Weiler Impressionen 23 / 24.11.23

Bild

Am Donnerstag (23.) war es noch naßkalt und Hochnebel, heute am Freitag (24.) Hochdruckwetter mit blauen Himmel, aber kalt mit nur 4,6° C. Zur Nacht hin mit leichtem Frost mit minus 1° C. Habe nur einen kleinen Weilerrundgang unternommen und viel Bücher durchgearbeitet und recherchiert.

Es weihnachtet schon sehr überall, auch Frau Gemahlin hat schon Lichter und Deko platziert.

Da es am Donnerstag sehr windig war und ausgesprochen ungemütlich, auch mit Regen bin ich nicht auf Wanderschaft gegangen, habe aber neue Wanderrouten ins Visier genommen.

Vor allem habe ich auch vermehrt weiterhin Bücher umsortiert und mich wie üblich in vielen Bücher vorblättert und festgelesen.

Die Urquelle der Glückseligkeit
von Ulrich Warnke, Florian Warnke

Wie wir durch unser Bewusstsein Hochgefühle aktivieren können

Radikales Loslassen, kosmische Selbstvergessenheit, Einssein das ist wahre Glückseligkeit! Und genau dieser einzigartige Gefühlszustand ist nach Bionik-Legende und Kultautor Ulrich Warnke ein sehr machtvoller Schalter, um auf Gesundheit, Alterungsprozesse und Wohlbefinden selbst Einfluss zu nehmen. Wie das funktioniert, entschlüsselt er in seinem faszinierenden Glückseligkeitsbauplan. Er erläutert neben den grundlegenden Gesetzmäßigkeiten, wie sich Zustände höchster Glückseligkeit gezielt mental herbeiführen lassen, sodass Enzyme, Hormone und Neurotransmitter aktiviert und Krankheiten deaktiviert werden. Und Florian Warnke zeigt, welch große Bedeutung dabei der Natur zukommt, diesen seligen Zustand in uns zu erwecken. Glücksgefühle und eine unverwüstliche Gesundheit sind ab sofort (vor)programmiert. (Buchbeschreibung)

Die Entdeckung des Selbst
von Eberhard Rathgeb

Wie Schopenhauer, Nietzsche und Kierkegaard die Philosophie revolutionierten

Im 19. Jahrhundert wurde die Welt von der Industrialisierung, dem Druck der Masse und politischen Kämpfen erschüttert, doch Schopenhauer, Nietzsche und Kierkegaard stellten mit radikalem Eigensinn das Selbstgefühl in das Zentrum ihres Schaffens: Werde, der du bist. In ihren Werken, die die System- und Schulphilosophie über den Haufen warfen, verbinden sich individuelle Lebenserfahrungen und Gedanken zu einer bis dahin ungekannten Einheit. Die Schatztruhe der Subjektivität, die Schopenhauer, Nietzsche und Kierkegaard auf je eigene Weise fanden, geriet im 20. Jahrhundert in die Hände der Psychologen. Das Ich verlor dadurch seinen aristokratischen Glanz.
Dieses Buch stellt die Verbindung zwischen den drei Außenseitern her und zeigt, dass ihre Werke uns heute im Zuge der Identitätsdebatten viel zu sagen haben. (Buchbeschreibung)

Ansonsten träume ich mich in den kommenden Frühling und Sommer hinein. Meine Vitaminzufuhr an Vitamin D3 habe ich erhöht, um den Wintermangel auszugleichen. Dadurch bedingt durch einen Artikel wegen Vitaminen zum Recherchieren genötigt, weil mal wieder ein neunmal kluger Arzt die Wirksamkeit negieren wollte.

Fakt ist, dass bei uns schulmedizinische Arzneimittel Todesursache Nr. 3 sind und viele dieser Präparate wahre Nährstoffräuber sind. Aber dies wollen viele Weißkittel einfach nicht wahrhaben. Dazu demnächst mehr hier.

Wie gesagt, demnächst mehr zu diesem Thema hier.

Vitamin D – Das Sonnenhormon
Prof. Dr. med. Jörg Spitz, William B. Grant, Ph. D.

Nutzen Sie die Kraft der Sonne für Ihre Gesundheit!

Die Sonne ist der Motor allen Lebens. Ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus ist unumstritten, und doch haftet den wärmenden Strahlen der Sonne ein Schatten an: Die Gefahr von Hautkrebs hat uns Menschen den unbefangenen Umgang mit der Sonne genommen, und es ist an der Zeit, ein natürliches Verhältnis zum Sonnenlicht zurückzugewinnen.

Dieser Ratgeber zeigt, wie wichtig UV-Licht für unsere Gesundheit ist. Ohne Sonne kommt es zu einem Mangel an Vitamin D, das für die Regulation zahlreicher Prozesse in vielen Körperzellen benötigt wird. Vitamin D ist die »Medizin des Himmels«, die Heilkraft aus der Natur, die uns bei so vielen Krankheiten unterstützt und die vor allem präventiv wirkt.

Es senkt das Krebsrisiko, verhindert hohen Blutdruck, schützt vor Diabetes, kräftigt die Muskulatur und fördert das Immunsystem.

Dieser Ratgeber bietet umfassende Informationen rund um Sonnenlicht und Vitamin D:
Wie kann ich mich vor Vitamin-D-Mangel schützen?
Woher und wie bekomme ich ausreichend Vitamin D?
Welchen Nutzen hat das »Sonnenhormon« für meinen Körper? (Buchbeschreibung)

Was bringt den Doktor um sein Brot?/ a) Die Gesundheit, b) der Tod./ Drum hält der Arzt, auf daß er lebe, / uns zwischen beiden in der Schwebe. (Eugen Roth)
Habe ich ja schon öfters thematisiert, hier auf dem Blog und ganz besonders früher in meinen Netzwerken so z.B. MP-Netz. Für mich sind viele Ärzte, mehr Klempner wie sonst was. Schon hier vorgestellt: Der betrogene Patient von Gert Reuther —–>
Nie waren die Heilungsversprechen größer als heute und doch ist die ärztliche Behandlung zu unserer häufigsten Todesursache geworden. Wer den Therapieempfehlungen der Mediziner rückhaltlos vertraut, schadet sich häufiger, als er sich nützt. Erschreckend viele Behandlungen sind ohne nachgewiesene Wirksamkeit und oft wäre das Abwarten des Spontanverlaufs sogar wirksamer und nachhaltiger. Schonungslos ehrlich seziert Dr. med. Gerd Reuther nach 30 Jahren als Arzt seinen Berufsstand. Er deckt auf, dass die Medizin häufig nicht auf das langfristige Wohlergehen der Kranken abzielt, sondern in erster Linie die Kasse der Kliniken und Praxen füllen soll. Seine Abrechnung ist aber nicht hoffnungslos, denn er zeigt auch auf, wie eine neue, bessere Medizin aussehen könnte. Sie müsste mit einer anderen Vergütung medizinischer Dienstleistungen beginnen und Geld dürfte nicht mehr über Leben und Tod bestimmen. Mit der Expertise eines Mediziners geschrieben, verliert das Buch trotzdem nie den Patienten aus dem Blick. Durch seine präzise Analyse der herrschenden Verhältnisse wird es zu einer Überlebensstrategie für Kranke, die ihr Leid nicht durch Medizin vergrößern wollen (…) (Buchbeschreibung)

Die Kunst, möglichst lange zu leben. Habe ich schon oft thematisiert und besagt, sich von den Beutelschneidern fernzuhalten, damit bin ich bis jetzt sehr gut gefahren. Bin mein eigener Therapeut. Das Corona Verbrechen hat doch in aller Deutlichkeit gezeigt, wie die Mehrheit der Weißkittel ticken.

 

 

Tagesnotizen 20.11.23

Bild

Oskars Notizkladde vom Montag, 20. November 2023 – Nach schönerem Wochenendwetter heute wieder Novemberwetter, Nieselregen zeitweilig und nur 6° C.

Heute nochmals in den Landhandel nach Kosta gefahren, um Vorräte aufzufüllen. Eine Strecke Waldpiste zurück, aber die Landstraße genommen. In zwei Waldweiler waren sowohl die Kühe und Rinder als auch Pferde noch draußen auf der Weide. Obwohl ich heute zeitiger dran war, hatte ich weder Zeit noch Lust zum Laufen.

Hier ist dieser Schreibtisch immer noch schön geordnet trotz erneuter unnötiger Arbeit, was einfach frustrierend ist. Die Rentenzentralstelle Leipzig will mal wieder von uns Lebensbescheinigungen, obwohl dies für Rentner in Schweden nicht erforderlich ist. Es findet automatischer Datenaustausch statt, aber wie so oft reine Schikane gegen die Biodeutschen. Weil sie es auch frustriert das so viele ins Ausland abmachen. Überhaupt klappt kaum noch was in dem Land. Mit Versicherungen haben wir auch noch Ärger. Das Land BW will noch wegen der Grundsteuer Unterlagen bzw. wir sollen noch Formulare ausfüllen. Die haben noch nicht gerafft, dass uns das Anwesen in D. ja nicht mehr gehört.

Hier geht es langsam voran. Will die Fachgebiete noch besser sortiert haben. Hoffe ja jetzt, wenn es wieder früher dunkel ist und oft nicht so Wanderwetter ist, dass ich mehr Zeit für Innenarbeit haben werde.

Habe all die neuen Bücher der letzten Zeit oberflächlich durchgearbeitet und wissenschaftlich die neuen Erkenntnisse eingearbeitet, besonders was auch die Corona – Plandemie betrifft.

Hier muß ich aber noch neu gewichten, neu sortieren und verteilen.

Im neuen Raum & Zeit Heft ist von Dr. Nehls ein Fachbericht „Das indoktrinierte Gehirn“ drin. Das Buch habe ich ja hier schon vorgestellt.

Dieses Buch kam mit anderen Büchern am Freitag mit der Post. Wolfgang Bittner „Ausnahmezustand“ – Lektüre dringend empfohlen, um all die Sauereien zu durchschauen. Geopolitische Einsichten und Analysen unter Berücksichtigung des Ukrainekonflikts. Gerade der Ukrainekonflikt, da laufen die Westmedien zur Propagandahochform auf besonders lügenhaft in Absurdistan Germanistan.

Die Welt steht kopf. Wohin man blickt, Krisen, Konflikte, Kriege.

Der Autor geht der Frage nach, ob es für diesen entsetzlichen Zustand Verantwortliche gibt, und findet dazu deutliche Worte. Er hat zuvorderst die USA im Blick, die ihren Anspruch auf Weltherrschaft mit aller Macht zu erhalten suchen. Dazu nutzen sie die NATO und ihre subversiven Netzwerke. Während Japan im Pazifik als Frontstaat gegen China aufgerüstet wird, dient Deutschland im Westen als »Speerspitze« gegen Russland. Die Bevölkerung wird nicht gefragt, vielmehr fehlinformiert und indoktriniert. Das trifft auch auf den Krieg in der Ukraine zu, dessen Vorgeschichte schlicht unterschlagen wird.

Wolfgang Bittner gibt Auskunft über die geopolitische Situation und stellt dar, warum Deutschland nach wie vor unter Vormundschaft der USA steht und wie die eigene Souveränität zurückerlangt werden könnte.

»Mit klarem Blick und Analysekraft durchdringt Bittner das Dickicht eines Konfliktes, dessen Ursachen in der Medienberichterstattung nur sehr eindeutig dargestellt werden.« NachDenkSeiten zu: »Der neue West-Ost-Konflikt«

Russisches Heilwissen von Tamara Lebedewa. Auch dieses Buch kam am Freitag mit einer neuen Lieferung.

Russisches Heilwissen

Behandlung und Heilung von Krebs und anderen chronischen Krankheiten

Die üblichen Krebstherapien sind darauf ausgerichtet, den Tumor, der sich in einem bestimmten Organ befindet, zu vernichten. Lebedewa weist darauf hin, dass diese einseitige Behandlung kontraproduktiv ist: Die Krebszellen werden durch die Bestrahlung von ihrem Platz fortgetrieben, sind aber nicht tot. Im Gegenteil, sie werden dadurch aggressiver. Durch Lymphe und Blut wandern sie weiter und verteilen sich im gesamten Körper. Der Mediziner sagt: Sie bilden Metastasen. Da die Immunkraft durch eine strapazierende Behandlung geschwächt ist, können sich diese schädlichen Zellen umso mehr ausbreiten. Dies kann aber vermieden werden, so Lebedewa, wenn man ganzheitlich behandelt.

Tamara Lebedewa, geboren 1938, eine erfolgreiche Chemikerin, wurde mit 28 Jahren Führungskraft in einem Forschungsinstitut. Bis 1990 wurden ihr sechs Patente zugesprochen. Ihre Forschungen im Bereich krankheitserregender Mikroorganismen führt sie seit 1989 überwiegend in Moskau durch und hat in diesem Zusammenhang drei Entdeckungen zum Patent angemeldet. (Buchbeschreibung)

 

Tagesnotizen 15.11.23

Bild

Tagesnotizen Mittwoch, 15. November 2023 – Naßkaltes Schietwetter heute nur 6° C und natürlich wie gehabt Novemberheftes GRAU. 🙁 🙁 – deswegen nur bis zum Briefkasten gelaufen und 30 Minuten mit Auto unterwegs.

Sächsischer Corona-Prozess im Hochsicherheits-Saal

In Sachsen gibt es nun auch einen großen Corona-Prozess gegen die 66-jährige Ärztin Dr. Bianca Witzschel. Ihr wird der Handel mit falschen Masken-Attesten vorgeworfen. Der erste Verhandlungstag wirkte aber, als gehe es um ein Verfahren gegen Terroristen.

