Karlatan: Die größte Fehlbesetzung aller Zeiten

„Es gibt zu viele Vertreter der Politik und natürlich auch insbesondere der Mainstreammedien, die ihr Gesicht verlieren würden, wenn all diese Dinge wahrheitsgemäß und unter Berücksichtigung aller neuen Erkenntnisse aufgearbeitet werden“  (Professor Roland Wiesendanger)

Im Schweinsgalopp in den Niedergang

Die Stümper: Über die Unfähigkeit unserer Politiker – Bittere Wahrheiten über den Zustand der Republik – Untaugliche Gesetze, schlampige Verträge – wie kompetent sind unsere Spitzenpolitiker eigentlich? Befinden sich Kernbereiche unseres Staates in der Hand von Laien und Stümpern? Thomas Wieczorek unterzieht die Politiker einem Eignungstest, die Ergebnisse sind erschreckend: Fähige und uneigennützige Politiker werden aussortiert, übrig bleiben die Pseudo-Experten, die Versorgungsfälle und die Um-jeden-Preis-Karrieristen. Gegenüber damals ist es aktuell noch viel schlimmer.

Niemals zuvor lernte eine Bundesregierung schneller, Deutschland in sämtlichen Lebensbereichen an und in den Abgrund zu führen. Fortschritte beim „Wohlstand des Weniger.“

„Das Produktionsende (Metamizol / Novalgin) in Frankfurt kommt nicht überraschend. Ein Gesundheitsminister, der sich mehr um Cannabis-Legalisierung und jährlichen Geschlechtswechsel als um die Sicherheit der Arzneimittelversorgung kümmert, arbeitet gezielt an den Interessen der Bürger vorbei. Entgegen den Ankündigungen der Ampel werden die Lieferprobleme bei Arzneimitteln also nicht etwa abnehmen, sondern weiter zunehmen. Die künftig zu erwartenden Versorgungsengpässe bei Metamizol/Novalgin passen nahtlos in den von grünen Ideologen enthusiastisch begrüßten „Wohlstand des Weniger“. (…)
Die Wirtschaft arbeitet am eigenen Niedergang mit

Doch die deutsche Industrie trägt ein gehöriges Maß an Mitschuld am scheinbar unaufhaltbaren Abstieg Deutschlands. Statt massiv auf eine Wirtschaftswende zu drängen, gefallen sich ihre Sprecher in anbiederndem Geschwätz von der „Ausländerfeindlichkeit der AfD“ als größtem Standort-Risiko für Deutschland. Doch das geht an den Realitäten komplett vorbei.“
(Quelle) Deutsche Pharmaindustrie im Sinkflug.

Wir werden für andere Länder bald nur noch als Konsument interessant sein. Dann kommt auch noch der, für jeden sichtbar, gesellschaftliche Verfall des Westens. Habe ich ja schon des Öfteren thematisiert, wir werden für die restliche Welt als Freiluftzoo dienen, seht her dies war mal ein erfolgreiches Land, bis es unter die ›Räuber‹ und die das eigene Land „Landhasser“ gefallen ist.

Die sozialistische nihilistische Wokenes, das Zerstören der Familie, die Umwandlung von Individuen in eine lenkbare, gesichtslose und geschichtslose Masse ist in vollem Gange. Die G7 (sind jetzt schon Makulatur) sowie die anderen restlichen westlichen Staaten werden keine Zukunft haben, jedenfalls keine, die zu wünschen wäre und an alte Größe erinnert.

Ein Land, ein Volk im selbstgewählten Niedergang.

Der Untergang des Abendlandes von Oswald Spengler
Das Ende einer Hochkultur

Seit Erscheinen dieses Werkes ist der Untergang des Abendlandes zum geflügelten Wort und Menetekel für Europa geworden. Oswald Spengler hat uns als Erster mit der Möglichkeit konfrontiert, dass unsere Kultur auch untergehen kann. Jede Kultur besitzt ihre eigene Seele, wird geboren, durchläuft eine Phase der Hochkultur, um schließlich zur bloßen Zivilisation zu degenerieren. Nach Spengler befindet sich das Abendland in genau dieser letzten Periode, in der eine Kultur ihrem eigenen Tod entgegengeht. Seine tiefsinnigen Ansichten über den Kulturverfall sind heute aktueller denn je. (Absurd-AG)

Siehe auch:
Willkommen im Niedergang
Lange Jahre der Dekadenz haben die derzeitige Krise erst ermöglicht.
https://absurd-ag.de/2023/01/16/der-niedergang-europas-und-der-usa/

Der Selbstmord des Abendlandes – Die Islamisierung Europas von Ley, Michael
Die letzten Europäer Das neue Europa von Michael Ley

„Angela Merkel ist – nach Adolf Hitler – die größte Rechtsbrecherin der neueren deutschen Geschichte: Als mächtigste Politikerin Europas öffnete sie alle Tore für die Islamisierung des Kontinents und gefährdet dadurch den Bestand der europäischen Zivilisation. Die Konsequenzen ihrer Bevölkerungspolitik (…) werden für Deutschland und für Teile Europas katastrophal sein.“ Vor diesem Hintergrund sieht Michael Ley die Zeit einer neuen Reconquista anbrechen: „Der Krieg zwischen einem re-christianisierten Europa und einem islamisierten, multikulturellen Eurabia wird das europäische Armageddon sein.“ (Absurd-AG)

Niedergang – von Onfray, Michel

Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur – von Jesus bis Bin Laden

Das monumentale Werk über den drohenden Untergang der westlichen Kultur

In einem großen, wortgewaltigen Werk erzählt der französische Philosoph Michel Onfray die 2000 Jahre alte Geschichte der jüdisch-christlichen Kultur, und er prophezeit ihren unaufhaltsamen Untergang. Onfray schildert ihren Aufstieg und ihre Blüte, dann die allmähliche Infragestellung des christlichen Weltbildes seit Renaissance und Aufklärung und schließlich den Verfall in unseren Tagen, der einhergehe mit Nihilismus und Fanatismus, wie wir sie in unseren Gesellschaften erlebten. Den Angriffen mörderischer Ideologien wie der des radikalen Islamismus setze die liberale westliche Welt nichts entgegen.

Jean-Paul Sartre, der französische Existentialist, sagte: »Aus dem menschlichen Dilemma gibt es keinen Ausweg.«

Überall in der Welt züngeln die Flammen. Das Dach droht einzustürzen. Der Mensch ist von allen Seiten von einem Feuer umgeben, über das er die Kontrolle verloren hat. Wo liegen die Herde des Brandes, der uns von allen Seiten bedroht und vernichten will? Nein! Es ist nicht Putin und sein Russland.
https://absurd-ag.de/2023/08/18/geistiger-niedergang-und-verfall/

Der (westliche) Niedergang ist unaufhaltsam
https://absurd-ag.de/2023/04/01/der-westliche-niedergang-ist-unaufhaltsam/

 

 

 

 

 

 

Verbrecherischer Generalangriff auf die Menschheit

Mediziner reagiert auf die neuen WHO-Pandemieverträge

Der Mediziner und stellvertretende MWGFD-Vorsitzende Dr. Ronald Weikl warnte auf dem Münchner WHO-Symposium davor, dass uns eine Pandemie nach der anderen präsentiert wird, wenn wir dieses Vorhaben nicht stoppen.

„Kein Mensch außer den Inhabern der Pharmakonzerne braucht diese WHO. Wir sollten uns stattdessen Gedanken machen, wie wir ein neues, sinnvolles, menschliches und transparentes Konzept für die Förderung der Weltgesundheit etablieren können. Dabei sollten wir auf dezentrale, subsidiäre Strukturierung. Also einen Aufbau von unten nach oben und niemals mehr eine totalitäre Gestaltung zulassen, wie sie die noch bestehende WHO kennzeichnet.“

Die Lügen Pandemie

CORONA-SKANDAL: Politiker wussten alles!

Verrückte führen Blinde und Doofe

Brisant: Expertenrat-Protokolle weiter entschwärzt (Corona)

Die Leaks gehen in die 2. Runde und es tun sich immer neue Abgründe auf. Eines steht mittlerweile außer Frage: Die Coronapolitik war eine große Theatershow, bei der es nur darum ging möglichst viele Menschen zu impfen. Was die neuen ungeschwärzten Abschnitte belegen, das erfährst Du in der heutigen Folge. Viel Spaß.

Video “Die Lügen sind enttarnt! (RKI-Files)” [LINK]
Quelle: Marc Friedrich, 28.05.2024

Nur begreift es die Mehrheit leider nicht

DIESES Video musst du vor der Europawahl sehen | Professor deckt „geheime WEF Strategien“ auf. — Die EU Wahlen sind zwar schon herum, aber die Thematik besteht ja weiterhin.

Dieses Verbrechen wird nicht vergessen

Bild

Wenn ich auch in letzter Zeit nicht so viel über die ganze Corona – Plandemie gebracht habe, die Verbrechen sind nicht vergessen und all die Hetzer auch nicht. Habe umfangreiche Dokus und Datenbanken erstellt.

Der Tag, an dem das Kanzleramt die Bevölkerung verriet

„Jetzt kann es jeder nachlesen: Das Kanzleramt forderte vom Robert-Koch-Institut keine sachliche Information, sondern eine Legitimation des Corona-Ausnahmezustands. Es müsste einen Aufschrei geben, aber der bleibt aus.

Menschen, die immer noch glauben, durch die Tagesschau ausreichend informiert zu werden, frage ich derzeit gerne: Haben Sie schon mal von den RKI-Files gehört? Antwort: Nie gehört. Ich könnte auch fragen: Wissen Sie, dass die vom Multipolar-Magazin freigeklagten Protokolle des Corona-Krisenstabes des Robert-Koch-Instituts genau das schwarz auf weiß beweisen, was die als Corona-Leugner diffamierten Kritiker seit vier Jahren wussten? Es gab keine gefährliche Corona-Pandemie, und die Maßnahmen waren allesamt wissenschaftlicher Unsinn.

Aber welchen Sinn haben solche Fragen? Die meisten Bürger kennen diesen Kronzeugen politischen Komplettversagens nicht einmal.“ (Auszug von Artikel von Dr. med. Gunter Frank auf achgut)

So stark profitierten Superreiche von der Corona-Pandemie

Die Einkommen der Arbeiter blieben gleich tief, während Milliardäre um über 70 Prozent zulegten.

Die Gesellschaft befinde sich in einer Spirale des Niedergangs. Die Machtkonzentration der falsch handelnden Elite trage dazu bei. Zu diesem Befund kommt die Management-Professorin Michaéla Schippers von der Erasmus Universität Rotterdam. (Quelle Infosperber)

Wer zu Corona-Zeiten eine abweichende Meinung vertrat, dem schlug aus der Öffentlichkeit mitunter blanker Hass entgegen

Die freigeklagten Sitzungsprotokolle des Robert-Koch-Instituts zu den Corona-Maßnahmen räumen das Lieblingsargument der verantwortlichen Politiker ab, mit dem sie bisher Kritiker der grundrechtseinschränkenden Verbots-Exzesse auflaufen ließen: „Mit dem Wissen von damals“, so hieß es gerne, habe man eigentlich gar nicht anders handeln können.

