber hatte schon 1953 aufgrund der Entwicklung befürchtet, daß „ein Todeskampf um die Futterplätze auf der Erde“ entbrennen werde, bei dem ganze Bevölkerungskomplexe von Hunderten von Millionen radikal ausgerottet werden. Diese Katastrophe bedroht die gesamte Menschheit … sie wird überall Kriege hervorrufen, allgemeines Absinken des Lebensstandards nach sich ziehen.“

Außerhalb der ruhigen Vororte und der städtischen Enklaven der Reichen und Wohlhabenden leben Millionen Menschen, die kein Geld und keine Hoffnung mehr haben. Von Angst und Wut getrieben, könnten sie morgen zu Aufständischen werden, zu Massen, deren Schrei nach Gerechtigkeit und Solidarität ungehört verhallt. Ihre Reihen werden immer stärker, wenn Millionen von Arbeitnehmern ihre Papiere bekommen und sich plötzlich vor den Toren des globalen Hightech-Dorfes wiederfinden. (Quelle Mentalpsychologie Netz) – (MP-N). Die meisten Entwicklungen haben wir schon damals thematisiert und vorher gesagt. (2000er Jahre).

Meine neue Errungenschaft hängt bei mir an der Wand. Das Gegenstück ist der Sauladen in Absurdistan Germanistan. Wir haben nicht nur die schlechteste Regierung seit 1945, sondern die Parlamentarier sind leider auch nicht besser. Alles nur möglich, weil ein Großteil der Insassen von Absurdistan Germanistan es zulassen und auch nicht besser ticken.

 

 

Büchernachlieferungen

Bild

You & AI : Alles über Künstliche Intelligenz und wie sie unser Leben prägt
Anne Scherer, Cindy Candrian.

You & AI: Alles über Künstliche Intelligenz und wie sie unser Leben prägt

Während wir künstliche Intelligenz (KI) immer mehr in unseren Alltag integrieren, bleiben viele drängende Fragen: Was genau ist KI und wie unterscheidet sie sich von menschlicher Intelligenz? Wie wird KI unsere Zukunft beeinflussen und welche Herausforderungen müssen wir meistern, um ethische KI zu entwickeln? Erkunde mit diesem ultimativen Guide die aufregende Welt der KI und ihren Einfluss auf unser tägliches Leben und die Gesellschaft. Dr. Anne Scherer und Dr. Cindy Candrian verraten dir alles über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den grossen Fragen der KI. Entdecke die Evolution der KI und wie unbewusste Wahrnehmungen unser Vertrauen in sie beeinflussen können. Erfahre mehr über die Kreativität von Maschinen und wie unsere Daten von KI genutzt werden. Mit diesem Buch lernst du, wie du die Kraft der KI nutzen kannst, um bessere Entscheidungen zu treffen und worauf du besonders achten solltest, damit du nicht unwissentlich manipuliert, deiner Fähigkeiten beraubt oder zu diskriminierenden Entscheidungen verleitet wirst. Bist du bereit, die Geheimnisse von „You & AI“ zu entschlüsseln? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich. (Buchbeschreibung)

Zeit zum Leben von   Andrea Höhse – Vom Burnout in die Freiheit

Zeit zum Leben: Auf nach Schweden

Durch ein Burnout aus dem gewohnten Leben herausgerissen, begibt sich die Autorin auf eine emotional bewegende und abenteuerliche Reise, hinein in ein glückliches, selbstbestimmtes und freies Leben. Mit der Entscheidung nach Schweden auszuwandern, folgt sie dem Ruf ihres Herzens in ein Land, dessen Natur geprägt ist von atemberaubender Schönheit und wilder Ursprünglichkeit. Bevor sie allerdings ihr Traumleben in einem Tiny House auf dem Hof bei ihren Freunden genießen kann, muss sie sich zuerst mit tiefsitzenden Ängsten auseinandersetzen und sich von den Fesseln ihrer Vergangenheit befreien. Dabei offenbart sich ihr nach und nach das Geheimnis des Lebens und sie beginnt zu verstehen, wer sie wirklich ist und wie sie die sorglose Gelassenheit und den tiefen inneren Frieden finden kann, nach denen sie sich schon so lange sehnt. (Buchbeschreibung)

Das Buch kam schon letzte Woche und habe ich schon fertig gelesen. Ebenso habe ich das Buch: Wir in Schweden fertig gelesen.

Gelesen und recherchiert verschiedene Broschüren, Bücher und Webseiten über Geschichte von Schweden und was alles noch zum Besuchen (Sehenswürdigkeiten / Kultur) interessant.

Letzte Woche am Rottnensee in Hovmantorp. Ja, wenn nicht die vielen Ablenkungen wären, könnte ich schon weiter sein mit dem Lesen.

Akasha Chronik – Dein Schlüssel zum universellen Buch des Lebens
von Linda Howe.

Akasha-Chronik – Dein Schlüssel zum universellen Buch des Lebens

Persönliche Informationen aus dem kosmischen Feld
Der einfache Zugang zur Weisheit der Akasha-Chronik

Die eigene Bestimmung erkennen, innere Blockaden auflösen und verborgene Kräfte entdecken

Mit erhellenden Fallbeispielen und faszinierenden Erfahrungsberichten

In der Akasha-Chronik ist alles gespeichert, was die Seele jedes Menschen im bisherigen Verlauf ihrer Existenz erfahren hat – und auch alle ihre zukünftigen Möglichkeiten. Es sind unschätzbar wertvolle Informationen, die uns dabei helfen, Liebe, Heilung und Erfüllung zu finden.

