Archiv der Kategorie: Gartenwelt

Heute war mal Gartenarbeit angesagt

Gartenwelt Da eh schon vieles liegengeblieben ist, war heute mal der Nachmittag für den Garten reserviert. Den Rasen braucht man schon lange nicht mehr so oft mähen wie früher, er wächst nicht mehr so schnell und üppig. Es ist zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Medizin + Gesundheit, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Wetter | Kommentare deaktiviert für Heute war mal Gartenarbeit angesagt

Natur – Gartenprinzipien

natürlicher Naturgarten Kräutergarten 23.05.07 An den Kräutersträuchern und Büschen herrscht emsiges Treiben der Bienen, Wildbienen und Hummeln und sonstigen Fluggenossen.23.05.07 – Vor 10 Jahren – Interessant solche Vergleiche, da sieht man was sich alles verändert hat. Naturgarten 23.05.07 –  Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sommer, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Natur – Gartenprinzipien

Schon vor 10 Jahren

Vor 10 Jahren am 13. April 2007 Warmer Sommertag am 13. April 07 Immer noch nicht von der Klimaveränderung überzeugt? Beim Bibliotheksortieren sind mir Bücher zum Klima, Wettergeschehen, Biowetter, Wetterbeschwerden usw. in die Hand geraten. So auch Manfred Köhnlechner: Wetterbeschwerden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Wahnsinn + Irrsinn, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Schon vor 10 Jahren

Das muß auch mal sein

Heute war Einkaufen und Gartenarbeit angesagt. Äste schneiden und auslichten. Das Wetter war mir zu riskant zum Laufen, es sah zeitweilig sehr nach Gewitter und Regenschauer aus, obwohl dann noch nichts dergleichen geschah. Warm-schwül war es, richtiges Kreislaufwetter. 🙁 Habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Gartenwelt, Jahreszeiten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wetter | Kommentare deaktiviert für Das muß auch mal sein

Im Garten Arbeit und Erholung

Im Garten heute mehr Arbeit wie Erholung – es mußten zwei Ster Holz verbracht werden. Zum Laufen bin ich auch schon drei Tage nicht mehr gekommen. Mein Pfirsichbaum Der Dingsbumsstrauch blüht auch schon Mein Hofgarten gedeiht auch

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Im Garten Arbeit und Erholung

In der Zeitmatrix verfangen

  Gefangen in der Zeit-Matrix – dem Zeittunnel Mir will es nicht so richtig in den Kopf, daß nun schon bald wieder der Sommer Vergangenheit ist, der Herbst vor der Tür steht und nullkommanichts ist auch schon wieder das Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Gedankensplitter, Jahreszeiten, Lebensphilosophie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Verhalten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für In der Zeitmatrix verfangen

Ein Unglück kommt selten allein

Letzten Samstag mußte ich leider mit vereiterten Zahn den zahnärztlichen Notdienst aufsuchen. Die Nacht kaum geschlafen gehabt vor lauter starken Zahnschmerzen. Gestern am Mittwoch wurden nun die letzten drei Zähne gezogen. Da das vorhandene Gebiß nicht mehr paßt, muß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Walzbachtal, Wetterkunde, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Ein Unglück kommt selten allein

Froschkonzert

Den Fröschen scheint das Gewitter- und Regenwetter zu gefallen. Den Schnecken natürlich auch, unsere Dahlien haben sie schon abgefressen. Soeben war ich nochmals auf einen Hausrundgang (23:30 Uhr) und vernahm ein lautstarkes Froschkonzert vom Walzbach her, der nicht weit weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Walzbachtal, Wetterkunde, Wolkenlandschaften | 2 Kommentare

Gartentag und Räumtag

Weigelien in voller Blüte Gestern war Gartentag und Rasenmähen angesagt mit anschließenden Eisessen. Später noch Umpflanzaktionen und diverse andere Arbeiten. Bücheraussortieraktion Heute war wieder Bücheraussortieren und Verlagern angesagt. Es tut mir ja immer leid wenn ich Bücher entsorgen muß, aber es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Verhalten, Wehmut | Kommentare deaktiviert für Gartentag und Räumtag