Von wegen „die Wissenschaft“ … (Quelle Nordkurier)

 

Diese Ignoranz in Absurdistan Germanistan schreit zum Himmel

Die Lage ist in Wahrheit noch viel SCHLIMMER! (Ex-Polizist packt aus)

Es liegt im Grunde genommen alles offen, man muss sich nur die Mühe machen es auch sehen zu wollen.
Das Buch habe ich ja schon vorgestellt.
Und beim Kopp Verlag erhältlich.
https://www.kopp-verlag.de/a/der-geheime-krieg-gegen-deutschland

 

Sie wollen nicht das wir gesund sind

Bild

Am gesunden Mensch läßt sich nichts verdienen und das mögen all die Beutelschneider überhaupt nicht.

Dr. Gerd Reuther: „Die Medizin strebt Gesundheitsschäden von Patienten bewusst an“

Dr. Gerd Reuther stellt fest: Gesundheit der Menschen durch Heilung steht für die Medizin nicht im Vordergrund. Entscheidend sind mittels Behandlung verfolgte finanzielle Interessen. Dies war bereits lange vor Covid-19 der Fall. Inzwischen geht man allerdings über das billigende In-Kauf-Nehmen von Schäden an Patienten hinaus. Diese werden nun im Sinne des Profits auch absichtlich herbeigeführt. (Quelle Report 24)

Superhormon Vitamin D – So aktivieren Sie Ihren Schutzschild gegen chronische Erkrankungen Jörg Spitz — Vitamin D – Das Sonnenhormon. Kompakt-Ratgeber
– Warum die Sonne so wichtig für uns ist – Wie Sie Ihren Vitamin-D-Vorrat auftanken
Jörg Spitz, William B. Grant —

In letzter Zeit häufen sich die Schlagzeilen, dass Vitamin D uns davor bewahrt, heftiger an Covid-19 zu erkranken. Was ist dran am Hype um Vitamin D? – Wurde das Sonnenhormon bislang in erster Linie in Zusammenhang mit Osteoporose gebracht, konnte die Wissenschaft in den letzten Jahren beweisen, dass ein Mangel an Vitamin D mit einem erhöhten Risiko für zahlreiche chronische Erkrankungen einhergeht. Denn fehlt Vitamin D, ist das Immunsystem geschwächt. Das Buch informiert über die zunehmende Bedeutung von Vitamin D, gegen welche Krankheiten es vorbeugt und wie man das Zusammenspiel von Sonne, Nahrung und Vitamin-D-Präparaten individuell nutzen kann, um seinen optimalen Vitamin-D-Spiegel zu erreichen. (Buchbeschreibung)

Die Sonne ist der Motor allen Lebens. Ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ist unumstritten, und doch haftet den wärmenden Strahlen der Sonne ein Schatten an: Die Gefahr von Hautkrebs hat uns Menschen den unbefangenen Umgang mit der Sonne genommen, und es ist an der Zeit, ein natürliches Verhältnis zum Sonnenlicht zurückzugewinnen.

Dieser Ratgeber zeigt, wie wichtig UV-Licht für unsere Gesundheit ist. Ohne Sonne kommt es zu einem Mangel an Vitamin D, das für die Regulation zahlreicher Prozesse in vielen Körperzellen benötigt wird. Das »Sonnenhormon« Vitamin D senkt das Krebsrisiko, verhindert hohen Blutdruck, schützt vor Diabetes, kräftigt die Muskulatur und fördert das Immunsystem.

Dieser Ratgeber bietet umfassend und praxisnah Informationen rund um Sonnenlicht und Vitamin D:

* Wie kann ich mich vor Vitamin-D-Mangel schützen?
* Woher und wie bekomme ich ausreichend Vitamin D?
* Welchen Nutzen hat das »Sonnenhormon« für meinen Körper?
Nutzen Sie die Kraft der Sonne für Ihre Gesundheit! (Buchbeschreibung)
Besonders in der Corona Plandemie hat man Vitamin D verteufelt. Die Mengenangaben sind auch viel zu niedrig. Genauso erging es Vitamin C. Bei Vitamin C versucht man ja schon lange es madig zu machen und die Mengenangaben sind viel zu gering. Immer wieder versucht man auch den freien Verkauf zu behindern, denn die Pillendreher verdienen da nicht genug, auch den teuren Apotheken ist es ein Dorn in der Kasse. Immer wieder wird auch generell gegen Nahrungsergänzungsmittel gehetzt und meistens mit unsauberen Argumenten gearbeitet. So verhält es sich mit der Naturheilmedizin und mal wieder aktuell mit den homöopathischen Arzneimitteln, denen man jetzt endgültig den Garaus machen will, da ist schon der führende Pharmalobbyist (aktuelle Krankheitsminister) dahinter her.

Der betrogene Patient

Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen von Gerd Reuther.

Nie waren die Heilungsversprechen größer als heute und doch ist die ärztliche Behandlung zu unserer häufigsten Todesursache geworden. Wer den Therapieempfehlungen der Mediziner rückhaltlos vertraut, schadet sich häufiger, als er sich nützt. Erschreckend viele Behandlungen sind ohne nachgewiesene Wirksamkeit und oft wäre das Abwarten des Spontanverlaufs sogar wirksamer und nachhaltiger.

Schonungslos ehrlich seziert Dr. med. Gerd Reuther nach 30 Jahren als Arzt seinen Berufsstand. Er deckt auf, dass die Medizin häufig nicht auf das langfristige Wohlergehen der Kranken abzielt, sondern in erster Linie die Kasse der Kliniken und Praxen füllen soll. Seine Abrechnung ist aber nicht hoffnungslos, denn er zeigt auch auf, wie eine neue, bessere Medizin aussehen könnte. Sie müsste mit einer anderen Vergütung medizinischer Dienstleistungen beginnen und Geld dürfte nicht mehr über Leben und Tod bestimmen.

Mit der Expertise eines Mediziners geschrieben, verliert das Buch trotzdem nie den Patienten aus dem Blick. Durch seine präzise Analyse der herrschenden Verhältnisse wird es zu einer Überlebensstrategie für Kranke, die ihr Leid nicht durch Medizin vergrößern wollen.. (Buchbeschreibung)
Das Buch habe ich zwar schon vorgestellt und natürlich auch schon längst gelesen, aber gewisse Dinge müssen immer wieder gebracht werden.

Die Heilkraft von Vitamin D

Wie das Sonnenvitamin vor Herzinfarkt, Krebs und anderen Krankheiten schützt von Nicolai Worm.

Wir haben die Sonne aus unserem Leben verbannt. Büroarbeit, neonbeleuchtete Fitnesscenter, lange Autofahrten und Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor geben den Vitamin-D-bildenden Strahlen auf der Haut keine Chance. Freiwillig nehmen wir so eine massive Vitamin-D-Unterversorgung in Kauf – mit gravierenden Folgen.

Wissenschaftliche Arbeiten belegen, wie viel das Vitamin D zu besserer Gesundheit beitragen kann. Es schützt Herz und Gefäße, verhindert und bekämpft die Krebsentstehung, hilft, uns gegen Diabetes, Infektions- und Autoimmunerkrankungen, Hirn- und Muskelschwund zu schützen. Kurz: Es ist ein Schlüssel für unsere Gesundheit.

Warum wir im freiwilligen Mangel daran leben, ist absolut nicht nachzuvollziehen. Gesundheitspolitiker und Meinungsbildner in Sachen Ernährungswissenschaft haben diese Mangelversorgung epidemischen Ausmaßes in der Bevölkerung lange verschlafen. Dabei lassen sich präventiv medizinische und therapeutisch wirksame Empfehlungen zur Vitamin-D-Versorgung absichern.

Nicolai Worm fasst in diesem Ratgeber den Stand der Erkenntnisse zusammen und zeigt, wie Sie sich vor Vitamin-D-Mangel und seinen dramatischen Folgen schützen können. (Buchbeschreibung)
Siehe auch:
Der Vitamin D Betrug mit Dr. Nehls
<https://www.youtube.com/watch?v=xUgmLRsABNo<  — Der Vitamin D Betrug – Interview mit Immunologe Dr. Michael Nehls

Das Thema wird fortgeführt.

 

 

Tagesnotizen vom 13.06.24

Bild

Dieses Bild ist vom Dienstag (11.06.) war eine gute Stunde mit Frau Gemahlin im Wald bei Lessebo unterwegs. Auch da kamen wir in einen kurzen Regenguss. Zurzeit ist das Wetter mehr unbeständig. Am Mittwoch und heute nicht anders. Die Temperaturen gemäßigt 14° C. bis 18° C. Nicht berauschend, aber auch nicht unnormal für einen Juni.

Eine Straße in Lessebo. Mir gefällt hier das alles mehr entflochten ist, die Menschen hocken meistens nicht so dicht aufeinander wie in D. – . Wir waren heute kurz im Supermarkt in Lessebo und trafen dort auch wieder auf zwei Autobesatzungen aus D.  – Im Weiler kam uns auch ein deutsches Auto entgegen.

Das Bild ist nicht so scharf, aber man sieht, was Sache ist. Wir haben nun 4 junge Eichhörnchen als Dauergäste. Die haben vor uns gar nicht so Angst. Beim Herausgehen zur Haustüre müssen wir aufpassen nicht über Eines zu stolpern, die sitzen oft vor der Tür. Bei Frau Gemahlin im oberen Stock schauen sie auch schon mal zum Fenster herein. Wir haben wirklich zahlreiche Kostgänger hier.

Stunde der Wahrheit! Die Grafik ist zwar schon älter, aber die Dinge haben sich nicht verbessert, sondern nun herrscht der vollste Irr – und Wahnsinn. Das wird nichts mehr mit dem deutschen Michel und Absurdistan Germanistan. Habe das Buch: Der geheime Krieg gegen Deutschland von Stefan Schubert fertig gelesen. Es ist wirklich ungeheuerlich, was da alles abläuft. Je mehr man die roten Linien verfolgt, um so offensichtlicher wird das ganze Geschehen und der knallrote Elefant steht im Rampenlicht.(später mehr dazu). Mir kommt zugute, seit meiner späten Jugend verfolge ich intensiv all die Machenschaften (Politik, Gesellschaft, Geopolitik, Wirtschaft usw.) und natürlich mein Studium (Psychologie, Philosophie, Therapeuten – Ausbildung) hilft da auch.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm- : lol:  😆 Unsere jüngste Enkelin hat nun Ferien und ihre Abschlussprüfungen mit Bravour bestanden. Sie hat einen Auszeichnungspreis in Geldwert bekommen und eine sehr gute Belobigung-Urkunde, weil sie in 2 Jahren super auch Schwedisch gelernt hat. Nächste Woche fährt sie mit ihrer Mama für drei Tage nach D. Besuche abstatten und anschließend für 3 Wochen in die Schweiz den Papa besuchen, der dort z. Zt. für eine Firma arbeitet. Anschließend nach den Ferien geht sie hier auf die High School.