Wie wir Zugang zu diesem ganz persönlichen, immateriellen Buch unseres Lebens erhalten, zeigt die renommierte Expertin Linda Howe. Mithilfe ihrer selbst entwickelten Methode wird es möglich, sich überall und jederzeit ganz einfach mit der Weisheit der Akasha-Chronik zu verbinden und ihre heilende Energie und allumfassende Liebe zu erfahren. So erhalten wir nicht nur Antworten auf die großen und kleinen Fragen des Lebens, sondern lösen auch innere Blockaden auf – um verborgene Kräfte zu entdecken.

Das einzigartige Praxisbuch zur Akasha-Chronik mit klarer Anleitung und faszinierenden Erfahrungsberichten! (Buchbeschreibung)

 

 

 

 

Ungeheuerlichkeiten rollen auf uns zu

„Corona war nur Aufwärmphase” – Punkt.PRERADOVIC
mit Tom-Oliver Regenauer

„Die letzten drei Jahre waren nur die Aufwärmphase für eine Dekade der Tyrannei.“ Das sagt der Journalist und Buchautor Tom-Oliver Regenauer. Er sieht ein gesichtsloses Imperium aufziehen, in dem niemand mehr verantwortlich ist und Politiker komplett austauschbar sind. Der Autor von „Homo Demens“ glaubt, daß China mit seinem Social Credit System ein Experimentierfeld für die Zukunft ist. „US-Konzerne unterstützen die chinesische Entwicklung schon seit den 70er Jahren“, so Regenauer. „Selbst Mao wurde in seinen Anfangsjahren von der Elite-Universität Yale aufgebaut“. Ein Gespräch über eine dystopische Zukunft, die Rolle der Twitter-Files, den neuen WHO-Pandemie-Vertrag und die wiederaufkeimende Eugenik-Bewegung, die Menschen in wert und unwert einteilt.

Irrenanstalten

Das Geldsystem ist JETZT am Ende – (Neues Interview Markus Krall)

Wir leben in einer weltweiten Irrenanstalt und die Irren haben die Macht übernommen und die Zentrale ist in Absurdistan Germanistan.

Klima- und Wettergeschehen

Bild

Seit den 70er Jahren schreibe ich die Wetterdaten auf und betreibe die Wetterkunde als Hobby (Steckenpferd). Bevor ich im Thema weiter schreibe, vorab meine >Unkologie< meine Sicht der Dinge in Kurzform. In dem ganzen Gesäusel und in der Panikmache im Stile der Corona – Plandemie zum Klima folgendes. ==⇒ Hat sich mal jemand gefragt, ob dieser ganze Klimahype nicht inszeniert ist, nicht technisch herbeigeführt. In den MP-Netz-Zeiten ab 90er Jahre habe ich mich intensiv mit solcher Thematik befaßt. Siehe die HAARP – Anlage in Alaska von dem US-Militär und die dementsprechenden Patente zur Wetterbeeinflussung. Das Buch „Löcher im Himmel: Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP“ – 1996 von Jeane Manning Nick Begich – habe ich schon mehrmals besprochen und vorgestellt. Auf MP-Netz haben wir auch Berichte und Dokus zu diesem Themenbereich gehabt.
===========================================================

HAARP: Die geheimen Wettermacher

In den letzten Jahren häufen sich schwere Unwetter und Naturkatastrophen. Überschwemmungen in den unterschiedlichsten Gebieten der Welt stehen katastrophale Dürreperioden in anderen Regionen gegenüber, verbunden mit einer Zunahme schwerer Erdbeben. Doch warum ist das so?

Eine mögliche Ursache für dieses scheinbare Chaos könnte eine Anlage auf einem extra dafür errichteten Militärstützpunkt in der Wildnis Alaskas nordöstlich von Anchorage sein.

Seit vielen Jahren geht es bei diesem Projekt darum, gepulste Hochfrequenzwellen in die obersten Schichten der Atmosphäre zu schicken und diese damit aufzuheizen.

Mit einer geplanten Gesamtleistung bis zu 100 Milliarden Watt ist HAARP das modernste, leistungsfähigste und flexibelste elektromagnetische Waffensystem, das je auf diesem Planeten gebaut wurde.

In den jeweiligen US-Patentschriften kann man dazu unter anderem folgendes nachlesen:
„Wettermanipulation ist möglich, z.B. durch Veränderung von Windmustern in der oberen Atmosphäre oder durch Veränderung von solaren Absorptionsmuster.“ (US-Patentschrift Nr. 4.686.605)

„Methode und Apparat zur Veränderung einer Region der Erdatmosphäre, Ionosphäre und/oder Magnetosphäre“ (ebenso US-Patentschrift Nr. 4.686.605)

Globale Wettermanipulierung ist somit längst nicht mehr Fiktion beziehungsweise Gegenstand obskurer Verschwörungstheorien.