Zeit und Vergänglichkeit

Die Zeit eilt dahin ~~~~~> Nun sind schon wieder 7 Tage vergangen seit meinem letzten Eintrag hier. Nächstes Wochenende ist schon Pfingsten und bald schon wieder ein halbes Jahr herum. Mit dem Wandern ist noch keine Regelmäßigkeit verbunden, das Wetter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Rückblick, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Zeit und Vergänglichkeit

Warm war es ja…

Gartenfrühjahr 2016 Warm war es ja heute mit 20° C ~ aber vom großartig angekündigten Superfrühlingstag waren wir sehr weit entfernt. Vormittags noch heller, aber ab Mittag zunehmend eine milchige Bedeckung des Himmels. Nichts mit strahlend blauer Himmel und Sonnenschein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wetterkunde, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Warm war es ja…

Der Lichtblick des Tages

Der Lichtblick des Tages: mein Weigelienbäumchen, der Oleander nebendran und meine Rosen sowie die Herbstastern blühen noch so schön. Leider war das Wetter heute wieder mehr in grau getüncht. meine rote Weigelie in Wartestellung dieses Jahr hatte ich gar keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnis des Tages, Gartenwelt, Gedichte, Höhepunkt des Tages, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Der Lichtblick des Tages

Es ist verloren gegangen

Aber gerade die naheliegenden, einfachen Dinge sind es, die mehr zu unserem Glück beitragen als die starken Sensationen. Glück in sich selbst zu finden, ist vielleicht mitunter schwer, aber anderswo findet man es bestimmt nicht. bescheiden aber trotzdem schön unscheinbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Zeitempfinden | 4 Kommentare

Deutschland ist Tornadoland

Gedeihliche Ruhe und Idylle Da bin ich immer heilfroh und dankbar von solchem Horror verschont zu werden. Das ist ja schrecklich, was dieser Tornado innerhalb kürzester Zeit, in Bayern angerichtet hat.  Der Dienstag ein stürmischer Tag – Ein Tornado hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Deutschland ist Tornadoland

Nicht hastig leben…

Diese zwei Piepmätze waren heute mein Vorbild Eigentlich wollte ich ja laufen gehen (kleine Wanderung) aber Enkelin Klein-Lena hat mich nicht fortgelassen. Somit waren Spiele angesagt, Terrassenfaulenzereien, zum Raseneinsäen hat es gerade noch gelangt (Kahlstellen ausbessern) ansonsten habe ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Lena, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nicht hastig leben…

Gartenarbeitstag

Heute war Gartenarbeit angesagt   Der Flieder blüht immer noch so schön und duftet so herrlich . Es ist eine uralte Sorte und schon 48 Jahre alt. Die Weigelien blühen auch wieder so schön Rasenmähen war angesagt und Rasenneueinsaatvorbereitung für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Lena, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Naturgartenimpressionen

Die Kirschbäume blühen schon so wunderbar mein Philosophensitz die Verwilderung im Hintergrund ist gewollt – die Natur- und Artenvielfalt dankt es. Waldgarten geschleckte Stadtgärten sind nichts für mich diese Einfachheit, diese Schlichtheit mag ich und dieses Vergißmeinnichtblau liebe ich über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit | 2 Kommentare

Wunderschöner Frühlingstag im Garten

Heute war kein Büchertag und auch kein Drinnen-Bunker-Tag Da bin ich zeitig raus in den Garten. Nur viel geschafft habe ich nicht. Märchengarten Unser natürlicher Naturgarten   von meinem Sitzplatz ausgesehen War herrlich heute – habe entzückt dem Vogelgesang gelauscht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einfach leben, Gartenwelt, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Wunderschöner Frühlingstag im Garten

Ausgelastet…

Keine Zeit und keine Lust auf Blog und bloggen, ja noch nicht einmal auf Internet, totale Abstinenz war angesagt. Zum einen ist viel Arbeit im Garten zu erledigen, so haben wir Bäume und Sträucher umgesetzt bzw. umgepflanzt. Neue Bäume sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Ausgelastet…

Nun würde es mal reichen…

Sehr  gemütlich und sommerlich war es heute ja nun wirklich nicht 🙁 Es regnet so ziemlich den ganzen Nachmittag bis jetzt durch. Mit 20° C Höchsttemperatur war auch kein Hitzschlag zu befürchten. Aber was dem einen sein Verdruß, freut den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wetterkunde, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Auf und nieder und immer wieder…