 

 

Neue Einsichten

EU Konsequenz | Putin tobt | Brutale Attacke | Deutschland wird zum Entwicklungsland

„Eigentlich hätte in den letzten zehn Jahren gerade so mancher Linker (egal aus welcher Partei) erkennen müssen, dass ein Sozialstaat, also eine Solidargemeinschaft, dringend Grenzen und Kontrolle benötigt. Ein unbegrenzter Zustrom an zusätzlichen Sozialleistungsempfängern, ohne dass die Zahl derer, die in dieses System einzahlen, wächst oder deren Produktivität adäquat steigt, muss irgendwann zum Zusammenbruch dieses Systems führen. Müsste das nicht jeder einsehen, der rechnen kann?“

https://www.achgut.com/artikel/der_naechste_weckruf_der_waehler

Haustag = Büchertag = Lesetag

Bild

Da es heute eher ungemütlich ist, überwiegend grau-dunkler Wolkenhimmel, windig (14 km/h) und angeblich schon seit Stunden gemeldet eine große Regenfront uns Regen bringen soll, das Regen – Wetterradarbild zeigt diese Front auch über unseren Standort, doch regnen tut es nicht. Die Meldung lautet: Der Regen hört in ca. einer Stunde auf. (Wetterdaten um 16:20 h: 16° C. 1009 mbar und kein Regen). Übrigens seit über 40 Jahren verfolge ich das Wettergeschehen hobbymäßig mit Aufzeichnungen der Wetterdaten. Vergleiche auch immer verschiedene Wetterportale mit meinen eigenen Daten, da muß ich immer wieder feststellen, trotz modernster Systeme und Wettersatelliten ist man nach wie vor nicht in der Lage, das Wetter auch nur für eine Woche richtig vorherzubestimmen. Aber man ist so vermessen das Klima für 20 oder 30 Jahre vorhersagen zu können, was im Wahn endet das Klima auch noch verändern zu können. (dazu später in einem anderen Beitrag mehr).

Heute Morgen um 6 Uhr schien die Welt noch in Ordnung. Die Nacht war der Himmel weitgehend klar (der schöne nordische Nachthimmel in dieser Jahreszeit) und erzeugte die Hoffnung auf einen schöneren Tag. Im Garten huschten Amseln eifrig herum, das Taubenpaar stimmte den Tag ein mit dem Guckuhru. Ein Buntspecht hing schon am Meisenknödel und jetzt schon vier kleine Eichhörnchen wieselten überall herum. Dann las ich die Nachricht: HH 26 000 Demonstranten latschten für mehr Migration und gegen RECHTS auf den Straßen herum und die Welt war nicht mehr in Ordnung (später mehr dazu) — Blick von meiner Bibliothek auf das untere morgendliche Grundstück.

Regenfronten über Süd / Westschweden (Quelle MS-Wetterportal)

Lesen tue ich seit vorgestern Der geheime Krieg gegen Deutschland von Stefan Schubert –

»Bei den Recherchen war erschreckend zu erkennen, wie weit das Berliner Regierungsviertel bereits von der globalen Elite fremdgesteuert wird.« Stefan Schubert.

Bücher lese ich nicht nur, sondern sie lösen dann immer umfangreiche Recherchen aus. Es ist mehr wie erschreckend was alles auf die Menschheit zurollt und besonders auch auf Europa und Absurdistan Germanistan.

Der geheime Krieg gegen Deutschland stellt die größte Bedrohung für die Bürger und ihr Land seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges dar. Massenmigration als Waffe. Da regt sich aber kein massenhafter Widerstand dagegen, die Leute nicht auf die Straße, im Gegenteil siehe HH, sie wollen noch mehr davon.
Bei dieser ganzen Problematik müssen ja immer auch die ganzen anderen Sauereien berücksichtigt werden. So die ganzen geplanten Machenschaften in der Biowaffenforschung, die Mind-Control-Techniken und siehe Transhumanismus (siehe andere Beiträge)

Da habe ich mir was eingebrockt

Bild

Unnötigerweise (wahrscheinlich) habe ich mir den ekligen Schnupfen zugezogen. Vergangene Nacht erst gegen morgen eingeschlafen, weil ich durch die Nase so schlecht Luft bekommen habe. Schon dreimal habe ich mir eine fiese Erkältung in früheren Jahren (Zeitspanne 10 Jahre) eingehandelt, weil ich in Übergangszeiten im Herbst / Frühjahr unvorsichtig oder einfach nur blöd und ignorant war und bei kaltem Wind ohne Kopfbedeckung oder zu leicht bekleidet gewandert bin. Nun geht mir mal wieder allerlei durch den Kopf. Woher weiß jetzt aber ein Virus da ist so ein ignoranter Dummkopf und befällt selbigen ja und wo kommt es her das Virus. Mich hat keiner angehustet oder genießt und in Menschenmassen habe ich mich auch nicht aufgehalten. Hat es wie eine Zecke im Busch Nr. 3 gelauert, bis ich vorbeikomme? Das mag jetzt ein wenig albern klingen, mein Geschreibsel (…). Aber spätestens seit der Corona Plandemie bin ich noch viel skeptischer geworden. Mit der Pharmamafia und dem Medizinsyndikat beschäftige ich mich ja schon seit ewigen Zeiten.

Als Rhinoviren werden verschiedene Spezies von Viren in der Gattung Enterovirus bezeichnet, die als Krankheitserreger hauptverantwortlich für Schnupfen und Erkältungen sind. Diese Gattung Enterovirus der Rhinoviren gehört zur Familie Picornaviridae in der Ordnung Picornavirales. (Wikipedia)

Rhinoviren (RV) sind die häufigsten Erreger von Erkältungen, aber auch von schweren Atemwegserkrankungen. Dennoch fehlen trotz der großen Verbreitung wirksame Behandlungs- oder Präventionsstrategien.

Der Ansteckungsmythos Dr. Thomas S. Cowan & Sally Fallon Morell – Das Buch habe ich ja schon hier vorgestellt und auch durchgearbeitet (gelesen).

Krankheiten werden nicht durch Viren übertragen!

„Auslöser für die jetzige Pandemie, so die offizielle Erklärung, sei ein »gefährliches, infektiöses Virus«. Um dessen Verbreitung einzudämmen, wird ein Großteil der Weltbevölkerung in ihren Häusern isoliert. Alle eingesetzten Maßnahmen – von Gesichtsmasken über soziale Distanz bis hin zu antiviralen Mitteln und Impfstoffen – basieren einzig auf der Annahme, dass Viren schwere Krankheiten hervorrufen können und diese von Mensch zu Mensch übertragen werden.

Seit den Tagen von Louis Pasteur und Robert Koch gilt es als unumstößliches Gesetz: Bakterien und insbesondere Viren sind für die meisten Krankheiten verantwortlich. Die Ansteckung durch Viren bewirkt, dass Krankheiten weitergegeben werden und sich zu Pandemien ausweiten können. Thomas S. Cowan und Sally Fallon Morell zeigen in diesem Buch, dass diese Mechanismen bis heute nicht bewiesen wurden. Auch viele Beobachtungen und Tests aus der medizinischen Praxis widersprechen der »Viren-Theorie« deutlich.

Bis heute konnte niemand den Beweis erbringen, dass insbesondere Viren Krankheiten verursachen und über sie eine Ansteckung erfolgt!

Louis Pasteur war es, der einst skeptische Mediziner davon überzeugte, dass ansteckende Keime Krankheiten auslösen. Am Ende seines Lebens jedoch musste er zugeben, dass sein Versuch, Ansteckung zu beweisen, gescheitert war, was zu seinem berühmten Geständnis auf dem Sterbebett führte: »Der Keim ist nichts, das Milieu ist alles.«

Wie Krankheiten entstehen, wie sie sich verbreiten und wie sie zu Pandemien werden

Allein die Fülle an Beispielen, die Thomas S. Cowan und Sally Fallon Morell anführen, zeigt, wie schlüssig deren Theorie ist, dass die Ursachen von Krankheiten Gifte (einschließlich elektromagnetischer Strahlung) und ein Mangel an lebenswichtigen Nährstoffen sind. Es sind heute keine Lebensmittel mehr, die auf unsere Tische kommen, sondern eine Art Restmüll aus der Unterwelt von Lebensmittelindustrie und industrialisierter Landwirtschaft. Das Credo des Buches: Wir werden keine Fortschritte in puncto Gesundheit machen, wenn wir uns nicht fortan auf die wahren Ursachen von Krankheiten konzentrieren.“ (Buchbeschreibung)

Die Befürchtung ist, ich werde doch mehr oder weniger alles nicht erfassen / aufklären können, danach ist alles zu vielseitig und vieles noch nicht erforscht und verstanden. In heutigen Zeiten findet auch ein totaler Informationskrieg und Meinungsmache statt. Fakt ist glaubhafte „Wissenschaft“ kann man vergessen, wenn  80 % der Studien, wissenschaftlichen Arbeiten etc. getürkt sind, das heißt von den Ober- und Hintertanen bezahlt und gesteuert. Das beste Beispiel ist da ja die Covid Lügengebäude in jeder Hinsicht. Da brauche ich nur an all die Machenschaften, was AIDS und die Krebsmafia betrifft denken. Ein spezieller Fall auch die Psychiatrie. Wer da hinter die Kulissen, hinter all die matrixartigen Scheinwelten geschaut hat bzw. die Vorhänge beiseite geschoben hat, sieht die reale Welt mit anderen Augen. Lug und Betrug ist alltäglich. Solche Themen kann ich jedoch nur häppchenweise bringen, denn die tiefere Lesefähigkeit nimmt dramatisch ab.

Ausblick vom Hauseingang: Jedenfalls war es mit heute nicht zum Wandern zumute, zumal heute der Himmel bedeckt war. Erst zum frühen Abend hin waren die Wolken wieder verschwunden und die Sonne schien noch. Es war auch nicht mehr ganz so warm mit 24° C. Der Regen kam jedoch nicht, der hat um uns einen Bogen gemacht. In Växjö hat es heute jedoch mehr geregnet.

Dafür habe ich aber einen ausgiebigen Inspektionsrundgang auf dem Grundstück unternommen und mich am Gedeihen erfreut.

Unsere Wildlupinen fangen nun auch an, üppig zu blühen.

„Kakistokratie, also einer Herrschaft der Schlechtesten“. Die gedeiht in Europa besonders gut und läuft in Absurdistan Germanistan jedoch zur Hochform auf.
Da muß ich mir immer wieder selbst auf die Schulter klopfen und sagen: „Oskar du hast alles richtig vorausgesehen und richtig gemacht, das untergehende Land rechtzeitig zu verlassen.“

„Ein starker Geist diskutiert Ideen. Ein durschnittlicher Geist diskutiert Ereignisse. Ein schwacher Geist diskutiert Leute.“

Wusste schon Sokrates und gab dementsprechende Ratschläge.

 

 

 

Tagesnotizen vom 20.Mai 24

Bild

Pfingstsonntag bei schönen und warmen Sonnenscheinwetter verbracht. Die Temperaturen wurden immer sommerlicher, Sonntag 25° C heute am Pfingstmontag 26,7° C. Am Sonntag lange draußen gefaulenzt. Heute auch ein wenig gewandert. Der Pfingstmontag ist in Schweden ja kein Feiertag und Pfingstferien gibt es auch nicht, weil ja bald Sommerferien sind. Auch die Schule mußte besucht werden. Wenigstens sind für unsere jüngste Enkelin die Prüfungen nun vorbei. 