„Künstliche, lenkbare, aus Plasma geformte atmosphärische Spiegel“  (US-Patentschrift 5.041.834) können gezielt auf Gebiete gelenkt werden und das Wetter dort verändern.
https://www.zeitenschrift.com/aktuell/2023/2/haarp-die-geheimen-wettermacher

Kriegswaffe Planet Erde: Mit e. Vorw. v. Claudia v. Werlhof u. Vandana Shiva u. e. Nachw. v. Werner Altnickel  2020 von Rosalie Bertell (Autor), Vandana Shiva (Vorwort), & 3 mehr

Noch nicht einmal all die Wetterportale sind in der Lage einheitlich und exakt genauestens das Wetter vorherzusagen. Jeder meldet was anderes. Aber die Klimagläubigen meinen, das Klima beeinflussen zu können und für 20 und mehr Jahre vorhersagen zu können. Das ist ein >Gotteskomplex> schlimmster Machart. siehe das Buch: Der Gotteskomplex von H.E. Richter.

Horst-Eberhard Richter beschreibt die moderne westliche Zivilisation als psychosoziale Störung. Er analysiert die Flucht aus mittelalterlicher Ohnmacht in den Anspruch auf egozentrische gottgleiche Allmacht. Anhand der Geschichte der neueren Philosophie und zahlreicher soziokultureller Phänomene verfolgt er den Weg des angstgetriebenen Machtwillens und der Krankheit, nicht mehr leiden zu können. Die Überwindung des Gotteskomplexes wird zur Überlebensfrage der Gesellschaft und des modernen Menschen. <<<

„Wollen Sie, dass die Natur, ja der ganze Planet uns allen zum Feind gemacht wird? Wollen Sie, dass die Erde eine Kriegswaffe ist, die alle, alles, ja sich selbst bedroht? Wollen auch Sie in einer „Naturkatastrophe“, die gar keine ist, alles verlieren, krank werden oder gar sterben? z.B.: – in einem künstlich erzeugten Erdbeben, Vulkanausbruch, Tsunami, Unwetter, Flächenbrand, Hurrikan, Überflutungsunglück oder einer dadurch ausgelösten Atomkatastrophe? Wollen Sie in einem neuartigen planetaren Dauerkrieg mit angeblichen Naturkatastrophen leben, jedes Jahr Angst um Ihre Ernte haben, nur noch vom Wetter reden müssen, Millionen von Klimaflüchtlingen vor der Tür stehen haben, mit dem Flugzeug in ein Magnetloch fallen oder in ein Strahlen-Experiment mit der Atmosphäre geraten? Wollen Sie den Polsprung erleben, kosmischer Gamma- und Röntgenstrahlung ausgesetzt sein, oder täglich Barium, Strontium und Nanopartikel mit der Atemluft zu sich nehmen? Wollen Sie, dass es immer heißer wird, selbst wenn der CO2 Ausstoß verboten wird, oder umgekehrt eine neue Eiszeit ausbricht, weil der Golfstrom abgerissen ist? Wollen Sie zusehen, wie die Elemente, Erde, Wasser und Luft, und mit ihnen unsere Lebensgrundlagen angegriffen, ja zerstört werden? Wollen Sie vorhersehen müssen, dass spätestens Ihre Kinder keine Zukunft haben werden? Nein? Dann hören Sie damit auf: – sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen – blauäugig und ahnungslos, aber im Glauben, ein mündiger Bürger zu sein, herumzulaufen – sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen, – erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind, – sich in Zukunft sagen lassen zu müssen, dass Sie weggeschaut und nichts gemacht oder gar verhindert haben, obwohl Sie es hätten wissen müssen! – immer noch zu meinen, dass die da oben nur Gutes mit uns im Sinn haben, – und sie in Gestalt ihrer PolitikerInnen auch noch zu wählen, damit sie damit fortfahren können, uns und den ganzen Planeten in verbrecherischer Weise aufs Spiel setzen zu lassen? Wenn Sie sich also nicht vollends lächerlich machen wollen: – dann informieren Sie sich endlich! Das Buch dazu können Sie bald in den Händen halten! Und wenn Ihnen noch einmal jemand sagt, Sie seien ja bloß ein „Verschwörungstheoretiker“: – dann halten Sie ihm dieses Buch vor die Nase! Alles ist machbar und wird längst gemacht! Oder haben Sie geglaubt, die Arktis taut wegen des CO2 auf? Oder die Sowjets und die Amerikaner hätten nie gemeinsam gehandelt? Millionen Menschen, von Tieren, Pflanzen und Landschaften ganz zu schweigen, sind bereits Opfer von angeblichen Naturkatastrophen, die sich seit den 1970ger Jahren verzehnfacht haben! Wollen Sie auch dazu gehören? Wollen Sie, z.B. als Versicherung, für Schäden aufkommen, die völlig überflüssigerweise entstanden bzw. absichtlich verursacht worden sind? Oder wollen Sie gefragt werden, mitreden, anklagen, dafür sorgen, dass die Opfer zumindest nachträglich noch entschädigt werden, nachforschen, sich mit anderen zusammentun, dem Treiben möglichst umgehend ein Ende zu bereiten versuchen? – Oder wollen Sie warten, bis es wirklich zu spät ist? Naturkatastrophen sind machbar. Gerade auch die großen. Und zwar seit Jahrzehnten. Merken Sie es auch langsam? Sind sie Ihnen schon auf den Pelz gerückt? Es wird Zeit, dass bei jeder dieser Katastrophen Beweise dafür verlangt werden, dass sie natürlichen Ursprungs waren!! Sie werden sich wundern, wie selten das möglich sein wird… Wir haben nur diese eine Erde.“ (Buchbeschreibung)

Ende der 70er Jahre bis in die 80er Jahre wurde Panik betrieben mit der neuen Eiszeit. Schon vergessen: Das Ozonloch, Das Waldsterben, Der saure Regen, Mit Angst und Panik lassen sich Schafherden lenken und saugut Geld verdienen.

