Archiv der Kategorie: Bücherwelt

Der Weg nach innen

Herman Hesse ist bei mir immer präsent. Wenn ich nach Maulbronn fahre, um das Kloster Maulbronn zu besuchen, denke ich automatisch auch immer an Herman Hesse. Unterer Link führt zum  ARTE Filmbericht über Herman Hesse (Veröffentlicht am 09.08.2014 ) https://www.youtube.com/watch?v=x-Nzz7Dtp9o … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenblicke der Freiheit, Bücherwelt, Gedichte, Heimat, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Der Weg nach innen

Bunkerwelt und Fährtensuche

Im Nebeneffekt habe ich da nochmals Günter Hannichs Buch Die Deflation kommt – Wie die Inflationslüge ihr Vermögen gefährdet, 2. Aufl. 2011 – Kopp-Verlag. – durchgearbeitet und aufgearbeitet. “Während die Gefahren einer Deflation nahezu unbekannt sind, ängstigen sich immer mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Wissenschaft + Forschung | 1 Kommentar

Aus dem MP-Netz Archiv: Ernährung ~ Futter fürs Volk:

Friß und stirb und halt das Maul… So läuft es ab in dieser Bananenrepublik Absurdistan Germanistan. Wohin man auch schaut, Lügen, Lobbies, Kartelle, Mafiastrukturen, Machenschaften, Wahnsinn pur und Lügen, Betrügen und Vertuschen. Das ist die bittere Wahrheit und Realität in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücherwelt, Ernährung, Medizin + Gesundheit, Mentalpsychologie, MP-Netz, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Wissenschaft + Forschung | 2 Kommentare

Reflexion am Abend: Was ist Glück überhaupt?

Für ein glückliches Leben tun wir alles – und schlittern dabei von einem Unglück ins nächste. Die Probleme beginnen bereits bei der Definition: bislang wußte keiner genau, was Glück eigentlich ist. Selbst die Philosophie, die der Frage seit Tausenden von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten | 2 Kommentare

Verzichten kann auch eine Tugend sein

Weniger kann mehr! ”Haben Sie auch zu viele Termine, zu viele Handys, zu viel zu tun, zu wenig Zeit für Freunde, zu wenig Zeit für innere Ruhe? Ulfilas Meyer zeigt anhand neun einfacher Grundsätze, wie man die verloren geglaubte innere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bescheidenheit, Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten | 1 Kommentar

Bücher- und Lesezyklus

Bücher- und Lesezyklus 1 Leider hat sich an der Kamera etwas verstellt, die Bilder sind nicht so optimal belichtet. Buch: Drachensturm —> Der Drache ist erwacht Ist der Aufstieg Chinas Deutschlands Abstieg? China verschärft seinen Großangriff auf die Weltmärkte. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Globalisierung, Kapitalismus, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Bücher- und Lesezyklus

Aktuell im Fokus

Aktuell im Fokus bei mir: Dorfidylle, Siedlungshäuser von 1920 bis 1960, Gartensiedlungen, Nebenerwerbssiedlungen, Volkshäuser, Bauerngärten und Wie viel Haus / Wohnraum braucht ein Mensch? und ”Lehre von der Nichtigkeit des Daseins” von Arthur Schopenhauer. Mit diesen Fragen immer verbunden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Bücherwelt, Gedankensplitter, Lebensphilosophie, Matrixwelten, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Aktuell im Fokus

Zensur in Absurdistan Germanistan

Dieses Land Absurdistan Germanistan ist ein Komödienstadel durch und durch. Machtterroristen und Lügenbarone allerorten. Dieser Link: Interview mit Holger Strohm (Autor von u.a. “Friedlich in die Katastrophe” – dieses Buch habe ich in den 70er Jahren schon gelesen und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, BigBrother, Bücherwelt, Gegenwehr, Kulissenschieber, Machtterroristen, Machtwirtschaft, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn | 1 Kommentar

Längere Denkabenteuer

Drei frische Exemplare. Das Buch Schulden habe ich ja schon länger Ein ebenso radikaler wie befreiender Blick auf die Wurzeln unserer Schuldenkrise. “Seit der Erfindung des Kredits vor 5000 Jahren treibt das Versprechen auf Rückzahlung Menschen in die Sklaverei. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Kapitalismus, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Reflexionen | 2 Kommentare

Lesenachschub

Büchernachschub Klappentext zu „Showdown“ Dirk Müller „Mr. Dax“, Bestsellerautor, Deutschlands populärster Wirtschaftserklärer schildert den zweiten Akt des Währungs- und Wirtschaftsdramas, das seinen Schauplatz längst von den USA nach Europa verlagert hat. Er rekapituliert die fundamentalen Fehlentscheidungen bei der Konstruktion des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | 3 Kommentare