Eine Nachlieferung an Büchern.

Irrenhaus D.: Ein Land im Wahn von Frank Haubold

„Es wird kein Virus sein, der das Volk der einstmaligen Dichter und Denker auslöschen wird, sondern die gleiche Mischung aus Sendungsbewusstsein, Realitätsverlust, Kadavergehorsam und – ja – Torheit, die das Land schon einmal in die Katastrophe geführt hat.“ (aus „Das törichteste Volk der Welt“). Nach den Vorgängerbänden »Blindensturz« (2019) und »Heimsuchung« (2020) präsentiert der Schriftsteller Frank W. Haubold eine neue Sammlung von Beobachtungen und Kommentaren zum Zeitgeschehen und zeichnet dabei das bedrückende Bild einer Gesellschaft, der nicht nur der innere Zusammenhalt fehlt, sondern inzwischen auch der Wille und die Befähigung zum Selbsterhalt.“ (Buchbeschreibung)
Habe über diese Bücher und das / die Themen hier schon mehrfach geschrieben.

Der Mensch ist das, wozu er sich macht Sartre und Camus

Diese westliche Kultur ist abgrundtief krank und degeneriert. Besonders ausgeprägt in Mitteleuropa zeigt sich die spätrömische Dekadenz und der Niedergang.  Warum kann denn der Islam so viel Land gewinnen? Weil er auf eine verrottete und moralisch pervertierte Gesellschaft von Klimareligionsjünger und Coronagläubige trifft, auf eine Meute höriger Impf – Soldaten, auf willenlose und Ich – deformierte, rückgratlose Halbwesen, genannt gläubige „Staatsbürger“. In späteren Beiträgen noch mehr dazu.

Nur mal so (13.05.24)

Bild

Der gestrige Sonntag war ein Super – Maientag mit 24° C. und dazu geeignet einen Faulenzertag einzulegen.

Zum Nachmittagskaffee waren wir jedoch unten im Tochterfamilienhaus zum Geburtstag der großen Enkelin. Auf dem Bild eine Wursttorte vom Konditor, die hier in Schweden scheinbar ein Renner ist. Kannte ich jedoch noch nicht.

Am Samstag hatten wir die Rosenbogenbank aufgebaut.

Auf dem Grundstück verteilt haben wir viel Vergissmeinnicht, diese Pflanze liebe ich einfach.

Weiterhin haben wir Sommerblumen ausgesät, so nochmals Ringelblumen und verschiedene Mischungen.

Hier an der Südwestseite haben wir Tomatenpflanzen eingesetzt. Da dies die Wetterseite ist, steht hier im Juni das erneute Streichen mit Falunrotfarbe an und die Fenster werden auch noch gestrichen. Kletterpflanzen hatten wir auch noch rund ums Haus neu eingepflanzt.

Diese Sträucher vom letzten Jahr blühen erfreulicherweise auch schon schön.

Auch hier gedeiht und blüht es.

Hier ans Haus neben dem Kellereingang kommt dann noch ein Rosenbogen und vorne bei den Mülltonnen kommt noch ein Rosenpavillon hin. Außerdem hatte ich noch 4 Beerensträucher gepflanzt. Im Gegensatz zu den beiden Vorjahren sieht es nun schon gartenmäßiger aus. und erfreut mein Herz.

Bewegung wurde aber nicht gänzlich vernachlässigt. Jeweils 1 1/2 Stunden waren drin.

Bin immer wieder fasziniert von dem unterschiedlichen Bewuchs der Felsen mit Moosen und Flechten und so weiter.

Wie ein aufgerollter Teppich im hinteren Teil des Felsens ist eine Pflanzengemeinschaft.

Zum Schluss noch ein Possenstück aus dem Irrenland Absurdistan Germanistan:
„Rundumschlag gegen Innenministerin Faeser, Familienministerin Paus, autoritäre Politik, die irrwitzigen Jahre der Corona-Politik, die Dauerstreiks der Deutschen Bahn und ihr Milliardengrab Stuttgart 21 …

In dem SWR-Format „Backstage“ teilt der Kabarettist Richling schonungslos gegen die Obrigkeiten aus:

Massenmörder, Staatsfeinde, Querdenker?

Mit rhetorischer Präzision seziert der Schwabe die geschwärzten Corona-Protokolle und erinnert an die harschen Verunglimpfungen, denen die Maßnahmen-Kritiker ausgesetzt waren. Diejenigen, die die Wirksamkeit des Impfstoffs anzweifelten, wurden lautstark als Querdenker beschimpft, so Richling. Und wer sich dem dauerhaften Tragen der FFP2-Maske widersetzte, wurde hämisch als ‚AfDler und Massenmörder‘ diffamiert.“ (Quelle Nius)

„So ist auch schon jetzt abzusehen, dass wir (die Deutschen) – wenn nicht gegengesteuert wird – in dem Vielvölkerstaat, in den wir unser Land verwandelt haben, eines Tages die Minderheit stellen werden. Dass es Minderheiten, insbesondere in arabisch dominierten Gemeinwesen, selten gut geht, ist weltweit zu beobachten. Wer denkt, er könne dann immerhin ins benachbarte EU-Ausland fliehen, wird sich wohl täuschen, denn die EU wird es dann wohl nicht mehr geben; sie wird schon zusammenbrechen, wenn D so weit ausgebeutet ist, dass uns nichts Nennenswertes mehr genommen werden kann.“ (meint ein, Zaun zeuge der Umtriebe in Hamburg und anderen Orten) Aber die deutschen Schlafschafe protestieren lieber gegen RECHTS wie die Omas gegen Rechts. Mein Gott, wie kann nur ein Land so verblöden und noch fröhlich in den eigenen Untergang latschen und noch mehr von dem Irrsinn herbeisehnen, siehe Umfragen zum Wahlverhalten.

 

Wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse (11.05.24)

Dr. Nehls/ So stärkst du das mentale Immunsystem und schützt das Gehirn vor Indoktrination

In diesem Interview mit Dr. Michael Nehls erfährst du mehr zu folgenden Themen:
Was verstehst du unter mentalen Immunsystem?

Was hat der Hippocampus für eine Funktion und wie wichtig ist er für unsere mentale Gesundheit?

Können wir den Hippocampus trainieren und stärken und worauf sollten wir achten, um ihn gesund zu erhalten?

Wie wichtig sind die Indexneuronen und ihre neue Produktion für unsere Gesundheit und die Potenzialentfaltung?

Was schränkt das Hippocampus Volumen ein und was hat das für Auswirkungen auf unsere Gesundheit?

Welche Voraussetzungen sind wichtig, um unser mentales Immunsystem zu stärken?

Was hat ein starker Vagusnerv für eine Wirkung auf den Hippocampus

Wie wirkt das auf den Hippocampus, wenn ich in der Meditation ein Wort wie Freude innerlich mehrere Minuten wiederhole?

Mit welchen Nahrungsmitteln und anderen Stoffen können wir unser mentales Immunsystem unterstützen?

Von Herzen empfehle ich die Bücher von Dr. Michael Nehls:

„Das erschöpfte Gehirn“, ‚Die Algenöl Revolution‘ und der Bestseller ‚Das indoktrinierte Gehirn‘
Dr. med. Michael Nehls
http://www.michael-nehls.de
Die obigen drei Bücher habe ich in meinem Bibliotheksbestand und auch gelesen (durchgearbeitet) und teilweise hier im Blog auch schon vorgestellt. Immer wieder muß betont werden, wie wichtig solche Informationen sind, weil zu viel wird manipuliert und wichtiges Wissen unterdrückt. Die Corona-Zeit hat es ja in aller Deutlichkeit gezeigt, wie das Medizin – Syndikat und die Pharmamafia Alternativen und wichtige Erkenntnisse unterdrückt hat und wie verbrecherisch manipuliert wurde.

Erkenntnisse (11.05.24)

Bild

Notizkladde vom 10.05.24: Erkenntnisse des Tages. Das Wetter heute und gestern nur sehr verhalten. Weniger Sonne, weniger Wärme und ein wenig Niederschlag. Erkenntnisse am 11.05.24 – Jeden Tag Irrsinn und Dummheit in Reinkultur.

Im Netz kursiert ein Cartoon, in dem der kleine Sohn zum Vater sagt: Ich strebe eine Karriere im organisierten Verbrechen an. Der Vater fragt: Privater oder staatlicher Sektor?  😆 😆
Von Interesse ein Bericht:
’Ndrangheta – Die Mafia in Baden-Württemberg – Mafiöse Strukturen gibt es nicht nur in Hollywood-Filmen oder auf Sizilien. Sie sind auch in Deutschland präsent – und ihre Kontakte reichen bis in die Politik. (Quelle) Das ist mir noch im Gedächtnis präsent, die damaligen Meldungen über die Pizza – Machenschaften, Geldwäsche z.B. im Gastrobereich. Wenn ich noch an all die eigenartigen MP in BW denke, kringeln sich mir heute noch die Fußnägel auf. Nix Gescheites!

„Die deutschen Grenzen sind seit 2015 geöffnet, der Sozialstaat zur Plünderung freigegeben. Da ist nicht nur die alte Mafia mit im Spiel, sondern viele andere Spieler auch. In der schweizerischen Presse, (der einzigen freien deutschsprachigen Presse), liest man von Asylanten aus Nordafrika, die nicht abgeschoben werden (können), weil sie in ihrer Heimat wegen Mordes verurteilt sind. Die sind nicht aus dem Gefängnis geflohen, sondern ihre Zellen wurden geöffnet und sie wurden nach Europa geschickt, mit der Androhung, dass sie ihre lebenslange Haftstrafe absitzen müssen, wenn sie in ihr Heimatland zurückkommen. Nancy Faeser und Konsorten wissen das, schweigen aber dazu.“ (meint ein Kommentator zu dem Thema)

Süße Bomben: Eine Eigenart ist hier in Schweden – Am Samstag ist Süßigkeitstag. In den Supermärkten gibt es da so große Behältnisse in Reih und Glied (so wie früher in D. bei Tante-Emma-Läden die Glasbehälter mit Naschkram). Die Süßigkeiten werden da mit einem Schäufelchen in die Tüte getan und nach Gewicht bezahlt.

„Die Illusion der Freiheit wird so lange aufrechterhalten, wie es profitabel ist, die Illusion aufrechtzuerhalten. An dem Punkt, an dem die Aufrechterhaltung der Illusion zu teuer wird, werden sie einfach die Kulissen abbauen, die Vorhänge zurückziehen, die Tische und Stühle aus dem Weg räumen, und man wird die Backsteinmauer im hinteren Teil des Theaters sehen.“
(Frank Zappa)

Sind normale Bürger Gewaltopfer minderer Güte?

„Wer ‚demokratischen‘  I Politikern Gewalt antut, soll härter bestraft werden, als wenn er den gemeinen Bürger angreift? Welch undemokratische Idee. Selbst als es für Politiker der Bundesrepublik viel gefährlicher war, kam niemand darauf.“ (Quelle) Wollte man all den täglichen Wahn und Irrsinn verfolgen und kommentieren, käme man zu nichts anderem mehr und würde Gefahr laufen auch etwas an der Birne abzubekommen. Für die geistige Gesundheit und dem emotionalen Wohlbefinden sollte man dosiert damit umgehen.