Beim erneuten Recherchieren zu diesem Themenkomplex mußte ich leider feststellen, allein die Mainstreammeinungen werden an vorderster Front platziert. Es findet tatsächlich ein perfider Meinungs- und Propagandakrieg statt. ====⇉ Thema wird auf jeden Fall noch fortgesetzt.
Siehe auch:

Adieu, Bild TV!

Auch das noch: Bild TV zieht seinem Erfolgsformat Viertel nach Acht den Stecker. Für den Sender ein Schuss in den Ofen – und außerdem ein wirklicher Verlust für die Fernsehlandschaft. So lebensnah und lebhaft geht es selten zu.

Jetzt also doch. Bild TV wird sich einreihen in den regierungsservilen Scheinjournalismus der anderen großen Fernsehsender. Der abrupte Wechsel in der Chefredaktion wurde genau zu diesem Zweck vollzogen.
https://www.achgut.com/artikel/adieu_bild_tv
Das Format wurde zu kritisch. Erst vor drei Tagen habe ich noch drei Ausgaben angeschaut. Siehe auch die EU – Pläne zur Zensur und der Twitterkrieg in den USA und zwischen Musk und der EU.

 

 

 

Ein schleichender Prozeß

Beim Umräumen und Umorganisieren in der Bibliothek habe ich mich wie immer verlesen. Auch etwas ältere Bücher sind oft noch sehr zutreffend für die Jetztzeit. Die neuen Herrscher der Welt und ihre globalen Widersacher ist aus dem Jahre 2005.

Jean Ziegler, Bestseller-Autor und internationale moralische Instanz als Kapitalismus-Kritiker, zeigt die Schattenseiten des modernen globalen Raubtierkapitalismus, beschreibt seine Entstehung, seine Profiteure und deren Helfer und zeigt Wege zum Widerstand auf. Eine provozierende und schonungslose Demaskierung der Strippenzieher und Nutznießer der Globalisierung und ein leidenschaftlicher Appell zum Widerstand gegen die absurde Doktrin von der „Selbstregulierung der Märkte“.
=========================================================
Auch noch sehr zutreffend:
Die Barbaren kommen, Les Seigneurs de Crime, Ziegler, J.; Barbaren, Ziegler, J.; Barbaren

Ein Gespenst geht um in Europa: das Gespenst des organisierten Verbrechens. Die Demokratien der westlichen Industrienationen werden von den unheimlichen, im Verborgenen operierenden Mafia-Herrschern bedroht. Durch ihre ungeheure Finanzmacht sowie durch Korrumpierung von Politikern, Richtern und Beamten gewinnen diese neuen Verbrecherkartelle zunehmend Einfluß auf unser Wirtschaftsleben. Jean Ziegler hat gründlich recherchiert und zieht in diesem Buch eine erschreckende Bilanz. „Das organisierte Verbrechen repräsentiert das höchste Stadium des Kapitalismus.“ (Buchbeschreibung)

Weltkrieg um Wohlstand: Wie Macht und Reichtum neu verteilt werden Gabor Steingart – dieses Buch ist aus 2006 –

Für die reichen Länder des Westens beginnt die Globalisierungsbilanz zu kippen: Asien trumpft auf, während Europa und Amerika im Weltkrieg um Wohlstand zurückfallen. Die Methoden der Angreiferstaaten sind gleichermaßen brutal wie erfolgreich: Sie ertragen in ihrem Innersten bittere Armut, verursachen eine Umweltzerstörung in nie gekanntem Ausmaß, um ihre Kräfte in den Exportindustrien zu konzentrieren. Der Westen wird bei Löhnen und Sozialstandards unterboten, sein in Jahrzehnten erworbenes Wissen oftmals gezielt abgesaugt. Die Folgen spüren wir täglich: Wanderten zuerst die einfachen Industriearbeitsplätze aus, gilt die neueste Angriffswelle dem Mittelstand und den High-Tech-Jobs. Das Zeitalter westlicher Dominanz geht zu Ende. Der Westen besitzt eine Vorahnung, aber keine ernstzunehmende Bedrohungsanalyse, sagt Gabor Steingart. Sein neuestes Buch liefert sie: schonungslos und realistisch. (Buchbeschreibung)

Wege aus dem Globalisierungs-Chaos: Grundlagen für eine neue Wirtschaftsordnung (Veröffentlichungen der Stiftung Kulturkreis 2000) 2009

Täglich erscheinen neue Schreckensmeldungen zur Welt-Finanzkrise. Fachleute sprechen schon vom Zusammenbruch des Kapitalismus. Was waren die auslösenden Gründe für diese Entwicklung? Haben alle Steuerungsmittel der modernen Finanztheorien versagt? War das Bankensterben notwendig vorherprogrammiert? Welche Kräfte bewirkten das Platzen der mit virtuellem Geld gefüllten Spekulationsblasen? Wer hat an diesen ungeheuren Umverteilungen von Kapital verdient? Dient diese Entwicklung der Globalisierung? Diese und weitere Fragen beantwortet der Verfasser in dem vorliegenden Werk. Er gibt einen – auch durch Definition aller Fachausdrücke für Laien verständlichen – Überblick über die Entwicklung des modernen Finanzwesens, beschreibt den unglaublichen privaten Status der Federal Reserve Bank (FED) in Washington, das Bretton Woods-Abkommen und den modernen Mißbrauch mit den ›Derivaten‹. Abschließend legt er Gedanken für eine neue ganzheitliche, organische Finanz- und Wirtschaftsordnung vor, die in Zukunft die Gefahren des bindungslosen Raubtierkapitalismus verhindern kann. (Buchbeschreibung)