Verstörend war: Es gab keine Erklärung seitens der Justizbeamten am Eingang, was mit den erhobenen persönlichen Daten geschieht (Kopie der Ausweis-Dokumente), ob und wo sie gespeichert werden, wer Zugriff hat etc. (dass sich Behörden anlasslos Kopien von Dokumenten machen, kenne ich bisher nur aus Autokratien und Diktaturen). (AchGutCom)

Wer trotz all dieser Vorkommnisse immer noch meint in einer Demokratie zu leben, der lebt wahrhaftig hinter dem Mond.
„In mir ruft das diesen Ausspruch in Erinnerung: „Wir haben die gesamte Führung fast aller Berliner Sicherheitsbehörden ausgetauscht und dort ziemlich gute Leute reingebracht. Bei der Feuerwehr, der Polizei, der Generalstaatsanwaltschaft und auch beim Verfassungsschutz. Ich hoffe sehr, dass sich das in Zukunft bemerkbar macht.“ Benedikt Lux (Grüne) ehemals innenpolitischer Sprecher der Grünen im Berliner /Abgeordnetenhaus im Interview mit „neues Deutschland“, inzwischen nicht mehr im Amt. Tucholsky schrieb ein Bändchen, vor langem von rororo verlegt: „Politische Justiz“. Dort kann man nachlesen: alles schon mal da gewesen, vor 100 Jahren! ( in den 20ern des letzten Jahrhunderts. Dort heißt es auch: „Reißt dieser Justitia die falsche Binde herunter! Wir haben keine Justiz mehr.“ (im Anschluß dort ein Kommentar).  Die Äußerung von dem grünen Knilch habe ich auch schon mehrfach im Internet gelesen.

Dieser diktatorischer Prozeß setzte schon sehr früh in der BRD (wieder) ein oder er war gar nicht verschwunden. Solche Bücher aus den 60er bis 80er Jahre habe ich einige in meiner Bibliothek —> Wir Bürger als Sicherheitsrisiko für die Herrschaft (en)

Da ich auch in jungen Jahren schon ein kritischer Geist war, mußte ich mir oft genug bei Kritik anhören —-> Dann geh doch nach drüben <<

Das neue Raum & Zeit Haft kam auch mit der Post aus D. – Wenn es die Zeit erlaubt, lese ich sogleich drin fest. Sind meistens interessante Berichte / Artikel zur neuen Wissenschaft drin. Bei dem jetzigen Wetter naheliegend mehr drinnen tätig zu sein.

Wahrheit und Klarheit

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber nach über dreieinhalb Jahren habe ich so dermaßen die Schnauze voll vom polit-inszenierten Corona-Katastrophismus, der kräftig durch die massive mediale Gehirnwäsche unterstützt und – besonders tragisch – auch gehorsam und eifrig durch Ämter und Behörden administriert wurde und zuletzt dann auch noch auf das Totalversagen unseres Rechtsstaates traf – mit teils absurden Entscheidungen ganz im Dienste der Durchsetzung des politischen Erziehungsauftrags gegenüber kritischen Bürgern. Diesen wurde offensichtlich in dieser Zeit ihre Mündigkeit abgesprochen und seither wird jede Kritik an politischen Ansichten, die nicht regierungskonform sind, von Staatsvertretern als staatsdelegitimierend angesehen und das ist neuerdings strafbar.
(Raum & Zeit – Kommentar)

„Wokeismus“ – Die Welt als Zirkus und Irrenhaus – Der Westen gibt sich auf – Raum & Zeit 

Es ist fast so, als setze diese Ampelregierung alles daran, immer genau jene Wege zu beschreiten, die Deutschland am Ende Nachteile einhandeln könnten. Geplanter Niedergang eines einst erträglichen Landes.

Jetzt ist wieder die besinnliche Zeit

Bild

Die besinnliche und nachdenkliche Zeit sind für mich in erster Linie die zwei Monate November und Dezember. Das Wetter lockt oft nicht so sehr nach draußen, sondern läßt mich intensiv in Bücher abtauchen.

Warum in die Ferne schweifen?
Was ist Heimat? Die Frage, die keinen kaltlässt!

Schön ist die Heimat und für die in ihr verwurzelten Menschen ein vertrautes Fleckchen Erde. Doch seine Heimat kann man auch verlieren, oder sie verändert ihr Gesicht und wird fremd. Diese Anthologie versammelt Prosastücke und Gedichte rund um das Thema Heimat. Mit Texten von Goethe und Heine, Annette von Droste-Hülshoff und Gertrud Kolmar, Kurt Tucholsky, Else Lasker-Schüler und vielen anderen.

»Denn meine Heimat ist mein Herz.« Hoffmann von Fallersleben.

Dieses Buch kam unlängst mit Bücherpaket aus D. Das Thema beschäftigt mich auch schon sehr lange. Dieses Geschenkbuch lädt ein, Antworten zu finden.

Rückkehr in einen Petz- und Schnüffelstaat

Die nachfolgenden Zeilen sprechen mir aus der Seele. Der zweiteilige Reisebericht ist lesenswert und entspricht meiner eigenen Sichtweise.

„Heimkommen… – jetzt habe ich einmal davon angefangen. Vor 35 Jahren bin ich geflohen aus einem Spitzelland verknöcherter, sozialistischer Kontroll-Wahnies, um im anderen Teil dieses geteilten Landes in Freiheit zu leben – und heute kehre ich heim in ein zerfallendes, sich auflösendes Ideal, auf direktem Weg befindlich in einen neuen, öko-sozialistischen Schnüffelstaat. Mit dem neuen Verpetzerschutzgesetz (euphemistisch verbrämt als „Hinweisgeberschutzgesetz“) ist faktisch eine neue Hexenjagd eröffnet. Die Regenbogen-Ampel erhebt damit das Denunzieren im ganzen Land zur Bürgerpflicht. In jedem Bundesland werden inzwischen Petzstellen für Denunzianten aufgebaut. Ein Klima des Misstrauens und der Einschüchterung, vermutlich weit schlimmer noch als zu finstersten Corona-Zeiten, wird damit auf den Weg gebracht. Wahrscheinlich läuft im Staatsfunk-Abendprogramm bald das “Denunziantenstadel” – mit Verratespiel und anschließendem Verpfeifkonzert!“ (Quelle)

Adaptogene von David Winston & Steven Maimes – Dieses Buch bekam ich vor ein paar Tagen mit anderen Büchern für meine Dokumentationsarbeiten in diesen Fachgebieten. Der Winter und die jetzt dunkle Jahreszeit ist ideal für solche Arbeiten.

Adaptogene
Der definitive Leitfaden zu adaptogenen Heilpflanzen

Unser Körper stellt sich jeden Tag aufs Neue den Anforderungen, die auf ihn einprasseln. Gleichzeitig strebt er nach Gleichgewicht, Kraft und Gesundheit, doch chronischer Stress und der daraus resultierende Anstieg von Stresshormonen sind nachweislich nicht nur bei Erschöpfung und Gewichtszunahme wichtige Faktoren, sondern spielen auch bei vielen chronischen und degenerativen Krankheiten eine zentrale Rolle.

In diesem international führenden Leitfaden für adaptogene Heilpflanzen bieten der klinische Pflanzenexperte David Winston und der Forscher Steven Maimes einen umfassenden Einblick in die Welt der Adaptogene, also Pflanzen wie Ginseng, Eleuthero und Ashwagandha, die dem Körper helfen, sich an die vielen Einflüsse, die auf ihn einstürmen, zu »adaptieren« und besser mit Belastungssituationen umzugehen. Adaptogene verbessern das Durchhaltevermögen und den Energiehaushalt, sie geben den kognitiven Fähigkeiten Schub, reparieren das Immunsystem und wirken Alterungseffekten entgegen. Das gilt umso mehr, wenn darauf geachtet wird, die pflanzlichen Heilmittel in ausgewogenen Kombinationen zu sich zu nehmen.

Das Buch beginnt mit der Geschichte der Adaptogene und ihrer Verwendung beim Ayurveda, in der chinesischen und der russischen Medizin. Die umfangreiche Materia medica enthält ausführliche Abhandlungen über 25 Adaptogene, darunter Eleuthero, Ginseng, Ashwagandha, Rhodiola, Schisandra, Süßholz, Reishi und Heiliger Basilikum sowie ergänzende nervenberuhigende Mittel, belebende Tonika und Nootropika wie Hafermilch, Astragalus, Johanniskraut und Ginkgo. Jede Abhandlung enthält die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse und geht bei jeder Pflanze auf die Ursprünge ein, die traditionelle und klinische Nutzung, die Wirkungsbereiche, die Eigenschaften, die Zubereitung und die empfohlene Dosierung. Außerdem finden sich im Buch adaptogene Behandlungsansätze für unsere Haustiere.

Das Buch richtet sich nicht nur an Kräuterkundler, sondern an jeden, der an natürlicher Gesundheit interessiert ist. Es dient Ihnen als Leitfaden, damit Sie diese pflanzlichen Heilmittel sicher und wirksam einsetzen können, um Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihre Aussichten zu steigern, ein langes, gesünderes und ausgewogeneres Leben zu führen. (Buchbeschreibung)

 

 

Ein paar Tage Auszeit genommen

Bild

„Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!“ (Voltaire)

Nicht nur das! Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, vor allem auch für die Seelenruhe und Ausgeglichenheit des Gemüts, habe ich ein paar Tage Pause eingelegt und all den Irrsinn und Wahnsinn weitgehend ausgeblendet. Die psychische Gesundheit ist in heutigen Zeiten umso wichtiger, je irrer die Gesellschaften agieren und sich entwickeln.

Der November macht seinem Namen alle Ehre. Es ist grau-trüb, bedeckt und regnerisch.

Die Krähen schrein
Und ziehen schirren Flugs
zur Stadt;
Bald wird es schnein.
Weh dem; der keine Heimat hat!
(Friedrich Nietzsche)

In dieser Jahreszeit braucht es, halt ein sonniges Gemüt, dann macht einem auch dies triste Novemberwetter nichts aus.

Vereinsamt
Die Krähen schrein
und ziehen schwirren Flugs zur Stadt:
bald wird es schnein, –
wohl dem, der jetzt noch – Heimat hat!

Nun stehst du starr,
schaust rückwärts, ach! wie lange schon!
Was bist du Narr
vor Winters in die Welt entflohn?

Die Welt – ein Tor
zu tausend Wüsten stumm und kalt!
Wer das verlor,
was du verlorst, macht nirgends Halt.
Nun stehst du bleich,
zur Winter-Wanderschaft verflucht,
dem Rauche gleich,
der stets nach kältern Himmeln sucht.

Flieg, Vogel, schnarr
dein Lied im Wüstenvogel-Ton! –
Versteck, du Narr,
dein blutend Herz in Eis und Hohn!

Die Krähen schrein
und ziehen schwirren Flugs zur Stadt:
bald wird es schnein, –
weh dem, der keine Heimat hat!
(Friedrich Nietzsche)

Dieses Wetter ist Hauswetter und dazu angetan stundenlang in Bücher einzutauchen und in Gedanken zu versinken, was ich ausgiebig getan habe.

Den Computer heute Abend eingeschaltet und gleich einem Hackerangriff ausgesetzt gewesen. Im Vorgriff auf kommende Zeiten auf kommende Entwicklungen in naher Zeit speichere ich noch wichtige Seiten, Webdokumente etc. Die jetzigen Zeiten werden bald der Vergangenheit angehören. Die totale Kontrolle und Zensur ist im Anmarsch.

Rechtskonforme Denunziation

Im Prinzip kann der deutsche Inlandsgeheimdienst, der beschönigend ausgerechnet „Verfassungsschutz“ (VS) getauft wurde, heute schon schalten und walten, wie es ihm beliebt. Und sollte es mal eng werden, können sich die Agentinnen und Agenten immer noch auf die „Pflicht zur Geheimhaltung“ berufen oder auf die quasi permanent bedrohte „öffentliche Sicherheit“. Beliebt sind auch „Staatswohl“ und die „außenpolitischen Interessen der Bundesrepublik Deutschland“.

Die selbsternannten Verfassungsschützer sollen künftig noch mehr Befugnisse bekommen. So steht es in einem Gesetzentwurf des Bundesinnenministeriums (BMI) für eine Reform des Bundesverfassungsschutzgesetzes. Das Kabinett hat ihn bereits gebilligt.
Quelle: unsere zeit.
https://www.nachdenkseiten.de/?p=106408#h01

Die Kunst, unserer Sehnsucht zu folgen – Spiritualität in Zeiten des Umbruchs – Michael Bordt SJ

 

Die Kunst, unserer Sehnsucht zu folgen

Spiritualität in Zeiten des Umbruchs

Virus, Klimawandel, Digitalisierung – wir leben in Zeiten des Umbruchs. Das spüren wir im Alltag und es fällt uns schwer, dem etwas entgegenzusetzen. Etwas, das uns Ruhe, Halt und Tiefe gibt. Auch in Religionen finden viele Menschen keine Antworten mehr. Aber die Sehnsucht nach Sinn und Spiritualität, die gehört zu uns Menschen dazu. Viele lenken sich davon ab, andere sind ihr auf der Spur: Sie wandern durch den Wald, machen etwas Künstlerisches, verreisen an einen einsamen Ort, besuchen einen Yogaretreat oder Meditationskurs. Das Interesse an spirituellen Praktiken wächst – auch wissenschaftlich.

Philosoph und Bestsellerautor Michael Bordt SJ schöpft aus der spirituellen Praxis des Jesuitenordens ebenso wie anderer Religionen und zeigt Wege, wie wir unserer Sehnsucht folgen können. Raus aus dem alltäglichen Hamsterrad, hin zu einer neuen Geistesgegenwart und einer Heimat in uns selbst – und die ist für jede und jeden erreichbar.(Buchbeschreibung)

Die alte Zeit meiner Jugend und der frühen Erwachsenenzeit bis Ende der 80er Jahre, die noch halbwegs normal waren, ist unwiderruflich vorbei. Langsam und schleichend hat sich schon in den 60er Jahren die Dekadenz und Wohlstandsverwahrlosung in Absurdistan Germanistan eingeschlichen.

Die aktuellen Ereignisse in Deutschland zeigen es mit aller Deutlichkeit. Es heißt Abschied zu nehmen von Deutschland, was ich mit meiner Familie schon ausgeführt habe.

Abschied von Deutschland.