 

Verlogene Machenschaften

Die Glanzleistung des Robert Koch-Instituts bei Vitamin D Grenzwerten | Prof. Dr. Jörg Spitz | QS24

Fatale Fehler bei Vitamin D Grenzwerten offizieller Empfehlungen – Prof. Jörg Spitz

Eine der von allen anerkannten Aufgaben von Vitamin D ist es, Kalzium in die Knochen einzubinden. Aktuelle wissenschaftliche Studien der letzten 15 Jahre belegen, dass der von vielen offiziellen Stellen immer noch empfohlene Minimal-Referenzwert für diese wichtige Funktion um mindestens ein Drittel zu gering ist. Doch damit nicht genug: Vitamin D übernimmt zahlreiche weitere Funktionen im Körper, welche man in der Epigenetik nun gesehen hat. Er ist der Schlüssel, der viele Schlösser aufsperren kann!

▬ Zu Gast ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Akademie für menschliche Medizin
Moderation: Alexander Glogg

Neue wichtige Erkenntnisse

Dr. Heiko Schöning im Gespräch
Machenschaften der Pharmamafia
Verbrechen und zukünftige Plandemien.

Nur die Wahrheit zählt

Peter Hahne – Nur die Wahrheit zählt, Vortrag in Greifswald
Absolut zutreffend, was P. Hahne hier thematisiert.

»Wir stehen im Endkampf gegen den globalen Faschismus«

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit

Sehr empfehlenswert, diese Diskussionsrunde. Das Buch von Beate Bahner habe ich ja schon vorgestellt.

Maulkorbstaat und Gesinnungsdiktatur

Deswegen hatten wir in den 90er bis in die 2000er Jahre dieses Netzwerk betrieben. Normalerweise wäre es heutzutage noch viel wichtiger, es weiterhin zu betreiben. Zu der Zeit habe ich tausende von Webseiten im Netz gehabt, dieser Aufwand ist mir aber zu viel. Auch will ich nicht mehr in neue, teure Software investieren. Das freie Internet wird die längste Zeit Bestand gehabt haben. Die Gesinnungsdiktatur wird ja immer totalitärer.

„Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube, wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube, ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das Wahnsinnige daran.“
(John Lennon)
„Mit anderen Worten: Wer scharfe, aber friedliche Kritik an staatlichen Institutionen vom sogenannten Verfassungsschutz verfolgen lässt, untergräbt die freiheitlich-demokratische Ordnung und ist damit der eigentliche Verfassungsfeind.“
(Norbert Haering)
Dies trifft vollumfänglich auf die jetzige Abfracker – Ampel – Regierung zu.

Tagesnotizen vom 04.04.24

Bild

Tagesnotizen vom 04.04.2024 – Gott sei Dank haben wir wieder Warmwasser. Der Boiler ist dank Schwiegersohn Mithilfe eingebaut und funktioniert. Wettermäßig noch etwas Schnee / Schneeregen. Aber es geht aufwärts. Zum Lesen kam ich die letzten drei Tage leider nicht.

Zurzeit haben wir Hochbetrieb an unseren Vogelfutterhäuschen. Das ist eine Freude, so zahlreich und verschiedene Arten zu beobachten. Es kommt auch regelmäßig ein Eichhörnchen und schlägt sich den Bauch voll.

Unser Bach ist fast wieder im Normalzustand nur noch geringfügig mehr Wasserstand.

Die Natur erwacht auch bei uns zunehmend. Die neu gepflanzten Sträucher usw. scheinen alle den Winter gut überstanden zu haben.

Meinen Micra hat jetzt unsere große Enkelin bekommen, nun muß sie nicht mehr mit dem Bus zur Arbeit fahren. Übrigens gehört der Parkstreifen und der Weg bis zur Straße auch noch zu unserem Grundstück dazu. Allein diese Größe des Grundstücks befördert gegenüber Deutschland ein Freiheitsgefühl. Da möchte man auf keinen Fall mehr tauschen oder zurück.

Nach der Coronaerfahrung in Deutschland (Gefängnis – Gesundheitsdiktatur) und die Freiheit hier in Schweden kommt überhaupt kein Heimwehgefühl auf. Im Gegenteil, wir sind heilfroh, hier gelandet zu sein. Ab Morgen geht es mit der Buchlektüre: Die Wuhan Verschwörung weiter.

 

Verspätestes Überraschungs Osterei

Bild

Ein verspätestes negatives Überraschungsosterei am Ostermontag in Form eines nass gelaufenen Keller. Unser Warmwasserboiler hatte den Geist aufgegeben und uns diese Bescherung verursacht. Unterhalb des Schaltkastens sprudelte fröhlich das Wasser hervor. Bis um 19:45 Uhr waren wir mit dem leer Schöpfen des Boilers beschäftigt.

Das nächste Ärgernis ist die Wetterentwicklung. Nach der Frühlingshoffnung nun noch ein Rückschlag. Kommende Nacht sind minus 3° C. vorhergesagt und Schneeregen. Auch für die Kommenden zwei Tage sieht es nicht besser aus. Erst ab Freitag wieder wärmer.

Dabei war die Frühlingshoffnung schon da. Natürlich ist die Natur hier später dran wie in Walzbachtal LK. Karlsruhe.

Erfreulich war die heutige Bücherlieferung. In der >Die Wuhan Verschwörung< habe ich mich gleich festgelesen. – Buchvorstellung siehe Tagesnotizen vom 28.03.24 –

WHO-Pandemievertrag: Der finale Angriff auf Ihre Freiheit
von Beate Bahner.
Die dunklen Pläne der WHO: permanente Pandemien, Impfzwang und totale Überwachung.

Lockdowns, Ausgangssperren, Kontaktverbote, Schul- und Geschäftsschließungen, Masken- und Testzwang, Quarantäne und Impfdruck – all das ist nichts gegenüber den Plänen, die die WHO noch in diesem Jahr beschließen will.

Die Gesundheitsdiktatur soll kommen!

Hinter verschlossenen Türen und vor der breiten Öffentlichkeit verborgen, werden düstere Pläne für eine globale Gesundheitsdiktatur geschmiedet. So soll die WHO fast grenzenlos neue Pandemien und damit ein »medizinisches Kriegsrecht« ausrufen und Tests, Zwangsimpfungen sowie verpflichtende Medikamenteneinnahmen anordnen können. Gleichzeitig soll ein globales Bioüberwachungssystem durch Testungen, Quarantäne und weitere Maßnahmen in Kraft treten. Ungeimpfte sollen künftig sogar als »krank« deklariert werden!

Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht und Spiegel-Bestsellerautorin, beantwortet vor diesem wahrlich dystopischen Hintergrund viele brisante Fragen, wie etwa:

Was verbirgt sich hinter dem ominösen »JITSUVAX-Projekt« und dem »Mercury-Programm« von Gates und Rockefeller?

Welche Rolle spielen Deutschland und Lothar Wieler in den neuen WHO-Plänen?
Werden Pandemien »gezielt« provoziert?
Wem »gehört« und wer finanziert die WHO?
Wer hat eigentlich ein Interesse an Pandemien und wer sind deren Profiteure?
Weshalb soll der ganze Erdball »genomisiert« werden?
Warum ist sogar die Massentötung von Haustieren vorgesehen?

Beate Bahner entlarvt auf der Grundlage von über 900 seriösen Quellen und Originaldokumenten weitere »Schrecken«, die die WHO plant:

die dauerhafte Impfung aller Menschen inklusive Kindern,
Impfungen wegen des »Klimawandels«,
Impfstoffzulassungen in nur 100 Tagen,
die massive Ausweitung klinischer Versuche an Menschen,
die Digitalisierung der gesamten Menschheit,
die Möglichkeit der Ausrufung eines »Klima-Gesundheitsnotstandes«,
die Abschaffung der medizinischen Selbstbestimmung,
die Kriminalisierung von Impfkritikern und Andersdenkenden sowie vieles mehr.
Diese finsteren WHO-Pläne werden unsere Welt und unser alltägliches Leben für immer verändern. Die Hauptverantwortlichen können jedoch nicht zur Rechenschaft gezogen werden, da sie Immunität genießen. Erfahren Sie in dieser explosiven Publikation alle Hintergründe über den größten Angriff auf unsere Freiheit und auf die Unversehrtheit unseres Körpers, den es je gegeben hat. Beate Bahner zeigt aber auch, was wir jetzt noch tun können, um das Schlimmste zu verhindern.

*#*

»Die WHO gehört den Pharmakonzernen: korrupt bis in die Knochen.« Transparency International.

Wenn ich dann noch sehe und lese wie die belämmerten Dumm – Schafe gegen RECHTS auf die Straße gehen und sehen die wahren Feinde und Bedrohungen nicht, kann man Zustände bekommen ob soviel Blödheit.

Was ist eigentlich los mit Deutschland? Darüber sinniert man beim Osterspaziergang. Das früher so erfolgreiche Land lässt sich buchstäblich kaputt regieren. Das ist so traurig, wie seine Regierung lächerlich.(Tichys)

 

 

Tagesnotizen vom 28.03.24

Bild

Heute war mal wieder Gartenarbeit angesagt. Es war wärmer (13,6 °C), aber bedeckter Himmel. Gegen 16 Uhr leichter Regen und die Gartenarbeit war passe. Deswegen war ich nicht auf Wanderschaft, sondern habe frühzeitig meine Nase in Buchdeckel gesteckt. Nachfolgendes Buch kam vor ein paar Tagen.

Sanfte Medizin – Die Heilkunst des Wassermannzeitalters von Joachim-F. Grätz

Sanfte Medizin – Die Heilkunst des Wassermannzeitalters

Das Gesundheitsbuch der Zeitenwende

Dieses Buch schafft ein umfassendes Bewusstsein für eine neue Dimension in der Medizin, eine Medizin der Zukunft, die für jeden schon heute Wirklichkeit sein kann.

Nach seiner Lektüre werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen! Sie werden die Zusammenhänge und Naturgesetzmäßigkeiten von Gesundheit und Krankheit klar erkennen und für sich nutzen können, und zwar hinsichtlich fast absoluter Gesundheit, denn von Natur aus gesehen ist der Mensch dazu bestimmt, dauerhaft – bis ins hohe Alter – geistig sowie körperlich fit und gesund zu sein beziehungsweise zu bleiben!

Krankheit ist kein Schicksal

Sanfte Medizin zeigt diese Gesetzmäßigkeiten allgemeinverständlich und in bestechender Klarheit auf. Anhand von ausgewählten Schwerpunktthemen unserer Zeit, insbesondere hinsichtlich der um sich greifenden degenerativen und chronischen Erkrankungen, werden die Möglichkeiten von echter Heilung (im wahrsten Sinne des Wortes) – aber auch Prävention – klar und deutlich erarbeitet sowie mit eindrucksvollen und überzeugenden Fallbeispielen aus der Praxis (wie sie in anderen Werken weltweit kaum nachzulesen sind) verifiziert.