Media Control Wie uns die Medien manipulieren Noam Chomsky – Das Buch ist immer noch hochaktuell –

»Bürger demokratischer Gesellschaften sollten Kurse für geistige Selbstverteidigung besuchen, um sich gegen Manipulation und Kontrolle wehren zu können.« Noam Chomsky

In Chomskys Analyse sind die Medien einerseits – ohne direkter staatlicher Kontrolle zu unterliegen – Propagandainstrumente der Außenpolitik, andererseits dienen sie der gesellschaftlichen Herstellung von Konsens, unterdrücken Nachrichten, die die Bevölkerung verunsichern könnten, mildern sie ab, so dass an der Einstellung der politischen Führung kein Zweifel aufkommt. Dazu gehört die Methode, Verbrechen des »Feindes«, wer immer es gerade sein mag, akribisch zu beleuchten und mit dem Vergrößerungsglas zu untersuchen, während eigene Untaten oder die verbündeter Staaten relativiert werden. Ein Buch von großer Aktualität und Brisanz. (Buchbeschreibung)

Die Destabilisierung Deutschlands: Der Verlust der inneren und äußeren Sicherheit von Stefan Schubert – Dieses Buch ist aus 2018 –

Die Bundesregierung verhinderte im Interesse der CIA aktiv die Festnahme des IS-Terroristen Anis Amri

Der Abstieg ins Chaos

Wie öffentliche Sicherheit, Recht und Ordnung in Deutschland vorsätzlich zerstört werden – und wer ein Interesse daran hat

In diesem Buch lesen Sie, was Politik und Machtelite gerne vor Ihnen verborgen hätten. Es ist die wohl erschreckendste Chronologie über den Verlust der inneren und äußeren Sicherheit in Deutschland. Hier lesen Sie aber auch, was Ihnen die deutschen Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen – in einer Fülle, die erdrückend ist.

Die CIA, Anis Amri und die Bundesregierung

Die geheimdienstlichen Verstrickungen um Anis Amri, den islamistischen Terroristen vom Breitscheidplatz in Berlin, sind ein staatspolitischer Skandal ohnegleichen. Die Spuren Amris führen direkt ins Kanzleramt von Angela Merkel. Terrorermittler aus Nordrhein-Westfalen beantragten bereits im Juni 2016, ein halbes Jahr vor dem Attentat auf den Weihnachtsmarkt, beim Generalbundesanwalt einen umfangreich begründeten Haftbefehl gegen Amri. Auf Druck der CIA, die europaweit eine Geheimdienstoperation durchführte, verhinderte die Bundesregierung die Vollstreckung des Haftbefehls. Der folgenschwerste islamistische Terroranschlag auf deutschem Boden kostete zwölf Menschen das Leben, siebzig wurden zum Teil schwer verletzt.

Bei seinen umfangreichen Recherchen nutzte der ehemalige Polizist Stefan Schubert seine Kontakte zu Sicherheitsorganen und sah Polizei- und Geheimdienstakten ein. Wussten Sie zum Beispiel, dass …

in Deutschland derzeit 150000 Haftbefehle gegen Menschen, die eigentlich im Gefängnis sitzen müssten, nicht vollstreckt sind?

das BKA die Straftaten von 600000 Flüchtlingen vertuscht hat?

es für Polizisten gefährlich wird, die Wahrheit zu sagen? Hier packt ein Kripobeamter aus.

die Justiz nicht unabhängig ist, sondern von der Politik kontrolliert wird?

durch Wirtschaftsspionage ausländischer Geheimdienste deutschen Unternehmen Milliardenschäden entstehen und die Politik sie nicht nur gewähren lässt, sondern obendrein die Strafverfolgung verhindert?

die Bundeswehr als Ausbildungscamp für gewaltbereite Islamisten missbraucht wird?

vor den Toren Magdeburgs die Bundeswehr die modernste Kampfstadt Europas hat bauen lassen? In der Stadt trainieren Bundeswehr und Polizei den Häuserkampf, ausdrücklich auch zur Niederschlagung von bürgerkriegsähnlichen Unruhen im Innern.

Abschließend stellt sich die entscheidende Frage: Wer hat ein Interesse an diesen Entwicklungen – und warum?