Auch Ausgleich muß sein

Meine nächste Lektüre Klappentext zu „The Journey – Bewusstsein als neue Währung“ Brandon Bays zeigt die Möglichkeiten der Weiterentwicklung unseres Bewusstseins durch die globale Wirtschafts-, Finanz- und Klimakrise. Im Mittelpunkt stehen Anregungen zur Überwindung von Verlust- und Zukunftsängsten. Dabei geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Bücherwelt, Kapitalismus, Konsumkritik, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Vorgezogener Winterschlaf…

Nun ja, räusper,   wie man’s nimmt ~~ Schlaf vertrage ich jetzt schon etwas mehr, acht Stunden sind keine unüberwindbare Hürde. Aber irgendwie hatte ich auch null Bock auf Computerei, Bloggen und Internet. Außerdem stehe ich nach wie vor mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Vorgezogener Winterschlaf…

Freitag der 13…

Da habe ich erst einmal keinen Schritt aus dem Haus gemacht. 😆 Erst am späten Nachmittag ward ich draußen gesehen 😉 Klein-Lena hatte heute ihre Freundin zu Besuch bei uns, da war planschen und spielen angesagt. Es war von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Bücherwelt, Einfach leben, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Das ist nicht mehr normal

Am Samstag 13. 353 Zugriffe (99, 99%) + am Sonntag 27. 836 (100%) Zugriffe auf meine Adminseiten vom Blog um mein Passwort zu knacken. 🙁 Dies ist immer der Fall wenn ich kritische politische Beiträge poste. Auch daran ist ersichtlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, BigBrother, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Computer + Internet, Dekadenz + Verfall, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Das ist nicht mehr normal

Nur mal so

Blick auf Wössinger Kirche aus dem Wald heraus Am Freitag war ich ja 2 1/2 Stunden unterwegs, am Samstag ging es auch noch wettermäßig mit dem Laufen. Sonntag und Montag war jedoch nichts drin. Die Wiederkehr des ewigen Gleichen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Verhalten | 2 Kommentare

Nachtgedanken

Internet macht nicht dumm, aber die Dummen sind in der Überzahl. Die seit geraumer Zeit laufende Debatte über Manfred Spitzer*, erinnert mich an die Debatten über Thilo Sarrazins „Deutschland schafft sich ab“, den Medienfeldzug gegen Eva Herman oder die Medienschlachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Computer + Internet, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 4 Kommentare

Denken + Wissen ist immer von Vorteil

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“ (Henry Ford) Ein interessanter Kurzvortrag von Bernd Senf ( ist emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre. Von 1973 bis 2009 lehrte er an der Hochschule für Wirtschaft und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücherwelt, Kapitalismus, Machtwirtschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | 2 Kommentare

Zum Haare raufen

Mein Lektürensoll Trance 1 Da kann einem gewaltig Bange werden was da alles auf uns zurollt. Büchertrance 2 Wobei das Buch Die mageren Jahre nicht neu geordert wurde, sondern nochmals hervorgeholt, weil so aktuell wie eh und je. Las ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Wahnsinn + Irrsinn | 4 Kommentare

Ein Wort zur Nacht

Dem ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen Leider mit zunehmender Tendenz!

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Ein Wort zur Nacht

Volles Programm

Die Buchlektüre muß ich aber mehr in die Abend- und Nachtstunden verlegen, denn Enkelin Klein-Lena wird nun bald vier Jahre und belegt und bucht bei mir immer mehr Zeit und Zuwendung. Vollzeitjob Opa ist also angesagt. Heute z.B. kleine Rundwanderung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Habe mir selber was ins Nest gelegt

Da habe ich die Bescheidenheit und meine Vorbehalte mal wieder zur Seite geschoben und bin schwach geworden. Habe mir selber ein Oster (EI) Geschenk ins Nest gelegt. Das ist sie die ….(!) Und dies obwohl ich schon die Olympus SP-610UZ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bescheidenheit, Bücherwelt, Fotografie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 4 Kommentare

Dafür ist es leider zu spät

Was meinst du Agathe! Haben wir noch eine Chance oder ist es schon zu spät? Keine Macht den Doofen!!! Finanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Stimmen zählen statt Argumente. Religiöse Fanatiker, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Dekadenz + Verfall, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Wahnsinn + Irrsinn | 4 Kommentare

Nachschlag

Bücher – Arbeit – Lese – Nachschlag Da bin ich eingedeckt für die nächste Zeit und mache deswegen mal den Flattermann. Genug Arbeit mit meinen Arbeiten über Zeitphilosophie und Lebensphilosophie. Nebenbei läuft dann noch als Nebeneffekt die philosophische / psychologische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Zeitempfinden | 6 Kommentare