Sanfte Medizin befasst sich mit den Erkrankungen unserer Zeit

Sie werden nie wieder glauben, dass sich Krankheiten per Zufall einstellen, dass man einfach von außen befallen wird, denn alles hat seinen Sinn, seine Ursache und seine innere Logik! Ein sehr wertvolles Buch, dessen Inhalt ein jeder kennen sollte, für sich, seine Kinder, Enkelkinder, Verwandten, Freunde und Bekannten. Geradezu ein Muss zum Überleben in unserer heutigen schnelllebigen und stressigen Zeit.
Auch für Therapeuten empfehlenswert.

»Wie froh muss ein gesunder Mensch sein, könnte er dieses Wissen entdecken, bevor er krank wird.« Gottfried S., St. Georgen – (Buchbeschreibung)
Es ist äußerst wichtig, auf kommende Verwerfungen vorbereitet zu sein. Die meisten Menschen sind ja sowas von ahnungslos und blauäugig und haben nicht im Geringsten eine Ahnung, was auf die Menschheit (besonders die Westler) zukommt.
Gezielt wird ja auch der Propagandakrieg gegen die Menschen geführt.

Sichtbar ist, dass die beiden letzten Regierungen ein endgültig totalitäres Regime anstreben und dass der unerwartet starke Protest gegen die Corona„Politik“ und die „Impfverweigerung“ durch 22 % derer, die zur Versuchsteilnahme vorgesehen waren, sie bereits beunruhigt haben. Und nun im Falle des Natokrieges in der Ukraine sie gezwungen sind den Propagandakrieg hochzufahren.

Gehen auch wir schlafwandelnd in einen dritten Weltkrieg?

«Krieg, Angst und Realitätsverlust: Haben wir alle den Verstand komplett verloren? Oder nur die Politik und die Medien? Und was macht „das Volk“? Warum lässt sich das Volk all das gefallen?» Diese Sätze stammen von Stefano Di Lorenzo,
https://www.nachdenkseiten.de/?p=113151
Die Verwerfungen werden so total sein, wie sich es die wenigsten Menschen vorstellen können. Bevor all diese irren Menschenfeinde und Banditen nicht in die Schranken verwiesen werden (entmachtet) wird es auch keine Ruhe und Frieden geben. Das Corona – Plandemie – Verbrechen war da nur ein Vorspiel. Die neuesten Veröffentlichungen und Erkenntnisse bringen es ja an den Tag. Dazu mehr in folgenden Posts.
Kommenden Dienstag bekomme ich das Buch:

Die Wuhan-Verschwörung und das erschreckende Wettrüsten mit Biowaffen von Robert F. Kennedy Jr.

Die Wuhan-Verschwörung und das erschreckende Wettrüsten mit Biowaffen – Was geschah in Wuhan?
Der Zusammenhang zwischen Biowaffen und Impfstoffen

Nach seinem internationalen Mega-Bestseller Das wahre Gesicht des Dr. Fauci legt US-Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. mit seinem neuen, nicht minder explosiven Enthüllungsbuch jetzt nach: Er entlarvt die verborgene und geheim gehaltene Allianz zwischen dem US-Militär, der CIA, den US-Gesundheitsbehörden und der Pharmaindustrie mit schrecklichen Folgen für die gesamte Menschheit. Dabei enthüllt er auch die explosive Wahrheit darüber, wie und von wem der wahre Ursprung von Covid-19 vertuscht wurde.

Im Mittelpunkt steht die sogenannte Gain-of-Function-Forschung – Experimente, bei denen es darum geht, im Labor hochgradig ansteckende und leicht übertragbare Krankheitserreger zu designen. Diese Art Forschung ist bestens dafür geeignet, verheerende Biowaffen herzustellen.

Der US-Präsidentschaftskandidat belegt mit in der Öffentlichkeit verschwiegenen Zeugenaussagen sowie Dokumenten von Geheimdiensten und der US-Regierung: Infektiöse Biowaffen werden entwickelt und regelmäßig freigesetzt, um aus den Reaktionen darauf finanziellen Nutzen zu ziehen und die eigene Macht zu festigen.

Wir alle sind spätestens mit der Covid-19-Pandemie Opfer einer globalen Verschwörung von unfassbarem Ausmaß und mit tödlichen Folgen geworden.

Robert F. Kennedy Jr. legt mit Die Wuhan-Verschwörung eine gründlich recherchierte und mit Quellen versehene Analyse vor. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie:

Was hat die CIA eigentlich mit dem Ausbruch von Covid-19 zu tun?

Wer sind die wichtigsten Akteure und Handlanger bei der Gain-of-Function-Forschung?

Welche wirtschaftlichen Interessen stehen hinter dieser Forschung?

Wer hat ein Interesse daran, im Labor hochansteckende Virus-Chimären herzustellen, die zahllose Menschen krank machen oder sogar töten können?

Gibt es tatsächlich einen Plan zur »Bevölkerungskontrolle«?

Wer hat auf das Ziel hingearbeitet, alle Spekulationen darüber, dass Covid-19 aus dem Labor kommt, aus der Welt zu schaffen?

Inwieweit sind wissenschaftliche Fachmagazine darin verwickelt, die Wahrheit über Covid-19 zu vertuschen?

Welche Rolle spielt das Virologische Institut Wuhan bei Chinas Biowaffenprogramm?

Wieso machen amerikanische Gesundheitsbehörden, Militärs und Geheimdienste gemeinsame Sache mit ihren chinesischen Pendants?

Welche Rolle spielten Bill Gates und der Chefwissenschaftler der WHO, Jeremy Farrar, bei den globalen Vertuschungsbemühungen?

Erfahren Sie außerdem:

warum Impfstoffe bei der Entwicklung von Biowaffen eine so große Rolle spielen;

wie die Impfstoffentwicklung als Tarnmantel zur Biowaffenentwicklung genutzt wird;

warum wir mit weiteren Pandemien rechnen müssen;

wie Impfstoffe heimlich an großen Bevölkerungsgruppen getestet werden;

wie eng Bill Gates mit den US-Geheimdiensten tatsächlich zusammenarbeitet;

warum in der amerikanischen Biowaffenforschung 13.000 Wissenschaftler daran arbeiten, ständig neue Krankheitserreger zu entwickeln;

warum neue Krankheitserreger ein Milliardengeschäft sind;

wie das Pentagon heimlich Biowaffentechnologie nach China geschleust hat und vieles mehr.

Robert F. Kennedy Jr. trotzt den Mächtigsten, nennt Ross und Reiter, deckt ihre Verbrechen schonungslos auf und gibt einen noch nie da gewesenen Einblick in die Entstehung der Covid-19-Pandemie.

In diesem Buch finden Sie Antworten, die Sie vielleicht gar nicht wissen WOLLEN, aber unbedingt wissen SOLLTEN!

»Ich respektiere Bobby Kennedy zutiefst, und ich denke, wenn jemand den Friedensnobelpreis verdient, dann ist er es.« Dr. Robert W. Malone, Virologe, Immunologe, Molekularbiologe

»Wissenschaftliche Ansprüche werden in diesem Buch voll befriedigt!« Transition News, Schweiz.

»Der neue Kennedy ist ein echter Hammer. Ich glaube, wir können hier zu Recht von einem Corona-Abschlussbericht sprechen.« Thor Kunkel, Bestsellerautor.

»Dieses Buch wird Ihnen eine Heidenangst einjagen. Und das Schlimmste dabei: Es ist alles wahr. Gott sei Dank gibt es Bobby Kennedy Jr.« Tucker Carlson.

»Kennedys Buch liefert uns Anwälten die Munition, all jene, die für diese Verbrechen gegen die Menschheit verantwortlich sind, zur Rechenschaft zu ziehen.« Francis A. Boyle, Menschenrechtsanwalt und Professor für internationales Recht.

»Die Wuhan-Verschwörung stellt eine akribische wissenschaftliche Arbeit dar, die sich wie ein Thriller liest. Dieses Werk, geschrieben von einem der aktuellen US-Präsidentschaftskandidaten, ist dazu bestimmt, eines der wichtigsten Bücher der Geschichte zu werden.« Prof. Dr. Peter A. McCullough
(Buchbeschreibung)

Die Unterbelichtung schreitet zügig voran

Bild

Strategien der Verdummung
Infantilisierung in der Fun-Gesellschaft

Wer viel Radio hört, durch die TV-Programme zappt, den neuartigen Politzirkus miterlebt und die Deutschen im Big-Brother-Fieber verfolgt, kann auf die Idee kommen, hier sei Volksverdummung auf hohem ökonomischen und technischem Niveau angesagt. Zehn Autoren unternehmen in diesem Band mit offenen Augen Ausflüge in die Fun-Gesellschaft. Sie beobachten, „wie man gedacht wird“, blicken auf das ‚Glück der größten Zahl‘, machen einen Besuch beim Titelhandel oder studieren die Dummheit als erfolgreiche Lebensform. Möglicherweise ist die Tatsache, daß Dumme von ihren Fähigkeiten ganz besonders überzeugt sind, keine bloß natürliche Gegebenheit, sondern Ausdruck der Dressierbarkeit des Menschen in der Postmoderne. Mit Beiträgen von: Martin Doehlemann, Ottmar Ette, Wolfgang Kemp, Harry Pross, Hannelore Schlaffer, Heinz Schlaffer, Ulrich Schulz-Buschhaus, Jürgen Wertheimer, Uwe Wirth und Peter V. Zima. (Buchbeschreibung) (Hervorhebung von mir. O.U.)
Diese Dummgläubigkeit diese grenzenlose Naivität, dieses Nachplappern der Propagandamedien, dieses Nichthinterfragen schreit in Absurdistan Germanistan zum Himmel. Sei es nun der Nato Krieg in der Ukraine gegen Russland, die Corona Plandemie oder die Gutgläubigkeit gegenüber dem Medizin- und Pharmakartell, der deutsche Untertan ist Weltmeister im Arztbesuch und Pillenschlucken. Schon früher schrieb ich von dem Land des Tunnelblickes, mit samt seinen mehrheitlich unterbelichteten Teutonen.

Sie wissen immer alles besser, ohne die Fakten zu kennen und das Narrativ zu hinterfragen. Sie sind oft militant, rechthaberisch und unbelehrbar. Sie fallen im Ausland gewöhnlich immer gleich auf.

Krone-Schmalz, Gabriele: Respekt geht anders
Betrachtungen über unser zerstrittenes Land.

Deutschland ist im Kampfmodus. Andersdenkende werden verunglimpft, und statt aufeinander zuzugehen, breitet sich in der Öffentlichkeit ein aggressives Klima der Intoleranz aus. Gabriele Krone-Schmalz versucht Brücken zu schlagen und zeigt, wo die Fallen lauern, die aus pluralistischen Debatten polarisierende Spaltpilze werden lassen. Ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Streitkultur, das zum Nachdenken anregt, ob es nicht auch anders geht: ruhiger, gelassener, selbstkritischer, kurz: respektvoller. Respektvoll streiten, das wär’s doch! (Buchbeschreibung)

Der ehemaligen Kommissionspräsidenten der EU, Jean-Claude Juncker: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“
Genauso lief es schon die ganzen Jahre ab, mit der Euro-Einführung, der Bankenrettung, in der Griechenland – Krise, der Euro – Rettung, die Rechts- und Wortbrüche, mit der Schuldengemeinsamkeitsmacherei, der Invasion der Wirtschaftsflüchtlinge usw. Lüge und Betrug sowie Rechtsbrecherei wo man auch hinschaut.