»Es ist ein Muss, dieses Buch zu lesen, wenn man die extreme Schieflage Deutschlands in staatlichen Kernbereichen erahnen und verstehen will.«

Willy Wimmer, 33 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestags, Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministers der Verteidigung a.D.
(Buchbeschreibung)

Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration – Petra Paulsen – Auch dieses Buch ist aus 2018

Sie schrieb einen emotionalen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, der durch die Medien ging. Über eine Million Menschen sahen ihre Botschaft auf YouTube. Spätestens seit ihrer Teilnahme an der ZDF Sendung “Wie geht’s Deutschland“ wurde sie einem breiten Publikum bekannt. Die Rede ist von Petra Paulsen. Als eine unübersehbare Zahl von Menschen aus dem Nahen Osten und Nordafrika im Herbst 2015 plötzlich unkontrolliert nach Deutschland strömte, stellte sich die Gymnasiallehrerin die Frage „Was ist hier bloß los?“. Sie machte sich auf die Suche nach den Hintergründen einer Entwicklung, die sich immer mehr als ein Verhängnis abzeichnet – für Deutschland wie für Europa. Die Autorin begann, Recherchen anzustellen und Fakten zusammenzutragen. Ihre analytische Neugier überspannte dabei einen weiten thematischen Bogen: Von den katastrophalen Folgewirkungen der Zuwanderung auf die innere Sicherheit, über den sinkenden Bildungsstand, die demografische und mentale Verformung der Gesellschaft, bis zum fatalen Verlust des Geschichtsbewusstseins – vor allem aber das schicksalsschwere Versagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel, zu deren Wählern Petra Paulsen sich einst selbst zählte. Was daraus entstand, unterscheidet sich in mancherlei Hinsicht von den üblichen Darstellungen der Gegenwart. Dieses Buch ist ein Höhenflug an Heimatliebe, gepaart mit dem sezierenden Intellekt der Naturwissenschaftlerin, gespickt mit akribisch belegten Tatbeständen sowie spannend lesbaren und aufrüttelnden Informationen. Durch seine inhaltliche Fülle leistet es einen Beitrag zum Geschichtsverständnis dieses Jahrhunderts. Es ist ein Weckruf an alle Menschen, die nicht verstehen, was in diesem Land gerade geschieht. Andreas Kirschhofer-Bozenhardt, Publizist und Sozialforscher Mit einem Vorwort von Thorsten Schulte, Autor des Bestsellers „Kontrollverlust“. (Buchbeschreibung)

Fazit: Da können Tausende von Büchern geschrieben und veröffentlicht werden, der deutsche Schlafmichel rafft es in der Mehrzahl nicht. Die Unwissenheit, die Ahnungslosigkeit und Blauäugigkeit ist erschreckend.

„Nach der Beschaffenheit der Gegenstände, die du dir am häufigsten vorstellst, wird sich auch deine Gesinnung richten; denn von den Gedanken nimmt die Seele ihre Farbe an.“
(Marc Aurel)

 

Die symbolische Flut ist im Anmarsch

Joachim Witt feat. Peter Heppner – Die Flut (Official Video)

 

Um den Durchblick zu behalten

Bild

Um den Durchblick zu erhalten und um die Machenschaften der Ober- und Hintertanen mit ihren vorgeschobenen Vasallen zu durchschauen, beschäftige ich mich mit solchen Techniken wie Transsurfing und Remote Viewing  und natürlich mit der „Unkologie“ 😆

Das Magazin Raum & Zeit ist da auch sehr zu empfehlen.

Sehr wichtig ist auch: Wie ticke ich selber, was macht mich aus, in welcher Matrix lebe ich und in welcher Matrix bin ich gefangen? Wie bin ich manipulierbar, was mutet man mir laufend zu, was läuft ab in der Gesellschaft? Wie lügt mir die Politik die Hucke voll?

Wir müssen uns ein Leben lang weiter entwickeln, ich schreibe bewußt nicht optimieren, sondern unsere Fähigkeiten erkennen und diese fördern.

Am Anfang steht die Frage. Am Anfang war die Frage. Sie ist die Ur-Sache von Philosophie. Mit der Frage nach dem Ursprung von Welt haben vor etwa 2500 Jahren die Menschen einen Bruch mit ihrer vorherigen Existenz vollzogen. Ihre Fragen: „Was ist der Ursprung der Welt?“ „Was ist wahr?“ „Was ist der Sinn des Seins?“ „Welche Stellung hat der Mensch in der Welt?“, kennzeichnen den Anfang der Philosophie.

Jeder einzelne, der heute beginnt zu fragen: „Was bin ich in der Welt?“, bricht mit seiner vorherigen Existenz. Er akzeptiert durch diese Frage die Welt und sein Sein nicht mehr so wie sie sind, sondern fragt weiter, beginnt zu philosophieren.

Wer sich sein Leben lang von der Schule über den Beruf bis in das Alter nur dem Trott des Alltags, der Einbahnstraße des täglichen Sollens, unterwirft, der wird niemals philosophieren, denn er fragt nicht. Er fragt nicht nach dem Sinn seiner Existenz, sondern lebt nur dahin, ohne die Bestimmung des Menschen aufzunehmen, das eigene Sein zu gestalten, der Strecke zwischen Geburt und Tod einen Sinn zu geben, und wenn es vielleicht nur der wäre, nach diesem zu fragen.
[1]

Hat einer das vernommen, und ist er wirklich ein geborener, und zur Sache berufener, das heißt ein göttlicher Mensch, so ist ihm, als habe er Kunde erhalten von einem Weg in ein Wunderland. Nun weiß er, daß er alle Kraft anspannen muß, und dass das Leben anders keinen Sinn hat. So spannt er denn sich selbst mit dem Weiser jenes Weges zusammen und läßt nicht nach, bis er alles vollendet oder wenigstens die Kraft erlangt hat, daß er selbst so stark ist, sich selber ohne Wegweiser zu leiten. Auf diese Art und in dieser Gesinnung richtet ein Philosoph sein Leben ein. Wohl übt er den Beruf, in dem er gerade steht aus, über allem aber hält er sich immer an die Philosophie und eine solche Lebensweise, die ihn aufs höchste lernbereit, gedächtnisfrisch und zu nüchternem Denken fähig macht. Die entgegengesetzte Haltung ist ihm zeit seines Lebens verhaßt.
[Platon, Aus dem 7. Brief]