»Ja, man muss dem Deutschen Volk sagen, dass es den Tod gewählt hat, und dass der Tod des großen und intelligenten Deutschen Volkes der Tod Europas ist und das Unglück der Welt.« Prof. Pierre Chaunu, französischer Historiker Deutschland als Nation stirbt – jeden Tag ein bisschen mehr! Deutschland verschwindet. Es wird Zeit, sich von dem Land, so wie wir es kennen, zu verabschieden. Denn zum einen werden die »Biodeutschen« durch sinkende Geburtenraten immer weniger. Zum anderen verändert die weiterhin ungebremste Migration Deutschland grundlegend. Wie konnte es zu dieser Entwicklung kommen und warum kämpft niemand dagegen an? Diese Fragen stellt der Soziologe Jost Bauch in seinem neuen Buch – und liefert Antworten von bestechender Logik. Die Demografie des Verschwindens. Der Autor belegt faktenreich, wie die anhaltenden  Zuwanderungswellen zu einem gigantischen Bevölkerungsaustausch führen. Der Bestand an »Biodeutschen« wird rapide zurückgehen, aber es werden »reservatsfähige« Restbestände existent bleiben, die dann von der neuen internationalisierten Bevölkerung in Freilichtmuseen besichtigt werden können. Jost Bauch zeigt eindrücklich,
wie besessen die herrschende Elite die Politik der De-Nationalisierung bereits betreibt,
mit welch perfiden Methoden deutsche Nation »abgeschafft« werden soll,
wie schnell die Evolution zu einem despotischen Weltstaat voranschreitet,
welche unglaublichen Legitimationsfloskeln zur Zuwanderung und Migration verbreitet werden,
wie hoch die Zahl der »Nicht-Biodeutschen« in Wirklichkeit ist.

Der Zustand von Absurdistan Germanistan.

Er zeigt aber auch, wohin die Multikulti-Gesellschaft führen wird: zu einem nicht konsensfähigen, unregierbaren Nebeneinander von Parallelgesellschaften, bei dem schwere Konflikte zwischen den Ethnien vorprogrammiert sind. Gleichzeitig räumt er mit moralischen Kampfbegriffen auf, die gegen die Einwanderungsgegner verwendet werden und führt sie ad absurdum. So z.B.: »Fremdenfeindlichkeit«, »menschenverachtend«, »islamophob«, »rechts/links« und »Populismus«. Bauch plädiert eindringlich für einen Nationalstaat und erläutert faktenreich, warum dieser unverzichtbar ist. Er zeigt zudem eindrucksvoll, was die »deutsche Identität« ausmacht und aus welchen nationalen Besonderheiten sie eigentlich besteht. Es ist später, als Sie glauben – Mit einem Nachwort von Prof. Karl Albrecht Schachtschneider –

Körner hatte schon richtig gedichtet: „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt, dem Volk zum Spott, doch eines Tages wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann Gnade euch Gott!“
Obwohl ich bei dem Schlafmichelvolk sehr skeptisch bin. Der deutsche Michel schläft immer noch in der Mehrzahl.

„Medien: Vierte Gewalt oder Meinungsmacher? Der Auftrag der Medien in der Demokratie und die Realität“. Florian Warweg.

„Was bedeutet eine ‚freie‘ Presse, wenn sie in den Händen der Herrschenden bleibt?“
Genau diese Frage können und müssen wir uns wohl heute noch genauso stellen, gerade auch in Bezug auf die derzeit extrem einseitige und fast immer die existierenden Hegemonieverhältnisse stützende Berichterstattung in diesem Land.
https://www.nachdenkseiten.de/?p=101250

Neues Arbeitsmaterial eingetroffen

Bild

Die Corona-Verschwörung von Brigitte Röhrig – Wie Milliardäre, Politiker und Staatsdiener wissentlich und willentlich Freiheit und Gesundheit ausradierten.

Die Corona-Verschwörung

„Der Verlag widmet dieses Buch Alena Buyx, Anetta Kahane, Angela Merkel, Antje Tillmann, Bill Gates, Boris Palmer, Borwin Bandelow, Christian Drosten, Christian Ehring, Dirk Rossmann, Eckart Würzner, Emil Reisinger, Frank-Walter Steinmeier, Georg Anastasiadis, Günther Jauch, Horst Seehofer, Ingmar Stadelmann, Jens Spahn, Jörg Kachelmann, Karl Lauterbach, Karl-Josef Laumann, Katja Thorwarth, Katrin Göring-Eckardt, Klaus Cichutek, Linus Neumann, Lothar Wieler, Mariele Millowitsch, Markus Söder, Melanie Brinkmann, Nikolaus Blome, Nikolaus Knoepffler, Olaf Scholz, Özlem Türeci, Patrick Kunkel, Patrick Zahn, Rainald Becker, Ricarda Lang, Sarah Bosetti, Sarah Frühauf, Stephan Harbarth, Thomas Fischbach, Thorsten Stolz, Uğur Şahin, Ulrich Montgomery, Ursula von der Leyen und Winfried Kretschmann. Möge sein Inhalt die Reflexion über ihr Handeln in der Krise unterstützen. Gewidmet sei es darüber hinaus auch und vor allem für jenen, deren Freiheit man raubte oder Gesundheit zerstörte, deren Würde man mit Füßen trat, die ihre wirtschaftliche Existenz oder Angehörige verloren, die man bedrohte oder schädigte, ausgrenzte, stigmatisierte oder zu Unmenschen erklärte. All jenen also, denen man Leid zufügte und millionenfach Unrecht tat.

Brigitte Röhrig belegt den Vorsatz vieler politischen und sonstigen Akteure in Sachen „Pandemie“. Belegt ihr über Jahre und Jahrzehnte andauerndes planvolles und zielorientiertes Handeln. Belegt, dass sie wussten, dass sie Freiheit und Gesundheit ausradieren würden. Oder es hätten wissen können und müssen. Und es dennoch taten. Oder gerade deshalb. Sie liefert damit die Belege für viele Amtsenthebungs- und Strafverfahren. Damit die Gerechtigkeit doch noch obsiegt. Denn das, was geschah, darf nicht ungesühnt bleiben: Alle kriminellen Machenschaften müssen aufgedeckt und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!
Rezensionen:

»Brigitte Röhrigs Buch ist das wichtigste zur Pandemie überhaupt. Es belegt die vielfältigen massiven sowie bewussten Verstöße der Hersteller und zuständigen Institutionen gegen alle Vorschriften des deutschen und internationalen Arzneimittelrechts bei der Zulassung der sogenannten Impfstoffe. Niemals hätten diese zugelassen werden dürfen! Diese Recherche wird bei allen Gerichtsverfahren rund um die Pandemie ein unverzichtbares Beweismittel sein.«
Beate Bahner, Rechtsanwältin.

»Brigitte Röhrig hat die Fakten ungeschminkt und dank umfangreicher Quellennachweise nachprüfbar so gut aufbereitet, dass es ein Leichtes ist, ihr Buch für Gerichtsverfahren, in der Politik oder zur weiteren Aufklärung der Öffentlichkeit zu nutzen. Die mit viel Akribie und Sorgfalt aufbereiteten Inhalte werden sicher in die längst überfällige politische, juristische und gesellschaftliche Aufarbeitung der Corona-Jahre einfliessen — zu unser aller Nutzen.«
Philipp Kruse, Rechtsanwalt

Heute bekommen und sogleich hineingelesen, die Hälfte schon geschafft.

»In ihrem neuen Buch (…) legt die auf Arzneimittelrecht spezialisierte Rechtsanwältin Brigitte Röhrig eine Fülle an erdrückenden Fakten vor, die die kriminellen Machenschaften während des Corona-Ausnahmezustands belegen.«
Tichys Einblick.

Der Zerfall schreitet voran…

Bild

Immer wieder muß ich erschreckend feststellen, wie gering geschichtliches Wissen in Absurdistan Germanistan vorhanden ist. Besonders auch die neuere Geschichte ist ein Stiefkind. Deswegen glauben so viele Menschen auch den üblen Propagandamedien.

GESELLSCHAFTLICHES MARODIEREN
Ungeordnete Mosaiksteine eines Zerfalls

„Was macht eine Gesellschaft, wenn sie an die Grenzen ihrer Entwicklung stößt? Unsere These lautet: Sie verfällt nicht in Wohlgefallen, sondern wird noch einmal all ihre destruktiven Kräfte entfalten. Jeder Niedergang setzt zerstörerische Energie frei, die alles andere als automatisch in Emanzipation umschlägt“. (MP-Netz zitiert Franz Schandl))

Die Gleichgültigkeit unserer heutigen Kultur gegenüber der Vergangenheit – die nur allzu leicht in aktive Feindseligkeit oder Ablehnung umschlägt – liefert den schlagenden Beweis für den Bankrott dieser Kultur. (siehe hier zu Orwell 84 und Schöne neue Welt). Auch da die Auslöschung der Vergangenheit und der Geschichte.

Die vorherrschende Einstellung, die sich an der Oberfläche so aufgeschlossen und vorausschauend gibt, rührt von einer narzißtischen Verarmung der Psyche und aus der Unfähigkeit, unsere Bedürfnisse in dem Erlebnis von Befriedigung und Zufriedenheit zu verankern. Anstatt uns auf unsere eigenen Erfahrungen zu verlassen, überlassen wir es den Fachleuten und Experten, unsere Bedürfnisse für uns zu formulieren und sind dann erstaunt, daß diese Bedürfnisse offenbar nie zufriedengestellt werden können. „Da die Menschen gefügige Schüler sind, die sich ihre Bedürfnisse vorformulieren, zu lassen lernen“, schreibt Ivan Illich, „wird die Fähigkeit, Wünsche aus selbst erfahrener Befriedigung zu bilden, zu einer seltenen Gabe, die sich nur bei sehr Reichen oder ernstlich Unterprivilegierten findet.“

Ein Leugnen der Vergangenheit, das sich oberflächlich progressiv und optimistisch gibt, erweist sich bei genauerem Hinsehen als Ausdruck der Verzweiflung einer Gesellschaft, die der Zukunft nicht ins Auge zu sehen vermag.

Allerorten scheint die bürgerliche Gesellschaft ihren Vorrat an konstruktiven Ideen aufgebraucht zu haben. Sie hat Fähigkeit und Willen eingebüßt, den Schwierigkeiten, die sie zu überwältigen drohen, entgegenzutreten. Die politische Krise des Kapitalismus spiegelt eine allgemeine Krise der westlichen Kultur wider. Wie zerrüttet die westlichen verlogenen Staaten sind, sieht man an der momentanen Entwicklung, an all den weltweiten Brandherden die die Gefahr eines 3. Weltkrieges herauf beschwören. Wir sitzen wahrhaftig auf einem Pulverfaß.

„Das grundlegende Problem liegt in diesem Fall aber nicht bei der Bürokratie, sondern bei der Politik. Immer mehr Menschen stimmen in Deutschland mit den Füßen ab. Die einen beklagen die politischen, wirtschaftlichen und menschenrechtlichen Missstände in Deutschland und wandern schließlich frustriert aus, weil sich nichts ändert. Die anderen, und ich schätze, dass dies der größte Teil ist, geht leise. Packt seine Koffer, versilbert das Eigentum, nimmt die Studienabschlüsse und das Vermögen mit und baut sich anderswo, außerhalb des Herrschaftsbereichs der ökowoken Sozialisten, ein neues Leben auf“. (Quelle)

Ärgernisse der Woche (43W.)

Bild

Frust und Ärger, wohin man auch schaut. Erstickende Bürokratie und Unfähigkeit in erdrückender Gewalttätigkeit.

  • Mehrfach mal wieder Ärger mit DHL. Die behaupten nun schon zum 23zwanzigsten Mal, die Lieferung konnte nicht zugestellt werden, weil niemand da war und genauso oft verlogen. Es war jedes Mal jemand da, nur kein DHL-Lieferauto. Das Paket sollte beim Standort abgeholt werden, lt. Amazonmitteilung. Aber keine Angabe, wo. Dann kam ein Brief von Post Nord aus Stockholm, das Paket könnte bei ICA Hovmantorp abgeholt werden. Nur ohne Leitnummer, Gott sei Dank hat die ICA-Mitarbeiterin das Paket trotzdem gefunden. 🙂
  • Behörden Erledigung in Deutschland kann man vergessen. Nichts klappt mehr, es dauert alles ewig. So geht es der Tochterfamilie und im Verwandten- und Bekanntenkreis ist es nicht besser. z.B. Folgeantrag für Kindergeld, weil Tochter in Lehre, noch Anspruch im Verwandtenkreis, Antrag im März abgegeben, noch nichts erledigt geschweige denn Geld. Nur bei Flüchtlingen aus der Ukraine oder sonstige Personen geht es ruckizucki.

    Ärgernis Computer, Software, Update und &. Co.

    Auf mein Daddelkasten neues Update von BS aufgespielt und schon ist einiges durcheinander, aber hauptsächlich ein paar Symbole sind rosa.- Sprachübersetzersoftware nun auch nach einer Aktion nicht mehr zu gebrauchen, neue Arbeit dadurch – neu installieren und alles einrichten auf dem PC. So könnte ich noch weiter schreiben und Zeit damit verplempern, so viel Unsinn und Mist kam diese Woche zusammen. So eine Versicherung aus D., die nach langer Zeit plötzlich noch Geld will aus einer schon längst gekündigten Versicherung.

    Wenn westliche Eliten nicht mehr wissen wollen, was denn Wahrheit ist (z.B.daß es nur zwei Geschlechter gibt), was Demokratie wirklich bedeutet (sicher nicht die Herrschaft von angeblich fast allwissenden Oligarchien), und das Impfverbrechen weiter betrieben wird, obwohl fast alle Fakten dagegen sprechen.
    Zweierlei Recht vorherrscht und Recht massiv missachtet wird, ist die Tyrannis Wirklichkeit geworden.

    Landnahme und Verteilungskämpfe in der Beutegesellschaft

    „Rechtsstaat vorgeführt und lächerlich gemacht: Nach den Clan-Massenkrawallen in Ruhrgebiet wurden alle Ermittlungsverfahren eingestellt. Die gern bemühte „ganze Härte“ des Gesetzes gilt offenbar nur noch für regierungskritische „Kartoffeln“ (Junge Freiheit)“

    Es war noch nie falsch, querzudenken!