 

Tagesnotizen vom 22. März 24

Bild

Heute nur eine kürzere Wanderung. Das Wetter nur wieder gemischt und teils windig bei 9° C. Mal wieder eine Tour, die länger nicht gelaufen wurde.

Die drei Steine von damals waren noch da heute noch einen vierten Stein draufgesetzt.

Auch hier immer wieder kleine Waldbäche.

Auch hier ein Feuchtgebiet. Der Himmel klarte zunehmend auf und die Sonne kam noch zum Vorschein.

Heute kam noch eine Lieferung vom Kopp Verlag mit zwei Büchern und Bevorratungsartikel. —> Chaos – Die nächste Stufe der Angstmacherei hat begonnen von Peter Orzechowski –

Das geplante Chaos zur Errichtung einer Neuen Weltordnung

Auf dem Weg zur Neuen Weltordnung ist jetzt die zweite Stufe erreicht. Chaos soll die Welt in ihren Grundfesten erschüttern. Der perfide Plan dahinter: Wenn alles aus den Fugen gerät, wünschen sich völlig verängstigte Bürger nichts sehnlicher, als dass endlich wieder jemand für Ordnung sorgt. Die Menschen sind dann bereit, sich jedem Diktat des vermeintlichen Retters zu beugen.

Die zweite Phase des Masterplans zur Neuen Weltordnung hat begonnen

Peter Orzechowski enthüllt die Anstifter und geistigen Väter der Neuen Weltordnung und zeigt an verstörenden Beispielen den Masterplan der Machtelite. Wie wird sie für Chaos sorgen? Was ist ihr Endziel?

Das Denken der Menschen wird verwirrt: durch die Umwertung von Begriffen, die Zerstörung von Werten, das »Canceln« von Vertrautem, die Verbreitung von Fake News und vieles mehr.

Die Masseneinwanderung nach Europa wird weiter forciert: Sie spaltet die Gesellschaft, zerstört die innere Sicherheit und zersetzt Traditionen, Werte, Kulturen und den Nationalstaat. Bürgerkriege drohen.

Nahrungsmittel- und Energieversorgung werden gestört: Das, was für die Bürger überlebensnotwendig ist und bislang selbstverständlich war, gerät in Gefahr.

Kriege und geopolitische Konflikte werden angeheizt. Die Folgen sind Mangel, Flucht, Elend und Tod.

Besonders bedenklich: Die selbst ernannten Herrscher rüsten die USA und ihre Verbündeten immer weiter gegen die Rivalen Russland und China auf. Was einmal mehr dem Zweck dient, die Menschen zu ängstigen und für Chaos zu sorgen, macht einen Dritten Weltkrieg immer wahrscheinlicher. Die Machtelite scheint dies zur Durchsetzung ihrer Interessen offensichtlich in Kauf zu nehmen. (Buchbeschreibung)

Nachtgedanken 202 vom 16.03.24

Bild

Anatomie der deutschen Regression und Dekadenz

Der deutsche Geist zeigt heute eindeutig regressive und infantile Tendenzen. Wenn nicht alles täuscht, gibt es zurzeit nicht einmal mehr eine spezifische Elite, wenn auch ein Teil der Gesellschaft, sich dieser zugehörig fühlt und damit ihre überzogenen Forderungen und Verdienste (Salär) rechtfertigen. Die Nivellierung unserer Gesellschaft, die sich mit einer entwaffnenden Einseitigkeit dem schieren Warenkonsum und der „Spaß- und Erlebnisgesellschaft“ verschrieben hat, stellt bereits die Existenz einer typenbildenden Oberschicht infrage. Das Deutschland von heute bietet das Bild einer Armee ohne Offiziere, in der sich bestenfalls einige machtbesessene, politische Funktionäre oder „Parteisoldaten“ tummeln. Im Übrigen beherrscht der schiere Durchschnittsteutone der Ober- und Hintertanen und Untertanen das gesellschaftliche Bild. Er hat sich zum Prototyp der Zeit erhoben. Das Fehlen einer gezielten geistigen Führung, kann man daher durchaus mit dem Fehlen geeigneter Führungspersönlichkeiten in Politik, Wirtschaft und Kultur erklären.

Von einer Masse, der nur an einem ungestörten Genuß des wahrhaft opulenten materiellen Warenangebots gelegen ist, sind kaum weltbewegende Impulse, die in die Zukunft zielen, zu erwarten.

Die Prosperität hat die Kinder und Enkel des deutschen Wirtschaftswunders und die Jagd nach dem Mammon hat sie erschlafft, so daß sie in einen seligen Dauerschlaf verfallen sind. Bedrückende Mittelmäßigkeit beherrscht die Stunde, und die Bilanz unseres geistigen Potenzials muß daher naturgegeben entsprechend dürftig ausfallen. Als einstmals führende Kulturnation haben wir jedenfalls bereits ausgespielt. Die Welt pflegt über uns zur Tagesordnung überzugehen. Nach dem geistigen und gesellschaftlichen Niedergang geht es aktuell mit rasanter Geschwindigkeit auch wirtschaftlich den Bach runter. Die Abstimmung im Buntestag zur Lieferung des Taurus – Systems zeigt in aller Deutlichkeit, von einer CDU / CSU mit einem Möchtegernkanzler Merz ist keine Verbesserung zu erwarten. Kriegstreiber, die eines vernunftbasierten Verstandes verlustig gegangen sind, spielen mit dem Feuer. Wohin man mit Grausen auch schaut, nur Verblödung und Niedergang. (Buntestag schreibe ich neuerdings so)
(Deutschland verblödet, zitiert nach MP-Netz)

Tagesnotizen vom 11.03.24

Bild

Auch heute war ich nach dem Kfz-Tanken (Ltr. 1,63 €) auf Wanderschaft. Eine neue Tour von Lessebo ausgehend trotz lädiertem rechten Fuß (Bluterguss). Die Sonne hat am Nachmittag gefehlt, nur Vormittags war es angenehmer. Ein auffrischender Wind trug nicht zur Freude bei.

Auch hier ein Waldbach, der vom Weiler Hässle kommt. Mein Ziel ist so weit wie möglich all die vielen Gewässer hier zu erkunden. Intensiv die Gegend hier kennenzulernen.

Die nächsten Touren sind schon in Planung. Heute hatte Frau Gemahlin versprochen, pünktlich zum Nachmittagskaffee um 15 Uhr daheim zu sein. Es gab noch Käsekuchen vom Sonntag.

Heute ist es schon zu spät dafür. Demnächst werde ich darüber hier schreiben „Alles richtig gemacht“ „Alles richtig vorausgesehen!“ Angesichts der Kriegsgeilheit und Kriegshysterie doppelt gescheit gewesen, Deutschland zu verlassen. Wenn ich dann noch die Zusammenfassung von all den Verbrechen in Absurdistan Germanistan lese, schlage ich drei Kreuze hier in Schweden zu leben.

 

Wahnsinn der Massen da ist Deutschland Meister drin

Bild

Was ein gutes deutsches Schaf ist, läuft treudoof in der Masse (Herde) mit und hinterfrägt nicht, was die »Oberen« und »Hinteren« vorgeben.

Wahnsinn der Massen

Wie Meinungsmache und Hysterie unsere Gesellschaft vergiften.

Douglas Murray, Autor des Bestsellers „Der Selbstmord Europas“, widmet sich in seinem neuen Buch „Wahnsinn der Massen“ den vielleicht polarisierendsten Themen unserer Zeit. Doch in unserem Streben nach einer besseren Welt versetzen wir uns regelmäßig in eine Massenhysterie und schießen über das Ziel hinaus. Diese neuen Kulturkriege erleben die Menschen immer häufiger an ihren Arbeitsplätzen sowie den Universitäten und Schulen, oft im Namen der sozialen Gerechtigkeit oder Identitätspolitik.

In unserer postmodernen Zeit wird der Kampf im Namen religiöser und politischer Ideologien immer mehr durch das Streben nach individueller Aufmerksamkeit und Anerkennung ersetzt, sodass mitunter auch kleine Interessengruppen immer öfter die politische und gesellschaftliche Agenda dominieren. Murray zeigt, wie wir im Ringen um die Anerkennung jedes Einzelnen unsere Vernunft, unsere gemeinsamen Werte und letztlich unsere Menschlichkeit verlieren. Ein wichtiges Plädoyer für die Redefreiheit, für vernunftgeleitete Diskussionen und gegen den zuweilen aufkeimenden Wahnsinn in einem Zeitalter der Massenhysterie. (Über das Buch)

Peter Hahne: „Wir brauchen einen Aufstand gegen Idiotie!“

In Deutschland steigt der Druck stärker als Politik und Medien klar ist, warnt Peter Hahne: „Die Leute haben Angst, sie sind sauer, was ich erlebe ist ein Pulverfaß!“ Scharfzüngig zeigt der Ex-ZDF-Moderator und Bestsellerautor in seinem neuen Buch „Ist das euer Ernst?“ die Gründe auf. https://jungefreiheit.de/

Peter Fischer, Ehrenpräsident des Fußball-Erstligisten Eintracht Frankfurt, redet sich in einem Interview mit RTL zum Thema Umgang mit der AfD in Rage: „Rennt denen die Türen und die Tore ein, gebt denen Ohrfeigen. Kotzt ihnen ins Gesicht!“ Die von der AfD, die stehen nämlich für Hass, Hetze und Gewalt. Oh, wait… (Quelle)
Der hat doch wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Ausgerechnet die Alpen-Prawda berichtet, dass der Verfassungsschutz zusätzlich zu den V-Leuten noch mehrere hundert hauptamtlicher Mitarbeiter beschäftigt, die in sozialen Netzwerken und Chat-Gruppen mit gefälschten Accounts rechtsextremes Zeug von sich geben. Die „virtuellen Agenten“ produzieren also selbst den Stoff, der hinterher die Radikalität der AfD belegen soll. Und außerdem kann Nancy Faeser sich dann über Hass und Hetze im Netz beschweren. Interessantes Geschäftsmodell! (Quelle)

Hier saß er drin. Fehler in der Matrix: Leben Sie nur, oder wissen Sie schon? Der heutige Mensch hat seit dem Mittelalter nicht viel dazu gelernt.

Mega Manipulation
Ullrich Mies
Ideologische Konditionierung in der Fassadendemokratie

Der offene Disput ist die Grundvoraussetzung einer demokratischen Gesellschaft. Diese Voraussetzung ist in Deutschland wie in vielen anderen westlichen Staaten schon lange nicht mehr gegeben. Die Politik der etablierten Kräfte in Deutschland wird von einer marktradikalen und kriegsaffinen Allparteienkoalition gesteuert. Die Bewusstseinsindustrie reflektiert und verstärkt diese Ideologien. Dass Verfassungsstaat und Demokratie dabei unter die Räder kommen, nehmen die Ideologen billigend in Kauf. Es geht nicht mehr allein um Medienmanipulation und Propaganda, es geht um psychologische Kriegsführung, Informationskrieg und zunehmend um Zensur gegen die Zivilgesellschaft. Ullrich Mies hat ein internationales Autorenteam versammelt, das eigene Gedanken zur Propaganda in den westlichen Fassadendemokratien formuliert und sich weder der herrschenden Meinungsmacht der marktkonformen „Demokraten“ unterwirft, noch den Vorgaben der sprachlichen Türsteher der Political Correctness. (Buchbeschreibung)
Der heutige durchschnittliche Mensch ist nach wie vor genauso manipulierbar wie der Mensch des Mittelalters.