Wenn ich aber nach dem Motto: Dumm, dümmer, deutsch lebe und handle, kann es nichts werden. Vor Schreck hat hier der Michel schon seinen Kopf verloren 😆

 

 

Auf den letzten Drücker

Bild

Wieder alles auf den letzten Drücker eine Spezialität von mir. Heute fährt Frau Gemahlin mit der Tochter wieder nach Växjö Blumen und Pflanzen einkaufen, da muss ich dringend Büroarbeiten verrichten.

Außerdem muß ich an einer Dokumentation weitermachen und wieder Datensicherung betreiben.

Die Bibliothek ist auch noch nicht auf Vordermann und der Garten ruft hoffentlich ist nicht so schöner Wetter sonst werde ich wieder wankelmütig. Laut Wetterbericht soll es ja heute Regen geben, der schon nötig ist.

Habe wieder ziemliche Datenmengen durchgearbeitet und kann nur sagen. —> Leute zieht euch warm an und stellt, euch endlich auf die Hinterfüße, es läuft e#in jeder Hinsicht ein TEUFLISCHER PLAN auf die Menschheit zu und vor allem auch auf die Insassen von Absurdistan Germanistan. Das Buch Transhumanismus habe ich intensiv durchgearbeitet und umfassend dazu recherchiert. Da kann einem wirklich angst und bange werden.

Links die Bücher auf dem Schreibtisch ist mein momentanes Arbeitsmaterial ohne Netz und Datenbanken.

Hier in Schweden ist der Abendhimmel immer so schön und die Sonnenuntergänge auch.

Von unserem Haus aus aufgenommen ohne Blitz.

 

Schreckliche neue Welt (Zukunft)

Bild

Schöne Neue Welt 2030 Anselm Lenz, Jens Bernert, Matthias Burchardt, Anneliese Fikentscher, Walter Weber, Hannes Hofbauer, C. J. Hopkins, Peter Koenig, Hermann Ploppa, Ernst Wolff, Andreas Neumann, Marco Pizzuti, Daniel Sandmann, Wolfram Rost, Pieter Stuurman, Caitlin Johnstone, Ullrich Mies Vom Fall der Demokratie und dem Aufstieg einer totalitären Ordnung

Schöne Neue Welt 2030

Die Corona-Krise brachte es an den Tag: Seit Beginn des Jahres 2020 ist die Fassade der westlichen Demokratien zusammengebrochen. Beim Umgang mit der Pandemie griffen die Machthaber fast allerorts zu autoritären Methoden. Ihre Instrumentalisierung geriet zu einem Eliten-Komplott, das jede Verschwörungstheorie in den Schatten stellt. Nichts hat die reale Funktion des bürgerlichen Staates so klar ins Licht gerückt wie diese Krise. Ullrich Mies lässt internationale Expertinnen und Experten zu Wort kommen. Sie befassen sich mit der Neuen Normalität, die die Globalisten der Finanzwelt und des World Economic Forum für die Menschheit vorgesehen haben: eine digitalisierte, kontrollierte und transhumanistische, eine entmenschlichte Welt. Dagegen gilt es, die Analyse zu schärfen und die Erkenntnis als Waffe des Widerstands einzusetzen. (Buchbeschreibung)

Fassadendemokratie und Tiefer Staat Jörg Becker, Daniele Ganser, Bernd Hamm, Hans-Georg Hermann, Hannes Hofbauer, Jochen Krautz, Mike Lofgren, Rainer Mausfeld, Hermann Ploppa, Jürgen Rose, Werner Rügemer, Rainer Rupp, Andreas Wehr, Wolf Wetzel, Ernst Wolff Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter

Fassadendemokratie und Tiefer Staat

Immer sichtbarer wird für Beobachter des Zeitgeschehens die schleichende Transformation parlamentarischer Demokratien in Richtung autoritärer Systeme. Organisationen, die sich ausschließlich Kapitalinteressen verpflichtet fühlen, schaffen suprastaatliche Strukturen, die sich der demokratischen Kontrolle entziehen. Vom Volk gewählte politische Repräsentanten sehen sich zu Handlangern der ökonomisch Mächtigen degradiert, viele von ihnen vollziehen den Schulterschluss mit ihnen. Das Ende der Demokratie wie wir sie kennen übertitelte der 2015 verstorbene Soziologe Bernd Hamm seinen Beitrag und gab damit den Anstoß für dieses Buch. Die hier versammelten Autoren analysieren seinen Befund aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Gemeinsam teilen sie die Überzeugung, dass sich die liberalen Demokratien, wie sie sich seit dem Zweiten Weltkrieg herausgebildet haben, im Niedergang befinden. Ihr aktueller Status ist mit dem Begriff der Fassadendemokratie passend beschrieben. (Buchbeschreibung)