    Jetzt spricht Michael Ballweg über seinen Fall – und enthüllt einen Justizskandal

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/jetzt-spricht-michael-ballweg-ueber-seinen-fall-und-enthuellt-einen-justizskandal/

    „Querdenken galt immer als Kompliment für einen kritischen Menschen mit scharfem Verstand. Für die Ampel und ihre Zuarbeiter ein Horror!“

    „Justiz wie in der DDR. Null Unterschied mehr. Das ist bei der Rollatorgang genauso. Aber bei den Islamisten ist die Justiz ganz, ganz kleinlaut. Die dürfen machen, was sie wollen“. (zwei Meinungen dazu)

    „Ungebildete, Unerzogene, Unbelehrbare regieren das Land und sind auch noch stolz auf ihren von Kenntnissen und Leistungen ungetrübten Aufstieg. Aus Unbedarftheit wird gefährliche Besserwisserei und ideologische Verbohrtheit.

    Während heute die Verfassung, zumindest ihr Geist, verletzt (Beispiel Corona, Beispiel Migration, Beispiel Wahlrecht) und nach Belieben entwertet und der Staat sich zur autoritären Obrigkeit aufwirft.“ (Quelle)

    „So wird versucht, in der Berliner Republik ganz Deutschland zu einem Tal der Ahnungslosen zu machen. Viele Ostdeutsche spüren das stärker als die meisten Westdeutschen“. (Quelle)

    „Die Bundesregierung will aus ideologischen Gründen eine Massenansiedlung von Ausländern in Deutschland.“
    „Die Grünen hassen und verachten dieses Land – Es gibt in Deutschland wieder politische Verfolgung“.

    „Wir haben mittlerweile eine Gesellschaft mit einem hohen muslimischen Bevölkerungsanteil. Die Grünen und ihre roten Verbündeten haben alles dafür getan, um dies durchzusetzen“. (Quelle)

    „Die politische Lage der EU
    Unruhen, Hass, Antisemitismus und politische Unglaubwürdigkeit

    Der EU fällt ihre eigene Politik auf die Füße. Die Migrationspolitik hat Unruhen, Hass und Antisemitismus importiert, die Vasallentreue zu den USA hat die außenpolitische Glaubwürdigkeit zerstört“. (Quelle)

     

     

     

Bücher und Lesewetter

Bild

Das Wetter heute eher wie ein grauer Novembertag, von einem goldenen Oktober hatte er nichts. Geregnet hat es auch. Das Wochenende war auch nicht viel besser.

Das Matrix Syndrom – Die systematische Manipulation der Menschen durch die „Macht“ — von Andreas Popp + Die letzten Europäer – Das neue Europa von Michael Ley –

Das Matrix Syndrom

Wir leben in einer Welt, von der wir glauben, sie halbwegs zu begreifen. Solange wir nicht versuchen, hinter die Kulissen der Macht zu sehen, fällt dabei gar nichts weiter auf. Der Autor wagt sich an Fragen heran, deren Antworten wir zu kennen glauben. Bei seinen Ausführungen wird die Welt regelrecht auf den Kopf gestellt. Schonungslos erläutert er viele gigantische Manipulationen, mit denen die Menschheit in Schach gehalten wird. Wer zieht die Fäden der Weltmacht? Welchen Plan verfolgen die Mächtigen auf unserem Globus? Warum ist die Bundesrepublik Deutschland als Staat nicht existent? Wie könnte unsere kollabierende Wirtschaft funktionieren? Warum belügt uns die Wissenschaft so rücksichtslos? Wie manipulieren uns die freien Medien mit knallharten Lügen? Mit welchen Mitteln wird die Weltbevölkerung letztlich versklavt? Dieses allgemeinverständlich geschriebene Buch kann den Leser schwer erschüttern, aber gleichzeitig die Augen öffnen, um sich gegen diese Systeme, die zur Massenarmut führen können, zu wappnen. Das Credo dieses Buches: Wir haben eine gute Chance, dieses perfide Spiel der Mächtigen zu unterbrechen. Der Autor hat den Ruf eines ehrlichen, aber unbequemen Querdenkers, der es wagt, gegen den Mainstream bestehende Strukturen zu brechen, weil sie schlicht falsch sind. (Buchbeschreibung)

Der Zustand in Europa erinnert nur allzu deutlich an Orwells 1984 – und an Die schöne neue Welt – Die Mehrheit beduselt mit der SOMA – Droge.

Die letzten Europäer – Das neue Europa

Angela Merkel ist – nach Adolf Hitler – die größte Rechtsbrecherin der neueren deutschen Geschichte: Als mächtigste Politikerin Europas öffnete sie alle Tore für die Islamisierung des Kontinents und gefährdet dadurch den Bestand der europäischen Zivilisation. Die Konsequenzen ihrer Bevölkerungspolitik () werden für Deutschland und für Teile Europas katastrophal sein. Vor diesem Hintergrund sieht Michael Ley die Zeit einer neuen Reconquista anbrechen: Der Krieg zwischen einem re-christianisierten Europa und einem islamisierten, multikulturellen Eurabia wird das europäische Armageddon sein. (Buchbeschreibung)

Der Weg ist vorgezeichnet. Der Untergang des Abendlandes vorprogrammiert.

Beim Büchersortieren und die Bibliothek weiterhin umzusortieren verlese ich mich gerne in so manch einem Buch und schlage gerne Fakten nach, obwohl schon längst gelesen und durch gearbeitet. Durch das regnerische Wetter der letzten Tage konnte ich leider im Garten nichts machen, es war einfach zu naß dafür. Auch am Haus ging nichts mehr (streichen) und Fenster ausbessern. Da es zeitweilig auch windiger war, bin ich auch nicht auf große Wanderschaft gegangen.

Versklavte Gehirne

Bild

Die Plandemie läuft und lief nach all diesen Machenschaften und Kriterien ab, die schon lange ersichtlich sind. Da mir diese Techniken schon lange bekannt sind (schon auf Mentalpsychologie-Netz thematisiert) war mir sehr schnell klar, was da 2020 auf uns zurollte. Die abgebildeten Bücher der ersten Stunde in dieser Plandemie bestätigten mich in meiner Sichtweise. Die Erinnerung an die Machenschaften der Schweinegrippe waren bei mir auch noch nicht in Vergessenheit geraten.

Viele Studien und dementsprechende Lektüre verdichtete es sehr schnell, was hier abläuft. Die roten Fäden liefen immer wieder in die gleichen Richtungen. Diese Bücher sind ein erster Ausschnitt.

Mit Heiner Gehring fand schon in den 2000er Jahren die Auseinandersetzung auf MP-Netz zu diesem Themenspektrum statt.

Versklavte Gehirne II Bewußtseinskontrolle und Verhaltensbeinflussung – Dieses Buch widmet sich einem Thema, das hochbrisant, gleichzeitig aber zutiefst erschreckend ist: Der Beeinflussung des menschlichen Bewußtseins durch Drogen, elektromagnetische Strahlung und andere, seit Jahrzehnten untersuchte und entwickelte Methoden. Wer bisher glaubte, daß die Erforschung von Mind-Control-Methoden noch in den Kinderschuhen steckt, wird eines Besseren belehrt. Anhand vieler interessanter Beispiele wird gezeigt, wieweit die Forschungen gediehen sind und was hinter diesen perfiden Entwicklungen steckt. Dabei bezieht sich der Autor nicht auf zweifelhafte Quellen, sondern recherchiert wissenschaftlich exakt aus vorliegenden und teils sogar öffentlich zugänglichen Protokollen der Militärs, Geheimdienste, Regierungen usw. Heiner Gehring zeigt aber auch Mittel und Wege auf, wie man sich der Wirkung von Propaganda und unterschwelliger Manipulation entziehen kann. Er dokumentiert die Gefahren von Einzel- und Massengehirnwäsche ebenso, wie die Risiken der Beeinflussung durch ELF- und NL-Wellen. Lesen Sie dieses beeindruckende Buch, damit Sie später nicht behaupten können, Sie hätten von nichts gewußt. Es geht um die persönliche Freiheit eines jeden Einzelnen, die aufgrund von Mind-Control-Techniken mehr als je zuvor bedroht ist. Heiner Gehring ist Dipl. Psychologe.
(Quelle: MP-Netz 2004)

Er dokumentiert die Gefahren von Einzel- und Massengehirnwäsche ebenso wie die Risiken der Beeinflussung durch ELF-Wellen und NL-Waffen.

Fazit: Die persönliche Freiheit eines jeden Einzelnen ist mehr als je zuvor bedroht!

(Heiner Gehring verstorben 25.7.2004)
Im Vollbad der Bosheiten ist auch in meiner Bibliothek vorhanden.

Das indoktrinierte Gehirn von Dr. med. Michael Nehls –

Das indoktrinierte Gehirn präsentiert einen weitgehend unbekannten, wirkmächtigen neurobiologischen Mechanismus, dessen meist unbemerkte, aber mannigfache Störung diesen katastrophalen Entwicklungen zugrunde liegt.
https://absurd-ag.de/2023/09/27/angriff-auf-psyche-und-gehirn/
Obiges Buch hatte ich kürzlich ja hier vorgestellt. Nach der Lektüre fand ich mich im Wesentlichen bestätigt, was auch meine Erkenntnisse betrifft. Es findet in jeder Hinsicht ein bösartiger Angriff auf unsere Gehirne statt.

Dieser ganze Irrsinn ist mit der Corona-Plandemie auch nicht zu Ende. Das war erst der Beginn dieser geplanten Verbrechen.

Mikrowellen zur Bewußtseinskontrolle – Wie Strahlen unser Leben lenken

Die Frequenzen unserer Gehirnwellen sind auf die Resonanzen des Alls und des Erdmagnetfeldes abgestimmt. Wie Experimente zeigen, haben diese natürlichen Schwingungen großen Einfluß auf unseren Geist und unseren Körper. Genau in diesem Wellenlängenbereich befindet sich eine Untertaktung des digitalen GSM-Mobilfunks. Kein Wunder, daß Forscher seit Jahrzehnten untersuchen, wie sie über ELF (extreme low frequencies) das Bewußtsein kontrollieren können. Der Umweltmediziner Dr. med. Hans-Christoph Scheiner legt beunruhigende Zusammenhänge dar.

Wissenschaftliche Gründe können es nicht sein, wenn man die Auswirkungen der Schumann-Resonanzen auf Mensch und Tier so völlig aus der Mobilfunk-Diskussion verbannt! Erstaunlich ist dies umso mehr, als der digitale GSM-Funk (D- und E-Netz) neben seiner Taktung mit 217 Hertz (Handy) auch eine Untertaktung von 8, 34 Hertz im psychisch wirksamen Bereich besitzt. Zufall? Oder Ausgangspunkt gefährlicher Psycho-Manipulation? (MP-Netz)
Die Entwicklung ist ja mittlerweile noch weiter vorangeschritten, mit z.B. der 5G – Technologie. (wird noch fortgesetzt, auch mit Literatur + Quellenstudium / Angaben)

 

 

Deutschland ist ein großes Abbruchunternehmen

Bild

Schemenhaft lauert die Pleite!

„Es ist nicht zum Aushalten, und doch klammern sich alle, auch die gar nicht wollen, daran, daß es doch irgendwie zum Durchhalten ist. Der Glaube an Aufschwung und Wachstum fixiert auch oppositionelle Geister, selbst wenn jener durch nichts unterfüttert wird. Es wird schon irgendwie gehen, reden sich die Leute ein. Es ist auch bisher gegangen. Indes, es geht immer weniger. Und irgendwann wird nichts mehr gehen. Was dann? Nicht einmal die Exportweltmeisterei schafft mehr Arbeitsplätze als die, die regelmäßig vernichtet werden. Aber noch wird verdrängt, das hat man ja gelernt, damit ist man hierzulande ja ganz in seinem Element. Aber dieses Element ist in Auflösung begriffen.“ (junge Welt)

Arbeitsplatzvernichtung durch Insolvenzen, Betriebsschließungen, Entlassungen, Stellenabbau
11. Oktober 2023Summe am 1480. Tag der statistischen Erfassung: 2.026.400
https://egon-w-kreutzer.de/jobwunder-deutschland-archiv-9

Die Ganglien der Deutschen sind schwer in Mitleidenschaft gezogen

Sind die Deutschen deppert? Zweifellos. Wenn man sich die neusten Meinungsumfragen anschaut, die auf eine absolute Mehrheit für CDU/CSU bei den nächsten Bundestagswahlen verweisen, kann man diese Frage nur bejahen. Wer sich von diesem Wechsel etwas verspricht, verspricht sich nichts mehr. Wer Leiden durch noch größeres Leiden ersetzen will, ist Masochist sondergleichen. Nicht, daß die Deutschen lamentieren, ist ihnen vorzuwerfen, wohl aber, wie sie es anstellen, und vor allem, daß sie in den Christparteien eine Therapie für ihre Ängste und Beschwerden sehen. Da muß eins ziemlich bescheuert sein.
Die Unreife drückt sich darin aus, daß viele Wähler von der SPD zur CDU/CSU flüchten.(Franz Schandl)

Udo Ulfkotte Wie ein Kontinent erobert wird Geheimplan Europa Udo Ulfkotte (19602017) hat diesen Text im Herbst 2015 geschrieben. Zu einer Zeit, als die Einwanderung aus dem Islamgürtel nach Europa einen ersten Höhepunkt erreicht hatte. Ulfkotte warnte eindringlich vor der Unterwanderung Europas durch Islamisten. Eine Warnung, die von den politischen Verantwortungsträgern bis heute ignoriert worden ist. Jetzt droht Europa eine neue, noch größere Migrationswelle. Ulfkottes Buch ist damit aktueller und brisanter als je zuvor. Die vorliegende vierte Auflage wurde mit einem Essay von Werner Reichel ergänzt. Er beschreibt, wie in Europa der Boden für jene Entwicklungen bereitet wurde, die Ulfkotte in seinem Text analysiert.

 

Tagesnotizen 13.10.23

Bild

Tagesnotizen Freitag, 13. Oktober 2023 – Teilweise ungemütliches, windiges, feuchtes Wetter gegen Abend mit Regen, aber so unnatürlich mild. Am späten Abend hörte der Regen wieder auf.

Vom KüFenster aufgenommen – der Wind trieb die Blätter von den Bäumen.

Das war heute Lesewetter: Fertig gelesen habe ich —> Das indoktrinierte Gehirn von Dr. med. Michael Nehls – Der globale Angriff auf unsere Denkfähigkeit – Weltweit sinkt die mentale Leistungsfähigkeit, insbesondere schon bei jungen Menschen, – Angefangen habe ich: Die Methusalem-Strategie von Michael Nehls

Corona Machenschaften 11.10.23

Die Impfchargen-Frage: Die seltsamen Zahlen des PEI
Von Andreas Zimmermann.