Neue geistige Nahrung oder Mich wundert nichts mehr

Angst vor Sozialabbau, Sorge um die Zukunft – es wird immer stiller im Land. Politik und Wirtschaft haben leichtes Spiel: Wir sind auf direktem Weg in den Maulkorb-Staat. Wird Ruhe zur ersten Bürgerpflicht? Alle Welt ereifert sich, wenn ein Trainerwechsel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücherwelt, Machtwirtschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | 2 Kommentare

Rückfall – Rückschritt – Rückschau – Ausschau – Und die Nase gestrichen voll

Die Karten des Oskarschen Lebensspiels sind zur Zeit sehr schlecht gemischt. Kein gutes Blatt mehr ins Sicht !?! Der hartnäckige, elendige Schnupfen war noch nicht weg, da waren nun schon das zweitemal ärgerliche Rückfälle zu verzeichnen. Die ganze Geschichte kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Gedichte, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Der Weg zur Lebensweisheit ist ein schwieriger…

Schloß Bruchsal „Die Weisen aller Zeiten haben immer das Selbe gesagt, und die Toren – die unermeßliche Majorität aller Zeiten – haben immer das Selbe, nämlich das Gegenteil getan.“ (Arthur Schopenhauer) Reise ins Ungewisse, in die Leere, ins Nichts Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen | 1 Kommentar

In anderen Welten unterwegs I

Leider zu Tode kuriert. Patient zu Tode behandelt kann man im Medizinbetrieb sagen, ebenso wie bei dem EURO-Wahnsinn. Man hat sie völlig von der Leine gelassen die Politikstümper und sonstigen Knallfrösche. Demnächst fliegt uns der Saftladen gehörig um die Ohren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker | 1 Kommentar

Schönen Zeiten…

Was ist nun? Schönen Zeiten gehen wir wahrhaftig nicht entgegen, wenn man es uns auch permanent einreden will. Die Wahrheit zu sagen ist zu einem revolutionären Akt geworden. Trotz weitverbreiteter Unzufriedenheit dominieren in der heutigen westlichen Welt Apathie und Lähmung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Alptraum Germanistan, Bücherwelt, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Schönen Zeiten…

Trotz allem…

Trotz schönem Wetter und anderen Ablenkungen …. kommt dies nicht zu kurz! Auf den Heizteufel kann ich dank sommerlicher Temperaturen verzichten Tschüüüsch bis zum Oktober!

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Jahreszeiten, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Trotz allem…

Bilder und Symptome einer umfassenden Krankheit

Die Meldungen und Bilder, die Vorkommnisse und Geschehnisse allein der letzten Zeit, verdeutlichen in welch kranken und irrsinnigen Zeiten wir leben. Atomkrise in Japan: „Im Wasser um Reaktor 3 ist eine 10.000-fach erhöhte Strahlung festgestellt worden. Ursache könnte ein kaputter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Wahnsinn + Irrsinn | 1 Kommentar

Gedankenernte

„Wer in einem schönen Garten spazieren geht, nimmt gern einige Blumen mit, um sich an ihrem Wohlgeruch zu erfreuen und sie den ganzen Tag bei sich zu haben. Wenn unser Geist sich in einem Geheimnis ergangen hat, dann wählen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 3 Kommentare

Lebensaugenblicke

„Es geht geisterhaft zu, jeder Augenblick des Lebens will uns etwas sagen, aber wir wollen diese Geisterstimme nicht hören. Wir fürchten uns, wenn wir allein und stille sind, daß uns etwas in das Ohr geraunt werde, und so hassen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B, Bücherwelt, Einfach leben, Lebensphilosophie, Oskars Notizkladde, Reflexionen | Kommentare deaktiviert für Lebensaugenblicke

Nachtgedanken: So ist es!

Nichts merkwürdiger als der Blick von außen ins eigene Zimmer: wie da alles hinter dem Glas verschönt ist, die Lampe leuchtet, der Sessel wohnt, Bücher glänzen. (Ernst Bloch) Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken: So ist es!

Wieviele Bücher muß Hans Herbert von Arnim noch schreiben?

Wie viele Bücher muß muß Hans Herbert von Arnim noch schreiben? Damit eine Mehrheit in diesem Lande einmal aufwacht und kapiert in was für einem System, einer Scheindemokratie wir leben, in einer Scheinwelt, einer Farce!!! Jeder Deutsche hat die Freiheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Alptraum Germanistan, Bücherwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Wieviele Bücher muß Hans Herbert von Arnim noch schreiben?