Oder wie es nachträglich publik wurde —> die veröffentlichten Pläne des Seehofer-Innenministeriums, eine massive Coronoia-Angstwelle auszurollen, das Konzept folgt immer der „Strategie der Spannung“, der Panikmache, das Publikum soll in Angst gehalten werden, damit es nicht zu selbstsicher und dann evtl. aufmüpfig oder wissend wird. Alles uralter Käse, den nur die letzten BRD-Hinterwälder, die tagtäglich vor der Tagesgehirnwäscheshow (Waschen sie ihre Hände, das Gehirn waschen wir) der Propagandamedien immer noch nicht begreifen wollen. Die Plandemie – Mafia hat rigoros andere Meinungen in der EU, Deutschland und den USA gelöscht und löschen lassen.

 

Irrsinnsland Absurdistan Germanistan

Bild

Gesinnungsstaatsstreich

Der „Kampf gegen Rechts“ geht in die nächste Runde. Bundesinnenministerin Faeser kündigt Pläne an, die mit einem Rechtsstaat längst nichts mehr zu tun haben. Zeit für die Bürger, sich dagegen aufzulehnen.
Staatsrechtler warnt vor Faeser-Plan: „Gesinnungskontrolle“

SPD-Innenministerin Nancy Faeser will gegen „Rechtsextremismus“ vorgehen. Doch ihr neuer Maßnahmenplan überschreitet die Grenzen des Grundgesetzes – warnt der renommierte Verfassungs- und Staatsrechtler Dietrich Murswiek.

Die unterschätzten Folgekosten des Ukraine-Kriegs
Krieg ist teuer. Das merken aktuell die westlichen Unterstützer der Ukraine. Zu den direkten Kosten für gelieferte Waffen kommen weitere Ausgaben für Flüchtlinge. Dabei zahlt kein europäisches Land so viel an Kiew wie Deutschland.
https://jungefreiheit.de/

Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge und nimmst nicht wahr den Balken in deinem Auge?

Eine in der jüngeren Geschichte beispiellose Inszenierung, als Ablenkungsmanöver und Feigenblatt für eine auf Teufel komm raus zu verhindernde Diskussion über das fundamentale Scheitern von SPD, FDP und Grünen. Auf diesem Treffen ging es weder um Deportation oder illegale Remigration von Millionen deutschen Bundesbürgern, sondern allenfalls um die Abschiebung von negativ beschiedenen und nicht mehr aufenthaltsberechtigten Asylsuchenden.

Es fand ein gezielter Versuch der Ausgrenzung von Andersdenkenden statt, die fest auf dem Boden unserer Verfassung stehen – und lediglich das demokratische Recht der Widerrede gegen das Establishment und die momentane Ampel-Koalition in Anspruch nahmen.

Es war von Anfang an ein durchsichtiges Manöver der Regierung, die auch mit Blick auf die Berichterstattung von Correctiv offenbar ihre Finger mit im Spiel hatte, eine Spaltung in unserem Land voranzutreiben, die eben nicht auf das Unterhaken ausgerichtet ist, sondern auf Polarisierung, Entfremdung und Feindseligkeit.
https://www.alexander-wallasch.de/gastbeitraege/hochmut-kommt-vor-dem-fall

Seit Jahr und Tag schreibe ich es und kann es auch mit Dokumenten und einschlägigen Büchern belegen: Das alles ist kein Zufall, sondern so alles geplant. Die Ober- und Hintertanen wollen diesen kommenden Bürgerkrieg, um vollends ihre weltweite Machtübernahme voranzutreiben. Sie wollen die Spaltung in den Bevölkerungen, das Chaos und den Niedergang. Nur diese Denk befreiten Hohlbirnen, die da plärrend auf den Straßen sich herumtreiben (gegen angebl. Rechts) kapieren es einfach nicht, dass sie nur benutzt werden, im Sinne der vorgeschobenen Vasallen (Politiker + Propagandamedien)

Grüne wollen Fahrräder in Wäldern verbieten – Waldbesitzern drohen drastische Einschränkungen

Mit einer Neuerung des Bundeswaldgesetzes könnten die Grünen das Fahrradfahren in Wäldern kriminalisieren und auch das Wandern erschweren. Grundbesitzer müssen außerdem mit weitreichenden Einschränkungen bei der Waldbewirtschaftung rechnen – ein privates Gutachten entpuppt die Neuerungspläne als verfassungswidrig. (Quelle Apollo news)

Ganze Wälder für sinnlose Windräder roden und dann ein Gesetz zum Schutz des Waldes machen. Ganz mein Humor. Merken die Grünen überhaupt noch was?
„Merken die Grünen überhaupt noch was?“

Fragen Sie lieber ob deren Wähler und die Wähler der erklärten Koalitionspartner (SPD, Union) was merken. Nein, natürlich nicht, sonst hätte man dieses Idiotensystem ja nie aufgezogen, wenn die überwältigende Masse der Leute nicht total hohl und stumpfsinnig wäre, daher nie etwas mitbekommt.

Meiner Meinung nach erfolgt dieses, nicht nachvollziehbare, Agieren der Linksgrünen in voller Absicht, um diese einstmals homogene Gesellschaft völlig zu zerrütten und dem Untergang preis zu geben.(Original Leserkommentar)
Es gibt keine Partei, die konflikt- und Kriegs-geiler ist als die Grünen. Wer sie jetzt noch wählt, ist kein Mitläufer, sondern ein Mittäter. Wobei ich sagen muß nach der letzten BW-Abstimmung im Buntestag sind die CDU / FDPler bald noch schlimmer.

Unsere politischen Eliten haben offenbar die Fähigkeit zum rationalen, logischen Denken verloren. Wobei ich immer wieder feststellen muß ich sehe nirgends mehr in Absurdistan Germanistan Eliten. Das ist eine Verhöhnung des Begriffs.

Stümper nehmen überhand. Das hing in Wössingen in meinen Studierstuben an der Wand.

„Demokratiefördergesetzes“ – ein beschönigendes Wort für „Demokratieverhinderungsgesetz“.

Der Arzt in uns selbst

Bild

Spontanheilung – Wunder in neuem Licht

Mit einem Arsenal aufwendiger und kosteninsiver technischer Hilfsmittel ausgerüstet, sind die Ärzte scheinbar zu Herren über Leben und Tod geworden. Doch dieser Schein trügt. Die heute am häufigsten vorkommenden Krankheiten sind chronischer Natur und widersetzen sich hartnäckig den ärztlichen Bemühungen. Im Gegenteil, die Hauptkrankheiten wie Herz- und Kreislauferkrankungen und Krebs nehmen zu statt ab. An dritter Stelle stehen die iatrogenen Krankheitsfolgen, verursacht durch die Medizin. Ja, die Medizin ist nach wie vor noch nicht einmal in der Lage, einen banalen Schnupfen wirksam zu heilen. Trotz ihres gigantischen technischen und finanziellen Aufwandes stößt die Medizin sehr schnell an ihre Grenzen. Gesundheit läßt sich letztendlich doch nicht kaufen. Sonst müßte es den Menschen in den reichen Industrienationen gesundheitlich glänzend gehen, doch nur der Pharmaindustrie und den Ärzten geht es gut.

Deswegen müssen wir alle gewaltig umdenken. Wir müssen uns auf uns selbst besinnen, die Reise nach innen antreten. Wir müssen endlich unseren inneren Heiler mobilisieren und unser Selbstheilungspotential erkennen und dann aber auch konsequent einsetzen.

In der Mentalpsychologie habe ich die wesentlichen Elemente der mentalen Heilkraft herausgearbeitet.

Die meisten Menschen hängen dem Irrglauben von der Allmacht der Medizin an. Am meisten die Ärzte selbst, die sich auch noch permanent einreden, ihre Medizin sei eine Naturwissenschaft und am Ende diesen Irrglauben selbst glauben. Sie alle hoffen auf die „Wunderpille“, die sie heilt, wenn es ernst wird, und sie wissen gar nicht, daß es diese Wunderpille schon gibt. Allerdings kann sie von den Ärzten nicht verschrieben werden, und auch in den Apotheken wird sie nicht geführt. Die „Wunderpille“ ist schon lange in unserem Besitz: Es handelt sich um unsere eigene innere Heilkraft. Falls es uns gelingt, darauf bewusst Einfluß zu nehmen, haben wir den Schlüssel zu einer Kraft in der Hand, die selbst Wunder bewirken kann. (Ursprünglich auf MP-Netz)
Empfehlenswerte Literatur:

Der Arzt in uns selbst: Wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können – 2008 – von Norman Cousins

Jede Art von Lachen ist gesund. Wir stimulieren damit unser Immunsystem und tun Gutes für den gesamten Organismus. Lachen reduziert die Produktion von Stresshormonen, setzt Glückshormone frei, fördert Durchblutung und Verdauung, hilft bei Allergien, reduziert die Vermehrung von Tumorzellen, senkt Blutdruck und Blutzucker nachhaltig, beugt Herzinfarkten vor und hat insgesamt positive Effekte auf das Herz-Kreislauf-System. Zudem ist Lachen gut fürs Gemüt: Es distanziert uns von Problemen des Alltags und schafft ein Gefühl der Befreiung; außerdem steigert es die Kreativität. Der Wissenschaftsjournalist Norman Cousins ist nur ein Beispiel für die positiven Wirkungen des Lachens. In seiner Autobiografie „Der Arzt in uns selbst“ beschreibt er die von ihm erfundene Lachtherapie, mit der er seine Krankheit, eine chronische Entzündung der Wirbelsäule, selbst heilte und dabei den Blick einer weiten Öffentlichkeit auf sich richtete. (Buchbeschreibung)

„Der Arzt in uns selbst“

Wer sich verändert, verändert die Welt – Heile dich und unsere Erde

Jeder einzelne von uns trägt einen eigenen Arzt in sich. Es liegt an uns, diesen „Arzt in uns selbst“ für unsere eigene Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitmenschen und die unserer Mutter Erde zu aktivieren. „Wohlwollende Präsenz“ zeigt einen Weg: Wer wohlwollend ist und an seiner inneren Ordnung arbeitet, schafft ein helfendes und heilendes Feld. Diese Felder können über Entfernungen hinweg auf den kollektiven Geist der Gesellschaft einwirken. Hierin liegt die eigentliche Bedeutung der in diesem Buch beschriebenen Achtsamkeitspraxis. Positive Energien werden geschaffen und verwandeln uns selbst und die Welt. Wir alle sind dazu aufgerufen, in dieses Feld „Mensch“, das bereits seit vielen Jahrtausenden überlebt hat, Weisheit und Liebe einzuspeisen und damit unseren Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung zu leisten. Anregungen dazu gibt Ihnen Dr. Gerhard Berger in diesem Buch. (Buchbeschreibung)