Wie verteilen sich die Impfnebenwirkungen auf die einzelnen Chargen? Sehr unterschiedlich, fanden dänische Wissenschaftler heraus. Das Paul-Ehrlich-Institut versucht, dagegen zu argumentieren. Denkt man die PEI-Zahlen allerdings zu Ende, wären die Impfnebenwirkungen astronomisch, unrealistisch hoch, die PEI-Zahlen müssen also Unsinn sein. Außerdem arbeiten die anonymen Staatswissenschaftler selbst unwissenschaftlich. (weiter auf AchGutCom)

Da sind wahrhaftig Staatsverbrechen abgelaufen. Ungeheuerlich, was da den Völkern angetan wurde und noch wird. Deswegen muß dies immer wieder thematisiert werden, bis all die Ganoven angeklagt sind.

Die geheime Migrationsagenda Friederike Beck – Das Buch ist beim Kopp Verlag zum reduzierten Preis von 3, 99 € erhältlich und immer noch aktuell. Das ist auch so ein Angriff auf das deutsche Volk.

Die geheime Migrationsagenda

Der große Enthüllungsreport:
Die Förderer der Massenzuwanderung und ihre
wahren Motive

Friederike Beck beschäftigt sich in diesem Buch intensiv mit den elitären Netzwerken in EU, UNO, superreichen Stiftungen und NGOs, die einer unbegrenzten Migration nach Europa das Wort reden und eine Art Copyright auf »Menschlichkeit« und »Humanität« für sich beanspruchen, um damit die Aufmerksamkeit von ihren eigentlichen, nicht selten höchst materiellen, eigennützigen und manipulativen Zielen abzulenken.

Friederike Beck legt nach monatelanger, intensiver Recherchearbeit offen:

  • wer die Migration nach Europa im Einzelnen unterstützt
    wer hinter diesen Interessengruppen steckt
    welche Motive sie haben
    wie sie miteinander vernetzt sind
    mit welchen Mitteln sie die Einwanderung forcieren und
    warum die eigentlichen Fluchtursachen nicht beseitigt, sondern sogar noch geschürt werden
    Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an brisanten Enthüllungen und Hintergrundinformationen zu der von Politikern und einer multimilliardenschweren Finanzelite initiierten und gezielt gesteuerten Massenmigration.
    Mögen die Masken fallen!Mögen sich die Verantwortlichen in naher Zukunft vor einem internationalen Gerichtshof zu verantworten haben!

    Aber auch da schläft das dumme deutsche Schlafschaf und wacht nicht auf. —> Dumm, dümmer, deutsch! – Das Buch habe ich ja schon vorgestellt.

    „Na und? Unter einer Regierung, die behauptet, zugewanderte Analphabeten würden unseren Fachkräftemangel beheben und unsere Rente sichern, werden natürlich auch behördliche wissenschaftliche Institute keine echte Wissenschaft betreiben dürfen.“ (schreibt ein Kommentator)

    Zum Thema auch ein interessantes aktuelles Interview auf Punkt.Preradovic mit zwei Chemieprofessoren, die sich schon frühzeitig mit der Produktqualität der Chargen der BionTech-Substanzen beschäftigt hatten. (Pfizer-Daten belegen Impf-Chargen-Studie – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dyker und Prof. Matysik –

    In den Krisen zeigen sich die erheblichen Strukturfehler der deutschen Staatlichkeit: Weisungsgebundene staatliche Behörden sind eben nicht in der Lage, Kontrollfunktionen auszuüben. Dieser Konstruktionsfehler findet sich auf vielen Ebenen wieder. Nun also PEI und Robert-Koch-Institut als Flankenschutz des Gesundheitsministeriums.

    Deutschland ist mit dem System der „Checks and Balances“ offenbar nie warm geworden. Lieber paktiert man mit der Obrigkeit, die Macht über einen hat. (Ansage.org)

    Je mehr ich die Fakten aufgearbeitet habe, je mehr ich die roten Linien verfolgt habe, um so ungeheuerlicher stehen die Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Raum. Das sprengt alle Dimensionen.

    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

    „Die Sendung bietet darüber hinaus noch jede Menge Sprengstoff. So berichtet der ehemalige Impfarzt und Vertreter der Tiroler Ärztekammer, Dr. Hannes Strasser, über die gezielte Zerstörung des Immunsystems durch Impfungen, impfunwillige Ärzte und Impf-Bestechungsgelder durch die Politik.“ Außerdem: „Der Zusammenbruch des Gesundheitssystems naht heran.“ (auf AUF1)

     

     

Tagesnotizen vom 12.10.23

Bild

Tagesnotizen vom Donnerstag, 12. Oktober 2023 – Heute wieder mehr blauer Himmel und Sonne, aber zeitweilig stärkerer Wind. Die wärmere Jahreszeit dürfte hier wohl gelaufen sein.

Gestern: Fahrt nach Kosta in den Landhandel, um die Vorräte aufzufüllen. U.a. habe ich drei 15 kg Säcke Sonnenblumenkerne gekauft für unsere Vogelfütterung. Das Wetter war gestern nicht so toll, sah eher wie ein trüber Novembertag aus (grau-diesig) und feucht.

Zurzeit überfliegt uns immer ein Kranich paar vom unteren Weilersee. Auch Nachts höre ich die Rufe der Kraniche und Wildgänse oft vom See herüberschallen.

„Doch wahre Künstler sind wie Wildgänse, die als geistvolle Vagabunden die Lüfte der Freiheit durchschneiden. Künstler jedoch, die am Trog des Staates gefüttert werden, laufen Gefahr, zu Hausgänsen zu mutieren, die im Gänsemarsch das Lied ihres Herrn schnattern.“

„Der jährliche Überflug der Wildgänse lässt sie kurz unruhig werden. Während die Wildgänse in V-Formation gen Süden ziehen, beginnen auch die Hausgänse vor Sehnsucht kurz ihre Flügel zu schwingen. Doch diese sind gestutzt, ihre Muskeln sind schwach. Hausgänse sind nun mal als Futter für ihren Herrn gedacht. Und so beneiden, bewundern, vergöttern und verurteilen sie meist ihre freien Schwestern und Brüder, um dann weiter um ihr gesichertes Futter zu betteln. „Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit“, schrieb Marie von Ebner-Eschenbach.“
( Gerald Ehegartner)
https://www.manova.news/artikel/die-kapitulation-des-geistes
Der obige Text spricht mir aus der Seele. Die vielen geknechteten Gestalten sind mir oft ein arges Ärgernis.

Mein Schreibtisch hier in diesem Zimmer ein Lichtblick. So aufgeräumt war er schon lange nicht mehr. Noch zwei, drei Tage intensiver Büroarbeit und mein Kopf ist wieder freier. Da kann ich endlich auch wieder mehr andere zeitintensive Dinge in Angriff nehmen. Vor allem schweben mir noch einige neue Wandertouren, vor, die ich noch gerne erkunden würde.

Die Zerstörung des Faktenfuchses

Der „Faktenfuchs“ des Bayerischen Rundfunks hat Warnungen vor der „angeblichen Abschaffung des Bargelds“ als rechtsradikale, antisemitische Verschwörungstheorie demaskiert. Als einer der verunglimpften Warner habe ich den Beitrag mit erklärten Standards der Gruppe und den internationalen Standards für Faktenchecker verglichen. Er bricht jede Menge davon. Vieles davon streiten die Faktenfüchse nicht einmal ab. Aber Ergänzungen oder Korrekturen des vielfach fehlerhaften Beitrags nehmen sie nicht vor.
Quelle: Norbert Häring
https://www.nachdenkseiten.de/?p=105090#h01
Das kann man auch schon nicht mehr hören und für voll nehmen: >als rechtsradikale, antisemitische Verschwörungstheorie← – nur das funktioniert auch immer weniger, das ist schon so abgedroschen. Alles, was dem Kartellsystem nicht in den Kram paßt, die Propagandamachenschaften stört, ist immer rechts und antisemitisch. Nur noch lachhaft!

Was bin ich froh hier zu leben umgeben von Wald und doch nicht in der Einöde. Diese himmlische Ruhe und nicht das Überlaufene von D. ist jedes Mal Erholung pur.

„Schauen Sie sich einfach nur mal etwas genauer an, mit wie viel Dummheit, lächerlicher Arroganz und dummdreister Ahnungslosigkeit dieses einst starke „Made in Germany“-Land mit Karacho gegen die Wand gecrasht wird.

Wir haben eine handfeste Wirtschaftskrise, welche eigentlich sogar eine brenzlige Fundamentalkrise ist. Wir erleben Crash und Chaos in einem politisch angezettelten Strukturwandel, der unser gesamtes Land in Elend und Massenarbeitslosigkeit führen wird.

Einem allgemeinen Verblödungsgrad mit Untertanenmentalität, der kaum noch zu toppen ist. Man redet sich das Unheil schön, um gleichzeitig auf noch mehr Unheil hinzuweisen. Es kann also nur schlimmer werden.
https://ansage.org/neues-deutschland-mit-froehlicher-insolvenz/
Wenn ich dann all diese Wahnsinnsmeldungen aus Absurdistan Germanistan noch lese, bin ich doppelt froh um meine Lage hier in Schweden. Allerdings habe ich es schon mehr eingeschränkt, mich um all den Mist zu kümmern.

Mit der Verwirrung der Sprache beginnt die Verwirrung des Geistes und des Denkens.

Bild

Das Abenteuer des Denkens bleibt vielen erspart Warum gibt es kein Geistesleben in Deutschland? Die Weisheit ist abhandengekommen…

Da gibt es keine Aufwärtsentwicklung, wie das die Einteilung in Altertum, Mittelalter und Neuzeit glauben machen wollte. Und auch vom moralischen Standpunkt aus gesehen gibt es keine „Besserung“ des Menschen. Konflikte gehören zu jedem normalen Geschichtsverlauf, genauso wie zur Biographie jedes einzelnen Menschen. Friedenszeiten sind nur kürzere oder längere Atempausen.
Schon in den 2000er Jahren habe ich auf meinen Netzwerken den Politikern und den Parteien unterstellt, sie haben aus der Weimarer Zeit nichts gelernt. Dem SPD – Parteitag 2002 in Bochum habe ich mittels Fax mitgeteilt, daß ich den mittelfristigen Niedergang zur 18 % Partei dank der Schröderischen Politik des Sozialkahlschlags der Partei prophezeie. Das Ziel ist weitgehend erreicht.

Genauso verhält es sich mit der Geschichte des Kapitalismus. Siehe Reiner Kurz „Das Schwarzbuch des Kapitalismus“ – (siehe Anhang)

Jeder, der viel von der Geschichte weiß, wird zugeben, daß sie eine Geschichte der fortwährenden Irrtümer ist, und sogar zum größten Teil immer wieder der gleichen Irrtümer. Darin herrscht „ewige Wiederkehr“. Über die einzelnen Kulturkreise hinweg treten die Irrtümer in geringer Abwandlung stets aufs neue auf. Das Gleiche kann man von den Wahrheiten sagen; denn sie behaupten sich stets nur auf einige Zeit. Warum wurde nie „das Richtige“ gefunden, an dem man festgehalten hätte? Warum bleibt der Verlauf der Weltgeschichte voller Rätsel?

„Das historische Gedächtnis der Menschen ist kurz. Sogar die eigene Biografie verblasst in der Erinnerung. Was wissen wir noch wirklich von unserem Leben, unseren Gedanken, Gefühlen und Befindlichkeiten vor zwanzig, dreißig oder vierzig Jahren? Die meisten Menschen sind überrascht, wenn sie zufällig auf einen objektiven dokumentarischen Beleg ihrer Vergangenheit stoßen und dann feststellen müssen, wie sehr sich die einstige Realität oft von dem Bild unterscheidet, das sie in ihrem Kopf davon gespeichert haben. Immer sind wir andere und uns selbst fremd geworden. Es scheint aber weniger die begrenzte Kapazität des menschlichen Gehirns zu sein, die solche Fehlleistungen der Erinnerung bewirkt. Vielmehr sind wir in der Regel Verdrängungskünstler, die sich die eigene Geschichte zurechtfärben und für das Selbstwertgefühl passend legitimieren. Jeder Mensch affirmiert sein noch so fadenscheiniges Ego, um möglichst bequem und unangefochten in seiner Haut leben zu können, ohne sich selbst in Frage stellen zu müssen. Ähnliches gilt in verstärktem Maße für das kollektive Gedächtnis der Menschheit. Alles, was hinter den Horizont des eigenen lebensgeschichtlichen Anfangs zurückreicht, liegt für uns in einem noch schwärzeren Dunkel als die persönliche Vergangenheit“. (Auszug aus Schwarzbuch des Kapitalismus)

Das fehlende Abc:
Welche Sprache sprechen heute die Bürger der Bundesrepublik Deutschland?
Sie sprechen viele Sprachen, und sie sind in vielen Sprachen sprachlos.