Der Luftdruck ist zur Zeit wirklich im dauerhaften Auf und Nieder 🙄 Gestern um Mitternacht noch 1021 hPa , heute Nachmittag 1016 hPa, am Abend 1012 hPa und jetzt aktuell um 23:27 h  nur noch 1007 hPa.  🙁   Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wetterkunde | Kommentare deaktiviert für Auf und nieder und immer wieder…

Der Sommer verabschiedet sich wohl?

Unser Terrassenapfelbaum Das Sommerfeeling ist komplett  weg, schreibt das T-Online-Portal ”Ab jetzt bestimmt die Kaltfront von Ex-Hurrikan „Bertha“ unser Wetter. Mit den Temperaturen geht es deshalb bergab.” … Am Dienstag ist es längst nicht mehr so warm wie noch an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Walzbachtal, Wetterkunde | Kommentare deaktiviert für Der Sommer verabschiedet sich wohl?

Ein Anfang ist gemacht

Heute habe ich den Rasen gemäht Haben einen neuen Rasenmäher gebraucht – den alten Mulchmäher habe ich nicht mehr reparieren können, er war allerdings uralt. Heute mußte ich dann noch nach einer passenden Zündkerze fahren und dann ging es los. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 1 Kommentar

Kränklich …

Also mal so gesagt, nach Arbeit brauche ich keine Ausschau halten. 🙁 Die klotzt mich nämlich überall an und macht mich halbwegs mißmutig 🙁 weil es gesundheitlich mal wieder überhaupt nicht rund läuft. Die HWS-Problematik hat mich schon eine Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Kränklich …

Blütenträume

Es ist wirklich erstaunlich wie früh alles dran ist Frühblüte des Apfelbaums   Mein Hofkübelgarten Der Nachteil ist, wenn alles so gleichzeitig blüht, daß die Blütenträume auch schneller vorbei sind.

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Blütenträume

Voll beansprucht

Die Zeit enteilt mir im Sauseschritt Da hilft kein OOhmm, kein Zeitplaner, keine Zeitersparnis, Fakt ist: 1. Klein-Lena hat enormen Nachholbedarf und neue Spielvarianten entdeckt. Da ist der Oskaropa stramm und voll eingebunden. Die unterschiedlichsten Ballspiele sind angesagt, Garten- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Lena, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Zeitempfinden | 4 Kommentare

Wohltuende Ruhe und Stille

Die Neuropsychologie, Neurobiologie und andere Wissenschaften haben festgestellt, daß die Stille, Abschalten, Nichtstun, kurzum: die gezielte Reduktion von Reizen notwendig für Ordnung und Funktion des Gehirns sind. Wieder zur Besinnung kommen und die innere Autonomie herstellen. Es geht geisterhaft zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Erkenntnis des Tages, Gartenwelt, Gedankensplitter, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Wohltuende Ruhe und Stille

Noch erfreulich

Das Wetter ist noch erfreulich. Es ist zwar nicht mehr ganz so warm, aber immerhin 19° C waren es am Dienstag doch noch. Der orkanartige Sturm “Christian” hat uns weitgehend verschont. Nur in Karlsruhe sollen ein paar Bäume umgefallen sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Noch erfreulich

Fieberkurven

Besucherzahlen auf Absurd-AG Wettermäßig war der Freitag auch eine Achterbahnfahrt, ein Auf und Ab. Das erste Gewitter war um 11 Uhr zu verzeichnen, es folgten dann am Nachmittag noch weitere drei Gewitter. Gottseidank waren sie alle vier gemäßigt, mit ebensolchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wetterkunde | 2 Kommentare

Faulheit stärkt die Glieder

Müßiggang ist der Beginn der Weisheit 😉  Der spanische Jesuitenpater Balthasar Gracían forderte schon vor 350 Jahren jeden klugen Kopf in seinem „Handorakel und Kunst der Weltklugheit“ auf, „nicht hastig zu leben.“ „Viele sind mit ihrem Glück früher zu Ende, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 4 Kommentare