Archiv der Kategorie: Vergänglichkeit

Warum sich sorgen…

Gleichmacher Tod Warum sich sorgen… Yang Dschu sprach: »Verschieden sind die Wesen voneinander während des Lebens; im Tode sind sie gleich. Im Leben gibt es Weise und Narren, Vornehme und Geringe und dadurch Unterschiede; mit dem Tode kommt Verwesung, Fäulnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Vergänglichkeit, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Warum sich sorgen…

Nachtgedanken 106

Jahreszeiten und die Vergänglichkeit Die Blätter des Lebens fallen eins nach dem anderen. Ist Zeit wirklich nur eine Illusion? Nun ist fast schon wieder der August Vergangenheit und der Sommer alsbald vorbei.

Veröffentlicht unter Erkenntnis, Jahreszeiten, Melancholie, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sommer, Vergänglichkeit, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 106