Die deutsche Sprache, durch das Fernsehen, den Rundfunk, und auch durch das Kürzelwesen von allseits beliebten Massenblättern durchgesetzte neudeutsche Gemeinsprache verhält sich zur Sprache Luthers, Goethes, Marxens, Rathenaus, Freuds wie die Sprache englischer Dockarbeiter zur Sprache Shakespeares: Londoner Dockarbeiter verfügen, wie englische Untersuchungen ergaben, über einen Sprachschatz von einigen hundert Wörtern, der Sprachschatz Shakespeares beträgt 70 000 Worte. …

Die eben angesprochene gemeindeutsche Kümmersprache erfreut sich einer besonderen Beliebtheit, wenn sie von Politikern, nicht nur zur Sommerzeit, in Wahlkampfstimmung also, sondern auch zur Winterszeit, emotional aufgeladen wird, so, daß der sie befragende Reporter vor der Fernsehkamera und mit ihm die Millionen Hörer und Seher das Stroh der Phrasen frisch gedroschen vorgesetzt erhalten – „Blüten“, die bereits Heu sind, wenn sie aus dem Gehege der Zähne (herkos odonton, bei Homer) geschleudert werden. Schlag-Worte. Reklame-Sprache.
(Zweiter Teil folgt noch, sonst ist der Beitrag zu lang)

 

 

Die Erkenntnis des Tages – 10.10.23

Bild

„Es gibt keinen Unsinn, den man der Masse nicht durch geschickte Propaganda mundgerecht machen könnte“ (Bertrand Russell – 1872 – 1970)

Gegen die Dummheit sind wir machtlos.
„Weder Proteste noch Gewaltanwendung bewirken hier etwas. Argumente stoßen auf taube Ohren. Fakten die dem Vorurteil eines dummen Menschen widersprechen, braucht man einfach nicht zu glauben. Und wenn sie unwiderlegbar sind, werden sie einfach als unwichtig, als nebensächlich beiseitegeschoben. Ein wirksames Mittel, um genau diese Art von »Dummheit« zu erzeugen, die auch vor Hochgebildeten keinen Halt macht, ist das Ausschalten der hippocampalen Neurogenese, wozu die vielschichtige Angstpropaganda, das Spiking und nicht zuletzt die vielen COVID-19-Maßnahmen beitrugen. (…)“
[S. 204 – Das Indoktrinierte Gehirn von Dr.med. Michael Nehls]

Gegen Dummheit gibt es NICHTS – kein Kraut hilft da und keine Pille.

Diese Spezies von Dummköpfen sind mir bislang schon sehr häufig begegnet zur Corona – Plandemie Zeit und jetzt zum Klimawahn aber sehr vermehrt. Vor ein paar Tagen bin ich bei Recherchen auf Webseiten und Blogs gestoßen (zur Coronahochzeit 2020 – 2022) die ihrer Dummheit und Bösartigkeit vollen Lauf gegönnt haben. Darunter auch solche wo meinen sie, sind es die Aller schlausten der Schlauen.

Nichts Neues im Dodo – Land

Bild

Es ist zwecklos! Da hilft nichts mehr! „Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert!“ – So ähnlich sah es schon Einstein.

Die Wahlen in Bayern und Hessen sind vorbei, die neue Landesregierungen sind die Alten. Jetzt wird dann wieder an der Virenfront gekämpft, schön brav wieder geboostert und schön die Masken bereithalten und das Maul halten. Stillgestanden, Augen geradeaus, bereit zum Schuß!

Nun ja, es zeigt sich wieder einmal (wie erwartet), dass eine große Mehrheit, bei hohem Anteil von Nichtwählern, für ein WEITER SO gestimmt hat. Dass die Grünen immer noch bei 15 Prozent liegen, kann nur damit zusammenhängen, dass auch diese Wahl ein Intelligenztest war, genauso wie die Impfplandemie.

Das heißt, die hessischen und bayrischen Wähler begrüßen weit überwiegend die Politik, welche ihnen die vier grünen Parteien seit Jahren verordnen.

Da nützen die 5 %  Zugewinn für die AFD gar nichts. Es müssten 10 % bis 15 % Zugewinn sein, um einen wirklichen Effekt zu haben. Aber das werden die etablierten Parteien, zusammen mit ihrer Medienmafia, zu verhindern wissen. Notfalls werden US-Methoden angewandt und eine wundersame Stimmenwanderung von hier nach da findet statt (Die Guten in das Töpfchen … usw.)

Man kann es auch kürzer zusammenfassen: erfreulich die kleinen Zugewinne für die AfD. Aber ca. 80 Prozent der Wähler sind erneut beim Intelligenztest durchgefallen.
Ein Leser / Kommentator schreibt:
Der Brüller sind für mich aber die Wähler der CDU; sie versprechen sich doch tatsächlich von genau der Partei, die Deutschland für die Massenzuwanderung geöffnet hat, die Lösung dieses Problems. Ein solches Verhalten kann eigentlich nur noch in psychiatrischen Kreisen diskutiert werden. Dieses abgrundtief dumme Volk hat genau die Regierung, die es verdient Leider ist es genau so! Armes Deutschland.“
Beschämend und verabscheuungswürdig auch die Häme und die Blödheit bei den ganzen Faschopöbeleien wegen der Bedrohungsvorfälle gegen die AfD Politiker. Wie tief ist dieses Land gesunken.
„Und der Psychiater ist auch ratlos und weiß auch nicht mehr, wie’s weitergeht.“ Die zwei zentralen gesellschaftlichen Pole, die AfD und die Grünen, stehen sich weiter unversöhnlich gegenüber. Dann die Invasorenflut und die Zutaten für einen rasanten Abstieg und Bürgerkrieg sind vorhanden.

Die deutschen Medien schaffen ein politisches Klima der Angst und des Hasses

Es gab offenbar Morddrohungen und sogar einen Anschlag auf führende deutsche Politiker. Anstatt das scharf zu verurteilen, machen die deutschen Medien das lächerlich. Das erinnert an die dunkelsten Tage der deutschen Geschichte.

Deshalb Schwamm drüber! Jeden Tag könnte man da über all den Irr- und Wahnsinn berichten, es hilft doch nichts. Es geht seinen Gang.

Wie gehabt die 80 zu 20 Gesellschaft.

 

 

 

 

Nochmals eine Nachlieferung bekommen

Bild

Die Methusalem-Strategie von  Michael Nehls – Vermeiden, was uns daran hindert, gesund älter und weiser zu werden

Die Methusalem-Strategie

Der Autor Dr. Michael Nehls leitete über viele Jahre ein Biotechnologie-Unternehmen. Mit 45 Jahren fragte sich der Arzt und Genetiker, warum er Medikamente für Krankheiten entwickelt, die es eigentlich gar nicht geben dürfte, und warum viele Menschen bereits beim Versuch scheitern, gesund zu bleiben. Gesundheit beginnt im Kopf. Doch was passiert in unseren Köpfen, dass am Ende nur wenige topfit ein hohes Alter erreichen? Seine Fragen führten ihn zu den Ursprüngen unserer Existenz und wieder zurück. Die Entwicklung der Methusalem-Strategie war die logische Konsequenz dieser Reise, und sie verspricht verblüffende Antworten, die die Sicht auf unser Leben verändern. Zum Beispiel: Wollen Sie gewinnen, dann spielen Sie nie um den Jackpot. Bei ihrer Anwendung, die unweigerlich schon beim Lesen beginnt, steigen die Chancen auf ein paar gesunde Lebensjahrzehnte mehr, die Anzahl der produktiven Jahre, so der Autor, könnten sogar verdoppelt werden. Dabei werden einige zentrale Denkmuster unserer Kultur durchbrochen, um das Problem der unnatürlichen Normalität des Massensterbens an zivilisationsbedingten Krankheiten grundsätzlich zu lösen. Dabei gilt: Je älter wir werden, umso mehr Verantwortung tragen wir für uns und die nächsten Generationen. Lebenserfahrung durch Selbstreflexion ist gerade in unserer schnelllebigen Zeit von immenser Bedeutung und kann weltverändernd sein. Eine der wenigen Grundannahmen der Methusalem-Strategie ist: Gesund bleibt nur, wer sich immer wieder neue Ziele steckt, sich auf den eigenen Weg macht und nicht der Masse folgt. Michael Nehls machte sich selbst auf den Weg, zunächst als übergewichtiger Manager, dann mit dem Rennrad quer durch die USA bei der weltweit schwersten Ausdauerprüfung, dem Race Across America. Dabei demonstrierte er durch die Anwendung der Methusalem-Strategie ihre außerordentliche Sprengkraft. Die Süddeutsche Zeitung betitelte ihren Artikel treffend mit der rhetorischen Frage: Den Mythos zerstört?  (Buchbeschreibung)

5G-Wahnsinn Prof. Dr. Klaus Buchner, Dr. med. Monika Krout – Die Risiken des Mobilfunks – Das gefährliche Spiel mit den Grenzwerten – Die strahlungsarmen Alternativen

5G-Wahnsinn

„Wie gefährlich ist Mobilfunk im Allgemeinen und 5G im Speziellen? Und was können wir tun, um uns zu schützen? Die starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht zunehmend mehr Menschen krank; schon mindestens zwei Prozent der deutschen Bevölkerung gelten heute als elektrohypersensibel. Aber auch an Tieren und Pflanzen zeigen sich immer öfter Erkrankungen und nachhaltige Schädigungen. Dabei handelt es sich nicht um lose Vermutungen, sondern um harte, studienbasierte Fakten. Der angesehene Physiker Prof. Dr. Klaus Buchner informiert in seinem spannenden, leicht verständlichen und fundierten Buch über Hintergründe und Gefahren des Mobilfunks, insbesondere auch des neuen 5G-Standards. Dazu zieht der ehemalige Europaabgeordnete zusammen mit der Umweltmedizinerin Dr. med. Monika Krout seriöse Studien und Fallbeispiele heran, über die bisher kaum berichtet wurde. Buchner ist kein Feind von Technik und Mobiltelefonie, macht aber keinen Hehl daraus, dass Funkstrahlung nachweislich schädigt und die neue Mobilfunkgeneration 5G katastrophale Auswirkungen für uns alle haben kann. Das Buch möchte die Leserinnen und Leser ermutigen, sich eine eigene Meinung zu bilden, und zeigt Wege auf, wie durch alternative technische Lösungen die Strahlung auf einen Bruchteil reduziert werden könnte. Außerdem gibt der Mobilfunkexperte konkrete Empfehlungen, wie jeder Mensch – teils mittels einfacher und kostengünstiger Maßnahmen – Strahlung reduzieren kann. – Der Funk-Skandal: Wie Behörden und Politik mit unserer Gesundheit umgehen – Eindeutige Studienlage: Warum Mobilfunkstrahlung krank machen kann – Fragwürdiger Fortschritt: Was den neuen 5G-Standard so gefährlich macht – Gesunde Alternativen: Welche modernen Technologien strahlungsarme Auswege bieten – Wirksamer Selbstschutz: Was Sie für sich und Ihre Lieben tun können „Die rückständige Technologie und die heutige völlig überhöhte Strahlung können wir uns nicht mehr leisten. In anderen Ländern wird schon längst auf die niedrig strahlende, modernere Mobilfunktechnik umgestellt.“ (Klaus Buchner) – (Buchbeschreibung)

Zu diesem Themenkomplex habe ich schon öfters hier geschrieben. Um gesund alt zu werden, hängen viele Faktoren von ab. Habe auch schon öfters das Beispiel meiner Großeltern gebracht, die sehr alt wurden. In absehbarer Zeit werde ich hier nochmals verschiedene Sichtweisen dazu bringen. Auch dieses Thema ist ein sehr komplexes Gedankengebäude. Da kann man sich nicht nur auf »Wissenschaft« verlassen, zumal die gängige Mehrheitswissenschaft ist mit Vorsicht zu betrachten. Fakt ist auf jeden Fall, die heutige Gesellschaft und Lebensweise trägt nicht unbedingt zum Älterwerden bei.

 

Man lernt nie aus

Bild

Warum nur die Natur uns heilen kann – Wissenschaftliche Fakten zur Entstehung von Krankheit und Gesundheit von Dr. med. habil. Dr. Karl J. Probst

Warum nur die Natur uns heilen kann

Der Autor, bereits im Alter von 31 Jahren habilitierter Arzt im Fach Orthopädie sowie damals auch bereits promovierter Physiker, war etwa Mitte der 1980er Jahre neben den beiden Autodidakten Helmut Wandmaker und Franz Konz als einziger Arzt Mitbegründer der Rohkostbewegung in Deutschland und Europa.

Damals von Kollegen nicht selten kritisiert und zuweilen sogar angefeindet, jedoch tatsächlich vorausschauend, stellte er viele herkömmliche Therapien der sogenannten Schulmedizin in Frage und ging beharrlich und überzeugt seinen eigenen ärztlich-therapeutischen Weg. Oftmals verblüffende Erfolge auch in sogenannten „austherapierten“ bzw. scheinbar unheilbaren Fällen gaben ihm immer wieder Recht und veranlassten ihn, weiter zu forschen.

Mittlerweile sind Jahrzehnte vergangen, und vor allem amerikanische Wissenschaftler haben entdeckt, dass es offenbar andere als die bisher beschrittenen Wege zu Gesundheit gibt, die sich auch wissenschaftlich bestätigen lassen. Allmählich kommen diese neuen Erkenntnisse der Wissenschaft, die der Autor bereits seit Jahrzehnten zum Wohl seiner Patienten in seiner ärztlichen Praxis therapeutisch umsetzte, auch in Deutschland und in Europa an. Die Quintessenz seiner daraus gewonnenen praktischen Erfahrungen und die aktuelle wissenschaftliche Datenlage legt der Autor mit seinem neuen Buch vor.

„Nicht der Arzt heilt, sondern die Natur. Der Arzt kann nur ihr getreuer Helfer sein. Er wird von ihr, niemals aber die Natur von ihm lernen.“

Diese Worte des berühmten griechischen Arztes Hippokrates (460 – ca. 377 v. Chr.) sind der Leitsatz, der dem Inhalt des Buches vorangestellt ist und welcher auch der Titel des Buches letztlich aufgreift.

In diesem anschaulich gestalteten Buch erklärt ein langjähriger, naturheilkundlich und alternativmedizinisch erfahrener Arzt anhand aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Entstehung von Krankheit und Gesundheit, warum Hippokrates Recht hatte.

Nicht zuletzt vermittelt dieses Buch auch eine etwas andere Sicht auf die Medizin. Dabei geht es für den Autor jedoch nicht um Fragen des Glaubens, sondern um Wissen und eigene Erfahrung an sich selbst und an seinen zahlreichen Patienten.

Daher können auch gerade Therapeuten einen hohen Nutzen daraus ziehen.

Letztlich richtet sich das Werk an jeden, der seine Gesundheit erhalten oder wiedererlangen möchte und hierzu in Grunde unverzichtbare Hinweise zu Sinn, Nutzen und dem Wirken natürlicher Heilungsvorgänge benötigt.(Buchbeschreibung)

Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung von Andreas Moritz.

Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung
Leber und Gallenblase einfach und effektiv reinigen

Das wirkungsvolle Werkzeug zur Selbstheilung

In dieser umfassend erweiterten Ausgabe seines internationalen Bestsellers klärt Andreas Moritz über die häufigste, oft unerkannte Ursache von Krankheiten auf – Gallensteine, unzählige kleine Blockaden in den Gallenwegen der Leber. Ein Stau in den Gallengängen der Leber führt nicht nur zu Gallenblasenkrankheiten und Koliken, sondern ist auch Nährboden für noch schwerwiegendere, auf den ersten Blick nicht damit zusammenhängende Krankheitsbilder wie Fettleibigkeit, Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs.

Dieses Buch bietet einen Einblick in die Funktionen der Leber. Wie entstehen Gallensteine und was kann man vorbeugend tun? Der Leser erhält alle Hintergrundinformationen sowie eine detaillierte Anleitung, wie er selbst diese Steine schmerzfrei und einfach zu Hause entfernen kann. Bei Millionen von Menschen hat die Leber- und Gallenblasenreinigung zu außergewöhnlichen Verbesserungen von Gesundheit und Wohlbefinden geführt.

Andreas Moritz erläutert zudem, wie die gängigsten Krankheiten entstehen und wie sie natürlich verhindert oder gar umgekehrt werden können. Darüber hinaus gibt es ein Programm zur Gesundheitsvorsorge, basierend auf der uralten Heilkunde des Ayurveda und auf dem großen Erfahrungsschatz, den Andreas Moritz in über drei Jahrzehnten erworben hat.

Im Vorgriff der Unkologie sehe ich voraus, dass in naher Zukunft ein massiver Angriff seitens der Pharmamafia und des Medizin – Syndikats mit den gekauften Vasallen sprich Politiker auf die Naturheilmedizin und die Prophylaxe mit Vitaminen etc. vonstattengehen wird. Das ist das Wegbeißen vom Futtertrog und der Hoheitskampf um die Penunzenverteilung. Die Vorbereitungen laufen auch darauf hinaus, die Meinungsfreiheit noch weiter einzuschränken und vor allem auch die Internetzensur noch totaler zu gestalten. (In späteren Beiträgen mehr dazu)

Die vorliegende Ausgabe wurde um viele Kapitel und Abbildungen von Andreas Moritz erweitert, die für die erfolgreiche Durchführung entscheidend sind. (Buchbeschreibung)

Für neue Erkenntnisse immer offen

Bild

Natürlich heilen mit Cannabis von Werner Meidinger + Hanf heilt – Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin – von Wernhard Bruining –

Natürlich heilen mit Cannabis

Der frei erhältliche Wirkstoff aus der Cannabispflanze ohne psychoaktive Wirkung: Cannabidiol – kurz CBD

Das fundierte Praxisbuch zur Anwendung, Einnahme und Dosierung

Cannabidiol (CBD), der heilende Anteil im Cannabis ohne psychoaktive oder berauschende Wirkung, wird bisweilen voreilig und unbedacht in die Drogenecke gestellt. Dabei ist Cannabidiol ein bewährter, natürlicher Wirkstoff mit großem Heilungsspektrum für Krankheiten, die sich sonst nur schwer behandeln lassen. Richtig angewandt ist Cannabidiol ein Segen für die Gesundheit vieler Menschen. Seine Heilanwendungen haben nicht nur eine jahrtausendealte Tradition, sondern wurden in neuesten Forschungsergebnissen eindrucksvoll bestätigt.

CBD eignet sich zur Behandlung von …
chronischen Schmerzen
Krämpfen und Verspannungen
Bewegungsstörungen und Spastiken
chronischen Entzündungen
Epilepsie
Autoimmunerkrankungen
Tumorleiden
grünem Star (Glaukom)
Angstzuständen und Phobien
Schizophrenie
Depressionen
Schlafstörungen
Stress und nervlicher Belastung
Parkinson
Asthma
rheumatischen Erkrankungen
Leberfunktionsstörungen
Reizdarm und chronischen Darmentzündungen
hohem Blutdruck
Diabetes
Allergien
und ist nützlich bei vielen weiteren Beschwerden.

Die heilenden Kräfte im Cannabis beruhen im Wesentlichen auf CBD. Der berauschend wirkende Anteil der Cannabispflanze, das sogenannte THC, wird für das frei erhältliche CBD reduziert und herausgefiltert. Von CBD, das aus Nutzhanf fast ohne THC-Anteil gewonnen wird, geht vor allem eine schmerzlindernde, entspannende, die Vitalfunktionen anregende und entzündungshemmende Heilkraft aus.

Das Buch klärt auf und beseitigt Missverständnisse im Umgang mit Cannabis und dem nicht psychoaktiven CBD. Es ist eine profunde Anleitung für Ihre CBD-Hausapotheke mit Öl, Tee oder Salben. Für eine große Anzahl von Beschwerden werden ganz praktische Rezepte und Anwendungen empfohlen. Auch in der Tiermedizin kann Cannabidiol eingesetzt werden.

Der praktische Ratgeber für naturheilkundlich orientierte Ärzte, Heilpraktiker und gesundheitsbewusste Patienten. (Buchbeschreibung)

Neue Erkenntnisse gewinnen bedeutet immer auch einen Erkenntnisvorsprung zu haben, nicht zuletzt von Vorteil um all die Lügen und Machenschaften zu durchschauen. Denn die Ober- und Hintertanen hatten noch nie ein Interesse daran, dass der Untertan zu viel weiß.

Hanf heilt
Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin

Hanf heilt ist weltweit das erste Buch, das ausführlich anhand von 45 Fallstudien die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern dokumentiert. Anders als Rick Simpson, dessen Videodokumentation Run from the Cure die Wirksamkeit von Hanföl vor allem bei Krebs belegt, hat Wernard Bruining mit seiner Arbeit gezeigt, dass der Einsatz von Hanföl auch in vielen anderen Fällen, zum Beispiel bei chronischen Schmerzen, multipler Sklerose und Parkinson, zu einer dramatischen Besserung führen kann. Dazu reichen oftmals kleinste Dosen, die bei den Anwendern keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken.

Hanföl, richtig eingesetzt, kann daher für viele Krankheitsbilder als ideale »Volksmedizin« bezeichnet werden.

Extra: Wernard Bruining beschreibt in einem speziellen Kapitel aus seiner eigenen langjährigen Erfahrung, wie man qualitativ hochwertiges Hanföl selbst herstellt. (Buchbeschreibung)

Cannabis als Medizin von Michael Backes – Ein praktischer Leitfaden für den medizinischen Einsatz der Hanfpflanze.

Cannabis als Medizin
Hanf: das erstaunliche Heilpotenzial einer uralten Nutzpflanze

Die Verwendung von Hanf als Nutz- und Heilpflanze hat eine lange Tradition. Seit mehr als 12 000 Jahren liefert die Cannabis-Pflanze den Menschen Nahrung, Textilfasern und Arzneien. Kaum eine andere Pflanze wurde so häufig in fast allen Kulturen und zu fast allen Zeiten angebaut. Heutzutage wird Cannabis hauptsächlich als Rauschmittel wahrgenommen. In Vergessenheit geraten ist Hanf als alternatives und wirkungsvolles Heilmittel bei vielen Krankheiten.

Als anerkannter Experte auf diesem Gebiet präsentiert Michael Backes in Cannabis als Medizin umfassende Informationen über die Wirkungsweisen und die Verabreichung von medizinischem Cannabis. In seinem umfangreichen und benutzerfreundlichen Ratgeber beschreibt er, wie Cannabis auf das körpereigene System wirkt, wie man es am besten vorbereitet und verabreicht, und wie man die Dosierung modifiziert und kontrolliert. Er stellt 27 der gängigsten Cannabis-Züchtungen vor und nennt die Erkrankungen, bei denen sie effektiv eingesetzt werden. Zudem umreißt er 29 Beschwerdebilder und Krankheiten, bei denen Ärzte medizinisches Marihuana verschreiben, darunter chronische Schmerzen, Übelkeit infolge von Chemotherapien, Migräne, Multiple Sklerose, Alzheimer, Fibromyalgie und Morbus Parkinson.

Cannabis als Medizin ist sorgfältig recherchiert und bereitet die Forschungsergebnisse aus Hunderten von modernen Studien in einer auch für den Laien leicht verständlichen Weise auf. Es bietet die übersichtlichsten, umfassendsten und praktischsten Informationen über die Verwendung und den Nutzen von medizinischem Cannabis, die derzeit zur Verfügung stehen.
(Buchbeschreibung)

Jetzt als Rentner habe ich mehr Zeit für solche Dinge und werde mir ein größeres Kräuterareal anlegen. Der Anfang ist schon gemacht, im nächsten Frühjahr kommt dann noch viel mehr dazu. Aktuell habe ich schon Pfefferminze, Kamille, Borretsch, Bärlauch, Zitronenmelisse u.a. angebaut.

 

Die Kritiker hatten von Anfang an recht.

Studien beweisen: Impfung „potenziell“ krebserregend & mRNA in Muttermilch!

Die Corona-Impfung galt trotz kaum wissenschaftlicher Beweise in der Corona-Krise als Allheilmittel. Doch das Narrativ bröckelt an allen Enden. Nicht nur Nebenwirkungen kommen immer mehr ans Tageslicht, auch entdeckten Forscher zuletzt brisante Fakten. Was genau jetzt gefunden wurde und worüber du dich informieren solltest, all das jetzt im obigen Video.

Ein Land im Niedergang

„Der Staat ist die Ursache der Misere“ – Dr. Markus Krall

Der tägliche Irrsinn

Bild

Bildschirmfoto von Kopp-Report vom 30.09.23

Bildschirmfoto vom Kopp – Report vom 30.09.23

Die bunten Mehrheitswähler aus Gewohnheit und Gleichgültigkeit, die bei den nächsten Wahlen (aktuell in Bayern und Hessen im Oktober) werden wieder gegen besseres Wissens die bekannten Blockparteien wählen. Trotz all dem Wahnsinn, den diese Blockparteien weiterhin fabrizieren. So bei schmerzhafter Wartezeit auf den nächsten Zahnarzttermin, (siehe Merz Äußerung und der Aufschrei der linken Gutmenschen) die lange Wartezeit bei Facharztterminen. Der nächsten Beitragserhöhung in der gesetzlichen Sozialversicherung, der Anhebung des Renteneintrittsalters auf 70 Jahre (Irgendwer muß ja das Geld verdienen), den kommenden Preissteigerungen durch C02-Abgabe und der Verteuerung der LKW-Maut, was wiederum die Inflation anheizt. Wohnungsmangel durch zu wenig Bautätigkeit und dem Invasoren Andrang über das Mittelmeer. Das sind größtenteils keine asylberechtigten Menschen, hier wird das Grundgesetz mißachtet.  Anstieg der Gewaltkriminalität durch diese Flutung und die Plünderung der Staatsfinanzen und Sozialkassen. Das ist alles Orwell 84 in Rheinkultur, was in diesem Absurdistan Germanistan abläuft. Wer diese Tatsachen bemängelt und anspricht, soll niedergemacht werden und genau hier zeigt sich auch die Talfahrt in den Faschismus.

Nachtrag (01.10.23)
Akten enthüllen abgekartetes Spiel: Deutsche Flüchtlingsretter kooperieren mit Schleppern

Hilfsorganisationen versuchen, Migranten auf dem Mittelmeer aus akuten Gefahrensituationen zu retten. Sagen sie zumindest. Recherchen haben Hinweise darauf gegeben, dass einige NGOs mit Menschenhändlern kooperieren und ihre eigenen Tricks haben, die Zusammenarbeit zu verbergen.
Bergungsaktionen erleichtern Schleusergeschäft.

Die sizilianischen Strafverfolger gehen davon aus, dass die systematischen Bergungsaktionen der NGOs nahe an der libyschen Küste das Schleusergeschäft erleichtern.

Nachforschungen lassen oft keine Fälle von Schiffsbrüchigkeit erkennen.

https://www.focus.de/politik/focus-online-exklusiv-so-arbeiten-seenotretter-mit-schleppern-zusammen_id_214529258.html

Die Zahl der illegalen Einwanderer über das Mittelmeer steigt in diesem Jahr massiv an.

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2023/zahl-der-mittelmeer-migranten-steigt-drastisch-an/

Die illegale Migration nach Europa hört nicht auf. Die Bilder vom Ansturm auf Lampedusa und die Umfragewerte der AfD sollten die Bundesregierung eigentlich zum Umdenken bewegen. Doch die setzt auf Symbolpolitik, statt die Pullfaktoren zu beseitigen.
https://jungefreiheit.de/debatte/streiflicht/2023/sozialstaat-deutscher-pullfaktor/

Und weil sie wissen, daß Deutschland mit seiner übergeschnappten Asyl- und Sozialpolitik entscheidender Magnet für unkontrollierte Migration in die EU ist- (JF)

Der Asylwahnsinn ist ein Meister aus Deutschland

Der deutsche Elitendiskurs zur Migration hat sich längst von allen Realitäten abgekoppelt. Egal ob Elon Musk oder Friedrich Merz: Auf Kritik wird nur noch mit Bösartigkeit, Repression oder seichter Infantilität reagiert.

Was sich derweil im politischen Berlin abspielt, muß man wohl in einem Fachbuch über Geisteskrankheiten nachlesen: Moralischer Größenwahn, gepaart mit krankhaftem Narzissmus und obendrauf noch eine gehörige Portion Totalitarismus. Fertig ist die Migrationspolitik der Ampel.
https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2023/der-asylwahnsinn-ist-ein-meister-aus-deutschland/

Elon Musk attackiert selbsternannte Seenotretter aus Deutschland, verbreitet einen Beitrag, der zur Wahl der AfD aufruft, und wirft Deutschland Schlepperei vor. Die Grünen reagieren mit Haß, Beleidigungen und Zensurforderungen.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/heftige-attacke-auf-baerbock-ministerium-wuerde-elon-musk-die-afd-waehlen/
Grüne verlangen Zensur

Seit den Musk-Beiträgen herrscht in der Ampel-Koalition Wut und Empörung. So schrieb etwa der Grünen-Bundestagsabgeordnete Sven Kindler, Meloni und Musk seien „Faschisten“.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/heftige-attacke-auf-baerbock-ministerium-wuerde-elon-musk-die-afd-waehlen/

 

Nur mal so (30.09.23)

Mitarbeiter im öffentlichen Dienst bekommen eine Inflationsprämie von 3.000 Euro, Pensionäre auch. Rentner dagegen gehen leer aus. Scholz meint nämlich, das sei bei rund 21 Millionen Rentnern „eine ziemliche Summe Geld“ – das wir nicht haben. Also, für Migranten, Kampf gegen rechts, Petz-Portale und so weiter schon, aber eben nicht für Alte.
https://www.achgut.com/artikel/die_chronik_des_irrsinns_der_september_2023
Elon Musk fragt bei X / Twitter die deutsche Regierung, ob die deutsche Öffentlichkeit davon weiß, dass von ihr finanzierte NGO-Schiffe illegale Migranten nach Italien bringen. Die Antwort des Auswärtigen Amtes: „Ja, und das nennt man Rettung von Menschenleben.“ Aber nur im woken Milieu. Überall außerhalb davon nennt man es Förderung von illegaler Migration und Schleppertum. (w.o.)