Der Tiefe Staat schlägt zu Ullrich Mies, Eugen Drewermann, Tilo Gräser, Annette Groth, Chris Hedges, Hannes Hofbauer, Vladimir Kozin, Mohssen Massarrat, Kees van der Pijl, John Pilger, Jochen Scholz, Aktham Suliman, Ernst Wolff, Rainer Rupp Wie die westliche Welt Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet

Wie die westliche Welt Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet
Der Tiefe Staat schlägt zu

Westliche Staatsführungen und Finanzorganisationen sind mit einem zunehmenden Glaubwürdigkeitsverlust konfrontiert. Die Friedenshoffnung nach dem Zerfall der Sowjetunion und der Auflösung des Warschauer Paktes ist längst im Kampfgeschrei der NATO zerstoben. Der Wirtschaftskrise des Jahres 2008 folgte keine vernünftige Umkehr, vielmehr ein noch offensiveres Expansionsstreben. Das Diktum von der westlichen Wertegemeinschaft ist zum Synonym für eine aggressive Weltherrschaft geworden. Wer sich dieser nicht unterordnet, wird mit Drohungen und Krieg überzogen. (Buchbeschreibung)

Hier die einschlägige Literatur. Die beiden letzteren Bücher habe ich zwar schon längst gelesen und auch schon vorgestellt, aber aktuell sehr wichtig. Lese ja zurzeit das Buch Transhumanismus. Was da der Menschheit blüht, wenn nicht rechtzeitig der Widerstand und Boykott einsetzt. Erschreckend, wie viel kranke Gehirne sich da tummeln. Sie wollen Gott spielen und sind doch nur dumme Affen.

 

Widerstand und Boykott gegen all diesen Wahnsinn

Bild

Transhumanisumus von Stefan Magnet – Vergangene Tage Nachlieferung vom Kopp-Verlag.

Transhumanisumus –  Der Plan ist durchschaut!

Stefan Magnet zeigt Punkt für Punkt, was die Transhumanisten anstreben, wann und wie sie die Menschheit abschaffen wollen und was an unsere Stelle treten soll. Er erklärt, wie wenig Zeit zur Gegenwehr bleibt! Die Coronapanik war der Startschuss zur rasanten Transformation, die Covid-19-Spritze der Einstieg in den Transhumanismus.

Der Transhumanismus ist nicht das, wofür ihn die meisten Leute halten. Er beinhaltet nicht nur künstliche Intelligenz und Roboter-Cyborgs. Das ist viel zu kurz gegriffen! Der Transhumanismus ist der konkrete Versuch, den Großteil der Menschheit abzuschaffen, den Rest zu unterjochen und 0,001 Prozent der Weltbevölkerung für immer an die Spitze der Pyramide zu stellen.

Was geplant und vielfach in Umsetzung ist: Nanoroboter im Blut, Mikrochips unter der Haut, Gedanken mittels Elektroden lenken, Mensch und Maschine verschmelzen, Cyborgs züchten und Gehirne mit der Cloud koppeln. Doch die bedrohlichste Aussicht: Die Menschheit wird unfruchtbar, stattdessen entstehen Babys künstlich im Labor. Für Transhumanisten haben Menschen keine Seele und keinen freien Willen. Dafür wollen sich die wenigen milliardenschweren Auserwählten selbst zu Göttern erheben.

Sie reißen das Monopol der Schöpfung an sich. Totale Kontrolle! Doch es wäre kein Buch von Stefan Magnet, würde er keinen positiven Ausblick und Hoffnung geben. Denn er ist der festen Überzeugung: »Dieser Frontalangriff mobilisiert die Kraftreserven der Völker! Er lässt die trägen Geister aus ihrem Dämmerschlaf aufschrecken und das Erwachen wird mächtig sein. Der Plan der totalen Knechtschaft geht nicht auf. Stattdessen schreitet der Mensch zur nächsten Bewusstseinsstufe und übernimmt endlich selbstbestimmt Verantwortung.«

»Den meisten von uns ist das Ausmaß der gesamten Agenda nicht bewusst […] – bis zu diesem Buch.« Stefan Magnet- (Buchbeschreibung)
Freiheit oder Knechtschaft, um nichts Geringeres geht es hier!
Hatte gleich angefangen, das Buch zu lesen.

Daß fast der gesamte westliche Medienmainstream aus nichts anderem als politisch gesteuerten Mietmäulern besteht, die gefälligst das zu schreiben haben, was ihnen aufgetragen wird – und niemals das, was eigentlich der Wahrheit entspräche. Dies ist mal wieder festzustellen, wenn man den Tagesschau Faktenfinder zu diesem Buch liest.  Einfach üble Propagandasender, denen der Geldhahn abgedreht gehört.

 

Der Wahn- und Irrsinn schreitet voran

Achtung Reichelt!

Massenselbstmord für Senioren? Die Linken haben einen Todes-Kult!

Was hat es eigentlich mit dem Vorschlag von Yusuke Narita – japanischer Wirtschaftswissenschaftler von der berühmten (und sehr linken …) US-Uni Yale – auf sich, der das Problem mit der überalternden Gesellschaft mit Massenselbstmord von älteren Menschen in den Griff kriegen will? Eva ist überzeugt: Das ist wieder einmal der Auswuchs eines linken Todes-Kults, der da durchbricht. In Holland haben die Linken kürzlich erst vorgeschlagen, Menschen über 70 keine medizinischen Operationen mehr anzubieten …