Aktuell häufen sich automatisierte DDoS Angriffe auf Webseiten
Die Angreifer versuchen, Websites deutlich zu verlangsamen und deren Erreichbarkeit einzuschränken. Ein CDN (Content Delivery Network) liefert Ihre Website aus einem globalen Server-Netzwerk aus. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Einschränkungen und wirkt sich positiv auf die Ladezeiten für Ihre Besucher aus. (meldet mir mein Provider)
Die Angriffe auf mein Adminbereich (Paßwort knacken etc.) sind auch kontinuierlich vorhanden im gleichmäßigen Takt, mit Ausreißer nach oben nach gewissen Beiträgen.

Das Buch Klima Terror von Michael Morris habe ich zu Ende gelesen. Das Buch von Dr. med. Michael Nehls >Das indoktrinierte Gehirn zu ca. 1/3 -<
Unser Gesundheitssystem macht uns krank.

Unser Gesundheitssystem ist eines der teuersten in Europa. Aber hält es auch, was es verspricht? Nein, sagt Mediziner Martin Marianowicz, denn es belohnt nicht Gesundheit oder Heilung, sondern vielmehr Krankheit. Nicht selten nimmt ein Therapieplan mehr Rücksicht auf die bürokratischen Zwänge des Arztes als auf die Bedürfnisse des Patienten.
Ärzte heilen nicht, weil …
Ärzte und Kliniken in einem bürokratischen Korsett gefangen sind, das den hippokratischen Eid unterwandert. In diesem System kann der Patient nicht durchschauen, ob eine Therapie sinnvoll für ihn ist oder nur gewinnbringend für Ärzte und Krankenkassen.

Diese Hefte habe ich mir auch schicken lassen.

Dr. Gerd Reuther: „Die häufigste Todesursache in den Industrieländern ist die Medizin“ 2023

Weder verlängert Schulmedizin die Lebenserwartung, noch verkürzt sie die Krankheitsdauer. Mit ihrer wissenschaftlichen Evidenz ist es, entgegen vielfacher Überzeugung, tatsächlich nicht weit her. Lediglich vier Prozent etablierter operativer und medikamentöser Therapien weisen gemäß Cochrane-Untersuchung einen soliden Patientennutzen auf. Der Arzt und Medizinaufklärer Gerd Reuther führt in einem spannenden Vortrag durch die Medizin-Historie. (Wem seine Gesundheit ja sein Leben lieb ist, sollte diese Beiträge auf Report24 lesen)

Kann man den jetzigen Wahn- und Irrsinn noch steigern?

Bild

US-Unternehmen setzt gegen den Klimawandel Schwefeldioxid in der Stratosphäre frei

28. 09. 2023 | Das US-Unternehmen Make Sunsets hat nach eigenen Angaben mit bisher 28 Ballons das Aerosol Schwefeldioxid in der Stratosphäre freigesetzt, um dort Partikelwolken zu erzeugen, die die Sonneneinstrahlung vermindern sollen. Dafür sammelt das Unternehmen Spenden. Startort der Ballons scheinen die USA zu sein. Das Unternehmen listet mögliche unbeabsichtigte Nebenwirkungen wie Zerstörung der Ozonschicht auf, meint aber, der erhoffte Effekt auf das Klima sei das Risiko wert. Einen Plan, wie sie die Wirksamkeit der Maßnahme feststellen können, haben die Geoingenieure noch nicht. Verhaftet wegen Betrugs oder gefährlicher Umweltverschmutzung wurden sie auch noch nicht. |
https://norberthaering.de/oekologie/make-sunsets/

Hilfe, wer holt mich hier raus?? Der Wahnsinn galoppiert und ist nicht mehr aufzuhalten. Das Wasser des Wahnsinns steigt und steigt. Wie komme ich nun hier heil davon? Wo ist rettendes Land in Sicht?

In einer Zeit, in der pervers das neue normal ist, verwundert natürlich nichts mehr.

Ruhr Uni Bochum: Veranstaltung von Feministinnen abgesagt, weil sie von der Existenz zweier biologischer Geschlechter überzeugt sind (melden Die Ruhrbarone)

„Deindustrialisierung, Auto-Verbot, CO₂-Diktatur: Wohin führt die Klima-Hysterie?“. Dieser Wahnsinn führt uns ins Mittelalter zurück. Dabei decken diese Klimajünger auf, was wirklich hinter der Klima-Hysterie steckt: Ein geschickt inszenierter Schwindel, hinter dem handfeste politische und wirtschaftliche Interessen der Globalisten stehen…. Die totale Machtübernahme der Putschisten von OBEN ist im Anmarsch.

„Puppy Pride“ ist im Trend – Aktuell geht in den sozialen Medien ein skurriles Video aus Berlin um die Welt: hunderte Menschen mit Hundemasken jaulen, bellen und knurren im Chor vor dem U-Bahnhof Potsdamer Platz. Das Video stammt vom „Puppy Walk“, bei dem sich Anfang September Anhänger eines BDSM-Fetischs (Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism) zusammenfanden – sie verkleiden sich als Hund oder Besitzer eines der „Puppys“. Sie tauchten in den letzten Monaten vermehrt in Videos von CSD-Paraden auf – in denen sie sich teilweise auch von Kindern streicheln ließen.
https://apollo-news.net/video-aus-berlin-geht-viral-hunderte-maennern-in-hundekostuemen-bellen-am-potsdamer-platz/
Da kann nicht nur Hühnerscheiße im Oberstübl gelandet sein (Heino läßt grüßen!), da ist noch mehr kaputt.(spätrömische Dekadenz)

Schritt für Schritt in die totale Diktatur

Ablenkung, damit das Volk DAS nicht weiß! | Ernst Wolff

Eine neue Lieferung

Bild

Kognitive Kriegsführung von Jonas Tögel –

Kognitive Kriegsführung
Jeder Mensch ist im Visier der NATO

»Die Kognitive Kriegsführung könnte das fehlende Element sein, das den Übergang vom militärischen Sieg auf dem Schlachtfeld zum dauerhaften politischen Erfolg ermöglicht. [Nur] die Menschliche Sphäre (Human Domain) kann den endgültigen und vollständigen Sieg erringen.«

Seit dem Jahr 2020 treibt die NATO eine neue Form der psychologischen Kriegsführung voran: die sogenannte »Kognitive Kriegsführung« (»Cognitive Warfare«), die als die »fortschrittlichste Form der Manipulation« bezeichnet wird. Diese nimmt die Psyche jedes Menschen direkt ins Visier, mit einem ganz bestimmten Ziel: unseren Verstand wie einen Computer zu »hacken«.

Der Propagandaforscher Jonas Tögel erläutert die Hintergründe und Entstehungsgeschichte der Kognitiven Kriegsführung: vom Beginn moderner Kriegspropaganda vor 100 Jahren über die Militarisierung der Neurowissenschaften bis hin zu Zukunftstechnologien wie Nano-Robotern oder Neurowaffen. Und er zeigt, dass der Gedankenkrieg über sogenannte »Soft-Power-Techniken« bereits heute meist unbemerkt stattfindet.“ (Buchbeschreibung)

Klima Terror – Die tödliche Agenda hinter der Klimapolitik – von Michael Morris – 2023 –

Klima Terror – Die tödliche Agenda hinter der Klimapolitik

Great Reset, Agenda 2030, Plan 50/50, Wettermanipulation, korrupte Wissenschaftler und die Reduktion der Menschheit

„Im Namen des »Klimas« wird alles zerstört, was Generationen vor uns aufgebaut haben. Die größte Lüge aller Zeiten hat Wissenschaft zur Farce verkommen lassen und Menschen das selbstständige Denken aberzogen. Ahnungslose (und naturwissenschaftlich ungebildete) Klima-Aktivisten sind nur Statisten in einer Inszenierung, die als militärische Operation in den 1940er-Jahren begann und heute von den US-Multimilliardären hinter der Klima-Agenda zu einem immensen Geschäftsmodell ausgebaut wurde.

Michael Morris deckt in seinem neuen Buch auf, dass der weltweit propagierte »Klimawandel« nichts mit dem von den Menschen ausgestoßenen CO2 zu tun hat, einem Spurengas, das die Grundlage allen Lebens auf Erden ist. Und die gegenwärtige Klima-Agenda hat auch nichts mit Umweltschutz oder dem Retten des Planeten zu tun. Etwas viel, viel Größeres steckt dahinter. Der Autor zeigt die Zusammenhänge zwischen Geo-Engineering, Wettermodifikation, der Agenda 2030, dem European Green Deal und dem Plan 50/50, der neuen Eugenik und der drastischen Reduktion der Weltbevölkerung sowie dem sogenannten Great Reset, der die Art, wie wir seit Generationen gelebt haben, gravierend verändern wird. Und während die Massen durch korrupte Wissenschaftler und Medien, durch falsche Klima-Hiobsbotschaften sowie durch Pandemien und Kriege abgelenkt und in eine falsche Richtung getrieben werden, sorgt die reiche Elite auf allen Ebenen vor und baut sogar unterirdische Städte.

Wieso? Weil sie Kenntnis hat von einem alle 12 000 Jahre stattfindenden Kataklysmus. Dieses zyklische Ereignis ist kosmischen Ursprungs. Es führt zu gravierenden Veränderungen im Erdinneren, die mehr und vor allem stärkere Erdbeben, Vulkanausbrüche und Wetterextreme zur Folge haben. Michael

Morris nennt nicht nur Namen und zeigt die heimlichen Finanziers der Klima-Agenda, er zeigt das große, ganze Bild dahinter. Nur wer dieses erfassen kann, ist in der Lage, sich auf die bevorstehenden gravierenden Veränderungen vorzubereiten.“ (Buchbeschreibung)

Wie die grüne Sekte den Rest der Welt terrorisiert
Der Wahnsinn hat eine Farbe – Grün!
Aber rot / tiefrot, schwarz und gelb steht ihnen in nichts nach.

Für den normalen Bürger ist diese Politik kaum mehr zu ertragen. Aber was macht der Normalo dagegen? Wo sind die Millionen auf den Straßen?

Es ist Krieg!
Dieses Buch von M. Morris habe ich hier schon vorgestellt und vor geraumer Zeit auch gelesen. (Gelesen heißt bei mir, aber ich lese solche Sachbücher nicht wie einen Roman, sondern arbeite sie durch.)

Widerstand ist unsere letzte Hoffnung!

„Wir befinden uns in jener Zeit, die künftig vielleicht als die Endschlacht um das Überleben der Menschheit in die Geschichtsbücher eingehen wird, und der Ausgang dieses Krieges ist ungewiss. Der klassische Mensch soll abgeschafft und durch einen digital gesteuerten Sklaven ersetzt werden!“  (M.Morris)
Dies klingt für viele, wenn nicht für die meisten Menschen so unwirklich, so unwahrscheinlich, dass sie sich um all diese Dinge einfach nicht kümmern, bis es eben zu spät ist. Warren Buffett hat es ja ausgesprochen für all die anderen Krieger: „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir werden ihn gewinnen!“
Wissen ist Macht. Vorbereitung ist essenziell.
Nur wenn ich die Fakten kenne, wenn ich weiß, was die Ober- und die Hintertanen im Schilde führen, was sie planen und ausführen wollen, habe ich eine Chance dagegen anzugehen, mich zu wehren und Widerstand und Boykott zu leisten. Ein Widerstand & Boykott Netzwerk haben wir in den 2000er Jahren mal betrieben.

Die vermeintliche »Corona-Impfung« zerstört das Immunsystem der Geimpften. Das sind keine Behauptungen, sondern alles ist faktensicher dargelegt. Im Rahmen der Corona-Inszenierung sollen wir Menschen auf eine digitale Identität reduziert werden, um uns uneingeschränkt kontrollieren und steuern zu können. Das war in den Anfängen ja schon 2020 bis 2023 vorhanden und daran wird ja weiterhin gearbeitet.

Die Lüge vom menschengemachten Klimawandel dient dem Zweck, die Bevölkerung in Angst zu halten, immer neue Steuern zu erheben und Verbote auszusprechen. Das alles ist sowas von klar und offensichtlich feststellbar durch die unsägliche Politik der innerländlichen feindlichen Politik der jetzigen Politik – Hasardeure der Ampel.

Die Umstellung auf erneuerbare Energien und die E-Mobilität soll die Autonomie und den Bewegungsradius jedes Einzelnen einschränken. Da braucht es nur die Informationen der 15 Minuten City – Jünger nebst den Schwab – Gehilfen, um zu wissen, was da geplant wird.

 

Impfwarnung!

Ein friedlicher Ausweg & ein letzter Appell – Brandbrief von Prof. Dr. Bhakdi

 

Der Angriff auf die Denkfähigkeit

Der neuropathologische Angriff auf das menschliche Gehirn | Molekulargenetiker Dr. Michael Nehls
Unbedingt ansehen ist sehr wichtig, um all die Machenschaften zu verstehen zur Virenpandemie und den Angriff auf das menschliche Gehirn und das Immunsystem des Menschen.
Das Buch vom Autor M.Nehls: Das Erschöpfte Gehirn – Der Ursprung unserer mentalen Energie – und warum sie schwindet – habe ich ja schon vorgestellt. Das Thema ist schon deswegen für mich von starkem Interesse wegen der Zellbiologie und Mitochondrienforschung und dem Thema> Mentale Energie<.